finanzen.net

Und nun: Der Christen-Thread

Seite 5 von 5
neuester Beitrag: 09.09.02 16:44
eröffnet am: 14.06.01 22:23 von: schmuggler Anzahl Beiträge: 116
neuester Beitrag: 09.09.02 16:44 von: hjw2 Leser gesamt: 7418
davon Heute: 1
bewertet mit 2 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
 

25.08.01 19:05

9161 Postings, 7269 Tage hjw2und die Moral von der Geschichte....??

das Zauberwort heisst:  Zeitmanagement...hehe

 

01.09.01 02:27

6388 Postings, 6704 Tage schmugglerZeitmanagement + mach was draus!

Aber das Ganze sagt sich so leicht dahin und erscheint jedermann auf Anhieb als richtig. Das Problem liegt in der tagtäglichen Umsetzung. Man denkt ab und an an solche Weisheiten, bemüht sich evtl. einige Zeit, um dann wieder in den Alltagstrott, einschließlich der Hoffnung auf die Zukunft, zurückzukehren. Vielleicht daher, weil dem Menschen die Gegenwart schlicht zu langweilig ist!?    

06.09.01 15:09

6388 Postings, 6704 Tage schmugglerBelfast

Wie weit ist es gekommen, dass jetzt schon Kinder zu Opfern des religiösen Fanatismus ihrer Eltern werden? Was diese Kinder leiden müssen nur weil ihre Eltern den Glauben anderer Menschen nicht akzeptieren können. Da kommt mir wirklich die Galle hoch.        


06. Sep,14:22 REUTERS  

Proteste gegen Schulmädchen in Belfast verlaufen friedlich  

Belfast, 05. Sep (Reuters) - Mit einem Pfeifkonzert haben pro-britische Bewohner von Belfast am Donnerstag gegen katholische Schulmädchen protestiert, deren Schulweg durch ein protestantisches Wohnviertel führt. Die befürchtete Gewalt blieb jedoch aus. Am Vortag hatte eine radikale Protestanten-Gruppe eine Rohrbombe und Steine auf die Erstklässlerinnen geworfen und dadurch mehrere Polizisten verletzt. Beamte in Schutzkleidung bahnten auch am Donnerstag den Mädchen auf dem Schulweg eine Gasse durch das protestantische Wohnviertel. Hunderte Anwohner zeigten mit dem Lärm von Trillerpfeifen und Hupen, dass die Kinder in ihrem Wohngebiet unwillkommen sind. Der Weg zum Haupteingang der katholischen "Holy Cross Girls Primary School" führt an den Häusern von Protestanten vorbei. Der Bombenanschlag und die Bilder von verängstigt schreienden Mädchen hatten aber offenbar auch Vertreter der pro-britischen Protestanten aufgeschreckt. Billy Hutchinson von der Progressive Unionist Party sagte, protestantische Eltern hätten sich am Abend getroffen und gesagt, sie wollten einen Neubeginn. Sie hätten der Polizei mitgeteilt, dass sie ab sofort nur friedlich gegen den Schulweg der katholischen Mädchen protestieren würden. Die Aggression der vergangenen Tage sei vorbei. Die Bewohner des protestantischen Viertels beklagten zugleich, dass es in den vergangenen Monaten immer wieder Übergriffe von pro-irischen Katholiken gegeben habe. Sie verlangten, dass auf ihre Beschwerden eingegangen werde, bevor sie die Kinder ungehindert in die Schule ließen. Einige Eltern der Schülerinnen äußerten die Hoffnung, dass mit dem Abflauen der Aggressivität auch der Boden für neue Gespräche bereitet werde. Sie bete zu Gott, dass es ruhig werde und jemand den Gesprächsfaden wieder aufnehme, sagte eine Frau, die ihre fünfjährige Nichte zur Schule begleitete. "Man muss irgendwie miteinander reden", fügte sie hinzu. Der Leiter des Verwaltungsrates der Schule, Pater Aidan Troy, sagte, er hoffe, dass die Abkehr von der Gewalt ein Klima der Versöhnung schaffe. Am Mittwoch sei ein Tiefpunkt erreicht worden, sagte er zu dem Anschlag. Manchmal müsse wohl so ein Tiefpunkt erreicht werden, bevor man wieder aufwärts gehen könne. akr/bek  



Schmuggler  

06.09.01 15:24

9161 Postings, 7269 Tage hjw2Schmuggi, das nennt man Nächstenliebe... o.T.

09.09.01 12:42

6388 Postings, 6704 Tage schmuggler:-) o.T.

25.11.01 16:08

6388 Postings, 6704 Tage schmugglerDa bricht ein Krieg Moslems gegen Christen aus

und keiner gedenkt des passenden Threads. Schade schade schade  

25.11.01 16:16

33407 Postings, 6955 Tage DarkKnightDer Mensch ist dem Menschsen ein Wolf

alter Spruch der Römer. Warum haben die nur Leute ins Parlament gelassen (vor Cäsar), die älter als 50 waren und mind. 3 Kinder erzogen haben, die keine Verbrecher wurden?

Der Mensch ist ein hormonell gesteuertes Tier, nur Emotion, der Verstand ist eine lästige Beigabe.

Seht Euch doch mal am Board um.

Es hilft nix: der schwächste muß sterben, und er hat keine Zeit herauszufinden, warum das so ist. Sollte er aus Zufall die Zeit haben, wird er Terrorist.  

25.11.01 16:35

6388 Postings, 6704 Tage schmuggleroder Außenminister o.T.

21.02.02 01:12

9161 Postings, 7269 Tage hjw2finde den thread nicht.. o.T.

21.02.02 01:13

6388 Postings, 6704 Tage schmugglerna sowas, der muss doch irgendwo... o.T.

21.02.02 01:16

9161 Postings, 7269 Tage hjw2verdammt...war schon im keller mit funzel..

finde ihn nicht den rechten gottesweg...ojeh..  

21.02.02 01:19

6388 Postings, 6704 Tage schmugglerim Keller sucht er!!!

geh mal nach oben - dritte Tür links :-) ...und grüß schön. eine Schande! seit 3 Monaten kein Glauben mehr an diesem Ort.
 

24.02.02 15:47

9161 Postings, 7269 Tage hjw2up o.T.

24.06.02 12:57

6388 Postings, 6704 Tage schmugglerfür Hans o.T.

09.09.02 16:44

9161 Postings, 7269 Tage hjw2up o.T.

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
 
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Scout24 AGA12DM8
Apple Inc.865985
Amazon906866
Allianz840400
Wirecard AG747206
BMW AG519000
TeslaA1CX3T
E.ON SEENAG99
BASFBASF11
CommerzbankCBK100
Ballard Power Inc.A0RENB
adidasA1EWWW