finanzen.net

Steinhoff International Holdings N.V.

Seite 1 von 7726
neuester Beitrag: 16.07.19 18:20
eröffnet am: 09.01.18 15:22 von: wetterfrosch. Anzahl Beiträge: 193133
neuester Beitrag: 16.07.19 18:20 von: Der Pareto Leser gesamt: 20993016
davon Heute: 31188
bewertet mit 219 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
7724 | 7725 | 7726 | 7726   

02.12.15 10:11
219

Clubmitglied, 26474 Postings, 5248 Tage BackhandSmashSteinhoff International Holdings N.V.

Rechtsform Naamloze vennootschap
ISIN NL0011375019
Gründung 1. Juli 1964[1]
Sitz Amsterdam, Niederlande
Leitung Markus Jooste[2]
Mitarbeiter 91.000 (2014/15)[3]
Umsatz 134,868 Mrd. Rand (2014/15)[3]
Branche Einzelhandel/Möbelindustrie
Website steinhoffinternational.com

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Steinhoff_International_Holdings

Möbelhersteller und Möbelhändler bei uns gelistet,...

hm mal sehen was das wieder ist, kennt das jemand ?  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
7724 | 7725 | 7726 | 7726   
193107 Postings ausgeblendet.

16.07.19 16:44
1

2034 Postings, 3736 Tage trancetraiderDer Start der ersten indischen Rakete

wurde auch auf unbestimmte Zeit verschoben............  

16.07.19 16:47
4

124 Postings, 55 Tage MühlsteinHallo zusammen,

ich möchte an dieser Stelle auch nochmal an die vernünftigen Köpfe hier appellieren das Feld nicht ganz zu räumen. So schade es ist das ariva hier eine solche Marktdominanz hat und dabei so falsch durchgreift (auch ich habe schon drei Sperren, z.B. weil ich ein Bild von einem Pepco Shop mitbrachte=Off Topic), so ist es doch das Sprachrohr, Newsquelle für den Privatanleger, der nach Informationen sucht. Ein Rückzug der Investierten hier gleicht ein wenig dem Schnitt ins eigene Fleisch, man sollte dies nicht unterschätzen - leider.

Zu unserer Steinhoff: Jeder der die letzte Zeit mal ThCo... und GW ein bisschen verfolgt hat und dort die Mitteilungen, teilweise Videos der Führungen gesehen hat, darf und wird sich wohl über das bedeutend professionellere und seriöser auftretende Management bei Steinhoff freuen. Zudem haben wir den Vorteil das die operativen Bereiche größtenteils in ihrem Geschäftsmodell sehr gut funktionieren und Gewinn erwirtschaften - und das International! Vergleiche sind schon von daher eigentlich lächerlich. Da aber nun von diesem zumindest mir seriös erscheinenden Management erste vorsichtig positiv formulierte Ausblicke in den Zahlen lesbar sind, mache ich mir um einen nochmaligen Absturz wie bei den Vorgenannten wenig Sorgen. In diesem Sinne, die Zeit wirds richten.
Ps. meine Position wächst, wenn auch leider langsamer als erhofft. Kaufen bei schnellen Anstiegen tue ich hier aber auch schon lange nicht mehr, dadurch habe ich halt auch nicht das Gefühl abgezockt zu werden, wenns danach wieder fällt. Ein schönes Zitat lautet: Spielen ist keine Kunst, wohl aber aufzuhören. Anders formuliert, wenn der Anstieg einmal von Dauer ist, sind wir Longies besser dran ;-)  

16.07.19 16:54
1

2034 Postings, 3736 Tage trancetraiderIst aber immer das Gleiche:

morgen sind die Xetrablocks von 0,08 und 0,079 weg und es rauscht in die Tiefe...............  

16.07.19 16:57

14916 Postings, 5814 Tage harry74nrwXetra 0.0810 flat, wohl auch Tagesrest Algohandel

16.07.19 17:01
6

9 Postings, 10 Tage WulfBleyWerbung und meine Sperrungen....

Dein Widerspruch im Forum

Der Meta-Moderator jar hat deinen Widerspruch gegen die Moderation deines Beitrags "es gibt ein neues Video" abgelehnt.
Er gab folgenden Grund an: Sie bewerben hier Ihr YouTube-Video. Deshalb wurde der Beitrag gelöscht.
WulfBley: es gibt ein neues Video
15.07.19 11:49

Wie man sieht, ich hatte nur "ein" Video, also gerade nicht "mein" Video angekündigt und schon gar keinen Link dazu. Dennoch die Reaktion der Mods. Ich bleibe diesem Forum auch weiterhin erhalten, muss aber im Bedarfsfall meine Videos oder Beiträge über andere Kanäle, wie auch FB,  plazieren. Wenn hier einige andere Foristen auch (zusätzlich) zu FB wechseln, so ist das ausschließlich den Mods zu verdanken, die die falschen Leute sperren und schützen. Dadurch demontieren sie sich auf mittlere Sicht selbst und verletzen ihrerseits gröblichst den Sinn und Zweck dieses Forums. Schade!  

16.07.19 17:10
2

331 Postings, 2706 Tage Sealchen@Wulf

Die haben nicht ganz unrecht, versetz dich mal in derren Lage... du verlinkst ja damit von Ihrer Platform zur YouTube Platform!
Das ist indirektes Werben und das es um dein Video geht, das ergibt sich aus der Kombination. :)
Schreib die Infos in einem schönen Post zusammen und gib als Quelle dein Video an, das sollte dann passen...

 

16.07.19 17:12

160 Postings, 210 Tage Kyrill 1@wufl

was ist mit deinem anderen Nick passiert?  

16.07.19 17:13

160 Postings, 210 Tage Kyrill 1ich meinte Wulf...Sorry

16.07.19 17:20

76 Postings, 1408 Tage boerserPoundland steigert Umsatz und Gewinn

16.07.19 17:25
8

9 Postings, 10 Tage WulfBleyKyrill 1: Dollarblick bei Onvista

habe ich gelöscht, habe zu viele Sterne bekommen. Nein, Spass beiseite, ich wollte wegen meines Namens, der mit dem meines Vaters verwechselt wurde und hier bei Ariva hinter meinem Rücken diskutiert wurde, dem Ganzen ein Ende bereiten. Für die ca. 3000 Sterne kann ich mir ohnehin nichts kaufen, die Löschungen und Sperrungen hatten aber in einem für mich unerträglichen Umfang zugenommen. Und wenn das hier so weitergeht, werde ich auch dieses Forum verlassen und mich löschen lassen. Dann bleiben nur noch FB und andere Kanäle. Denn ich habe auch einen guten Namen zu verlieren und den lasse ich mir durch völlig unbekannte Mods nicht verunglimpfen, die meine Beiträge als "spam"=Müll bezeichnen. Und was Werbung ist haben die auch noch nicht begriffen, denn es ging immer nur um Steinhoff und nicht um Werbung für Produkte, gleich welcher Art. Aber ich meine, die Mods sollten ebenfalls mit offenem Visier arbeiten (so wie ich) und zudem ihre Qualifikation zuerst einmal nachweisen, bevor sie zu Zensoren zum Nachteil mancher hervorragender Foristen mutieren.  

16.07.19 17:35
1

395 Postings, 552 Tage Wald111Es gibt einen Spruch unter Aktienhändler

" Wenn einer unbedingt sein Geld verlieren will musst du ihn Steinhofaktien verkaufen, und damit er sich nicht alleine fühlt so er das Steinhoff  T Shirt gleich mit bestellen"! Das ist Satire nicht mehr. Für die ganz  Do......
Ruhe in Frieden Steini  

16.07.19 17:48
1

10 Postings, 19 Tage Akteur88Posts...

... mit derartigen Grammatikfehlern sind wirklich erheiternd, ganz unabhängig vom belanglosen Inhalt. :?)

Aber tröste dich, Wald, du bist hier wahrlich nicht der schlimmste Fall. :)  

16.07.19 17:55

9 Postings, 10 Tage WulfBleyDa sieht man, wie aktuell der Aktionär

Da sieht man, wie aktuell der «Aktionär» bei Finanzen.net. mit seinen Meldungen ist:
16.07.2019 08:55
Thomas Cook 2.0? Shortseller wettet auf TUI-Absturz
Die Aktie von Thomas Cook war in den vergangenen Monaten ein Traum für sämtliche Leerverkäufer rund um den Globus: Innerhalb eines Jahres verloren die Papiere des britischen Reiseveranstalters satte 95 Prozent an Wert. Einige Shortseller konnten sich damit eine goldene Nase verdienen. Klappt das nun auch bei der TUI?
Darauf setzt zumindest der Hedgefonds Marshall Wace, der gestern seine Shortposition auf 1,5 Prozent aufgestockt hat. Mittlerweile sind insgesamt 21 Millionen TUI-Papiere oder 3,6 Prozent aller Aktien leerverkauft.
Natürlich ist ein höheres Engagement der Shorties stets ein Zeichen darauf, dass entweder Geschäftsmodell oder Chart angeschlagen sind ? bei TUI ist es vor allem der Chart. Grund zur Panik besteht bei einer "Short-Quote" von 3,6 Prozent deshalb aber noch längst nicht.
Zumal im Falle eines kräftigen Kursanstiegs die Leerverkäufer sich oftmals sehr schnell eindecken müssen und dann durch ihre Käufe wiederum zusätzlich dafür sorgen, dass eine Erholung sogar noch schneller abläuft.
Die Aktie von TUI ist nach wie vor ein heißes Eisen. Die mittel- bis langfristigen Perspektiven bleiben gut, die Bewertung günstig und die Dividendenrendite hoch. Mutige Anleger können weiterhin auf das Comeback setzen, der Stoppkurs sollte bei 7,50 Euro belassen werden.

https://www.deraktionaer.de/artikel/aktien/...=MzUH057hSEev3sU8n0XjZA

Die Aktie steht heute bei 0,07 ?!!! Da steht ja sogar Steinhoff mit 0,082 ? noch besser da!!
Hat man da noch Worte?
 

16.07.19 17:56

139 Postings, 145 Tage Mica BallhornSteinhoff geht nicht pleite

so meine Vorhersage.  

16.07.19 18:00
3

1124 Postings, 517 Tage LazomanWulBley

Ich teile deine Meinung sehr oft aber THomas Cook und SH zu vergleichen dass SH mit 0,082 besser steht macht keinen Sinn !
Es geht immer um die Marktkapitalisierung

Thomas Cook Marktkapitalisierung 158,13 Mio.
Steinhoff Marktkapitalisierung 349,09 Mio.  

16.07.19 18:00
2

2034 Postings, 3736 Tage trancetraiderDa kann man nur beten...........

16.07.19 18:01
4

1043 Postings, 612 Tage Klaas KleverWas soll man sagen

Der Kurs hat es sich wie befürchtet bei 8 Cent wieder "gemütlich gemacht" und droht wieder in den Tiefschlaf zu versinken. Wär es nicht so traurig und so zermürbend, seit gefühlt zig Monaten immer und immer das gleiche Szenario wieder und wieder zu erleben und erleiden, man könnte lauthals drüber lachen. Aber ich kann nur noch resigniert den Kopf schütteln und die Augen verdrehen. Hier scheinen ja selbst die 10 Cent momentan in unerreichbarer Ferne. Also jetzt hoffen wir mal aufs CVA, und wenn das endlich mal zu 100% durch ist und sich immer noch nichts an den 8 Cent verändert hat, dann könnten wir noch auf den Analysten-Tag und die HV hoffen … Ist ja nicht mehr allzu lange bis dahin, und man kann und will es sich einfach nicht vorstellen, dass diese beiden Termine bei 8 Cent durchgeführt werden. Vor genau einem Jahr gab es ja den "berühmten" Run von 7 Cent auf 24 Cent - und da gab es noch keinen PWC-Bericht und keinerlei Bilanzen. Jetzt haben wir Juli 2019 und man kann es sich einfach nicht vorstellen, dass sich das vom letzten Jahr wiederholen wird, auch wenn inzwischen viel mehr Klarheit rund um Steinhoff herrscht (Ausnahme: Schulden und Klagen, aber die gab es natürlich auch vor einem Jahr, und dazu noch einiges mehr an Unsicherheit als derzeit). Aber vielleicht findet sich ja doch irgendwann jemand oder etwas, das den Kurs aus seinem 8-Cent-Dornröschen-Schlaf wachküsst …  

16.07.19 18:03

40 Postings, 611 Tage Letti100LOL ... Wiki hatte ne kleine Fehlbuchung

... hab nen SNH wiki, und hatte da 1.000.000,- zum Kurs von 0,81 ? im VK stehen ...

.. die sind am 27.06.2019 ausgeführt worden... ;-) .. eben mal den Wiki verdoppelt.

Leider war der nicht im Real-Modus.

Hab jetzt aber auch ein paar SNH im Real-Money Wiki mit 0,81 reingestellt. da ich selber welche habe, könnte interessant werden.

;-)  
Angehängte Grafik:
wiki_snh.gif (verkleinert auf 42%) vergrößern
wiki_snh.gif

16.07.19 18:06

40 Postings, 611 Tage Letti100... wer einsteigen will ...

16.07.19 18:06
2

1852 Postings, 453 Tage BrilantbillIch bin langsam sauer

Sollte beim CVA kein Schuldenschnitt vereinvart werden, werde ich zur HV gehen und dagegen stimmen.

Dann sollen die Hedgefonds schauen was aus ihren unbesicherten Krediten wird, aber ich sehe nicht ein dass die sich bereichern, und für uns bleibt nichts übrig.

Oder sie müssen sich davor die Mehrheit an Steinhoff kaufen, um für ihre Sache stimmen zu können, dann haben wir wenigstens einen guten Kurs.  

16.07.19 18:08

40 Postings, 611 Tage Letti100.. hoffentlich besser..

..jpg  
Angehängte Grafik:
snh_wiki.jpg (verkleinert auf 42%) vergrößern
snh_wiki.jpg

16.07.19 18:09

8 Postings, 23 Tage bigmanniNeues Forum

Blöde Frage was muss man tun dass man da rein darf ?

@Klaas : Deine Kurs Prognose traf zu 100% zu. Verstehe auch nicht ganz warum der positive Ausblick so gar nicht zieht...  

16.07.19 18:12
1

1043 Postings, 612 Tage Klaas KleverBigmanni

Leider !!! Meine Lotto-Kursprognosen treffen dagegen so gut wie nie zu  ;-)  Ich versteh das auch nicht, wenn sich sogar schon mal die Geschäftsführung überraschend hoffnungsvoll äußert, und dann gehen wir wie üblich wieder auf die 8 Cent runter … Mir fehlt hier jedes Verständnis. Bin jetzt sehr gespannt auf Abschluss CVA, Analystentag und HV. Das dürften wohl die letzten "Kurs-Trümpfe" für dieses Jahr sein, und alles noch bis Ende August. Wenn wir danach immer noch bei 8 Cent sind, dann …  

16.07.19 18:13

9 Postings, 10 Tage WulfBleyLazoman:

es geht nicht um einen Vergleich Thomas Cook mit Steinhoff, sondern um die totale Fehleinschätzung von "Der Aktionär". Ausgangskurs war beim Bericht 7,5 ? mit entsprechendem Stoppkurs!! Damalige Marktkapitalisierung 5.064 Mio. ?. Heutige Marktkapitalisierung 158,13 Mio., also nicht einmal ein Zehntel. Wie konnte man diese Aktie damals schreiben:
"Die Aktie von TUI ist nach wie vor ein heißes Eisen. Die mittel- bis langfristigen Perspektiven bleiben gut, die Bewertung günstig und die Dividendenrendite hoch. Mutige Anleger können weiterhin auf das Comeback setzen, der Stoppkurs sollte bei 7,50 Euro belassen werden".
Nur darum ging es in meinem Post.  

16.07.19 18:20

1431 Postings, 544 Tage Der Paretowulf/ du verwechselst hier TC mit TUI

TUI hat aktuell immer noch eine Marktkap. von 5,2 Milliarden !  

und der Kurs  TUI  liegt bei aktuell 8,77  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
7724 | 7725 | 7726 | 7726   
   Antwort einfügen - nach oben

  5 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: AlexisMachine, rallezockt, Talismann, uljanow, WatcherSG

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
BayerBAY001
NEL ASAA0B733
Amazon906866
Microsoft Corp.870747
TeslaA1CX3T
CommerzbankCBK100
Infineon AG623100
BASFBASF11
Apple Inc.865985
Airbus SE (ex EADS)938914
Deutsche Telekom AG555750
EVOTEC SE566480