finanzen.net

Tesla - Autos, Laster, Speicher und Solardächer

Seite 1203 von 1254
neuester Beitrag: 05.06.20 02:24
eröffnet am: 07.09.17 11:26 von: SchöneZukun. Anzahl Beiträge: 31336
neuester Beitrag: 05.06.20 02:24 von: Streuen Leser gesamt: 3093675
davon Heute: 218
bewertet mit 33 Sternen

Seite: 1 | ... | 1201 | 1202 |
| 1204 | 1205 | ... | 1254   

25.02.20 15:03

1805 Postings, 717 Tage FlaschengeistSorry SZ.

Sieh es einfach ein, es hat keiner mehr Bock mit Dir zu diskutieren! Traurig aber wahr!

"Persönliche Angriffe, Beleidigungen, Lügen etc. werde ich aber weiterhin sanktionieren. "

Toll wie Du dir selbst ständig widersprichst! Wie Du doch vehement die persönlichen Angriffe eines Euglenos sanktioniert hast! TOLL gemacht SZ......  

25.02.20 15:05

3081 Postings, 1943 Tage EuglenoOha ubsb55

Beim 50 Jahre alten Kernkraftwerk mit Dauerstörfällen in Erdbebenzone 3. Zudem geplante Endlagerstätte der Schweiz? Herzliches Beileid. Sorry, ich dachte, ich hätte Osten aufgeschnappt. Aber Rentner war richtig? Bin ich auch bald, wenn Tesla ein wenig anziehen würde. Hab also nix gegen Rentner.

Du solltest etwas aufgeschlossenerer gegenüber Tesla und den Erneuerbaren sein, so finde ich. Dann können wir uns ja mal treffen. Ich mach dort ab und zu ne Radtour, solange  die Gegend noch nicht verstrahlt ist. Ich bin der Schnelle mit dem neuen Carbonrenner vom letzten Tesla Verkauf. Knallrot!  

25.02.20 15:06

3081 Postings, 1943 Tage Eugleno@ Flaschengeist

du wiederholst dich. Wir wünschen dir alles gute.  

25.02.20 15:08

1805 Postings, 717 Tage FlaschengeistLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 27.02.20 14:23
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

25.02.20 15:10

1805 Postings, 717 Tage FlaschengeistLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 27.02.20 14:39
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Beleidigung

 

 

25.02.20 15:29
1

9547 Postings, 1410 Tage SchöneZukunft@Flaschengeist: Bock zu diskutieren

meinst du so sachlich und informativ wie in anderen Tesla-Foren diskutiert wird? Ich lese da ja viel mit.

Fakt ist, dass die Bären zur Zeit generell eine argumentative Sendepause haben. Die einen mögen darüber frustriert sein dass sie die ganze Zeit über falsch lagen, die anderen weil ihnen schlichtweg die Argumente ausgegangen sind.

Das Model 3 verkauft sich hervorragend, der Fabrik-Bau in China ist sensationell gut gelaufen, Tesla hat soviel Cash wie noch nie, in Brandenburg läuft es gut, CyberTruck und Semi werden Hits usw. usw.

Wenn dir die Fakten als Lobhudelei vorkommen liegt das Problem in deiner Wahrnehmung.  

25.02.20 15:43

1805 Postings, 717 Tage Flaschengeist@SZ

Genau deswegen, hat auch wirklich keiner Mehr Bock mit Dir zu diskutieren!

"Wenn dir die Fakten als Lobhudelei vorkommen liegt das Problem in deiner Wahrnehmung."

Immer die anderen haben ein Problem! Mehr hast Du nicht drauf? Das schöne ist eigentlich, sich über Fakten auszutauschen und zu diskutieren. Aber wir wissen ja alle, die die gegen Tesla den Zeigefinger erheben sind in der Wahrnehmung gestört.
Wie langweilig!  

25.02.20 15:44

9547 Postings, 1410 Tage SchöneZukunftLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 27.02.20 14:53
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 2 Stunden
Kommentar: Unterstellung

 

 

25.02.20 16:03
1

9547 Postings, 1410 Tage SchöneZukunftBesonders witzig

dass mein Beitrag gemeldet und verborgen ist.

Ich werde hier weiterhin Informationen rund um Tesla sammeln und solange die Perspektiven derart positiv sind und Tesla weiterhin so tolle Produkte baut, bleibe ich auch im Bullen-Lager.

Im Moment gibt mir ein Blick in mein Depot genauso Recht wie die Faktenlage und der Aktienkurs.

Ich trete ich weiterhin für eine Energiewende ein (mit oder ohne Tesla-Technologie, Energiewende und Elektroautos bedingen einander langfristig) und fordere unsere saturierten Auto-Hersteller auf endlich die Blockade auf zu geben und das Thema Elektroauto mit aller Kraft an zu gehen. Nur so können wir hier die Arbeitsplätze retten.

Ein Autohersteller der glaubt er können in 10 Jahren noch 85% seiner Autos mit fossilem Verbrennungsmotor verkaufen ist für mich genauso dem Untergang geweiht wie damals die Dinos.  

25.02.20 16:13
1

1805 Postings, 717 Tage Flaschengeist@SZ

"Ich trete ich weiterhin für eine Energiewende ein (mit oder ohne Tesla-Technologie, Energiewende und Elektroautos bedingen einander langfristig) und fordere unsere saturierten Auto-Hersteller auf endlich die Blockade auf zu geben und das Thema Elektroauto mit aller Kraft an zu gehen. Nur so können wir hier die Arbeitsplätze retten."

Hast Du deinen Brandbrief schon verschickt?  

25.02.20 16:19
1

1805 Postings, 717 Tage Flaschengeist@SZ

"Ein Autohersteller der glaubt er können in 10 Jahren noch 85% seiner Autos mit fossilem Verbrennungsmotor verkaufen ist für mich genauso dem Untergang geweiht wie damals die Dinos."

Und wenn es so wäre, was machst Du dann? Alle mit deinem Tesla platt walzen?
 

25.02.20 16:27
2

9547 Postings, 1410 Tage SchöneZukunftAFD vs Tesla vs Zensur

Ich werde so lange in meinem Thread dafür weiter kämpfen, dass es keine Zensur gibt, bis mir ein Mod erklärt hat warum z.B. der Kampf der AFD gegen das geplante Tesla-Werk in Brandenburg und die von Tesla mit voran getriebene Energiewende hier OT sein sollen.

Die Fabrik in Deutschland ist mit einer geplanten Produktion von 500.000 Einheiten wichtig für die zukünftige Entwicklung von Tesla. Wie wichtig kann man daran ersehen, dass Tesla letztes Jahr keine 370.000 Autos ausgeliefert hat und die Guidance für dieses Jahr >>500.000 ist.  

25.02.20 16:45
2

7807 Postings, 1729 Tage ubsb55Flaschengeist

Merkst Du nicht, dass Du das falsche Gesangbuch hast?  

25.02.20 16:55

1805 Postings, 717 Tage Flaschengeistubsb55

"Merkst Du nicht, dass Du das falsche Gesangbuch hast?!

Doch, ich merke es! Danke, dass Du mich erinnerst! :-)  

25.02.20 16:59

9547 Postings, 1410 Tage SchöneZukunftTesla vs Wasserstoff vs Zensur

Neben der AFD ist Wasserstoff das zweite Thema das hier jemand in meinem Thread mit der Meldekeule bekämpft.

Solange mir nicht ein Mod erklärt warum das OT sein soll und welche Aussage denn unbelegt sein soll, werde ich auch hier gegen die Zensur durch "Verborgene Beiträge" kämpfen.

Wasserstoff im Straßenverkehr macht einfach keinen Sinn weil der Energiebedarf viel zu hoch ist. Wenn wir mal überschüssigen Strom aus erneuerbaren Energien haben, dann wird der daraus erzeugte Wasserstoff für Industrieprozesse (chemische Industrie, Stahlproduktion etc.) und Luft- und Raumfahrt benötigt und kann auf absehbare Zeit noch nicht einmal diesen Bedarf decken.

https://www.handelsblatt.com/politik/...1470-zn4mov1UFIgeXijoab1t-ap5
Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier möchte grünen Wasserstoff von anderen Ländern importieren. Das Vorhaben wirkt geradezu grotesk.
 

25.02.20 17:12
2

1303 Postings, 452 Tage ClearInvestWintis Gedanken mal anders herum

Vielleicht sollte sich Tesla auf Gabelstapler konzentrieren. Das könnte noch was werden ;)  

25.02.20 17:17
2

1395 Postings, 3447 Tage leonardo50618Vielleicht sollte VW

Seine Kunden mit Diesel Auto endlich mal Entschädigung zahlen.
Aktie ist keine 95? wert.
Meine Meinung  

25.02.20 18:05

1332 Postings, 6972 Tage fragles@flaschengeist

Merkst Du eigentlich nicht wie peinlich Du grad bist? Vielleicht legst Du eine kleine Sendepause ein, tut manchmal gut.  

25.02.20 18:59

1805 Postings, 717 Tage Flaschengeist@fragles

Peinlich sind Leute wie Eugleno, die ein Bild eines Mannes benutzen wessen er gar nicht ist!
Also lass den Scheiß, mich belehren zu wollen!

Huldige doch einfach SZ.....so wird Euch allen geholfen! :-)  

25.02.20 19:06

1854 Postings, 809 Tage StreuenLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 27.02.20 14:31
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Provokation

 

 

25.02.20 19:37
5

740 Postings, 760 Tage sagittarius aflaschengeist

Leider merkst du nicht, dass es bei dir mittlerweile ins persönliche geht. Schade, da ist kein gewinnbringender Austausch mehr möglich. SZ schreibt lediglich Fakten nieder, die man eben auch mal anerkennen muss. Oder meinst du, der gesamte Markt hat Unrecht und nur du und eine handvoll andere haben Recht? Das wäre doch sehr töricht und würde nicht von einem gereiften Charakter zeugen. Es gibt Gründe, warum Tesla momentan so gut/schlecht bewertet ist. Darüber gilt es sich objektiv auszutauschen. Ich meine, SZ hätte dich auch schon längst bannen können, wenn er nicht die Hoffnung hätte das mal richtige Argumente gegen eine proposition kommen. Dadurch könnten alle was mitnehmen und auch die von dir sog. 'verliebten' in die Aktie ihre Position ehrlich überdenken. Ich hoffe auf einen intellektuellen fairen Austausch von Fakten und pro sowie kontra Argumenten auf Augenhöhe.  

25.02.20 19:56
1

1805 Postings, 717 Tage Flaschengeist@Sagitt

Stopp! Leute wie Eugleno sind persönlich geworden! Und ihr, auch Du, bietet solch schrägen Typen auch noch eine Bühne!

Komisch, ihr bettelt um einen konformen Austausch?

Sorry, ich habe den Austausch nicht am Kurs gemessen, für meine Charts bin ich blöde angemacht worden! Für meine Argumente bin ich ausgeschlossen worden, durch SZ! Also bitte, denkt Ihr doch einfach mal nach, was es wirklich heißt sich ordentlich auseinanderzusetzen! Und dabei geht nicht darum wo der Kurs steht.

Also, erfreut Euch!  

25.02.20 20:36
2

740 Postings, 760 Tage sagittarius aaber es geht auch darum

Die andere Position anzuerkennen. Ich weiss nicht was zwischen thread Teilnehmern hier vorgefallen ist, interessiert mich ehrlich gesagt nicht. Mich interessieren nur interessante nachvollziehbare Standpunkte und belegbare Fakten um mein investment hinterfragen zu können. Im anderen thread haben wir ja schon genug bezahlte und oder frustrierte sofort durchschaubare idioten deren posts so wertvoll sind wie Kaugummi unterm Sessel, bitte nicht auch hier. Dies ist immernoch der einzige thread, wo man ab und an was für sich mitnehmen kann. Auch wenn hier  zugegebenermaßen manchmal natürlich auch zu verliebt betrachtet wird. Lies mal in den beiden anderen foren mit, dann weißt du warum wir dieses hier umso mehr schätzen sollten. Die anderen könnte man mmn. auch genausogut schliessen..  

25.02.20 23:11

740 Postings, 760 Tage sagittarius aeinen schwarzen

Für meinen vorigen Post?
Echt jetzt?
Gut, dann wundern mich manche Positionen hier von Usern echt nicht mehr sorry..  

25.02.20 23:13
2

740 Postings, 760 Tage sagittarius akorrigiere

2 schwarze. Man man man..
Da sag ich nur da ist man echt froh long zu sein hehe  

Seite: 1 | ... | 1201 | 1202 |
| 1204 | 1205 | ... | 1254   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Scout24 AGA12DM8
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
Lufthansa AG823212
Daimler AG710000
Airbus SE (ex EADS)938914
Carnival Corp & plc paired120100
TUITUAG00
Allianz840400
TeslaA1CX3T
BASFBASF11
Plug Power Inc.A1JA81
CommerzbankCBK100
Ballard Power Inc.A0RENB