finanzen.net

Münchner Rück

Seite 1 von 6
neuester Beitrag: 06.06.08 20:00
eröffnet am: 26.12.05 17:32 von: nuessa Anzahl Beiträge: 135
neuester Beitrag: 06.06.08 20:00 von: Shenandoah Leser gesamt: 36860
davon Heute: 2
bewertet mit 11 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 6   

26.12.05 17:32
11

6858 Postings, 5376 Tage nuessaMünchner Rück

WKN: 843002   ISIN: DE0008430026

Aktie & Unternehmen
Geschäft Rückversicherung
Homepage www.munichre.com
Aktienanzahl 229,6 Mio
Marktkap. 26.567,0 Mio
Indizes/Listen DAX (Per.), Eurostoxx 50, Prime Standard, HDAX, CDAX  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 6   
109 Postings ausgeblendet.

09.03.07 11:04

4620 Postings, 4770 Tage Nimbus2007Jup..stand hier aber noch nicht, oder? o. T.

09.03.07 11:26

20752 Postings, 5858 Tage permanentnope o. T.

09.03.07 17:19

4620 Postings, 4770 Tage Nimbus2007Hihi...der war nen Schnäppchen zu 0,12 € :) o. T.

26.03.07 14:07
1

6534 Postings, 4988 Tage charly2Der Deal würde viel Schwung in die Aktie bringen

26.03.2007 10:38
China Re spricht mit Münchener Rück und Swiss Re - Presse
PEKING (Dow Jones)--Die China Reinsurance sucht laut einem Zeitungsbericht nach ausländischen Investoren. Der größte Rückversicherer auf dem chinesischen Festland führe Gespräche mit der Swiss Re (Nachrichten/Aktienkurs) und der Münchener Rück, schreibt die "South China Morning Post" unter Berufung auf eine mit dem Vorgang vertraute Person.

Ein Sprecher von China Re sagte, die Einzelheiten der Beteiligung eines strategischen Investors würde nach Abschluss der Restrukturierung von China Re festgelegt. Einen Zeitrahmen nannte er nicht. Weder Swiss Re Group noch Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft (Nachrichten/Aktienkurs) wollten dazu einen Kommentar abgeben.

 

27.03.07 11:12

6534 Postings, 4988 Tage charly2Goldman stuft Münchener Rück hoch

27.03.2007 10:35

Die Analysten von Goldman Sachs haben die Aktien der Münchener Rück von "Neutral" auf "Buy" hochgestuft.
Das Kursziel wurde von 140,00 Euro auf 147,00 Euro erhöht
 

27.03.07 11:27
2

6337 Postings, 7041 Tage hardymanWundert mich eigentlich

das noch niemandem das Island GAP aufgefallen ist.
Das erste Abwärts GAP ist jetzt auch geschlossen.
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
"Märkte können länger irrational bleiben, als man es sich leisten kann."

John Maynard Keynes, Ökonom (1883-1946)
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -  
Angehängte Grafik:
MüRück_27.PNG (verkleinert auf 49%) vergrößern
MüRück_27.PNG

27.03.07 11:42

12829 Postings, 4806 Tage aktienspezialistHardyman ? o. T.

27.03.07 11:55

12829 Postings, 4806 Tage aktienspezialistach, das untere, ich hätt bissel mehr scrollen

05.03.08 11:17
1

1265 Postings, 5271 Tage HerrmannEinschätzung der Versicherungen von Warrren Buffet

In seinem neuesten Anlegerbrief hat Investment-Legende Warren Buffet die Gewinnaussichten der Versicherungen für 2008 kräftig reduziert:

Mit einer Prognose appelliert Buffett dann auch an das Verständnis der Aktionäre. Nach zwei Jahren ohne nennenswertre Naturkatastrophen in den USA werden nun unweigerlich die Margen der Versicherungen in diesem Jahr zurückgehen: ?Die Party ist vorbei. Es ist eine Gewissheit, dass die Margen bei den Versicherern ? und auch bei unseren ? 2008 deutlich zurückgehen werden. Die Preise sind am Boden und gleichzeitig steigen die Gefährdungen. Selbst wenn die USA im dritten Jahr in Folge von großen Naturkatastrophen verschont bleiben sollten, werden die Gewinnmargen in der Versicherungsindustrie in diesem Jahr um voraussichtlich 4 Prozentpunkte sinken. Wenn der Wind wieder aufheulen sollte, könnten die Ergebnisse noch deutlich schlechter ausfallen. Also mein Rat: Bereiten Sie sich auf niedrigere Gewinne bei den Versicherungen auf Sicht der nächsten Jahre vor.?
 

05.03.08 16:19
1

2629 Postings, 4337 Tage DrShnuggleDer Warren Buffet, der Schlingel

der will sich wohl mit Versicherungen eindecken. Die sind wenigstens groß genug, das man hier und da mal eine Milliarde investieren kann, ohne das es direkt jedem auffällt. Dann sagt der Warren, Versicherungen sind total unterbewertet, schließlich läßt sich jeder Standpunkt mit ein bißchen Grips untermauern. Warren spricht, der Rest der Welt folgt! Ein oder zwei Jahre später steigt er mit Milliarden Gewinnen aus und das Finanzgenie hatte mal wieder immer recht! Der Teufel schei..t halt immer auf den dicksten haufen.
Am besten wäre es für Warren Baffet natürlich, wenn es 2008 wirklich Naturkatastrophen geben würde. Schließlich hat er zum nachkaufen genügend Kohle und zweitens würde es sein jetzige These untermauern, ihn noch günstiger einkaufen lassen und wie ein Turbo wirken!  

10.04.08 14:41

47 Postings, 4640 Tage englischer.gartenWarren Buffett ist eingestiegen!

Der US-Milliardär Warren Buffett ist bei der Münchener Rückversicherung eingestiegen: ein Kaufsignal für die Börse

http://boerse.ard.de/content.jsp?key=dokument_286442  

18.04.08 08:09
1

47 Postings, 4640 Tage englischer.gartenERGO-Verkauf an Chinesen?

Unter der Überschrift "Plumpe Fälschung zur Hauptversammlung" berichtet die FTD über eine Insider-Informtion, wonach die Münchener Rück die ERGO an die gtößte chinesische Veresicherung PICC verkauft: http://www.ftd.de/unternehmen/versicherungen/...rsammlung/343706.html

Anscheinend alles nur heiße Luft. Wobei, wenn ich hier so quer lese, da war der Warren Buffet auch nur ein Gerücht und jetzt ist er wohl doch eingestiegen. Wo Rauch ist, ist halt am Ende doch auch irgendwo Feuer.  

18.04.08 11:58

2582 Postings, 6932 Tage BengaliHmmm

Bricht deswegen der Kurs heute so ein?  

18.04.08 13:02
1

47 Postings, 4640 Tage englischer.gartenex Dividende

Nein, heute wird der Kurs ex Dividende gehandelt. Bei 5,50 wären das auf den Schlusskurs von gestern betrachtet ca. 4,3% minus. Tatsächlich steht die Aktie nur ca. 3% im Minus, ist also eigentlich im Plus.  

18.04.08 13:05

2582 Postings, 6932 Tage BengaliThx

Ahh.. Dividende Time... gut :)

Danke für die Info  

18.04.08 17:41

8889 Postings, 4916 Tage petrussNa

da habe ich mir auch gleich ein paar Münchener geholt.  

19.04.08 03:03

2 Postings, 4249 Tage frlaspinaMünchner Rück

Hallo, ich weiß nicht so recht was ich davon halten soll, Dividende abzügl. Steuer ist schon auf mein Konto. Aber, Kursrutsch! Keine Nachrichten Heute! Hat nun Buffet tatsächlich was von MR gekauft ? Wenn ja, dann nicht sehr viel, hat nix bewegt. Nicht mal Interesse der Anleger. Wenn MR noch rutscht obwohl der ganze Markt steigt, dann ist es kein gutes Zeichen, noch 2% weniger und ich steige aus. Gruß, frlaspina

 

19.04.08 08:03

7215 Postings, 5044 Tage TroutIst doch normal

Ex Dividende
Die MüRü wirds die nächsten Tage wieder reinholen
-----------
Wahre Bildung besteht darin,zu wissen,was man kann,
und ein für alle Male zu lassen,was man nicht kann.
(Voltaire)
Die ärmsten Menschen die ich kenne,sind diejenigen,
welche außer Geld NICHTS haben!

21.04.08 10:24
1

23529 Postings, 4247 Tage schlauerfuchsLöschung


Moderation
Moderator: cg
Zeitpunkt: 20.02.09 14:10
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Löschung auf Wunsch des Verfassers

 

 

28.04.08 12:12

23529 Postings, 4247 Tage schlauerfuchsMünchener-Rück-Chef von Bomhard steht unter Druck

http://www.welt.de/welt_print/article1936263/...zur_Tftlergarage.html

An die 20 Prozent des Unternehmens gehören Hedgefonds, manch einer hat das Ziel, den Aktienkurs rasch zu verdoppeln - ein schleichender Kulturwandel dürfte dafür kaum reichen. Die meisten Beobachter rechnen damit, dass sie einen Verkauf der Erstversicherungs-Tochter Ergo fordern. Prophylaktisch argumentierte von Bomhard bei der Hauptversammlung vergangene Woche leidenschaftlich gegen diesen Schritt. Er sei nur gut für ein "Strohfeuer" am Aktienmarkt. Das sähen auch viele Aktionäre so, versichert von Bomhard. "Die Investoren wollen nie alle dasselbe. Unsere Aufgabe ist es nun, sie davon zu überzeugen, dass unser Weg der richtige ist."  

28.04.08 14:12

8889 Postings, 4916 Tage petrussschlauerfuchs

Zu Post 129

Das Verhalten der MüRü finde ich sehr seriös! Und genau darum bin ich hier investiert.  

12.05.08 13:51

3994 Postings, 4598 Tage Shenandoahpetruss,....

dein ariva nick name mag serioes sein, alles was mit boerse und kursen zu tun hat, ist es schon laengst nicht mehr. was du schreibst ist schlichtweg quatsch, sorry. keinem aktionaer - und schon keinem normalbuerger - wuerde hoehere kurse (also mehr geld) gegen "serioesitaet" eintauschen, wenn er dabei schlechter abschneidet. boerse an sich, und das aktionaerssein in sich selber ist prinzipiell die ausgeburt des kapitalismus und genau diser hat mit serioesitate wenig zu tun. also waere es sehr nett von dir, statt einzeiler zu schreiben wie dein posting 131 oder auch das vielsagende posting 126, so wie schlauerfuchs z.b. nachvollziehbare begruendungen zu posting. sein posting 129 hat was.  

03.06.08 18:13

557 Postings, 4752 Tage KirchenmausMerrill Lynch - Münchener Rück "buy"



17:02 03.06.08
New York (aktiencheck.de AG) - Brian Shea, Analyst von Merrill Lynch, stuft die Aktie der Münchener Rück (Profil) unverändert mit "buy" ein.

Die Aktie werde weiterhin auf der "Most Preferred Stock List" geführt. Zudem werde das Kursziel von 150 EUR beibehalten.

Die niedrige Bewertung dürfte dem Titel Unterstützung bieten. Darüber hinaus gebe es Potenzial für eine weitere Anhebung der Schätzungen, was im Versicherungssektor selten sei.

Vor diesem Hintergrund sprechen die Analysten von Merrill Lynch für die Aktie der Münchener Rück weiterhin eine Kaufempfehlung aus. (Analyse vom 03.06.08) (03.06.2008/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.

________________________________________________


Ein recht hohes KZ wie mir scheint. Was sagt denn die Charttechnik, wo ist der Boden, bis wie weit kann es noch runtergehen bzw. wo sind die Hürden nach oben?  

06.06.08 19:58

557 Postings, 4752 Tage KirchenmausDeutsche Bank - Münchener Rück neues Kursziel

16:40 06.06.08
Frankfurt (aktiencheck.de AG) - Oliver Steel, Analyst der Deutschen Bank, stuft die Aktie der Münchener Rück (Profil) unverändert mit "hold" ein.

Im Rahmen einer Einschätzung des europäischen Versicherersektors sei das Kursziel von 135 auf 141 EUR heraufgesetzt worden.

(...)

http://www.ariva.de/...neues_Kursziel_Deutsche_Bank_n2650454?secu=313  

06.06.08 20:00
1

3994 Postings, 4598 Tage Shenandoahauf jeden fall eine relative outperfornmance

zur zeit...die haelt sich gut. nunja, haengt vom gesamtmarkt ab. sollte dem dax die wende gelingen, sollte es schnell in die hohen 120er gehen...wenn...  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 6   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Apple Inc.865985
Scout24 AGA12DM8
Amazon906866
Allianz840400
OSRAM AGLED400
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Infineon AG623100
BASFBASF11
BMW AG519000
Deutsche Telekom AG555750