Krofitime Trading

Seite 1755 von 1785
neuester Beitrag: 15.04.21 10:58
eröffnet am: 29.10.18 10:08 von: Krofi_neu Anzahl Beiträge: 44618
neuester Beitrag: 15.04.21 10:58 von: elliottdax Leser gesamt: 2412886
davon Heute: 1090
bewertet mit 36 Sternen

Seite: 1 | ... | 1753 | 1754 |
| 1756 | 1757 | ... | 1785   

06.03.21 09:16
1

5744 Postings, 1714 Tage derdendemannShortus

Du kannst bei solchen Ritualen den Trend relativ schnell erkennen. Üblicherweise hast du im US Handel ab 15:40-16:15 Rückläufe in dem Indizes. Da sieht man dann ab 16:15 relativ gut ob die Jungs dann weiter verkaufen oder ob die Rakete nach Norden startet.

Ansonsten DJ hat gestern rein technisch ein sauberes Korrekturziel abgearbeitet. Der kann unten fertig sein für die nächsten Wochen.  

06.03.21 09:17

5744 Postings, 1714 Tage derdendemannKappes

An den 14400 halte ich auch noch fest.
Bissl holprig aber der dax hält sich stark im aufwärtstrend. Erst unter 13640 wäre das anders. Mit Blick auf die Tatsache, dass jeder rücksetzer Käufer findet ... ich teile deine Sicht.  

06.03.21 09:30

12189 Postings, 3899 Tage lausi one@krofi

Es schaut sehr nach einem gap-up aus am Montag.  

06.03.21 14:37
1

5744 Postings, 1714 Tage derdendemannFür gap Prognosen

Würde ich als Laie normalerweise den Asienhandel in der Nacht zum Montag anschauen und abwarten.

Alternativ auf Romeos Gap Prognosen den Kontraindikator ansetzen.  

06.03.21 14:58

14671 Postings, 1397 Tage Krofi_neuNein lausi

Downgap kommt!  

06.03.21 16:47

556 Postings, 1122 Tage shortus longusKrofi könnte am Montag

mit seiner Gap-Prognose richtig liegen. Es könnte ein kleines ?Erschöpfungsgap? werden das ja meistens auch gleich wieder geschlossen wird... ;)
Würde dem Krofi natürlich auch ein fettes Downgap gönnen!

...und nun noch die letzten Sonnenstrahlen genießen :)  

06.03.21 17:22

14671 Postings, 1397 Tage Krofi_neuDanke ShortusLongus

Würde mich freuen, wenn der Markt es mir auch gönnen würde. Aber er lässt mich leiden.  

06.03.21 18:46
2

2525 Postings, 2796 Tage PajaritoBidens Hilfpaket ist genehmigt

mal sehen wie viel schon eingepreist ist.  

06.03.21 19:18
5

5744 Postings, 1714 Tage derdendemann2 Billionen USD

Sollte man sich auf der Zunge zergehen lassen.
Ja es wurden mehr Jobs geschaffen. Aber wir reden über Jobs die wegen corona weggefallen sind. Dennoch denke ich dass Montag die Börse steil nach Norden rennen wird. Dazu passt auch Freitag als Wasch out zittrtiger Hände vor nächsten Rallye Schub.  

06.03.21 19:55
1

5744 Postings, 1714 Tage derdendemannKrofi

Gut gemeinter Tipp. Montag früh nicht auf die Idee kommen Short zu laden.

Wir steuern auf ein neues ATH zu.  

06.03.21 20:10
2

5744 Postings, 1714 Tage derdendemannEinen hab ich noch

 
Angehängte Grafik:
9f4bd7a6-ada6-45a6-9f02-add74c5423df.jpeg (verkleinert auf 60%) vergrößern
9f4bd7a6-ada6-45a6-9f02-add74c5423df.jpeg

06.03.21 20:51

6482 Postings, 668 Tage Rächershort?.....man man lausi hat da vollkommen recht!

und mit leiden lassen hat das auch nichts zu tun lediglich unvermögen!

schönes we  

06.03.21 20:52
1

6482 Postings, 668 Tage Rächer#43861 dende ich schau gleich mal in den Spiegel

ob das auch stimmt:)  

07.03.21 12:53
3

56200 Postings, 5022 Tage heavymax._cooltrad.#859: @dende.. zuviel der Hilfe ist nunmal zuviel!

.. wie lange dauert es noch, bis es die US- Börse erkennt?

Am langen Ende droht Inflation, welche wiederum nur mit Zinserhöhungen bekämpft werden kann..
.. jeder weis was das für die Märkte bedeutet!
-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!

07.03.21 12:59
3

56200 Postings, 5022 Tage heavymax._cooltrad.nicht nur meine unwichtige, da bescheidene Meinung

«Die amerikanische Wirtschaft droht aufgrund der gewaltigen Stimulierungsmassnahmen zu überhitzen»
Christof Leisinger, New York
02.03.2021, 05.30 Uhr

Joe Biden bereitet ein 1900 Milliarden Dollar schweres Corona-Hilfspaket vor. «Selbst wenn es noch zu leichten Abstrichen kommt, ist das zu viel», sagt Peter Hooper. Der Chefökonom der Deutsche Bank Securities rechnet mit steigenden Renditen und warnt vor Turbulenzen.

Peter Hooper befürchtet, dass es zu einem Inflationsanstieg kommen wird, der nur mit deutlich höheren Zinsen gebändigt werden kann.

-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!

07.03.21 17:18

12189 Postings, 3899 Tage lausi one@krofi

US Hilfspaket ist durch, Erööffnung morgen klar über 14k (m.E. 14100 plus X). Es müssste schon Fukushima II kommen. Schwarz gelb wieder in die Schranken verwiesen  

07.03.21 17:40

12189 Postings, 3899 Tage lausi oneDax taxiert bei 14103

Das muss erst mal nichts heissen, aber die Richtung dürfte klar sein. @ raecher HSV-Kiel am Montag verlieren verboten für den HSV!  

07.03.21 19:42
1

5744 Postings, 1714 Tage derdendemannMärz und April

Werden gute Monate werden. Auch wegen Dividendensaison. DAX Werte bieten hohe renditen. Da wird nichts im großen Stil abverlangt werden. Wer im letzten Jahr April kaufte hat selbst nach ex Dividende nen ordentlichen Wertzuwachs und teilweise  > 10% Rendite zum eincashen.

Kurzum big Short ist derzeit nicht.
Mit viel Pech für die Bären war Freitag der finale wash out vor der nächsten 1000-1500p Rallye.  

07.03.21 19:48
1

5744 Postings, 1714 Tage derdendemannHeavy

Das war makroökonomisch und aus fikalpolitischer Sicht alles korrekt sein. Aber was bringt es uns? Emotionsloses Handeln ist immer gefragt. Die Märkte sind seit vielen Jahren nicht mehr rational.
 

07.03.21 20:56

556 Postings, 1122 Tage shortus longus@krofi

Welche Art von Termingeschäften handelst Du denn short auf den Dax?
CFDs? Oder mit was sonst bist Du gerade so krass im Minus? ...hoffentlich bald nicht mehr, denn das B sollte bald gefunden sein und dann kommt das ganz tiefe C!
 

07.03.21 21:07

556 Postings, 1122 Tage shortus longusIrgendwann demnächst...

könnten die Gaps (Dow und Dax) von den Impfstoff-Nachrichten noch (evtl. recht zügig runter und sofort wieder rauf) geschlossen werden.
Das wäre dann das noch ausstehende tiefe C.
Im Moment rechnet ja gar niemand damit... meist passiert sowas ja genau dann.  ;)
Nur so eine Überlegung... keine Handlungsempfehlung!
 

07.03.21 21:33

5744 Postings, 1714 Tage derdendemannNaja gibt ja Hoffnung für die Bären.

Robby Elliotjünger - seit 8 Jahren keine treffsichere Prognose sieht Long bis 14400-14500.
Romeo kupfern das Gleiche ab.

Schauen wir mal.  

08.03.21 04:42
2

14671 Postings, 1397 Tage Krofi_neuDowngap

08.03.21 06:31

14671 Postings, 1397 Tage Krofi_neuHehe

08.03.21 06:46
1

14671 Postings, 1397 Tage Krofi_neu14500

Hahahaha. Nicht im gegenwärtigen Umfeld. Die 14.000 sind ein zu großer Brocken, um diesen nachhaltig
zu überwinden! 13125 stehen an. Mal sehen, ob diese Woche oder erst nächste.  

Seite: 1 | ... | 1753 | 1754 |
| 1756 | 1757 | ... | 1785   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln