OROCOBRE LTD - Neuer Stern am Lithiumhimmel (?)

Seite 1 von 226
neuester Beitrag: 15.03.21 14:53
eröffnet am: 02.08.09 11:30 von: Fegefeuer Anzahl Beiträge: 5628
neuester Beitrag: 15.03.21 14:53 von: kolvi70 Leser gesamt: 1813744
davon Heute: 301
bewertet mit 19 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
224 | 225 | 226 | 226   

02.08.09 11:30
19

2502 Postings, 4293 Tage FegefeuerOROCOBRE LTD - Neuer Stern am Lithiumhimmel (?)

Orocobre Limited ist ein Bergbauunternehmen mit Sitz in Brisbane, Australien. Der Hauptfokus liegt auf Explorationen in Argentinien, wo das Unternehmen Projekte in diversen Provinzen unterhält. Seit 2007 ist Orocobre Ltd. als Aktiengesellschaft an der australischen Börse gemeldet.

Hauptprojekt ist der Salar Olaroz in Argentinien. Der Salar Olaroz ist ein Salzsee in der Provinz Jujuy in Nordwest-Argentinien, nahe an der Grenze zu Chile. Erschlossen werden sollen vor allem Vorkommen an Lithium und Kalisalz (Pottasche). Für diesen Salzsee hat Orocobre bereits eine Scoping Studie fertiggestellt, die exzellente Ergebnisse aufwies. Momentan ist Orocobre damit beschäftigt, einen Bankenmachbarkeitsstudie für Olaroz anzufertigen, die bis Mitte 2010 fertiggestellt werden soll. Die Projekthighlights von Orocobre finden sich u.a. im jüngst erschienenen Quartalsbericht:

OLOROZ ? LITHIUM/POTASH

? Scoping study completed
? Potential to develop a long life operation with production of 15,000 tpa lithium
carbonate and 36,000 tpa potash.
? Excellent chemistry with attractive lithium and potassium grades, low magnesium:
lithium ratios and attractive sulphate levels.
? Conventional processing routes applicable with low technical risk.
? Capital costs estimated to be in the range of US$80m-US$100m.
? Low cash operating costs and strong operating margins indicated. An operation
would be competitive with current low cost brine producers.
? Company to undertake a Bankable Feasibility Study which is expected to cost
approximately US$2m and be completed in mid-2010.

-> Ergebnis der Scoping Studie für Olaroz:

Within the top 55m from surface, an inferred resource of 1.5 million tonnes of
lithium carbonate equivalent and 4.1 million tonnes of potash has been estimated
by independent consultants Geos Mining.

CORPORATE
? Completion of a placement to a strategic investor to raise A$2.6m and a 1 for 8 rights
issue to raise A$2.8m;
? Announced plans to spin-off its non-salar assets into a new ASX company.

Nach den letzten Angaben verfügt Orocobre über einen Cashbestand von $ 6,9 Mio AUS. Nachdem die Ergebnisse der Scoping Studie bekannt wurden, stieg ein institutioneller Investor bei Orocobre ein. Es handelt sich dabei um Lithium Investors LLC aus den USA. Dieser Lithium-Fonds hält aktuell ca. 11,5 % der Aktien an Orocobre. Durch die jüngst durchgeführte Kapitalerhöhung im Zusammenhang mit dem besagten Fonds ist die Finanzierung der Bankmachbarkeitsstudie gesichert. Die geschätzten Kapitalkosten auf dem Weg zur Lithiumförderung sind relativ gering. Infrastruktur vor Ort ist gegeben.

Orocobre Ltd verfügt außerdem noch über aussichtsreiche Kupfer-Gold-Projekte. Diese sollen noch in diesem Jahr aus dem Unternehmen ausgegliedert und in eine separate Firma überführt werden, so dass sich Orocobre in der Zukunft ausschließlich auf seine Lithium-Projekte konzentrieren wird. Die Alt-Aktionäre sollen an dem neuen Unternehmen beteiligt werden. Neben Olaroz verfügt Orocobre über weitere aussichtsreiche Projekte in Argentinien. Im Februar 2009 gründete Orocobre Ltd. zusammen mit argentinischen Partnern das Joint Venture ?South American Salars?. Ziel ist eine weitere Erschließung südamerikanischer Salzseen.

Fazit:

- Orocobre ist in einem bereits sehr fortgeschrittenen Stadium für einen Explorer
- Scoping Studie liegt vor und weist sehr gute Ergebnisse aus (siehe oben)
- Bankenmachbarkeitsstudie wird derzeit erstellt
- Einstieg eines auf die Lithium-Branche spezialisierten institutionellen Investors
- Angekündigter Spin-Off der Kupfer-Gold-Projekte ermöglicht Spezialisierung von Orocobre auf die Lithiumförderung und beteiligt alle Alt-Aktionäre am neuen Unternehmen, das für die Erschließung der Kupfer-Gold-Projekte zuständig sein wird
- Gute Cash-Position
- 67 Mio. ausstehende Aktien
- Nicht nur exzellente Projektaussichten, sondern auch ein extrem förderliches Nachrichten-Umfeld: Denn Orocobres Lithium-Projekt fällt in eine Phase, in der die weltweite Autoindustrie über das Fahrzeug von Morgen nachdenkt; dieses Fahrzeug wird ein Elektro-Auto sein; was benötigen diese Autos? -> Lithium-Ionen-Akkus

So viel erstmal als Grobeindruck von Orocobre.

Orocobre wird in Deutschland gehandelt; Heimatbörse in Australien.

HP: http://www.orocobre.com.au/

Aktuelle Unternehmensmeldungen auf:
http://www.asx.com.au/asx/research/...o.do?by=asxCode&asxCode=ORE
-----------
Angela Merkels Klimaberater ist der Chef von Vattenfall.

Und: "Immer mehr unserer Importe kommen aus dem Ausland." (George Bush Jr.)
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
224 | 225 | 226 | 226   
5602 Postings ausgeblendet.

08.03.21 12:43
2

327 Postings, 1906 Tage GostLithiumpreise Jan - Juli. 2019

Orocobre scheint mir im Ausblick für 2 Halbjahr 2021  mit 5500 $ sehr tief zu stappeln.

Wenn man sich den Lithiumcabonat 99,5 MIN China Spot mal anschaut bewegen wir uns leicht über dem Bereich vom Jahr 2019.

Wenn ich mir dann die gezielten Preise von 1 & 2 Quaratal 2019 von Orocobre anschaue hätte wir gerade Verkaufspreise  um die 9000$.

Erzielte Preise im 1 Quartal waren bei Orcobre: 9451 und im 2 Quartal 2019 = 8220$.  
Nach dem Chart zu Urteilen könnten zur Zeit bei Neuabschlüsse schon über 9000$ erzielt werden.  Die Fertigungsosten werden bei ca. 3500$ liegen.
Mache mal Rechnung auf: 1 Quartal = Verkauf ca. 4500 Tonnen zu 6000$ wären abzgl. der 3500$ eine Gewinn
von ca. 11.250.000 von Jan-März 2021.
Darum rechne ich bald wieder mit steigenden Kursen.






 
Angehängte Grafik:
auszug_lithium_carbonate_99.png (verkleinert auf 79%) vergrößern
auszug_lithium_carbonate_99.png

08.03.21 18:03

1772 Postings, 360 Tage Flo2231Leider EK zu hoch mit 3,4?

Muss auch nochmal kaufen. Bleibt aber trotzdem zu hoch leider...  

09.03.21 05:49

2734 Postings, 5488 Tage kiwi03kleiner Lichtblick...

heute in Down Under der Kurs um fast 5% gestiegen. Also für mich darf es das Tief dann erstmal nun gewesen sein für die nächste Zeit die letzten Tage.  

09.03.21 21:53

327 Postings, 1906 Tage Gostmeine Einschätzung..

Vermute mal das Morgen im AUSI-Land die Trendwende eingeläutet werden kann. Die Vorzeichen stehen mal auf Grün, da auch die anderen Lithiumwerte wieder am steigen sind.

Vielleicht können wir nach dieser Woche schon von einer Trendwende sprechen. Jedenfalls die SMA 100 wurde heute schon mal zurück erobert.
Ich kann mir vorstellen, dass die  Höchstkurse von Januar 2018, bis spätestens Ende des Jahres überwunden  werden.
Voraussetzung ist natürlich das die Preise für Lithium weiter steigen, von dem ich aber zu 95% überzeugt bin. Also immer die Lithium Futures  im Auge behalten.
Was mich Allgemein zudem positiv an den Aktienmärkte stimmt, das viel zu viel Geld auf den Konten herumliegt. Viele warten schon lang auf ein Crash. Der wird aber vermutlich nicht so schnell kommen. Alternativen zu Wertpapieren sind rar.  Dazu bekommen die Amis vermutlich bald noch von John Biden (die unter 115.000 Dollar verdienen) vom Staat 1400 Dollar geschenkt. Nach einer Befragung wollen viele das Geld zum Teil in den Aktienmarkt stecken. Das könnte ein Rally an den Börsen auslösen.
Ich kann mir gut vorstellen, das wir bis Ende 2021 die Höchstkurse von Oro im Jahr 2018 bei ca. 4,80 € dann hinter uns lassen.
Danach wären dann keine Widerstände nach Oben zurück zu erobern.

Hoffe es kommt so. Wenn nicht, dann könnt Ihr ab Januar 2022 über mich herziehen.  

Schönen Abend an alle Investierten!  

09.03.21 22:04

327 Postings, 1906 Tage Gostkleines Gap..

das Gap wird Morgenfrüh zur Eröffnung schon erreicht werden. Hoffe wir steigen sauber durch die 4.45 und bewegen uns in Zielrichtung 4,83 AUD.  Also Daumen für Morgen drücken.  
Angehängte Grafik:
oro_chart_heute.png (verkleinert auf 79%) vergrößern
oro_chart_heute.png

10.03.21 06:26

2734 Postings, 5488 Tage kiwi03Leider...

hat das anfängliche Plus durch den Schwung von Übersee mal wieder nicht gehalten in Australien. Kaum verändert der Kurs dort aktuell, leicht im Minus beim 4,34 AUD. Also wieder Handbremse in Down Under.  

10.03.21 09:11

327 Postings, 1906 Tage Gostkein Verlass auf die Aussie...

Eröffnungskurs mit 4,50 passte. Fazit somit: Am Anfang hui und am Ende pfui.  
Der Widerstand um die 4,45 AUD sollte aber schnellstmöglich geknackt werden.

Ansonsten gehen wir wieder Richtung Süden und womöglich in eine Seitwärtsbewegung, was auch nicht allzu schlimm wäre.  

10.03.21 12:11

536 Postings, 309 Tage Zerospiel 1Nicht nur das,

auch die Lithiumpreise kennen nur den Weg nach Norden.
in.investing.com/commodities/...china-futures-streaming-chart  

10.03.21 22:02

708 Postings, 1436 Tage ArfiSGL Carbon und Lihium.....

..... da geht was....  

10.03.21 22:09

708 Postings, 1436 Tage ArfiLihium.... Lithium

..... ich habe nichts getrunken:)))))))

 
Angehängte Grafik:
09e5651c-0f7d-48b1-9e43-2fdc23820e4a.jpeg (verkleinert auf 36%) vergrößern
09e5651c-0f7d-48b1-9e43-2fdc23820e4a.jpeg

11.03.21 06:54
1

2734 Postings, 5488 Tage kiwi03Kurs in Australien...

heute leicht über den Widerstand bei 4,45 AUD gelaufen im Handelsverlauf auf aktuell 4,47 AUD. Denke das ist schon mal ein ganz gutes Zeichen.  

11.03.21 09:10

327 Postings, 1906 Tage Gostdas sieht gut aus..

...hatte vor ein paar Tagen ja geschrieben, das man immer mal ein Augenmerk auf den Lithiumfuture haben sollte.

da hat sich heute einiges bewegt und stimmt mich positiv.


https://de.tradingeconomics.com/commodity/lithium  

11.03.21 10:42

98 Postings, 157 Tage DeltaComLithium preis, sehr schön!

Aber nicht überraschend.

Ohne Lithium gehen die Pläne der Zukunft egal in welchem Sektor nicht mehr auf!

Klimaneutralität vieler Staaten bis.....? Das ist fast unmöglich noch zu erreichen! Dafür wird es sehr, sehr viele Stromspeicher benötigen! Die USA machen jetzt mit Biden Druck in die Gänge zu kommen, um das Ziel des Pariser Klimaabkommen- also unter 2,0° zu erreichen.

12.000$ ..? Bin gespannt wann wir die reissen werden!?  

11.03.21 11:43

536 Postings, 309 Tage Zerospiel 1Da sind wir seit heute Morgen drüber

85.000 Chinesischer Yuan entspricht
13.103,33 US-Dollar  

11.03.21 11:45

536 Postings, 309 Tage Zerospiel 1Frage sind nur

die Lieferkontrakte für die ausgehandelten Verträge und wie lange die laufen.
VG  

11.03.21 12:52

327 Postings, 1906 Tage GostLieferkontrakte...

 da glaube ich das die nicht Festpreise verhandelt.  Man hat ja in Vergangenheit gesehen, das die bezahlten Preise meist den Abstieg mit vollzogen haben. Darum besteht die Hoffnung, dass es in den nächsten Quartalen genau so wieder nach Oben steigt wie es auch gefallen ist.
Darum bin ich schon sehr gespannt wie die bezahlten Preise im 1 Quartal ausfallen, um dann auf das 2 Quartal zu schauen, wie der Preis ausfallen könnte.  Jedenfalls ist das im Aktienkurs noch nicht angekommmen.  

11.03.21 13:53

536 Postings, 309 Tage Zerospiel 1Würde den optimismus

gerne teilen, kann mir aber nicht vorstellen, dass VW / BMW und so weitern, ihre bis ins Jahr 2025 laufenden Verträge preislich nicht gebunden haben.

Aus einem Bericht von 2019:
"Volkswagen hat sich nun für einen langfristigen Vertrag mit Ganfeng Lithium entschieden ? das Unternehmen beliefert auch bereits BMW mit dem Rohstoff. Der Vertrag gilt nicht nur für Volkswagen direkt, sondern auch für die Lieferanten, die Volkswagen mit Batteriezellen beliefern.
Nach Einschätzung von Volkswagen wird die rasche Elektrifizierung erhebliche Auswirkungen auf die globalen Rohstoffmärkte haben ? der weltweite Lithium-Bedarf wird sich in den nächsten Jahren verdoppeln. Die gemeinsame Absichtserklärung mit Ganfeng trage für den Volkswagen Konzern daher maßgeblich zur Versorgungssicherheit bei."

VG  

12.03.21 06:27

98 Postings, 157 Tage DeltaComASX +7,19% derzei

Kurs 4,77 $  

12.03.21 07:46

98 Postings, 157 Tage DeltaComWie war das mit

...eine Halbierung des Kurses bei 2,70? sei wahrscheinlicher als ein Verdopplung? Schau mer mal!  

12.03.21 09:08
1

327 Postings, 1906 Tage Gost@Deltaxom: das kann schon sein...

Vorausgesetzt es kommt ein Aktiensplitt  1:2  ;-)

Nun ja, Wiederstand sauber genommen und vermute mal am Montag steigt es weiter.  

14.03.21 19:43

33 Postings, 2540 Tage chubakavielleicht kann einer spanisch:)

15.03.21 06:01
2

2734 Postings, 5488 Tage kiwi03Wochenstart in Australien...

schon mal positiv heute morgen. Aktuell um 5 AUD, also 5% wieder im Plus.  

15.03.21 14:53
2

152 Postings, 1343 Tage kolvi70na macht

Sich doch ganz gut die letzten Tage. So haben wir den Rucksetzter bald verdaut  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
224 | 225 | 226 | 226   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln