"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

Seite 12107 von 12254
neuester Beitrag: 25.06.21 08:11
eröffnet am: 23.02.17 10:54 von: Olivenpresse Anzahl Beiträge: 306333
neuester Beitrag: 25.06.21 08:11 von: Scheinwerfe. Leser gesamt: 26067044
davon Heute: 6931
bewertet mit 362 Sternen

Seite: 1 | ... | 12105 | 12106 |
| 12108 | 12109 | ... | 12254   

13.04.21 18:06
8

9274 Postings, 3817 Tage farfarawayKaum wirksam, aber die negativen Folgen

horrend:  Den Forschern zufolge sei der erste harte Lockdown im Frühjahr als Reaktion auf die Pandemie nachvollziehbar gewesen, da es zu diesem Zeitpunkt noch kaum Erkenntnisse über das Virus gab. Vor allem an bestimmten Orten wie etwa Pflegeheimen oder auf Veranstaltungen sei dies auch notwendig gewesen, um ein "Superspreading" zu vermeiden, meinen die Autoren der Studie. Allerdings weisen sie darauf hin, dass die strengen Lockdown-Maßnahmen die negativen Folgen für die Gesellschaft nun nicht mehr rechtfertigen würden. Demnach würden die Folgeschäden deutlich überwiegen. Dazu zähle etwa:

- die Verschlechterung der wirtschaftlichen Lage
- Hunger (bis zu 60 Millionen Hungertote weltweit)
- unterbleibende Schutzimpfungen (Merkel total versagt)
- Zunahme von Nicht-COVID-Erkrankungen (die Alten und Gebrechlichen Schützen, leere Versprechung der Merkel)
- häuslicher Missbrauch (keine Linken und Grünen interessiert das, zunehmend Frauen feindlich diese Cliquen)
- Schädigung der psychischen Gesundheit (geht denen am A vorbei, Spahn, Merkel und co Kinder los)
ein Anstieg der Suizid-Rate, Kinder lernen nicht mehr Schwimmen, deren Immunsystem wird durch Lockdowns vermindert, auch der Erwachsenen, viele leiden an Vitamin D3 Mangel, und wissen es nicht mal. Und nun noch die Testpflicht für Kinder, oder Schulverbot. Idiotie hoch drei, vollkommen unmenschlich.
 

13.04.21 18:16
6

2275 Postings, 269 Tage GoldHamerMerkel ist nur noch bösartig!

Ex-Richterbund-Chef: Willkürstaat droht
13. April 2021
"Nur auf die Inzidenz abzustellen ist bei derartig drastischen Maßnahmen willkürlich, weil die reine Inzidenz davon abhängt wie viel getestet wird. Dies ist manipulierbar."
Willkürstaat

Beachtenswerter Beitrag des ehemaligen Vorsitzenden des deutschen Richterbundes Jens Gnisa.

Der Jurist schreibt auf seiner Facebook-Seite:

?Man sieht mich selten fassungslos. Aber nun ist es so weit. Der Bund schießt deutlich über alle Verhältnismäßigkeitsgrenzen hinaus.

Nur auf die Inzidenz abzustellen ist bei derartig drastischen Maßnahmen willkürlich, weil die reine Inzidenz davon abhängt wie viel getestet wird. Dies ist manipulierbar.

Ab einer Inzidenz von 100 nächtliche Ausgangssperren zu verhängen, obwohl von Gerichten deren Wirksamkeit angezweifelt wurde, ist eine Nichtachtung der Justiz. Eltern ab einer Inzidenz von 100 zu verbieten ihre Kinder zu treffen entspricht für mich auch nicht dem Bild des Grundgesetzes.

Das ist auch nicht der Brückenlockdown von 2 oder 3 Wochen der diskutiert wird, sondern ein nicht mehr einzufangender Dauerlockdown.

Ich möchte daher alle bitten: schreiben Sie Ihrem Bundestagsabgeordneten und appellieren Sie an ihn, diesem Gesetz in dieser Form nicht zuzustimmen! Nur auf die Inzidenz abzustellen ist untauglich.?

https://www.bing.com/...69i57j69i60j69i58&FORM=ANCMS9&PC=U531  

13.04.21 18:17
3

2275 Postings, 269 Tage GoldHamer#302651

Der Merkel Staat macht seine Bürger krank und kaputt!  

13.04.21 18:22

2275 Postings, 269 Tage GoldHamerLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 13.04.21 21:40
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

13.04.21 18:26

2275 Postings, 269 Tage GoldHamerPolizei für Ausgangssperren gerüstet

13.04.21 18:29
1

2275 Postings, 269 Tage GoldHamerInkompetenzkompensationskompetenz

13.04.21 18:34
2

2275 Postings, 269 Tage GoldHamerMaterialbeschaffung wird immer schwieriger!

Dazu komme: ?Alles ist schweineteuer geworden. Wir rechnen mit satten 20 Millionen Euro Mehrkosten, aufs laufende Jahr gesehen, allein für unsere Materialbezüge in der Fabrik. Klar, versuchen wir diese Kostenerhöhungen unsererseits über Preiserhöhungen an die Märkte weiter zu geben. Aber machen Sie das mal in Ländern, deren Volkswirtschaft am Boden liegt und die Inflation an die Decke strebt.?

https://www.focus.de/finanzen/boerse/konjunktur/...t_id_13185761.html  

13.04.21 18:36

2576 Postings, 3385 Tage farrierMerkel ist ja nun bald Geschichte..

Laut Bild-Informationen dreht sich die Stimmung auf der Fraktionssitzung der Union immer mehr zugunsten von Söder. Laschet wirke angeblich "versteinert". / Quelle: Guidants News https://news.guidants.com

Laschet braucht kein Mensch. Der kann auch nicht Kanzler..
Wer hat ihn bei M. Lanz erlebt ? ;-)
Söder muss man nicht mögen, der könnte es aber. Aber seine Kandidatur würde die CDU auch zumindest kurzfristig durchrütteln.

ABER:

Mit der Chance auf Besinnung !!

Wir werden sehen, aber EINS weiß ich:

Wer Veränderung will, der wählt nicht AfD, sondern der bearbeitet die regionalen CDU-Funktionäre.
Die AfD Stimmen wären weggeworfen, da Keiner mit Denen koaliert.
Aber Jeder nach seiner Facon..., aber überlegt es Euch gut, ob Ihr Eure Stimmen wegwerft.. ;-)  

13.04.21 18:41
10

1504 Postings, 1316 Tage tomtom88Verachtenswert nach 1 Jahr noch dümmere...

...Maßnahmen gegen die arbeitende Zivilbevölkerung die diesen "Saustall" finanzieren müssen!

- Ausgangssperre
- Berufsverbot
- Eingriffe an Eigentum
- Versammlungsverbot
- Internetzensur
- "gleichgeschaltete" Medien

-> keine ausgewogene und kritische Debatte!

Die Verschärfung des Lockdowns ist verfassungswidrig und  reine politische Willkür ohne jegliche Evidenz: Willkommen im von Berlin zentral gesteuerten Sozialmus!

Nach EINEM geschlagenen Jahr stelle ich fest:
- kein sicherer und wirksamer Impfstoff da
- keine Fortschritte in der Digitalisierung, Stichwort: Kontaktnachverfolgung, Home Schooling etc.
- keine Lösungskonzepte vom Bund

-> das ist NICHTS, REIN GAR NICHTS
- im Gegenteil es kostete BILLIONEN und wird immer teurer!

Die politische Lüge "jetzt wieder in den Lockdown zu gehen" ist UNERTRÄGLICH -
wir sind bereits seit über FÜNF Monaten im Lockdown!

Die nächste Lüge vom "Brückenlockdown" wird ebenfalls scheiten - das würde Monate dauern und bringt rein gar nichts!

Tübingen ist nicht gescheitert im Gegenteil:
ohne Impfstoff oder wirksame Medikamente: KONTROLLIERTES ÖFFNEN IST DER EINZIGE WEG!

Der Grund ist doch naheliegend und einfach an den Zahlen zu erkennen:
1. Glaubte man den Hysterikern, wäre Tübingen bereits ausgestorben ist es aber nicht.
2. Die Inzidenz LIEGT TROTZ Öffnung unter dem Bundesschnitt, die Nachbarstadt Reutlingen hat eine um 30% höhere Inzidenz TROTZ GESCHLOSSENER Läden und Cafés!

Wenn nichts anderes da ist, soll nach einem Jahr die Lösung eine Verschärfung des Lockdowns sein - das ist IDIOTISCH!

Viele Auswärtige sind in Tübingen eingefallen, trotzdem kommen auf 1.000 Tests ein Unentdeckter mit Viruslast - ob erkrankt oder nicht lassen wir mal offen, das große ABER ist, dass die Menschen, Geschäftsinhaber und Gastronomen wieder einen Sinn im Leben erfahren durfte OHNE dass es zu 1.000 Toten gekommen ist!

Fazit: Wochenlang geöffnet und trotzdem besser als der Durchschnitt!

Ich will nicht, dass meine Heimat von zentraler Stelle aus Berlin vollends kaputt gemacht wird!

So manche vor dem Ruhestand stehende "SED Bratze" sollte vielleicht in Peking ihre zweite politische Karriere machen...




 

13.04.21 18:56
1

2576 Postings, 3385 Tage farrierJaja, die Nerven...

Dr. Sanjay Gupta, der Chef-Korrespondent für den Bereich Medizin bei CNN, bricht mit der offiziellen Linie seines Senders und bezeichnet die Wuhan-Lab-Theorie als die wahrscheinlichste Erklärung für den Ursprung von Covid19. Er glaube nicht an eine direkte Übertragung von der Fledermaus an den Menschen, so Gupta. / Quelle: Guidants News https://news.guidants.com  

13.04.21 19:04
5

15424 Postings, 3177 Tage silverfreakySödolf brauche ich nicht.

Lieber werfe ich die Stimme weg, wie diesem korrupten Haufen zu Geben.
Mensch farrier bist du von Sinnen?Die wollen mit den Grünen zusammen.  

13.04.21 19:08
5

809 Postings, 3269 Tage Rondo90Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 13.04.21 21:52
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß

 

 

13.04.21 19:11
8

809 Postings, 3269 Tage Rondo90Wir haben seit einem halben Jahr

Einschluss!
China mit 1,5 Milliarden Menschen macht Party  
Angehängte Grafik:
img_20210413_190954_651.jpg (verkleinert auf 62%) vergrößern
img_20210413_190954_651.jpg

13.04.21 19:35
6

15399 Postings, 3045 Tage NikeJoeDer politische Stil in Österreich

https://www.youtube.com/watch?v=2tc9H7IVqgg

Es ist der totale Sittenverfall und Moralverfall in Österreich erkennbar. Vermutlich ist diese Kurz-Buberl-Partie nur die Spitze des Eisberges.

Mich wundert nicht, dass das letzte Jahr ein Totalversagen dieser inkompetenten türkisen und grünen Bürokraten widerspiegelt. Die haben gehört (Befehle empfangen), dass sie die Agenda 2030 (das Ende der Demokratie im Westen) durchziehen sollen. Das "verstehen" sie anscheinend.

Die vernichten den Wohlstand, und viel mehr noch, des Landes. Die gehören eigentlich bezüglich Hochverrat angeklagt.


 

13.04.21 19:44
7

10462 Postings, 5159 Tage 1ALPHAjetzt wieder Israel:

"Geimpfte würden sich häufiger mit südafrikanischer Variante infizieren als Ungeimpfte."
https://www.suedtirolnews.it/chronik/...l-mit-beunruhigendem-ergebnis

Also was Merkel, impfen, damit man sich häufiger infiziert - oder was?

Mann, mann, dass ich in meinem Alter noch soviel Irrsinn erlebe... Mann kann die ganzen irren Politiker Aktionen gar nicht mehr aufzählen, von der FFP2 Chemie-Maske, vor der Fachleute, Wissenschaft und Richter warnen, über das Zerstören von Bildung, Sport, Freizeit, Gastronomie, Urlaub, Kontakte, Kleingeschäfte bis hin zu erzeugten Depressionen bei Jugendlichen, Alleinstehenden und Alten, die isoliert und alleine sterben. Und weil das noch nicht genug ist, immer noch mehr Öl ins Feuer, in der Hoffnung, das Feuer zu löschen. Gehts noch ihr Irren? Merkt ihr gar nicht, dass 100 Infizierte nicht 100 Kranke sind und dass 100 Infizierte von 100 000 nur 0,1% ist???  

13.04.21 19:57
7

10462 Postings, 5159 Tage 1ALPHA#302658 Weder Söder mit

seinen Masken-Männern noch Laschet als "Merkel-Ersatz" bekommen meine Stimme, denn der ganze CDU-CSU Haufen hat die Merkel zugelassen - und die Idioten der anderen Parteien im Bundestag, die diese "Person" unterstützt haben, gehen mir auch am Arsch vorbei, alleine schon, weil Millionen Kinder unter diesem grandiosem Scheiß leiden, irre FFP2 Masken tragen, sich nicht treffen dürfen und im grunde in ein großes dunkles Loch gesteckt wurden.  

13.04.21 19:59
2

5068 Postings, 1252 Tage Fernbedienungtomtom

"- Ausgangssperre
- Berufsverbot
- Eingriffe an Eigentum
- Versammlungsverbot
- Internetzensur
- "gleichgeschaltete" Medien"

Hast du dazu Beispiele? Ich konnte nichts finden.  

13.04.21 20:11
3

10462 Postings, 5159 Tage 1ALPHAnoch ein Maskenverbot:

"Nächstes Amtsgericht kippt Maskenpflicht an Schule für ein Kind"
https://www.focus.de/panorama/welt/...ind-anzuordnen_id_13187428.html

 

13.04.21 20:20
3

4443 Postings, 456 Tage 0815trader33China Marathon mit 12.000 Teilnehmern

Xiamen Marathon in China mit 12.000 Teilnehmern!
https://www.hdsports.at/marathon/...n-in-china-mit-12-000-teilnehmern

Der ursprünglich für Anfang Jänner geplante Xiamen Marathon in China wurde vergangenes Wochenende erfolgreich nachgeholt.

12.000 Läufer und Läuferinnen waren bei dem Marathonlauf am Start, der normalerweise am ersten Wochenende des Jahres ausgetragen wird. Die Sportler mussten sowohl vor dem Start als auch während des Rennens KEINE Masken tragen.

Ein "ganz normaler" Marathon
Der Xiamen Marathon wurde 2021 erstmals mit dem World Athletics Road Race Elite Platinum Label ausgezeichnet. Der höchste Kategorie für Straßenläufe, welches nur 11 Laufveranstaltungen weltweit für 2021 besitzen, darunter große Marathons wie die in Berlin, London oder New York.

In der Hafenstadt an der Südostküste Chinas gab es am 10. April keine Anzeichen einer Corona-Pandemie oder sonstiger Panikmache. Der Marathonlauf konnte wie auch zu Zeiten vor Corona ausgetragen werden. Unter den 12.000 Marathonläufern war der 34-Jährige Yang Dinghong mit 2:15:25 Stunden der schnellste Athlet. Das Frauenrennen gewann Jiao Anjing mit 2:35:30 Stunden. Elite-Athleten aus dem Ausland waren in Xiamen nicht am Start.  

13.04.21 20:28

5068 Postings, 1252 Tage FernbedienungLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 13.04.21 21:55
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

13.04.21 20:35
6

5345 Postings, 3759 Tage toni1111Flashmob Gare de l'Est. Paris/France

« DANSER ENCORE » Flashmob Gare de l'Est. Paris/France - 08 Avril 2021

?Wir wollen weiter tanzen? ? diesen Refrain hört man in Frankreich in den letzten Wochen immer häufiger. Gesungen und getanzt auf zahlreichen Flashmobs an öffentlichen Plätzen. Der Chanson ?Danser encore? hat sich in den letzten Wochen zu einer Hymne des friedlichen und kreativen Widerstands gegen die Corona-Maßnahmen gemausert. Erst letzte Woche tanzten hunderte Franzosen ihren Frust am Pariser Gare de l?Est hinfort. Bilder, die einem das Herz erwärmen und Hoffnung machen. Weitere Aktionen sind geplant.

https://www.nachdenkseiten.de/?p=71530

https://www.youtube.com/watch?v=3wGR_njn9vE

 

13.04.21 20:40
2

26769 Postings, 3857 Tage charly503Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 14.04.21 12:16
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

13.04.21 21:03
4

26769 Postings, 3857 Tage charly503wat denn los

Dollarkurs auf grün, fast 1,20?? Was geht denn da vor?  

13.04.21 21:03
1

2576 Postings, 3385 Tage farrier#302661 Naja Freaky, ob die das WOLLEN

ist die Frage... sie MÜSSEN vermutlich ...          "Die wollen mit den Grünen zusammen."

Was wäre sonst rechnerisch möglich ?
Und IRGENDEINE Regierung muss/wird es geben.
Also kannst Du gegen ALLES sein, oder zumindest eine (wenn auch möglicherweise/wahrscheinlich nur leichte )  Verbesserung erreichen.

Große Koalition will die SPD nicht mehr (mit Recht) Rot/Rot/Grün will hoffentlich NIEMAND, bleibt eigentlich nur Schwarz/Grün oder (was schlimmer wäre) Grün/Schwarz.
Deshalb sag ich ja: GUT überlegen.
Der Kaysa is noch nich aufgetaucht ;-))  

13.04.21 21:06
1

4443 Postings, 456 Tage 0815trader33Neue Ioannidis Studie Infektionsmortalität 0,15%

Seite: 1 | ... | 12105 | 12106 |
| 12108 | 12109 | ... | 12254   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln