Porsche (WKN:PAH003) verkaufen ?

Seite 3 von 9
neuester Beitrag: 08.04.11 15:52
eröffnet am: 02.09.08 16:08 von: Wolle1307 Anzahl Beiträge: 205
neuester Beitrag: 08.04.11 15:52 von: digger2007 Leser gesamt: 78301
davon Heute: 26
bewertet mit 8 Sternen

Seite: 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 9   

03.10.08 14:07

274 Postings, 5348 Tage Litening@rogers

ein Call kann mittlerweile nicht schaden...
Aber welcher....  

03.10.08 18:27

78 Postings, 4780 Tage derjuguter call`?

DE000DR1TLG7

was haltet ihr von dem?  

03.10.08 19:41

274 Postings, 5348 Tage Liteningimmenser Hebel...

aber hohes Agio...  

03.10.08 22:19

59 Postings, 5200 Tage PanikDividende?

Zahlt Porsche eine Dividende aus bzw. wie hoch war sie in diesem Jahr?

 

06.10.08 19:11

862 Postings, 5092 Tage Wolle1307Minus 42% seit Threadbeginn!

...die Antwort ist nun klar...! Wow..! Wo geht das noch hin??  

07.10.08 10:25

866 Postings, 4846 Tage Duc916Porsche vs. VW

Porsche fällt erneut tiefer während VW ein Allzeithoch bei 337 markiert.
Kopfschüttel

Porsche könnte in einem Sell out bis 46 fallen, vorher würde ich hier nicht einsteigen wollen.  

07.10.08 10:45

1398 Postings, 5194 Tage CosmicTradePorsche..mit Rückenschauer

.

Der erste Automobil-Hersteller  in Deutschland stellt seine Produktion für Wochen ein...

Opel hat Absatzschwierigkeiten....darum werden die Bänder stillstehen.

Wenn man die Absatzzahlen für Porsche in Amerika aus den Augenwinkeln betrachtet,läuft es einem eiskalt über den Rücken....bald werden sich nur noch wenige neue Porsche leisten können. 

  Eile ist bei Porsche n i c h t geboten... 

Es werden noch Traumkurse zum Einstieg kommen....

 

Y M  

 

07.10.08 11:13

274 Postings, 5348 Tage LiteningLustig wirds im November

wenn auf der Bilanz PK der Jahresüberschuss höher ist, als die Marktkapitalisierung:-)

Wenn´s so weitergeht und das Gemetzel noch zwei Tage so weitergeht, dann werde ich mal ne Order für knapp unter 50 ? einpflegen... irgendwann muß ja die TECHNISCHE Gegenreaktion ja kommen.....

Auf Sicht von 6-12 Monate bin ich weiterhin für eine seitwärtsbewegung mit einer Obergrenze von 90-100? (auch wenn ich dafür von ein paar Usern nur Kopfschütteln ernten werden) Der Kurs ist völlig überverkauft und wird nur nur von der allgemeinen Angst beeinflusst. Die Banken und Fondmanager versuchen gerade alles, was noch Speck hat zu verkaufen... Schließlich bringt die Krise die Jahresboni der Manager stark in Gefahr, wenn da nicht schon alles den Bach runter ist:-)

Aber es wird wieder besser:
Wenn man davon ausgeht, dass wir uns seit Anfang dieses Jahres in einer Rezession befinden (mir hat mal ein Finanzprof gesagt, dass eine Rezession schon lange eingesetzt hat, bevor sich die Politik/ Notenbanken dazu durchringen können auch davon zu sprechen) und die durchschnittliche Dauer der letzten Rezessionen +-2 Jahre war, dann sollten wir uns jetzt etwa im tiefsten Tal der Tränen befinden.. Im Umkehrschluss würde dies allerdings auch bedeuten, dass wir mit einer konjunkturellen Erhohlung erst Mitte/ Ende des 2Q. 2009 rechnen.

Gruss  

07.10.08 13:11

1847 Postings, 6146 Tage MeierPorsche müsste doch

angesichts der Kurssteigerung bei VW stärker steigen.  

07.10.08 14:24

166 Postings, 4747 Tage frank45was passiert wenn

jeder geht davon aus das porsche von den verkaufszahlen einbrechen wird und sich bei vw überhebt, daher ist der kurs seit dezember um über 66% gefallen, in den letzten 4 monaten um knapp 50%...

was passiert aber wenn porsche aus dem "chaos" bei vw gewinne einfährt, heute ist der kurs kurzzeitig um über 50% gestiegen und porsche wird genauso wie wir wissen das es auch wieder runter geht (bzw schon um über 100? runter ging), sie hätten sogar die mittel den kursanstieg von heute vormittag zu unterstützen... man möge sich mal vorstellen was für gewinne porsche einfährt wenn sie heute richtig getraded haben (oder generell in den letzten wochen)... mit dem insiderwissen was sie über vw haben...

porsche wird sicher schlau genug sein aus alle dem seine vorzüge zu ziehen, waren sie bis jetzt immer warum sollte es jetzt anders sein ?? und dann jucken schlechtere absatzzahlen auch nicht...


für mich porsche bei dem jetzigen kurs eine super einstiegschance, sowohl kurzfristig als auch langfristig


nur meine meinung, was sagt ihr ??  

08.10.08 19:33

862 Postings, 5092 Tage Wolle1307bei unter 50..

..werde ich reingehen! Glaube nicht, dass es noch viel tiefer geht...  

09.10.08 00:08

141 Postings, 5529 Tage lungotiefer

...nichts für ungut aber genau das habe ich die letzte Zeit des öfteren gedacht und werde trotzdem immer wieder eines besseren belehrt.  

09.10.08 05:37

643 Postings, 4914 Tage PontiusBei

unter 50 ? bin ich ebenfalls weiter mit dabei, denn jetzt haben wir bald den Stand von 1992 erreicht auch wenn der urs weiter fällt, dann warte ich halt 5-10 Jahre die Gelegenheit kommt nicht mehr so schnell, ausser in den USA wird Mc Cain gewählt: Dann hat das Kriegstreiben kein Ende aber dann brauchen wir uns auch um ein  paar ?uronen keine Gedanken mehr zu machen.  

09.10.08 22:24

1 Posting, 4570 Tage charruaUebernahme belastet

Ein Faktor,den die wenigsten bei Porsche sehen, ist die potentielle Belastung durch den Versuch der VW-Uebernahme.
Klueger waere es jetzt, das 50 % Ziel zurückzustecken und spaeter wieder aufzunehmen, da aus Sicht "Unternehmenskontrolle" die 50 % nicht so relevant sind.
Daneben gilt es Frieden mit den 20 % von Niedersachsen und der VW-Kukltur (Management, Mitarbeiter und Arbeitnemervertreter) zu suchen.

Anders ist das ganze fuer Porsche im jetztigenwirtschaftlichen Umfeld gefaehrlich, da die Uebernahmekosten belastend wirken und nur mit Finazakrobatik und Optionen finaziert sich das ganze eben doch nicht.

Lieber jetzt ein paar Aktien auf den Markt schmeißen und sich spaeter wieder eindecken wuerd eich Herrn Wiedeking sagen, aber der verfolgt ja seine Geradeaus Strategie.  

09.10.08 23:35

1398 Postings, 5194 Tage CosmicTrade► Porsche...die 50 bricht...

 

Morgen flutscht es durch die magische 50....

Y M

 

die 50 bricht

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

09.10.08 23:37
1

10739 Postings, 8020 Tage Al Bundy@ CosmicTrade:

Einmal bashen reicht vollkommen aus!
-----------
www.ariva.de/Fuer_ein_sauberes_Ariva_Keine_M8_den_Doppel_ID_s_g346
Arsch huh, Zäng ussenander! Gegen Rassismus + Neonazis

10.10.08 08:48
1

59 Postings, 5200 Tage PanikAktienrückkaufprogramm

Vielleicht sollte Porsche bei Kursen unter 50 ? endlich mal ein Aktienrückkaufprogramm starten anstatt die VW-Beteiligung weiterhin aufzustocken.

Das kann ja nicht so weitergehen!  

10.10.08 08:58

274 Postings, 5348 Tage Litening@panik

Beim jetzigen Marktumfeld würde auch ein Rückkaufprogramm nichts nützen....

Aber keine Angst.... sobald das Marktumfeld sich beruhigt hat und die Konjunktur wieder anspringt (ich glaub das ZEW hat vor ein paar Tagen von 4Q. 09 gesprochen) geht´s auch mit Porsche wieder aufwärts...
Und bis dahin kann man ja seine Positionen ausbauen, der innere Wert von Porsche stimmt ja...

Gruss  

10.10.08 09:23

59 Postings, 5200 Tage PanikMan muß das halt aussitzen....

Fundamental bin ich auch absolut von Porsche überzeugt. Selbst ein Wert von VW von mal angenommen 150 Euro ist noch um einiges höher als die derzeitige Marktkapitalisierung.

Wünsch euch ein schönes WE.

Schau das nächste Mal hier erst an Weihnachten wieder rein! :-)  

10.10.08 10:35

145 Postings, 5657 Tage cumairtWann ist der richitge Einstieg bei Porsche Aktien?

Werde mein Depot wieder auffüllen wenn der Kurs bei 40 Euro liegt.  

10.10.08 10:38

53 Postings, 4881 Tage qnizzDatum

Am 21. 06. 2011, 13:41 auf XETRA zu 4,45? kaufen. =D  

10.10.08 12:12

643 Postings, 4914 Tage PontiusHellseher ;o)

Wann bricht dann deiner Meinung nach der Krieg aus ? 4,45 wow  

10.10.08 14:59
1

142 Postings, 4836 Tage porscheaktionaer200.ach kinder....

 
Angehängte Grafik:
p.png (verkleinert auf 93%) vergrößern
p.png

11.10.08 11:25
2

7765 Postings, 5562 Tage polo10porscheaktionär

Wenn sich der Vorstandsmitglied zB für 850.000 EUR Porsche Aktien kauft (vor ein paar Tagen), dann macht er dass wohl kaum um sein eigenes Geld zu verbrennen !
-----------
Pfff, kann mal einer den Müll raustragen? Alles bio !

13.10.08 10:20

862 Postings, 5092 Tage Wolle1307Es geht wieder aufwärts!

bin gespannt wie lange...  

Seite: 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 9   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln