Eine Chance auf ein paar Prozente ? A0ETWH

Seite 93 von 102
neuester Beitrag: 07.11.07 22:13
eröffnet am: 24.01.06 09:54 von: P.Zocker Anzahl Beiträge: 2537
neuester Beitrag: 07.11.07 22:13 von: duffyduck Leser gesamt: 239430
davon Heute: 69
bewertet mit 42 Sternen

Seite: 1 | ... | 90 | 91 | 92 |
| 94 | 95 | 96 | ... | 102   

28.02.07 18:54

2407 Postings, 6897 Tage duffyducknoch ne frage

warum hat upda das büro in florida und nicht in texas.  

28.02.07 19:00

2379 Postings, 5762 Tage tomerdingda ist der Strand näher und

es gibt mehr hübsche Mädels, wenn man aus dem Büro sieht... :-))

Da hab ich wiedermal keine Ahnung!

Hab dazu aber glaub ich bei WO vom guten alten Onkelbär mal ne Begründung gelesen. Hat Kamal nicht in Florida zunächst seine Immobilienfirma aufgemacht? In Texas sind Immobilien nicht so der Renner denk ich mir mal...  

28.02.07 23:15

2379 Postings, 5762 Tage tomerdingwieder ordentlich rauf

am Ende. Die Umsätze haben auch wieder gepasst.

duffy was sagt dir der Tages-Kursverlauf? Gut, oder? Du schaust da mehr drauf als ich.

Da kommt morgen wieder was  
Angehängte Grafik:
upda.gif
upda.gif

28.02.07 23:37

2379 Postings, 5762 Tage tomerdingwas mich sehr wundert

Warum meldet sich der tolle Trading Insider eigentlich nicht mehr?

Bekommen sie kein Geld mehr von UPDA für Push-Versuche?

In den letzten Wochen gabs soviele positive Nachrichten zum Kondensat und z.B. der Aquisition dieses Feldes.
Sonst kommentieren sie teilweise jede auch noch so nichtssagende blabla-News!

Ob da alles mit rechten Dingen zugeht?



noch ein bisschen Chartanalyse fällig? Bitteschön (von la_verite aus dem WO-Forum):

beim Unterschreiten der 0,101, und das zudem auf Schlußkursbasis, hättest Du den "alles sagenden Chart" zerreissen und in den Müll schmeissen können...

aber so sind wir dem (Kurs-)-Teufel noch mal von der Schippe gesprungen.

Wovon noch keiner bisher gesprochen hat, ist ein kürzerer Abwärtstrend, der sich seit Mitte Dezember ausgebildet hat und morgen ziemlich genau bei 0,115 liegen wird. Erst wenn dieser nachhaltig geknackt wird, wird es m. E. (event. auch ohne News, oder besser gesagt hoffentlich ohne News, falls man weiterhin keine Zahlen bekommt oder weiter nichts von Catlin oder Archer hören sollte) zu einem weiteren Anstieg kommen...prallt der Kurs dort ab, wird die Entscheidung nur noch 1-2 Wochen hinausgeschoben werden, weil sich spätestens dann diese beiden Trendlinien treffen werden...  

01.03.07 10:22

423 Postings, 6440 Tage murenabobBüro in Florida

Aus gutem Grunde, nämlich sind die Gesetze des US-Bundesstaates Florida weitaus interressanter für eine Firma wie UPDA als dies in Texas der Fall ist.
Davon abgesehen grenzt Florida direkt an Texas an, und in den Staaten stören grössere Entfernungen nicht so wie hier in Europa.
Und dem Ölgeschäft schadet ein Florida Standort eigentlich nicht...die meisten Firmen in diesem Geschäft haben Felder in verschiedenen auseinander liegenden Staaten...ganz normal in der Branche. BP/Shell hat sein Domizil in London....niemand stört das...obwohl die weltweit Öl fördern....da ist die Entfernung Florida-Texas eigentlich vernachlässigbar!  

01.03.07 12:30

2379 Postings, 5762 Tage tomerdingob die mein Posting gestern gelesen haben???? :-)

Merkwürdig. Schon meldet sich der TI wieder...


trading INSIDER News Detail!
01.03.2007 | UPDA: Ein Rohstoffriese entsteht - profitieren Sie!

Die Börse erlebt in diesen Wochen und Monaten die Geburt eines neuen Rohstoffriesen. Und die Anleger haben die Möglichkeit, von dieser Geburt gewaltig zu profitieren. Es winken hohe Kursgewinne bei einer Aktie, die regelmäßigen Lesern unseres Börsendienstes längst keine Unbekannte mehr ist: Universal Property Development and Acquisition Corporation (UPDA A0ETWH).



Mit der Aktie des US-Öl- und Gasförderers konnten Sie im Laufe der vergangenen Monate bereits mehrfach gutes Geld verdienen. Der Kursverlauf der Aktie seit dem September-Tief des vergangenen Jahres ist klar aufwärts gerichtet. Auch wenn der Kurs des UPDA-Anteilsscheins sich immer wieder sehr volatil verhält, ist der Grundtrend bullish. Das deutet auf weitergehende Kursgewinne hin. Und gerade aktuell bietet sich eine exzellente Einstiegsgelegenheit, wo der Kurs um die Marke von 8 Cent einen sehr belastbaren Boden ausbildet. Ein Boden, von dem aus die nächste Rallye starten kann. Eine Rallye, die ähnlich der Bewegungen im September und November des vergangenen Jahres dem Anleger kurzfristig 100 Prozent und mehr bescheren kann.



Doch UPDAs Aktie ist nicht nur was für kurzfristige Zocker, im Gegenteil. Das Management des Unternehmens um den agilen Kamal Abdallah baut an einem integrierten Rohstoffkonzern mit einer riesigen Zukunft. Extrem wichtige Schritte wurden längst vollzogen, auf die Anleger bei vielen anderen jüngst empfohlenen Öl- und Gasaktien noch lange warten werden, falls diese Unternehmen je den Schritt gehen werden: UPDA ist längst ein Produzent von Öl- und Gas. Man fördert die Rohstoffe aus Dutzenden von Quellen auf unternehmenseigenen Projekten. Und die Förderraten wachsen schnell!



UPDA hat sich damit in der Branche längst etabliert. Es ist eine reine Frage der Zeit, bis Umsatz und Ergebnis in neue, von UPDA bislang nicht einmal ansatzweise erreichte Dimensionen steigen werden. Der Grund ist einfach: Die Produktion auf den Liegenschaften des Unternehmens ist erst vor kurzem richtig angelaufen. Das vergangene Jahr hat UPDA weitgehend damit verbracht, die zugekauften Anlagen instandzusetzen, zu modernisieren und wieder ans Netz zu bringen. Ein großer Teil dieser Arbeiten konnte man noch 2006 abschließen, an anderen Quellen wird noch gearbeitet. 2007 wird bei UPDA daher im Zeichen einer sprunghaft steigenden Fördermenge für Öl und Gas stehen. Das lässt die Kasse klingeln

.

In den älteren Quartalsberichten ist davon freilich bislang wenig zu sehen, denn die Umsätze werden erst im laufenden Jahr exzessiv wachsen. Viele Anleger begehen hier einen kapitalen Fehler, wenn sie UPDA einschätzen. Wer in die vergangenen Bilanzen blickt und darauf allein sein Investment aufbaut, verkennt die exzellente Zukunft der Company. Das ist die Chance, die sich aktuell bietet. Wer diese Zukunft sieht, der weiß, dass der Kurs von UPDA höher stehen wird. Es ist eine Frage der Zeit. Fest steht aber: Wenn sich das starke Wachstum der Rohstoffperle erst einmal in den Quartalsbilanzen als Umsatz und Ertrag niedergeschlagen hat, wird der Kurs längst viel höher stehen. Anleger, die aktuelle Schnäppchengelegenheit ausnutzen, werden dann bereits dicke Gewinne in den Büchern stehen haben!



Unser Optimismus für die Aktie ist alles andere als unbegründet, zumal UPDAs abzusehender Erfolg auf vielen Faktoren gründet. Da ist zum einen die bereits angesprochene Produktionssparte des Unternehmens. Die Produktionsausweitung hängt mit der Fertigstellung immer mehr Quellen zusammen. Regelmäßig können neue Förderstätten die Produktion aufnehmen, werden ans Netz angeschlossen und erhöhen, falls bereits in Produktion, ihren Ausstoß. Noch nicht lange ist es her, da konnte das Unternehmen zum Beispiel eine unerwartet hohe Fördermenge auf den Liegenschaften im Archer County im US-Bundesstaat Texas vermelden. Die damaligen Planzahlen wurden in der Realität um 50 Prozent übertroffen! Das ist gigantisch und zeigt, wie konservativ das Team von UPDA bei seinen nach außen kommunizierten Planungen vorgeht.



Kein Wunder, dass die früher prognostizierte Fördermenge von 450 Barrel Öl-Äquivalent schon längst ins Reich der Fabel gehört. Die tatsächliche Menge, die man täglich ausstoßen kann, wird weitaus höher liegen und dem Unternehmen im Jahr voraussichtlich zweistellige Millionenumsätze und Millionengewinne bescheren. Und UPDAs Fördersparte ist weiter auf Expansionskurs. Weitere Liegenschaften wurden und werden hinzu gekauft, zudem wird auf den Projekten des Unternehmens weiter an deren Perfektionierung gefeilt, ebenso an Ausbaumöglichkeiten. Auch dies zeigen die jüngsten Pressemeldungen der Company.



Jüngster Streich des Managements sind neue Vereinbarungen über den Verkauf des geförderten Öl und Gases, die zu wesentlich besseren Konditionen abgeschlossen werden konnten. Hintergrund sind die gestiegenen Fördermengen des Unternehmens. Die Auswirkungen sind leicht zu erahnen: Mehr Umsatz und vor allem mehr Gewinn, der aus den Quellen von UPDA sprudelt!



Das zeigt: UPDA ist alles andere als eine "kleine Klitsche" und allein auf Basis der Fördervolumina für eine wesentlich höhere Marktkapitalisierung reif als die rund 30 Millionen Euro, die die Börse dem Unternehmen bewilligt. Es ist ein einstelliges KGV, das bezahlt wird. Finden Sie mal einen ähnlich wachstumsstarken Öl- und Gasförderer, der ähnlich günstig bewertet wird! Siehe oben: Die Anleger machen bei UPDA einen Fehler und unterschätzen das Potenzial des Unternehmens völlig!



Ein Potenzial, das nicht nur aus der Fördersparte gespeist wird. Im Gegenteil: UPDA hat neben dieser Kernsparte, die zudem ausgebaut werden soll, weitere zukunftsträchtige Aktivitäten aufgebaut. Klein, aber fein ist die Tochtergesellschaft Ambient Wells Services. Die Company kann vom Boom im Rohstoffsektor profitieren, denn sie bietet eine Schlüsseltätigkeit an, die zurzeit extrem gefragt ist: Öl- und Gasfeldservices.



Entsprechendes Equipment ist ein Engpassfaktor in der Branche, sodass UPDA gleich zweifach profitiert. Zum einen kann man die Dienste von Ambient Wells Services anderen Unternehmen anbieten und damit weitere Umsatzpotenziale erschließen. Noch wichtiger aber dürfte sein, dass man jederzeit die Dienste der eigenen Tochtergesellschaft in Anspruch nehmen kann. Während andere Unternehmen aufgrund des Engpasses immer wieder Verzögerungen bei ihren Projekten hinnehmen müssen, hat UPDA alle Experten direkt an Bord. Diese können Öl- und Gasfelder reparieren und modernisieren, neu ausrüsten und nicht zuletzt Vorschläge für den Ausbau von Feldern machen - und diese letztlich auch realisieren. Ambient Wells Services gibt dem Unternehmen damit vor allem eins: Planungssicherheit, ein neben den zusätzlichen Umsatzpotenzialen nicht zu unterschätzender Faktor.



Das gilt erst recht für die Handelsdivision des Unternehmens, die jüngst für Furore sorgte. Grund ist ein neu entwickelter Treibstoff, den UPDA zusammen mit einem Partner vermarkten wird. Ende Januar platzte die Bombe, die UPDA in der Zukunft massive Zuwächse beim Umsatz bescheren sollte. In gleich zwölf US-Bundesstaaten wird der Partner des Unternehmens den neu entwickelten Treibstoff abnehmen und anbieten, so das Unternehmen in einer Pressemitteilung. Entsprechende Genehmigungen hat UPDA beantragt, sodass wichtige Hürden für den endgültigen Vertragsabschluss mit dem Partner überwunden werden.



Hier liegt gewaltige Phantasie für die Zukunft! Diese Vertriebskooperation kann der Beginn einer lang anhaltenden Expansion in dieser Sparte sein. Die Pläne des Unternehmens im Bereich der Öl-Endprodukte sind weitreichend. Langfristig ist sogar denkbar, dass UPDA eine eigene Tankstellenkette aufbaut, über die verschiedenste Produkte vertrieben werden können. Auch hier stimmt die Perspektive, eröffnen sich massive Wachstumspotenziale - der Kurs hat dies noch gar nicht berücksichtigt.



Das gilt auch für eine zweite Sparte der Handelsaktivitäten, die über das UPDA-Tanklager im Hafen der texanischen Stadt Brownsville laufen. Dort erhält UPDA LKW-Lieferungen von Kondensaten, die gesammelt werden und schließlich in großen Chargen mit einer erklecklichen Marge an Abnehmer weiterveräußert werden. Nach dem jüngst vollzogenen Start der Aktivitäten nimmt UPDA hier mehr und mehr Fahrt auf. Erst vor einigen Tagen meldete UPDA, dass die Vorräte auf 8.000 Barrel Kondensat gewachsen sind und täglich um weitere 2.000 bis 4.000 Barrel wachsen werden. Auch hier lassen sich also deutliche Steigerungen beim Umsatz erwarten, wobei aufgrund der Gewinnmarge aus dem Handel einiges in den Kassen des Unternehmens hängen bleiben wird.



Nicht nur Umsatz und Ertrag werden steigen, sondern in logischer Folge auch der Cashflow des Unternehmens. Dem Unternehmensmanagement spielt dies exzellent in die Planungen. Neben allem organischen Wachstum, mit dem zu rechnen ist und das es zu managen gilt, behält man bei UPDA auch weitere Zukaufmöglichkeiten im Auge. Gerüchte, dass entsprechende Deals in Vorbereitung sind, waren zuletzt bereits am Markt zu hören. Für konkretere Informationen wird man die entsprechenden Unternehmensmeldungen abwarten müssen. Uns würde aber nicht erstaunen, wenn es hier kurzfristig zu weiteren guten Nachrichten kommt.



Summiert man all dies zusammen, so muss man UPDA als eine der günstigsten Rohstofftitel auf dem deutschen Kurszettel titulieren. Nicht umsonst haben wir bereits mehrfach auf das immense Aufwärtspotenzial hingewiesen, dass der Aktienkurs hat. Bereits in unserer jüngsten ausführlichen Analyse zu den möglichen fundamental fairen Kurszielen war eine Vervielfachung des Aktienkurses nicht ausgeschlossen. Mit einem Aufwärtstrend und einer operativen Ausgangsbasis des Unternehmens, die sich weiter verbessert hat, kann man dieses Fazit nur wiederholen.



Es sind nicht nur deutlich höhere Kurse drin. Für Anleger, die ein wenig Geduld mitbringen, kann angesichts der sehr günstigen Bewertung der Aktie und der konservativen Arbeitsweise des Managements auch eine Vervielfachung des eingesetzten Kapitals erwartet werden. Die gute charttechnische Ausgangslage macht den Zeitpunkt ideal zum Einstieg, zumal mit einem positiven Nachrichtenfluss zu rechnen ist!



Universal Property Development & Acquisition Corp.

Frankfurt: WKN A0ETWHNew York: UPDA  

01.03.07 12:31

2379 Postings, 5762 Tage tomerdingund News!

Press Release Source: Universal Property Development and Acquisition Corporation

UPDA Subsidiary Prepares to Commence Sales of Condensate from Brownsville Storage Facility
Thursday March 1, 6:29 am ET

BROWNSVILLE, Texas--(BUSINESS WIRE)--Now that US Petroleum Depot, Inc., a subsidiary of Universal Property Development and Acquisition Corporation (OTCBB:UPDA - News; FWB:UP1)(BCN:UP1)(GER:UP1)(MUN:UP1)(STU:UP1), has filled the first of its four 12,000 barrel storage tanks at its facility located in the Port of Brownsville, Texas it is preparing to initiate sale of the light crude oil it has been stockpiling for the past 2 weeks.

ADVERTISEMENT

As the final regulatory approvals are obtained, USPD has continued improvements at the facility with the recent installation of new pumps on the 6 and 8 inch pipelines utilized to load the 20,000 barrel barges that will deliver the crude to USPD's customers.

"The facility is ready to go and we expect to receive final regulatory approval so that we can begin sales next week," reports USPD's Agustin Soto. We have trained all of the personnel on the proper procedures for barge loading and with recent increases in the price of crude, our margins continue to expand. Once we make our first delivery, we expect to really pick up the pace."

About UPDA

Universal Property Development and Acquisition Corporation (OTC BB: UPDA - News) focuses on the acquisition and development of proven oil and natural gas reserves and other energy opportunities through the creation of joint ventures with under-funded owners of mineral leases and cutting-edge technologies.

About CONDENSATE

Condensate, also known as light crude, is composed of light hydrocarbons in the liquid state at normal temperature and pressure. Condensates are produced from liquid hydrocarbons which are separated when natural gas is treated, from liquid hydrocarbons recovered from non-associated gas, or from liquid hydrocarbons produced from gas condensate reservoirs. Condensate may be similar in appearance to light crude oil. The Railroad Commission of Texas defines condensate as "liquid hydrocarbons separated from gas production." www.rrc.state.tx.us/divisions/og/glossary.html. The US Department of Energy states "Those hydrocarbons in natural gas which are separated from the gas through the processes of absorption, condensation, adsorption, or other methods in gas processing or cycling plants. Generally such liquids consist of propane and heavier hydrocarbons and are commonly referred to as condensate, natural gasoline, or liquefied petroleum gases. Where hydrocarbon components lighter than propane are recovered as liquids, these components are included with natural gas liquids." www.eia.doe.gov

Statements contained in this press release that are not based upon current or historical fact are forward-looking in nature. Such forward-looking statements reflect the current views of management with respect to future events and are subject to certain risks, uncertainties, and assumptions. Should one or more of these risks or uncertainties materialize or should underlying assumptions prove incorrect, actual results may vary materially from those described herein as anticipated, believed, estimated, expected, or described pursuant to similar expressions.


Contact:

Universal Property Development and Acquisition
Corporation
Jack Baker (Investor Relations), 561-630-2977
info@updac.com  

01.03.07 15:31

2407 Postings, 6897 Tage duffyducknur kurz (ist stressig in der arbeit)

das waren nochmal ~1300 barrel pro tag seit letzter meldung.
das würde bedeuten, wenn die so weitermachen ~ alle 2 wochen ein barge.
das wird noch besser.

warum handeln wir so niedrig?

kurs sollte vor meldung ja schon bei ,084 stehen.  

01.03.07 15:34

2379 Postings, 5762 Tage tomerdingmal schaun was die USA macht heut

Wiedermal großer Korrekturtag.

Schwierig an solchen Tagen wirklich stark zu sein. An guten Tagen wäre UPDA wohl schon stärker gestiegen!  

01.03.07 19:38

500 Postings, 5726 Tage BoersenharryWeiss jemand

warum die in Frankfurt nicht zu handeln sind?  

01.03.07 20:13

2407 Postings, 6897 Tage duffyduck@boersenharry

kannst du nachschauen was im bid und ask steht?

der mm muss nicht ausführen wenn die order unwirtschaftlich erscheint
oder
es kommt bid und ask nicht zusammen
oder
eine order ist fill or kill

noch ne frage:
weiß jemand, wie viel upda für ein barrel kondensat erhält. ich hab mal gehört, dass da nur provision gezahlt wird.
was setzt man dann für den umsatz an?  

01.03.07 20:16

77 Postings, 5640 Tage B.H.Boersenharry

Ist mir vor etwa vier Wochen auch so gegangen, wollte in Frankfurt ohne Limit um 18.00 Uhr kaufen, aber ging nichts mehr. Ein Tag später haben wir mächtig zugelegt und mir fehlten 15%  

01.03.07 20:39

500 Postings, 5726 Tage BoersenharryDanke

für eure Antworten, sieht vom Chart her sehr gut aus!
Da könnte sehr bald was gehen!  

01.03.07 21:56

2407 Postings, 6897 Tage duffyduckhab bei bei wo ein wenig reingeschaut

und die flippen wieder total aus.
nordex legt am tag mal locker 10% zu. hier haben wir einen otc wert der muss mal 20 % zulegen. geht ja auch leicht runter.
bin aber trotzdem total auf up eingestellt.

 

01.03.07 22:14

112 Postings, 5696 Tage Aktien Noob@duffyduck

20 % Kurssprung beim OTC Wert UPDA?
Die siehst Du nicht, das werden viieell mehr! ;-)
 

01.03.07 22:37

2379 Postings, 5762 Tage tomerdingsieht gut aus o. T.

 
Angehängte Grafik:
upda.gif
upda.gif

01.03.07 22:38

2379 Postings, 5762 Tage tomerdingHallo da sind nochmal NEWS!

Press Release Source: Shazamstocks.com; Universal Property Development and Acquisition Corporation

Shazamstocks.com Announces Profile Launch of Universal Property Development and Acquisition Corporation
Thursday March 1, 1:15 pm ET

WELLINGTON, Fla., March 1, 2007 (PRIME NEWSWIRE) -- Ken Weiner, Publisher of Shazamstocks.com, today announced profile coverage of Universal Property Development and Acquisition Corporation (OTC BB:UPDA.OB - News) (FWB:UP1) (BCN:UP1) (GER:UP1) (MUN:UP1) (STU:UP1). The Profile is a comprehensive look at the company's growth initiative and can be viewed at http://www.shazamstocks.com/profiles/upda/index.php .

About UPDA

Universal Property Development and Acquisition Corporation (OTC BB:UPDA.OB - News) focuses on the acquisition and development of proven oil and natural gas reserves and other energy opportunities through the creation of joint ventures with under-funded owners of mineral leases and cutting-edge technologies.

About Shazamstocks.com

Shazamstocks.com publishes profiles on up and coming publicly traded Companies. Shazamstocks.com is one of the nation's top Internet Destinations for small cap stock information. To feature your company, Please call Ken Weiner, our Publisher at (561) 793-2665 or email editor@shazamstocks.com.

ADVERTISEMENT
click here
Disclosure: Shazamstocks.com has been compensated by a 3rd party (K and S consulting) Sixteeen Thousand dollars.

Safe Harbor Statement under the Private Securities Litigation Reform Act of 1995: This release contains forward-looking information. Statements that are not descriptions of historical facts are forward-looking statements provided under the ``safe harbor'' protection of the Private Securities Litigation Reform Act of 1995. These statements are made to enable a better understanding of our business, but because these forward-looking statements are subject to many risks, uncertainties, future developments and changes over time, actual results may differ materially from those expressed or implied by such forward-looking statements. Examples of forward-looking statements are statements about anticipated financial or operating results, financial projections, business prospects, future product performance and other matters that are not historical facts. Such statements often include words such as ``believes,'' ``expects,'' ``anticipates,'' ``intends,'' ``plans,'' ``estimates'' or similar expressions.

These forward-looking statements are based on the information that was currently available to us, and the expectations and assumptions that were deemed reasonable by us, at the time the statements were made. We do not undertake any obligation to update any forward-looking statements in this report or in any of our other communications, except as required by law, and all such forward-looking statements should be read as of the time the statements were made, and with the recognition that these forward-looking statements may not be complete or accurate at a later date


Contact:

         Shazamstocks.com
         Ken Weiner
         (561) 793-2665
         editor@shazamstocks.com
 

01.03.07 22:42

2379 Postings, 5762 Tage tomerdingdas Interesse wächst also! :-) o. T.

02.03.07 06:34

112 Postings, 5696 Tage Aktien NoobHat einer diese News schon gelesen ;-)

March 1, 2007 - 6:29 PM EST  

UPDA Executes Letter of Intent to Acquire One Million Acres in Kansas

Universal Property Development and Acquisition Corporation (OTCBB:UPDA)(FWB:UP1)(BCN:UP1)(GER:UP1)(MUN:UP1)(STU:UP1), has this afternoon executed a letter of intent to acquire leases encompassing nearly one million acres in Kansas. UPDA will acquire 100% of the working interest in most of these one million acres. Upon completion of the transaction, UPDA will become the owner of one of the largest coal bed methane fields in the state of Kansas.

Pursuant to the letter of intent, UPDA will acquire the one million acres, an extensive gathering and pipeline system, compression equipment and a gas processing plant as well as all surface equipment located on the wells.

Members of UPDA?s due diligence committee will continue review of the acquisition through the end of the week so that the transaction may be closed without delay. Further details of the transaction will be released as they become available.  

02.03.07 06:52

112 Postings, 5696 Tage Aktien Noob;-)

Na das hat die Amis überrascht!

After hour NEWS!!!! HUGE - 1 Million acre purchase!

1 Million acres!!!! Friday is going to be HUGE! Wow, short road to $.30... I give it one week.�

Festhalten es geht bald los, oder vielleicht schon heute!aufmerksam  

02.03.07 07:24

2407 Postings, 6897 Tage duffyducktoll mehrere news an einem tag

kondensat wird zum selbstläufer.
wenn die nicht total überzeugt wären und wirklich schon mehr als die 100 barrel vom dec. fördern würden, bräuchten sie so ein projekt mit 1 mil. acres nicht angehen.


einiges fehlt aber noch

aktuelle os zahlen
was ist mit den derzeitgen feldern genau los (derzeit hört man nichts von der aktuellen förderung - wollen sie kurz vor dem jahresbericht raus und uns positiv überraschen oder wollen sie mit den derzeitgen news ablenken?)
wie hoch sind die kosten (wird aber auch der jahresbericht aufschlüsse geben. (noch nicht was der kondensathandel bringt)

entweder überschätzen sich die jungs maßlos oder die haben echt was drauf.
wir können bis zum Q1 bzw. Q2 gespannt sein.

aber das short interests zeigen eindeutig in eine richtung.
ich weiß nicht warum gestern in deutschland unter pari gehandelt wird.

noch was zum kursverlauf:

es ist irgendwie auffällig, dass keine großen roten balken derzeit auftauchen.
hier wird nicht in großen mengen geschmissen weder von upda noch shares von den 2 mio die wöchentlich gewandelt werden können und dem besitzer jetzt schon jede menge kohle bringen (wir sollten das synonym kohle durch öl ersetzen ;-))
es geht mit relativ kleinen trades nach oben. bisher mit relativ großen brocken seitwerts dann mit kleinen trades runter (große broken upda schmeißt und jemand fängt auf, kleine trades, kurs wurde unten gehalten.)
dennoch fehlt der totale ausbruch (ja ich weiß wir waren unter 0,04 aber da war noch kaum was vom kondensathandel zu hören ist mittlerweile wirklichkeit)
 

02.03.07 07:34

2407 Postings, 6897 Tage duffyduckdas ist jetzt keine kaufempfehlung

eigentlich müsste bei diesen tollen newsflow jeder der 8000 mitleser sich mal ein paar upda in depot legen.

würde jeder der 8000 10000 shares ordern dann würden gleich mal 80.000.000 shares gehandelt werden. jeder hätte dann mal aktien für 1000 euro.

kurze spinnerei noch nachträglich

bei 52 barges à 20000 barell und sagen wir 8 euro die upda bleiben (die zahl kann ich aber nicht verifizieren, hab die nur immer im wo board gelesen - hab in einem der letzten postings schon das problem angesprochen und leider keine antwort bekommen) dann wären das 8 mio dollar.

dann noch 360000 barrel öl (1000 pro tag) und 30 dollar je barrel dann wären das nochmal ~11 mio dollar.(auch hier bleibt upda wirklich 30 dollar?)

~ 19 mio dollar (bei derzeitig geschätzer mk von 50 mio dollar

ach da wär viel luft nach oben.  

02.03.07 09:07

2407 Postings, 6897 Tage duffyducksieht gut aus

guter umsatz bei aktuell ,088

möchte nochmals darauf hinweisen, dass wir aber schon mal bei fast ,13 waren
hoffentlich sehen wir die gleich wieder  

02.03.07 09:58

500 Postings, 5726 Tage BoersenharryWhow

läüft weiter gen Norden!  

02.03.07 10:34

2407 Postings, 6897 Tage duffyduckes bleibt die frage der finanzierung

dazu brauchen sie wahrschenlich einen kredit oder über wieder über aktien??

wenn sie es über aktien finanzieren ists halb so lustig.

wenn sie endlich einen kredit bekommen dann gehts wirklich up.

kredit bekommen sie nur wenn sie gutachten stellen können.
bewiesen solide aufgestellt sind.
...

und dann kommt endlich der leverage ins spiel  

Seite: 1 | ... | 90 | 91 | 92 |
| 94 | 95 | 96 | ... | 102   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln