ITN NANOVATION, vielleicht klappt Börsengang ja...

Seite 1 von 139
neuester Beitrag: 12.01.21 01:58
eröffnet am: 13.07.06 12:46 von: Peddy78 Anzahl Beiträge: 3466
neuester Beitrag: 12.01.21 01:58 von: Castelica Leser gesamt: 567795
davon Heute: 239
bewertet mit 13 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
137 | 138 | 139 | 139   

13.07.06 12:46
13

17100 Postings, 5672 Tage Peddy78ITN NANOVATION, vielleicht klappt Börsengang ja...

dieses mal.

News - 13.07.06 10:41
INTERVIEW: Chef von ItN Nanovation erwägt zweiten Anlauf für Börsengang

FRANKFURT (dpa-AFX) - Das Nanotechnologie-Unternehmens ItN Nanovation AG erwägt nach dem geplatzten Börsengang einen zweiten Anlauf. 'Theoretisch könnten wir es bis Ende Juli noch einmal versuchen', sagte Vorstandschef Tillmann Lauk im Gespräch mit der Finanznachrichtenagentur dpa-AFX. Genauso gut könne man aber auch noch ein Jahr warten, dann sei das Unternehmen ohnehin ein anderes und sein wahrer Wert trete besser zutage.

Aktuell müsse es auch nicht unbedingt ein Börsengang mit öffentlichem Angebot (IPO) sein, so Lauk. Als Alternative biete sich eine Privatplatzierung der Aktien an. 'Wir haben genügend Interessenten, die auf für uns akzeptablen Bewertungsniveaus anfragen', sagt er. Es soll aber mittelfristig dabei bleiben, dass ein Streubesitz von 25 Prozent geschaffen wird, also bis zu 1,4 Millionen Aktien einschließlich Mehrzuteilungsoption verkauft werden.

'WAREN ZU 'ABSCHLAGS-ORGIE' NICHT BEREIT'

Die für Mitte Juni geplante Börsennotiz hatte ItN Nanovation kurzerhand verschoben. 'Die Investoren waren nicht bereit, für die Aktie soviel zu zahlen, wie das Unternehmen derzeit wert ist', sagte Lauk. Nach dem Einbruch der Kurse im Mai hätten die Investoren höhere Abschläge verlangt als vorher: einen Abschlag von bis zu 25 Prozent in Einzelfällen, weil es sich bei ItN Nanovation um ein kleines Unternehmen (small cap) handelt, einen weiteren Abschlag von bis zu 25 Prozent für den Börsengang selbst sowie darüber hinaus Berücksichtigung des Umstandes, dass der TecDax  um rund 20 Prozent gefallen war. Zu solch einer 'Abschlags-Orgie' seien er und die Aktionäre nicht bereit gewesen.

Wie aus Branchenkreisen verlautete, kann ItN Nanovation in diesem Jahr mit einem Umsatzplus von 25 Prozent rechnen. Bereits im ersten Halbjahr sei der Erlös um 20 Prozent gegenüber dem Vergleichszeitraum 2005 gesteigert worden. Doch dazu wollte Lauk wegen der, zumindest dem Grundsatz nach, noch möglichen Wiederaufnahme des Börsengangs nichts sagen.

Branchenkreisen zufolge wird für ItN Nanovation das Erreichen des Break-even im Schlussquartal 2007 erwartet. Falls der Börsengang doch noch in diesem Jahr durchgeführt werde, sei wegen der Kosten erneut ein Fehlbetrag etwa in Höhe des Vorjahres zu erwarten. Auch dazu wollte sich Lauk nicht äußern. Das Unternehmen hatte 2005 beim Ergebnis der betrieblichen Tätigkeit ein Minus von 2,2 Millionen Euro verbucht. Der Umsatz belief sich auf 4,8 Millionen Euro.

NANO-BESCHICHTUNGEN SOLLEN UMSATZ ANKURBELN

Lauk sieht vor allem im Hinblick auf die von ItN Nanovation entwickelte Beschichtung mit Keramik-Nanopartikeln große Umsatzchancen. Diese Beschichtung ist für diejenigen Stromproduzenten interessant, die ihren Strom mit Heizkraftwerken erzeugen, also Öl-, Braun- oder Steinkohlenbefeuerung. Denn auf den Wärme-Tauschrohren backen sich während der Verbrennung Schlacken an, und dies bis zu einer Dicke von 50 Zentimetern. Das reduziert den Wirkungsgrad, zum anderen verlängern sich aber die Stillstandszeiten.

Mit dem Produkt 'Nanocomp Powerplant' ließen sich zum Beispiel die im herkömmlichen Betrieb sehr schnell anfallenden Anbackungen an den Wänden der Wärmetauscher vermeiden. 'Diese gesteinsfesten Schichten führen zu einem Leistungsabfall und müssen in der Regel alle zwölf Monate bzw. anlässlich eines sogenannten Revisionszykluses mühsam mit Presslufthämmern abgeklopft werden', sagte Lauk. Damit seien Ausfallzeiten verbunden, die sich durch das Aufsprühen von 'Nanocomp Powerplant' verhindern ließen. Hinzukomme die Erhöhung des Wirkungsgrades.

AUS USA WINKT GROSSER AUFTRAG

Entsprechend konnte die ItN schon drei Kraftwerke als Kunden gewinnen, und weitere 40 befinden sich im Testzyklus. Weltweit gibt es etwa 6.000 Kraftwerke, die unter diesen Problemen leiden – weitere geschätzte 1.500 sollen alleine in China in den nächsten zehn Jahren hinzukommen. Lauk betonte, dass die ItN derzeit und weltweit das einzige Unternehmen sei, welches im industriellen Maßstab Keramik auf Metall beschichten könne, da aufgrund des nano-technologischen Know-Hows der ItN der Schmelzpunkt von Keramik unter den von Metall gebracht werden konnte.

Als weiterer Umsatzmotor ist 'Nanocat' im Einsatz - ein Nanospray zur Beschichtung von Backöfen, das die ständige Reinigung überflüssig macht. Wie Lauk sagt, wird die Bosch-Siemens Haushaltsgeräte in diesem Jahr etwa 1,1 Millionen Backöfen damit ausstatten. Andere große Haushaltsgerätehersteller wie Whirlpool, Electrolux und andere hätten 'Nanocat' gerade im Testzyklus. 'Mindestens mit einem, wenn nicht mit allen müssten wir Anfang nächsten Jahres ins Geschäft kommen', sagte Lauk./jb/sh/aa

Quelle: dpa-AFX

News druckenName  Aktuell Diff.% Börse
TecDAX Performance-Index 627,02 -2,14% XETRA
 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
137 | 138 | 139 | 139   
3440 Postings ausgeblendet.

10.12.20 11:22
1

2938 Postings, 1327 Tage franzelsep@magmarot

was verteilst du hier "Schwarze" ... hast dich wohl vertippt oder was ist an dem Folgebeitrag interessanter. OMG, Leute und eingeschworende Gemeinschaften gibt es ...

Kurs gibt nach

-19,89% auf XETRA

Vielleicht bekomme ich jetzt ja auch einen "Grünen" lol ;-)  

10.12.20 11:23

37 Postings, 713 Tage xxyzKurs soll nach unten?

Heute wird der Kurs mit großen Stückzahlen scheinbar nach unten getrieben. Mal sehen wie weit ;-).  

10.12.20 11:33

84 Postings, 541 Tage Gelegenheitsanlagergroße Stückzahlen???

Also, was du so "große Stückzahlen" nennst...das ist zwar heute mehr als Durchschnitt der letzten 6 Monate, aber das sind wahrliche KEINE großen Stückzahlen.
 

10.12.20 11:53
1

37 Postings, 713 Tage xxyzIch korrigiere: hinreichend große Stückzahlen ;-)

Zumindest habe ich in den letzten Tagen keine Einzelangebote mit 50 000 oder 44 000 Aktien beobachten können, die langsam nach unten laufen. "Groß" ist also wie immer relativ gemeint.

Ich halte nun für eine Weile meine Klappe.  Ich wünsche den Beteiligten gutes Gelingen, besonders den alten Teilnehmer des Forums.  

10.12.20 16:57
1

614 Postings, 1462 Tage Tschainalte hasen

franzelsep ist hier schon lange im Thread, so wie andere, die nicht mehr schreiben. Mitunter ich auch folgen der Firma ITN schon seit min. 2 Jahren und haben in der Zeit einiges gelesen und mitgemacht. Sogar auf der Hauptversammlung ist einer gewesen und hat telefonisch einiges bei der Firma angefragt.

Die "neukömmlinge" hier im Thread sehen nur einen Hype und nicht die Firma die hinter der Aktie steckt. Ich verstehe franzel warum er "bashed" und ganz unrecht hat er nicht. Ich bin seit über 2 Jahren investiert und es ist gelinde gesagt zu einem Saftaden geworden.

Ihr habt das alles nicht mitgemacht, kommt mit frischer Energie hier in die Aktie und meint es geht ohne Zahlen und Fakten wieder über einen ?. Das kann funktionieren, hat aber mit Investieren nicht viel zu tun. Fahrt auf dem Hypetrain mit und springt aber wieder rechtzeitig ab. Einer von euch hat mir die Hälfte der Aktien dieser Depotleiche für 45 cent abgekauft und ich habe fast ein schlechtes Gewissen damit. Mein EK lag glaub damals bei 1,40? oder so..

Naja, viel Erfolg allen. Aber hört auch den alten Hasen etwas zu ;-)  

10.12.20 17:18
1

55 Postings, 1200 Tage BWSound33Verkauf

Auch ich hab die Reisleine gezogen! Einstandskurs 1 Euro! Hab wenigstens 0,36 Euro fuer meine 20000 Stücke bekommen! Sehe hier nicht mehr das es mal fundermental hier noch mehr steigt! Muss die Verluste wo anders wieder raus holen!  

10.12.20 17:31

2938 Postings, 1327 Tage franzelsep@tschain & BWsound

gut gemacht ... seid ihr die Dinger endlich los und der "Richtige" hat sie akkumuliert. So etwas nennt man einen Pumper mit Anhang, like American Style und die Neulinge fallen darauf rein. Darum sind Warnungen immer angebracht, auch wenn es mal einen "Grauen" dafür gibt.  

13.12.20 08:05
1

4378 Postings, 2472 Tage Guru51gericht

am 11.3.20 fand die HV zum GJ 2018 statt.
dazu habe ich auf seite 130, am 16.3 um 17.42 uhr
eine mail geschrieben.
 
darin u. a.
" dieser plus ein weiterer aktionär wollen
 nunmehr durch klage eine sonderprüfung erreichen ".

ich habe diese woche die info erhalten,
dass das landgericht saarbrücken die klage auf sonderprüfung angenommen hat.  

15.12.20 08:31
1

3540 Postings, 4279 Tage magmarotncc

Wo bist du? Noch da? Was gibt es neues?  

17.12.20 13:11

1208 Postings, 1094 Tage timtom1011Also bin schon lange dabei

Über 10 Jahre wahrscheinlich Höhen und Tiefen mit gemacht viel Geld verdient  und viel verloren zurzeit im minus  

17.12.20 14:41

4378 Postings, 2472 Tage Guru51die zocker

und cowboys  sind längst weitergezogen.
den kurs über 1 euro treiben - schnee von gestern.

gleichwohl bleibt der kurs in einem bereich von
um die  0,30 euro.

dies kann zufall sein oder auch nicht.
möglicherweise spielt das verfahren vor gericht eine rolle.

wie heißt es:     nix genaues weiß man nicht.  

17.12.20 17:02

28 Postings, 1200 Tage eausklagen

Gerichtsklagen sind ja wohl keine stütze für den aktienkurs, im gegenteil..  

18.12.20 06:55

4378 Postings, 2472 Tage Guru51eaus

da hast du sicherlich recht - normalerweise.
auf der HV wurden über 300 fragen von den beiden aktionären gestellt.
und nicht wenige bezogen sich auf das verhältnis    itn  zu  safbon-konzern
und dies ist ein besonderer blickwinkel.  

24.12.20 09:42

10 Postings, 33 Tage MontanseaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 24.12.20 13:52
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotische Inhalte

 

 

27.12.20 21:27

37 Postings, 713 Tage xxyzWeiteres Aufsichtsratmitglied legt Mandat nieder

28.12.20 10:27

28 Postings, 1200 Tage eausWenn...

Wenn man wüsste, welche hände hier die aktien tauschen, wüsste man evtl. was gscheites...aber so ist das eine verirrte wanderung im dicken nebel...  

28.12.20 11:23

4378 Postings, 2472 Tage Guru51ar

das ausscheiden von  fr. lu tian yi  aus dem ar ist sicherlich kein großer verlust.

diese dame glänzte bei den HV jeweils durch abwesenheit.
sie war nur einmal da, selbst bei der wahl in den ar
wart sie in saarbrücken nicht gesehen.

chef im ring ist zweifellos herr guo ping le, der ar-vorsitzende.
entsprechend liefen die HV ab.
dieser herr gibt einzig und allein den ton vor.

naiv und optimistisch
könnte man sagen, nunmehr wird vl. ein richtiger AR zusammengestellt.  

31.12.20 02:52

1239 Postings, 32 Tage JoangleaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 31.12.20 10:23
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotische Inhalte

 

 

01.01.21 01:34

2983 Postings, 32 Tage WinsloaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 01.01.21 10:33
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

08.01.21 16:14

1208 Postings, 1094 Tage timtom1011Hallo gib es was

08.01.21 16:38

28 Postings, 1200 Tage eausdas

fragen sich wohl alle interessierten hier...

behind the hinese wall...  

08.01.21 16:42

1208 Postings, 1094 Tage timtom1011Ok hier ist alles möglich

Bin schon lange dabei  

10.01.21 07:46

1383 Postings, 19 Tage NatalesaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 10.01.21 11:55
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

11.01.21 03:07

1082 Postings, 18 Tage CarolletaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 11.01.21 07:22
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

12.01.21 01:58

740 Postings, 16 Tage CastelicaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 12.01.21 07:36
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
137 | 138 | 139 | 139   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln