TAAT - Revolution am Tabakmarkt oder heiße Luft?

Seite 1 von 60
neuester Beitrag: 29.11.20 21:18
eröffnet am: 12.08.20 14:47 von: invicio Anzahl Beiträge: 1482
neuester Beitrag: 29.11.20 21:18 von: Vannybunny. Leser gesamt: 106585
davon Heute: 1499
bewertet mit 5 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
58 | 59 | 60 | 60   

12.08.20 14:47
5

60 Postings, 384 Tage invicioTAAT - Revolution am Tabakmarkt oder heiße Luft?

TAAT Lifestyle & Wellness produziert Zigaretten auf Hanfbasis, die nachweislich der Gesundheit zuträglich sind und somit eine bessere und günstigere Alternative zur klassischen Zigarette bieten sollen. Laut dem CEO und ehemaliger Stratege von Philipp Morris Setti Coscarella stehen über 100 Investoren vor dem Einstieg. Laut eigenen Aussagen ist ein Kurswachstum von 7000% realistisch.

Ich halte die Idee hinter dem Unternehmen für spannend, auch wenn ich Kursentwicklungen von +7000% für sehr weit hergeholt halte.  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
58 | 59 | 60 | 60   
1456 Postings ausgeblendet.

28.11.20 21:22

235 Postings, 6308 Tage yahooyoshi@Moonwalker ....

mit WEM sprichst Du hier eigentlich die ganze Zeit .Ohne eine persönliche Anrede ist das schwer heraus zu finden , bei den zig Avatars hier ....  

28.11.20 21:35

235 Postings, 6308 Tage yahooyoshi@Uncle Benz ...

Natürlich gibt es eine Produktion bei TAAT . Und Gott stehe mir ( uns ) bei , wenn dem nicht so wäre .
Es hat ja auch niemand von einem Betrug geredet , im Gegenteil .
Es gibt nur sehr viele Ungereimtheiten was den den verschobenen Verkaufsstart betrifft . Natürlich sind veile ziemlich sauer über die heimliche Verschiebung des Verkaufs .Denn durch diese Änderung ,hat auch der Aktienkurs sehr gelitten .Ergo sind investierte Aktionäre sehr frustriert , wenn sie ihr Geld schmilzen sehen.Allerdings dürfte das in erster Linie die kurzfristigen Zocker betreffen , die sich endlose Kurssteigerungen versprochen hatten. Langfristig denkende Investoren , sollten auch Kursschwankungen ohne Kopfschmerzen aussitzen können , so lange es der Firma gut geht und keine unvorbereiteten Schwierigkeiten auftreten. Der verlegte Verkaufsstart gehört zu solch kleinen Schwierigkeiten ... :)
Aber wenn man hier nicht sein gesamtes Geld investiert hat , und sich beim Kauf zusammenreißen konnte , dürfte einer hoffentlich ( !! ) guten Zukunft nichts im Wege stehen .
Aber dazu muss TAAT erst einmal zeigen , das sie ihre Zigaretten auch gut verkaufen kann , und wenn ja , auch entsprechende Produktionslinien aufbauen kann.
Aber wir hoffen jetzt mal alle , das sie es wenigstens im Dezember ordentlich angehen lassen.

Die Videos sind echt . Allerdings fehlt mir bei der Produktion der Videos jegliche Professionalität .Denn wenn ich mit etwas werben will oder etwas besonders wichtiges zeigen möchte , dann suche ich mir keine schmutzigen Maschinen oder Pannen während des Drehs heraus ...
Da waren wohl ein paar Wochenend - Youtuber mit dem Handy eingestellt worden ....
 

28.11.20 21:45

235 Postings, 6308 Tage yahooyoshiWer liefert eigentlich

den Hanf für die Produktion an TAAT ?
Ich ziehe da nur eine Verbindung zum damaligen  Goldrausch ...
Diejenigen die den Goldsuchern das Werkzeug verkauft haben , wurden am Ende die eigentlichen Gewinner beim Goldrausch .
Denn wenn die Zigaretten wirklich einen großen Rrfolg haben sollten , dann sollte ja auch der Lieferant einen entsprechenden Absatz und Gewinn machen.
Allerdings dürfte Taat sicherlich mehrere Lieferanten haben , und außerdem muss ja nicht jede Firma auch an der Börse gelistet sein ....  

28.11.20 22:15

706 Postings, 291 Tage Moonwalker07So ist es

die einzigen was genervt sind , sind die Zocker, lol
Deshalb long and strong und tiefenentspannt.
Niemand wird Haus und Hof in eine Aktie investieren, egal ob Zocker oder Longie, generell sollte man immer nur soviel Geld investieren auf das man auch für längere Zeit verzichten kann und es nicht anderweitig benötigt. Wünsche allen die investiert sind ob nur für eine kurze Zeit,  oder auch für einen längeren Zeitraum weiterhin viel Erfolg und große Gewinne.  

28.11.20 23:42
1

1489 Postings, 614 Tage Roothom@moon

"und ständig Schwachfug posten"

Was genau war jetzt Schwachfug?

Ich z.B. habe bislang eigentlich fast nur aus Meldungen des Unternehmens zitiert.

Wenn das Schwachfug ist, nun ja...

Du kannst natürlich wie jeder andere auch machen, was Du willst.

Es geht auch nicht so sehr um das Warnen, sondern um ausgewogene Meinungsbildung.

Und es ist immer wieder irritierend, wenn sachliche Beiträge so vehement angegriffen werden. Das sagt aber auch was aus...  

28.11.20 23:46
1

69 Postings, 387 Tage KönigReichWas soll eigentlich das ewige Gehacke auf die

sogenannten "Zocker"?
WIR, die kritisch eingestellten Forum-Teilnehmer, sind doch keine negativ zu bewertenden Zocker, wenn wir die vielen schwachen Punkte zusammenzählen und vorsorglich aussteigen!?
Ich war einer der am stärksten investierten hier, weil ich die Story grundsätzliche toll und erfolgversprechend fand (50 k, reicht euch das?) Aber nicht weil ich "zocken" wollte, sondern weil ich langfristig investieren wollte, gerne 3-5 Jahre zunächst. Doch was hier unprofessionell zusammengekommen ist, alle Unklarheiten der dubiosen Geschäftsverknüpfungen, alle Unprofessionalität der Verantwortlichen, lässt uns vorsichtig handeln, nicht zocken!
@ moon: Hast du 50k investiert und bist immer noch ruhig und zuversichtlich?
Mag sein, dass der Verkauf starten wird, mag sein, auch erfolgreich, doch ich denke, alles läuft jetzt langsamer.
Wieso sind wir genervt, wenn wir rechtzeitig ausgestiegen sind?
Hoffe nach wie vor, dass diese Modell seine Zukunft findet, also hoffen wir auf bestätigte Absatzdaten und dass wir TAAT-fans ein gutes Ende (im Sinne von  Erfolg) finden.  

29.11.20 00:14
3

1489 Postings, 614 Tage RoothomWas ich mich eben frage:

da gibt es jetzt wohl ein neues Produkt, das demnächst die althergebrachte Zigarette ersetzen wird ( jedenfalls klingt das alles für mich so).

Auch die Finanzierung ist nach allem, was man hier lesen kann, kein Problem.

Erwartet werden Umsätze und eine MK im Milliardenbereich.

Wozu dann diese ganzen seitenlangen Meldungen zu kleinsten Details der Prozesse?

Der Anspruch und die Art und Weise der Promotion passen in meinen Augen hier nicht zusammen. Und das kennt man leider von vielen anderen Beispielen.

Womit keine Aussage zu Taat getroffen werden soll. Keine Ahnung, was hier rauskommen wird. Also auch keine Handlungsempfehlung. Nur eine Meinung...  

29.11.20 03:32

225 Postings, 131 Tage 1.TheoRoothom zu #1462

Du fragst in #1462
"@moon "und ständig Schwachfug­ posten"
Was genau war jetzt Schwachfug­?"

Der langsam schlurfende Mondbetrachter ist der Erfinder von "Schwachfug".

Moonwalker hat  in #1454 KEINE Antwort auf deine Frage geliefert und nicht erklärt was er meint und dort gebeten:
"frag mich nochmal wenn der Kurs bei 20 oder 30 ? steht".

Roothom, den Kurs werden wir nicht erleben und somit ist solche Ansicht m. E. Schwachfug.
Lol
 

29.11.20 04:26

225 Postings, 131 Tage 1.TheoJetzt kaufen?

In Jahrzehnten als Kettenraucher habe ich bei der Entwöhnung alles mögliche getestet, Pfeife, Zigarren, Pillen etc und Zigaretten aus anderem Kraut. Kein Ersatz schmeckte mir und konnte mein "Wissen um das Ersatz-Kraut/Mittel" und die Schädlichkeit vom Glimmstängel betäuben und mich von meinen Sorten abbringen.

Ob es taat gelingt das "Wissen" zu betäuben werden die Verkaufszahlen zeigen und erst dann werde ich weitere Aktien kaufen, was ich wegen der aktuellen Firmen-Politik nicht möchte.
Lol
 

29.11.20 11:52

706 Postings, 291 Tage Moonwalker07Da werden wieder

fiktive Zahlen in den Raum geworfen, lol
Angeblich 50k auf Long und dann mit Verlust verkauft, obwohl sich nichts an der Strategie, Produkt oder dem Management verändert hat, zumindest nicht in die eine negative Richtung. Im Gegenteil, man hat zusätzlich erfahren Mitarbeiter ins Team geholt , aufgrund der trytaat Werbekampagnen welche in Ohio läuft, sind weitere Anfragen von anderen Staaten in den USA gekommen und sogar weltweit von mehr  als 90 Ländern weltweit.
...  Obwohl unsere TAAT-Kampagnen derzeit nur in den Vereinigten Staaten geschaltet werden, konnten wir Zugriffe aus über 90 Ländern weltweit verzeichnen. Die bisherigen Ergebnisse stimmen uns äußerst optimistisch und wir freuen uns schon darauf, die Kampagne auf breiterer Ebene zu lancieren."
https://www.finanznachrichten.de/...ales-taat-verpackungsdesi-248.htm  

29.11.20 11:56

10 Postings, 0 Tage fbo|229299273Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 29.11.20 12:00
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Verdacht auf Spam-Nutzer

 

 

29.11.20 12:34

853 Postings, 2643 Tage Zupettamoonwalker

was geht ihr auf den Typen ein schreibt noch ewig lange Texte? Das ist ein Troll und/oder ein ungezogenes Kind. Lasst ihn "lol"en aber geht nicht auf ihn ein. Da überzeugt ihr vorher den Trump davon das Klima zu retten...  

29.11.20 13:52

706 Postings, 291 Tage Moonwalker07Ja klar

Zupetta: ich habe schon vor ein paar Tagen verkauft... ;-) Das war am 27 Nov, ... warum bist du dann noch hier, wenn du raus bist, lol
andere zu beleidigen weil man mit Verlust verkauft hat ist keine Lösung, klar wenn man nun an der Seitenlinie steht, kommt man ins schwitzen, lol könnte ja ab Montag wieder ansteigen nach der genialen News vom Freitag die nach Börsenschluss veröffentlicht wurde.
https://www.finanznachrichten.de/...ales-taat-verpackungsdesi-248.htm  

29.11.20 14:52

853 Postings, 2643 Tage Zupettaboah bist Du toll

29.11.20 15:18
5

22 Postings, 3919 Tage VaMaSkeptisch und dennoch dabei

Hi all,

Ich bin skeptisch jedoch aus folgenden Fakten bleibe ich gespannt drinne:
- Das Produkt existiert
- CEO geht an die Öffentlichkeit, falls das ein Fake oder Betrug ist dann wissen alle wo und wer er ist. Ich denke nicht das jemand so sein Leben versauen möchte
- Frau Chang ist investiert, dieser Fake new wird keiner wagen zu bringen
- Produkteinführung, es ist Corona, derzeit ist alles schwer einzuschätzen. Ich kann mir vorstellen das wegen Corona die Produktion, Lieferung usw. erschwert.
- ich denke bis zur Auslieferung und Umsatzmeldung kommt, wird es seitwärs oder auch rücksetzer geben
- auch wenn das ein pennystock ist, ist es keine Roulett oder Lotto. Meine Meinung nach bis Juni 2021 wird es noch viel passieren

Schade das ich bei 1,4? nicht nachgekauft hatte!

Es wäre super wenn wir  hier Sachlich untereinander unterhalten können.

Schöne Grüße aus Berlin  

29.11.20 15:43
2

706 Postings, 291 Tage Moonwalker07VaMa

gebe ich dir recht, von Betrug kann hier absolut nicht die Rede sein, das ist nur wieder so ein Gerücht das von irgendwelchen Baschern erfunden wurde. Ich finds teilweise amüsant aber auch erschreckend was sich manche einfallen lassen, andererseits bewegt sich Taat in einem Milliardenmarkt wo man alle Mittel nutzt um solch ein geniales Produkt und Management madig. zu machen. Wird aber nichts nutzen, die kommenden Verkaufszahlen und laufenden News werden alle eines besseren belehren, bin ich mir sicher.  

29.11.20 18:35

851 Postings, 3210 Tage brandy2ich hoffe, dass die meisten hier

nicht kurzschließen, denn dass was in den letzten Tagen hier passiert ist, war nicht
so relevant um die Aktie zu schmeißen. Es waren mehr positive Details zu hören
als Negative. Alles was hier geschissen werden könnte, kann sehr schnell wieder abgefischt
werden. Für mich ist und bleibt Taat ein großer Gewinner für 21 und die weiteren Jahre.
Ab Dienstag fährt das Ding im ruhigeren Wasser und das ist gut so. Ich bleibe länger
investiert und bevor ich schmeiße, da müssen andere Meldungen kommen und nicht so ein
Pillepalle.  

29.11.20 18:45
1

102 Postings, 999 Tage Panscherleyahooyoshi #1427

Stern von mir für diesen Beitrag. Ich hätte es nicht besser formulieren können. Ich bin sehr gespannt was die nun kommende Woche bringen wird,
 

29.11.20 19:12
1

102 Postings, 999 Tage Panscherle#1474 Hallo Brandy

Ganz auf deiner Seite bin ich nicht. Ich kann nicht glauben das es die Taat-Führungsspitze noch immer nicht geschafft hat eine nachvollziehbare Erklärung für den abgebrochenen Verkaufsstart zu sorgen, Und dann funktioniert die Webside von Taat zum Verkaufsstart auch nicht. Bin mal gespannt wann diese online ist, Und spätestens dann muss Klartext erfolgen um einen weiteren Kursrückgang zu verhindern.
Ich möchte dann nicht nur wissen was falsch gelaufen ist sondern auch was im Dezember geplant ist und wie sichergestellt wird das der neue Verkaufsstart nicht nochmals ein Flop wird. Ansonsten kann der Laden zugemacht werden,
Hoffen wir das Beste.  

29.11.20 19:14

102 Postings, 999 Tage PanscherleBrandy

Also für mich war der Freitag kein Pileapalle Tag  

29.11.20 19:46

235 Postings, 6308 Tage yahooyoshi@Panscherle ... Danke für das Lob :)

29.11.20 19:47

851 Postings, 3210 Tage brandy2muss ich so akzeptieren, aber

es wäre für mich und alle Aktionäre schlimmer gewesen, wenn Gesundheitsfragen
oder dem Geschmack aufgekommen wären. So einen Markt in so kurzer Zeit, auch wenn
es nur Ohio ist zu stemmen, ist ein Kraftakt. Ich komme einfach nicht vom Glauben ab,
dass er den Anlauf in ganz Ohio hätte stemmen können, aber die Nachfolgeaufträge
nicht hätte bedienen können. Ist genug Rohrmasse da und haben sie den Verfeinerungs-
prozess durchlaufen? Ich glaube dass ist das Nadelöhr, aber das sind Sachen die behoben
werden können und werden. Darum Pillepalle und kein Weltuntergang.
Jeder soll sich seine eigenen Gedanken machen und sollen.
Warum wir so lange und erst am Freitag aufgeklärt wurden? Ich denke, es könnte mit
den Optionen zusammenhängen, die nun zur Ausführung kommen. Alles nur Gedanken.
So kommt Geld für Rohrmasse rein.
 

29.11.20 20:39

706 Postings, 291 Tage Moonwalker07Das genügend Ware vorhanden ist

zeigt doch alleine schon die neuste Werbekampagne bezahle eine und bekomme 2 Packungen. Es sollte auch jedem klar sein dass ab jetzt täglich eine Meldung über die ersten Shops und Tankstellen kommen kann, die bereits beliefert wurden. Und dann gibts auch den erwartenden Kurssprung, deshalb wird auch aktuell so extrem gebasht von all den Seitenliniensteher um einen vermeintlich günstigeren Einstieg zu bekommen. Ist nur meine persönliche Meinung , also immer schön die Augen offen halten.  

29.11.20 21:17

10 Postings, 37 Tage Vannybunny78Mehr Infos

Auch auf Facebook: Gruppe ?Taat Global?

 

29.11.20 21:18

10 Postings, 37 Tage Vannybunny78Oder besser

Taat Global Investor Group  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
58 | 59 | 60 | 60   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln