Einhell - Empfehlungen kommen!!!!

Seite 1 von 28
neuester Beitrag: 17.01.22 18:37
eröffnet am: 31.01.05 12:58 von: letzau Anzahl Beiträge: 694
neuester Beitrag: 17.01.22 18:37 von: Juliette Leser gesamt: 171900
davon Heute: 84
bewertet mit 7 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
26 | 27 | 28 | 28   

31.01.05 12:58
7

1336 Postings, 6344 Tage letzauEinhell - Empfehlungen kommen!!!!

In 2004 konnte Einhell (565493) bereits über 70 Prozent zulegen.

Aber das ist noch nicht genug!
Am Freitag konnte die 30-EUR-Marke (Allzeithoch) fallen!

Die Aktie ist fast völlig unbekannt. Das Unternehmen hat letzten Dezember erstmals an einer Präsentation teilgenommen. Weitere sollen folgen. Damit wird Einhell auch bekannter und Empfehlungen werden folgen!

Die Aktie hat alles was sich ein Anleger wünscht: gutes Management, Wachstumsphantasie
und eine sehr billige Bewertung. Eine neuerliche Performance von weit über 50 Prozent sollte heuer eigentlich gelingen.

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
26 | 27 | 28 | 28   
668 Postings ausgeblendet.

09.11.21 11:29

104827 Postings, 7991 Tage KatjuschaWürde eher 910 Mio tippen

Die letzten Monate sind bei Einhell normalerweise nicht so stark.

Letztes Jahr hat man 124 Mio ? im November/Dezember erwirtschaftet. Setzt man die mal grob mit 12-13% Wachstum an, kommt man auf rund 140 Mio Umsatz, also 910 im Gesamtjahr.
Aber wie gesagt, da gibts halt noch einige Unsicherheiten, gerade im Vergleich zum extrem starken Vorjahreszeitraum, der saisonal und generell überraschte, und dazu die aktuellen Dinge um Lieferengpässe, höhere  Einkaufspreise etc.. Deshalb wohl die vorsichtige Vorstandsprognose.
-----------
the harder we fight the higher the wall

10.11.21 09:26

4600 Postings, 4406 Tage JulietteWarburg Research erhöht Kursziel für Einhell Vz.

auf von ?202 auf ?226. Buy. / Quelle: Guidants News https://news.guidants.com  

11.11.21 13:32

4600 Postings, 4406 Tage JulietteKleiner Funfact am Rande:

Eben konnte man im Xetra-Orderbuch sehen, dass zwischen 215 und 400 Euro keine einzige Verkaufsorder drin steht/stand  

12.11.21 11:15

4600 Postings, 4406 Tage JulietteHallo Zweihundert

Herzlich willkommen :-)  

12.11.21 19:48
2

284 Postings, 451 Tage Nicolas95Vorstellung neues digitales Hochregallager

12.11.21 19:55
1

284 Postings, 451 Tage Nicolas95Hier noch ein weiterer Presseartikel

16.11.21 08:42

4600 Postings, 4406 Tage JulietteHauck & Aufhäuser startet Einhell Vz. mit Buy

und einem Kursziel von ?250. / Quelle: Guidants News https://news.guidants.com  

18.11.21 08:53

284 Postings, 451 Tage Nicolas95Einhell - RTL Spendenmarathon

Heute und morgen wird wieder kräftig in die Pedale getreten und der große Einhell Akku aufgeladen. Alles für den guten Zweck. Live Stream gibt's auch.

https://www.einhell.de/index.php?id=3272&L=1#Livestream

Außerdem kommt ja im Laufe des Tage noch der Q3 Bericht.  

18.11.21 10:32

1063 Postings, 1726 Tage xy0889eh was ärgert mich das .. wollte im 150-160 er

Bereich kaufen aber natürlich zu langsam gewesen ... shit ..  

18.11.21 11:20
1

284 Postings, 451 Tage Nicolas95Operative Strategie

Mal abgesehen von den bereits bekannten Zahlen:

Konzernstruktur:

Im Berichtszeitraum gründete die EINHELL
Germany eine Gesellschaft in Uruguay, an welcher
sie 100% der Anteile hält. Die Gesellschaft wurde
in einer Freihandelszone in Montevideo
gegründet. EINHELL wird dort ein Lager vorhalten,
das der zentralen Warenversorgung der
südamerikanischen Kunden dient, um die
komplexe Importabwicklung einiger
südamerikanischer Länder zu optimieren.

Aktuelle strategische Entwicklungen:

Unser internationales Vertriebsnetz werden wir
mittelfristig weiter entwickeln, um unsere
mittelfristigen Umsatzziele erreichen zu können.
Dazu müssen wir einerseits in unseren
bestehenden Märkten unser Potential weiter
ausschöpfen und andererseits neue DIY Märkte, in
denen wir bisher nicht präsent sind,
hinzugewinnen. Die beiden südafrikanischen
Gesellschaften, an denen wir in 2020 Anteile
erworben haben, sollen in unsere EINHELL-
Organisation integriert werden. Ferner ist die
Gründung einer Tochtergesellschaft oder der
erfolgreiche Vertragsabschluss mit Partnern in
weiteren Ländern geplant.


Das Hauptaugenmerk liegt in den nächsten Jahren
vor allem auf unserer Power X-Change Plattform.
Der Umsatzanteil der Power X-Change Plattform
soll mittelfristig auf deutlich über 50 % ausgebaut
werden. Um das zu erreichen, wollen wir Ende
2021 bereits mehr als 200 Power X-Change Geräte
auf unserer Plattform anbieten können.
Der Bereich Onlinehandel wächst immer weiter.
Der Anteil der E-Commerce Umsätze im Konzern
beträgt zum 30. September 2021 24,9 %
(Geschäftsjahr 2020: 20,4 %). EINHELL wird im B2B
den bereits begonnenen Weg zur angestrebten
digitalen Leadership konsequent fortsetzen. Als
Grundlage für das weitere Umsatzwachstum, das
sich auch in der nahen Zukunft zunehmend aus
digitalen Vertriebskanälen erschließen wird, sind
verschiedene unterstützende Projekte und
Maßnahmen geplant. Schwerpunkte werden dabei
in den Bereichen Social Media, Website
Erweiterungen, Power X-Change Produktberater
sowie Ausbau und Optimierung der
Produktdetailseiten liegen.  

18.11.21 11:22
2

104827 Postings, 7991 Tage KatjuschaBei Sto hab ich den Fehler gemacht, schon

Bei 170? zu verkaufen.

Bei Einhell mache ich den Fehler sicher nicht. Hier sind durchaus nächstes Jahr 300? realistisch. Das ist auch endlich mal eine Aktie, wo ich in meiner privaten Umgebung richtig merke wie immer mehr Leute Produkte des Unternehmens kaufen. Man hat also auch von der Seite ein gutes Gefühl. Und die Bewertung ist mit KGV von geschätzt 13 fürs kommende Jahr auch noch günstig, bei sehr solider Bilanz. Wenn jetzt USA auch noch funktionieren würde ?
-----------
the harder we fight the higher the wall

18.11.21 11:52
1

1188 Postings, 7983 Tage totenkopfIch werde den gleichen Fehler machen

wie bei Sto :-). Bei Sto hab ich in mehreren Tranchen zwischen 160 und 220 verkauft. Dort bin ich jetzt ganz raus und komme vermutlich jahrelang nicht mehr zu vernünftigen Kursen rein. Bei Einhell hab ich zwar immer noch den gleichen Cashbetrag investiert wie bei 60 oder bei 100 Euro aber hab jetzt halt viel weniger Stücke.

Nur gefällt mir Einhell viel besser als Sto, weil ich da etwas weniger Konjunkturabhängigkeit sehe und insbesondere auch die Amerikaphantasie. Wenn das dort mal wirklich ins Laufen käme ,dann wären die DACH Umsätze ein Klacks im Vergleich zum USA Potential. Dann sehen wir meiner Ansicht nach auch Kurse vermutlich weit nordwärts von 300 Euro.  

18.11.21 20:58

4283 Postings, 4541 Tage Versucher1alles prima bei Einhell ! es geht voran in

allen Bereichen/Länder-Zonen, das neue Lager find ich super (habe früher im Logistik-Umfeld des Versand-/stationären Handels programmiert) und denke diese Investition wird sich seeeehr bezahlt machen wenns mit dem Umsatzwachstum so weitergeht, was ich glaube; den Lageraufbau/Vorräte zum jetzigen Zeitpunkt/Weihnachtsgeschäft  finde ich prima und die genau richtige Maßnahme/Reaktion der GF auf Lieferkettenproblematik/hohe Frachtkosten (sinken bereits wieder)/Corona-Umfeld/ usw. ! Derzeit ist am wichtigsten die hohe Nachfrage schnell zu bedienen und die (neuen) Kunden zufriedenzustellen und diese nicht warten zu lassen auf ihr Wunschprodukt! Die Werbungspartnerschaft mit 'Bayern-München' ist natürlich suuuper ... und die Effekte daraus sehe ich erst am Wirkungs-Anfang befindlich.      

25.11.21 18:50

284 Postings, 451 Tage Nicolas95Einhell spendet

Tolle Aktionen mit hohen Spendensummen.

?Niemand ist vor einer schweren Erkrankung gefeit. Insbesondere krebskranke Kinder und Jugendliche brauchen unsere bestmögliche Unterstützung, um diese schwere Zeit zu überstehen und in ein neues Leben zu starten. Deshalb unterstützen wir von Einhell im Rahmen des RTL-Spendenmarathons die Leukämiehilfe Ostbayern beim Bau eines Bewegungszentrums am Universitätsklinikum Regensburg aus vollem Herzen?, erklärt Andreas Kroiss, Vorstandsvorsitzender der Einhell Germany AG.

https://www.presseportal.de/pm/60991/5078007


Der niederbayerische Werkzeug- und Gartengerätehersteller Einhell und die österreichische Fachmarktkette Zgonc engagieren sich auch in diesem Jahr für Österreichs größte karitative Charity Aktion LICHT INS DUNKEL. Unter dem Motto ?Jede Fahrt ist eine gute Tat? radeln Promis aus Sport und Kultur bei der 24-Stunden-Rad-Challenge für den guten Zweck und unterstützen damit Menschen mit Behinderung und Familien und Kinder in Not.

https://www.presseportal.de/pm/60991/5082171  

03.01.22 12:29
1

4600 Postings, 4406 Tage JulietteDelphi-Studie

Delphi-Studie gibt Einblicke in ?Das Zuhause 2030?

"...Das wahrscheinlichste Szenario beschreibt das Zuhause eben als einen Ort der ständigen Veränderung. Demnach dreht sich der bisherige Trend der Urbanisierung hin zur Stadtflucht: Es werden vermehrt Menschen von der Stadt aufs Land ziehen und dort Selbstverwirklichung suchen. Zudem werden die Bewohner signifikant mehr in die Modernisierung der eigenen vier Wände investieren und überwiegend in smarten Wohnungen leben. Bei den genutzten Elektrowerkzeugen und Gartengeräten werden sie von kabelgebundenen und benzinbetriebenen Tools zu akkubetriebenen Geräten wechseln. ?Dieses Szenario hat nicht nur die höchste Eintritts-Wahrscheinlichkeit, sondern auch die höchste Wünschbarkeit ? nicht zuletzt wohl, weil damit auch eine deutliche Verbesserung der Lebensqualität einhergeht?, erklärt Professor Dr. Sascha L. Schmidt das Ergebnis...."

https://www.moebelkultur.de/news/...bt-einblicke-in-das-zuhause-2030/
https://www.einhell.com/de/einhell-delphi-studie.html  

06.01.22 09:25

79 Postings, 1189 Tage 95Prozent_TraderPlatow: Einhell Aktie bleibt ein KAUF

Platow geht von einem nach Corona vorübergehend abflachenden Wachstum aus, sieht ab 2023 aber wieder "steigende Profitabilität". Die Aktie ist laut Platow auf aktuellem Niveau "keinesfalls zu teuer":
https://www.nebenwerte-magazin.com/einhell-aktie-kaufen-platow-brief/  

08.01.22 17:40

1 Posting, 232 Tage m22935243250 Cent Bewegungen?

Gibt es eigentlich einen Grund warum Einhell sich immer nur um 50 Cent bewegt?

Die Kurse sind immer nur volle Euro oder X,50€.
Weiß jemand die Ursache dafür?
Das kann ja nicht natürlich entstehen, wird ja wohl irgendwann jemanden geben der einen anderen Betrag bietet.  

09.01.22 14:36

79 Postings, 1189 Tage 95Prozent_TraderNotierungssprung

Das ist bei allen Aktien so. Nennt sich "Notierungssprung" und wurde 2018 mit MiFID II neu geregelt.
Genauere Infos findest Du in verlinkten Artikel unter "Notierungssprünge in der MiFID II"

https://de.wikipedia.org/wiki/Notierungssprung

Eigentlich ist der lange übliche Notierungssprung bei Einhell 1?. Nur in letzter Zeit war wohl ein so hohes Interesse, dass es zu der halben Notierungssprunggröße kam. Hat sich aber auch wieder auf 1? reduziert.  

09.01.22 15:26

79 Postings, 1189 Tage 95Prozent_TraderKleine Korrektur

Notierungssprung hat sich doch nicht auf 1? reduziert. Sieht nur im Orderbuch teilweise so aus. Da haben die Anleger wohl oft noch nicht mitbekommen, dass sie nun auch in 0,50? Stückelungen ordern können und daher sind teil-/zeitweise im öffentlich einsehbaren Orderbuch nur ganze Werte zu sehen.  

13.01.22 13:50
1

284 Postings, 451 Tage Nicolas95Vorläufige Geschäftszahlen und Ausblick 2022

13.01.22 13:56
1

4600 Postings, 4406 Tage JulietteKrass

Am 09.11.2021  hat man die Umsatzprognose zuletzt erhöht auf 880 Mio Euro. Nun sind es nach vorläufigen Zahlen mal eben 920 Mio Euro.

Und der Ausblick auf 2022 ist ebenfalls top mit weiteren Wachstum. Und das nach dem Rekordjahr 2021.

Einfach nur klasse!

 

17.01.22 18:37
1

4600 Postings, 4406 Tage JulietteEinhell

schließt mit 227 Euro bei Xetra auf einem Alltime-High. Das wird auch nicht das letzte ATH dieses Jahr bleiben, da die Bewertung bei dem Wachstum und der Marktstellung bei einem KGV um die 15 für 2022 immernoch günstig ist    

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
26 | 27 | 28 | 28   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln