finanzen.net

Asian Bamboo

Seite 6 von 227
neuester Beitrag: 26.08.14 16:06
eröffnet am: 15.02.08 09:37 von: Gewusst W. Anzahl Beiträge: 5671
neuester Beitrag: 26.08.14 16:06 von: Kalle 8 Leser gesamt: 716220
davon Heute: 66
bewertet mit 34 Sternen

Seite: 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... | 227   

20.03.09 12:44

1989 Postings, 5420 Tage KaktusJonesnö, ich bin noch drin und bleibe es auch

Und ich will/kann auch nicht mehr nachkaufen.
Der Abwärtstrend ist aber nach wie vor intakt. Allerdings habe ich gerade gesehen, daß in meinem letzten Posting ein Tippfehler drin ist. Es sollte nicht heißen "....Es geht also wieder unter die 4 Euro...." sondern "...Es geht also wieder unter die 5 Euro...."  Sorry. An unter 4 Euro glaube ich bei besten Willen nicht.  

20.03.09 13:37

6625 Postings, 5160 Tage Vermeerda ist kein Abwärtstrend zu sehen

...vielleicht nicht mehr. MACD ist bei Null, Kurs über einer 38Tage-Linie, die nicht mehr fällt; und vor allem, Di-plus überwiegt Di-minus, ADX beginnt zu steigen: das ist vielleicht vorerst ein Fehlsignal, würde ansonsten sogar eher einen Aufwärtstrend anzeigen wollen! Soweit meine selbstgebastelte Halbbildung in der Charttechnik reicht. Korrekturen willkommen.
Die Wette gilt, dass die 38T-Linie als Unterstützung halten wird und der Chart seitwärts läuft (Di-minus müsste demnächst wieder mal nach oben ausschlagen)  
Angehängte Grafik:
chart_quarter_asianbamboo.png (verkleinert auf 93%) vergrößern
chart_quarter_asianbamboo.png

21.03.09 16:32
1

117 Postings, 4336 Tage pokermaster...

http://www.economist.com/business/displaystory.cfm?story_id=13331189

Even China is finally opening up to private agricultural investment, in part because new laws allow farmers to lease land, thus making possible economies of scale. Asian Bamboo, a company that is listed in Frankfurt, leases 27,000 hectares in Fujian province. It announced profits for 2008 of ?21m ($30.4m) on sales of ?44m, reflecting how, at least for the moment, agriculture can be an extraordinarily high-margin business.  

23.03.09 19:08

99976 Postings, 7525 Tage KatjuschaAbwärtstrend ist schon noch da, aber langsam

wirds eng.

Indikatoren weitestgehend neutral. Kurs auf 100TageLinie und Abwärtstrend. Wenn der Trend jetzt gebrochen wird, dürften die Indikatoren auf Kauf drehen und es mittelfristig (2-3 Monate) auf 8,0-8,2 ? gehen.

Dazu müsste der Kurs über die 6,1 ?. Lange dürfte es aber eh nicht mehr dauern. Die Zeit läuft fundamental und charttechnisch für Asian Bamboo.
-----------
Terroristen aus Liebe
Angehängte Grafik:
chart_year_asianbamboo2.png (verkleinert auf 93%) vergrößern
chart_year_asianbamboo2.png

24.03.09 22:10

6625 Postings, 5160 Tage VermeerIndikatoren für beginnenden Aufwärtstrend

sind jetzt definitiv in voller Blüte da. Schaut Euch den ADX an. So schöne bunte Linien können nicht lügen ;-)

(Übrigens ist Trend oder Nichttrend ja auch eine Frage des Zeitrahmens. Meiner ist meist recht kurzfristig. Aber es sieht für mich wirklich auch langfristig so aus, dass der Chart schon Anfang März aus dem Abwärtstrend seit Sommer '08 seitlich rausgelaufen ist. Seit da ist er aus dem Kanal draußen, den ich mit linearer Regression bekomme, das dürfte sich jetzt wirklich bestätigt haben. Vielleicht lässt sich auch Katjuscha überreden, die Trendlinie dort oben ein bisschen steiler zu legen?)  
Angehängte Grafik:
chart_quarter_asianbamboo.png (verkleinert auf 93%) vergrößern
chart_quarter_asianbamboo.png

27.03.09 15:59

1989 Postings, 5420 Tage KaktusJonesIrgendjemand will nicht zulassen,

daß die 6-Eur-Marke endlich mal fällt. Es wir an der Stelle genug geworfen um einen Ausbruch nach oben zu verhindern. Asian Bamboo hat, im Gegensatz zu vielen anderen Unternehmen, wirklich gute Zahlen und einen sehr guten Ausblick geliefert und dennoch leibt der Kurs im Keller. Das ist schon sehr erstaunlich. Es könnte an mir liegen.  

31.03.09 20:22

761 Postings, 4701 Tage noxxwird wohl so sein...

... an dem Unternehmen kann es nicht liegen. Hier ist alles im grünen Bereich.
Bäume sind halt zu langweilig. Die Leute zocken halt lieber mit irgendwelchen Solartiteln.
Naja, da wir ja alle wissen, dass es mittefristig deutlich den Berg hochgehen dürfte, warten wir noch mal ne Runde. Man hat ja auch ein gutes Gefühl bei dem Unternehmen. Bloß nicht von den starken Schwankungen anderer Zockertitel verrückt machen lassen.  

06.04.09 11:26

5883 Postings, 6199 Tage tafkarneuer anlauf auf die 6

06.04.09 11:39

6625 Postings, 5160 Tage Vermeerdann ertönt gleich wieder der Pfiff

husch zurück ins Körbchen ?
Aber da heute überall die Meute fröhlich am Toben ist, wird der diesmal vielleicht nicht gehört?  

07.04.09 00:29

117 Postings, 4336 Tage pokermasterund drüber

nun hat asian bamboo es doch noch geschaft.
ICh hoffe mal dass sich die Aktie diese Woche noch in Richtung 7 Euro bewegt, auch wenn ich eher glaube, dass sie den REst der Woche zwischen 6,10 und 6,30 pendelt.  

07.04.09 15:28

1989 Postings, 5420 Tage KaktusJonesJetzt wird die 6-Euro-Marke

nochmal von oben getestet. Ich hoffe sie hält.  

07.04.09 18:44

99976 Postings, 7525 Tage Katjuscha.

-----------
Terroristen aus Liebe
Angehängte Grafik:
chart_year_asianbamboo.png (verkleinert auf 93%) vergrößern
chart_year_asianbamboo.png

08.04.09 12:09

99976 Postings, 7525 Tage KatjuschaSo, wars das jetzt mit der Bodenbildung?

Sieht aktuell ganz gut aus, das wir die 6 ? nicht mehr von unten sehen.
-----------
Terroristen aus Liebe

15.04.09 15:27

1989 Postings, 5420 Tage KaktusJonesIch bin mal gespannt...

... ob wir in den nächsten 1-2 Wochen den Widerstand bei 7 Euro packen.  

15.04.09 15:41
2

99976 Postings, 7525 Tage KatjuschaDie nächsten Wochen stehen ja einige Finanztermine

an.

17.April Geschäftsbericht
14.Mai Q1-Zahlen
5.Juni Hauptversammlung (an der ich dieses Jahr auch teilnehmen will)

Ich hoffe mal, dass die Anleger den Kurs dann endlich aufwärts hiefen. Einstellige Kurse find ich grundsätzlich unsinnig, aber letztlich interessiert mich wo der Kurs in einem Jahr steht. Bin ganz optimistisch, dass es oberhalb von 10 ? sein wird.
-----------
Terroristen aus Liebe

15.04.09 16:30

1989 Postings, 5420 Tage KaktusJonesDie Umsätze sind für Asian Bamboo-Verhältnisse

zumindest sehr ordentlich. So langsam scheint sich der Wert doch mal positiv zu entwickeln - an der Börse meine ich.  

17.04.09 08:04
1

40007 Postings, 5326 Tage biergottstarke Zahlen

Asian Bamboo AG / Jahresergebnis

17.04.2009

Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch die DGAP - ein
Unternehmen der EquityStory AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
--------------------------------------------------

Eckdaten Konzernjahresabschluss 2008

* Umsatzwachstum von 197% auf 43,8 Mio. EUR
* Bereinigter Konzernjahresüberschusses steigt um 214% auf 21,2 Mio. EUR
* Anstieg des bereinigten Konzernjahresüberschusses je Aktie von 0,53 EUR
auf 1,66 EUR
* Dividendenzahlung von 0,20 EUR je Aktie beabsichtigt

Hamburg, 17. April 2009 - Die Asian Bamboo AG ('Asian Bamboo', Börsenkürzel
'5AB'), eines der weltweit führenden Unternehmen in der Produktion von
Bambusstämmen und organischen Bambussprossen, steigerte ihren Konzernumsatz
im Vergleich zum Vorjahr um 29,1 Mio. EUR bzw. 197% auf insgesamt 43,8 Mio.
EUR (2007 = 14,7 Mio. EUR). Der um Gewinne aus der Neubewertung
biologischer Vermögenswerte und darauf entfallender Steuern bereinigte
Konzernjahresüberschuss stieg im Vergleich zum Vorjahr um 14,5 Mio. EUR
bzw. 214% auf 21,2 Mio. EUR (2007 = 6,7 Mio. EUR). Die Gesellschaft hat
damit die im Februar 2008 aufgestellte Prognose für den bereinigten
Konzernjahresüberschuss um 3,2 Mio. EUR bzw. 18% übertroffen.

Ursächlich für den starken Anstieg des Umsatzes und des bereinigten
Konzernjahresüberschusses waren die gestiegenen Absatzmengen. Der
zusätzliche Ertrag wurde durch am Jahresanfang 2008 neu gepachtete
Bambusplantagen sowie durch Plantagenflächen, die innerhalb des
Geschäftsjahres den Status erntereif erreichten, erzeugt. Das Unternehmen
gibt bekannt, dass Vorstand und Aufsichtsrat der Hauptversammlung einen
Vorschlag zur Zahlung einer in 2009 auszuschüttenden Dividende in Höhe von
0,20 EUR je Aktie unterbreiten werden.

Lin Zuojun, CEO und Gründer von Asian Bamboo, zu den Zahlen: 'Wir freuen
uns, auch in diesen Zeiten wirtschaftlicher Turbulenzen und einem von
Unsicherheit geprägten konjunkturellen Umfeld starke Ergebnisse vorlegen zu
können. Als schuldenfrei operierendes Unternehmen, ausgestattet mit einer
Liquidität in Höhe von 25 Mio. EUR und einem stabilen Cash Flow, verfolgen
wir unsere Expansionsstrategie mit dem Ziel weiter, unsere Plantagenflächen
auf insgesamt 35.000 ha im Jahr 2010 auszuweiten.'

Für das Geschäftsjahr 2009 erwartet der Vorstand einen Konzernumsatz in
Höhe von ca. 55 Mio. EUR sowie eine um die Gewinne aus der Neubewertung
biologischer Vermögenswerte und daraus resultierende latente Steuern
bereinigte Nettoergebnis-Marge von mindestens 40% des Umsatzes.

Der Geschäftsbericht 2008 in Deutsch und Englisch steht unter folgenden
Links zum Download bereit:

Englisch:
http://www.asian-bamboo.de/en/investor_relations/publikationen.html
Deutsch:
http://www.asian-bamboo.de/de/investor_relations/publikationen.html
-----------
Mein Gott ist hopfig...

17.04.09 11:48

99976 Postings, 7525 Tage KatjuschaDividende hat ich noch gar nicht erwartet, aber is

ja auch nicht sonderlich hoch.

Wichtig ist das man weiteres Wachstum angekündigt hat. Auch das EPS dürfte vorankommen, wenn auch möglicherweise etwas unterproportional. Wenn man 1,8 ? in 2009 und 2,0 ? in 2010 erreicht, wär ich zufrieden. Kursziel sollte voläufig bei 13 ? liegen. Eigentlich wäre das immernoch viel zu wenig, weil man selbst dann gerade mal auf Buchwert und KGV von 7-8 bewertet wäre. Für nen Wachstumsunternehmen immernoch zu niedrig.
-----------
Terroristen aus Liebe

17.04.09 12:05

5883 Postings, 6199 Tage tafkarda habe ich wohl zu früh verkauft

bin schon vor den zahlen raus gegangen, hatte eher einen bamboo typischen rücksetzer erwartet.
viel erfolg allen investierten!  

17.04.09 12:08

6625 Postings, 5160 Tage Vermeerja gell tafkar, man hat sich so daran gewöhnt

enttäuscht zu werden... das hab ich jetzt jüngst auch schon mehrmals gemerkt, wie tief einem das in den Knochen sitzt.  

17.04.09 12:11

5883 Postings, 6199 Tage tafkarist aber auch ein alter fehler von mir

ich verschenke öfter prozente, weil ich nach 25% bis 40% rausgehe.
ich kann sehr gut schlafen, wenn ich 30% hinten bin, aber bei 30% vorn will ich immer realisieren und 10 bis 20% tiefer wieder reingehen.  

17.04.09 12:14

99976 Postings, 7525 Tage Katjuschatafkar, ist ja völlig gegen die Börsenweisheit

"Gewinne laufen lassen, Verluste realisieren"!

Na ja, muss jeder selbst wissen. Hat ja oft mit persönlichen Erfahrungen zu tun. Ich handle eher nach eben genannter Börsenweisheit.
-----------
Terroristen aus Liebe

17.04.09 12:20

99976 Postings, 7525 Tage KatjuschaMal was zum Geschäftsbericht und Ausblick

Im GB steht, dass Asian Bamboo 2010 bei stabilen Margen ein höheres Wachstum als 2009 erwartet.

Wenn man sich das mal relativ konservativ durchrechnet, läuft das auf 75 Mio ? Umsatz und 30 Mio ? Überschuss hinaus. Der Buchwert dürfte von aktuell 155 Mio ? auch weiter steigen.

Dann hätten wir für 2010 ein EPS von 2,35 ? und ein EK pro Aktie von etwa 15,5 ?.

Und wir krebsen hier bei 7,5 ? rum. Das ist doch lachhaft. Zumindest das Zwischenhoch bei 13 ? sollte man Ende 2009 wieder erreichen können, auch wenn die 2.Jahreshälfte was den Überschuss angeht meistens die bessere ist und wir daher für die Q1+Q2-Zahlen nicht zu optimistisch sein sollten. Im Vergleich zum Vorjahr wirds aber sicherlich auch in Q1 ne gute Steigerung geben.
-----------
Terroristen aus Liebe

17.04.09 12:22
1

5883 Postings, 6199 Tage tafkarich arbeite daran ... liegt aber sicher

auch an der vergangenheit. ich habe früher nie investiert, sondern intraday spekuliert.

und das mit dem "laufen lassen" ist auch eine frage des umfelds. momentan klappt das ganz gut, weil fast alles an nebenwerten runtergeprügelt ist. aber in anderen zeiten und märkten sind 20% buchgewinne deutlich schwerer zu erreichen und um so schneller wieder verflogen.  

17.04.09 14:14

99976 Postings, 7525 Tage KatjuschaKleiner Bericht

bei Boerse.ARD

http://www.boerse.ard.de/content.jsp?key=dokument_347106

kat
-----------
Terroristen aus Liebe

Seite: 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... | 227   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
BioNTechA2PSR2
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
BYD Co. Ltd.A0M4W9
Apple Inc.865985
Amazon906866
BayerBAY001
Daimler AG710000
CureVacA2P71U
Lufthansa AG823212
Ballard Power Inc.A0RENB
Plug Power Inc.A1JA81
XiaomiA2JNY1
NIOA2N4PB
Siemens Energy AGENER6Y