Velocys Aktie mit viel Potential !

Seite 1 von 164
neuester Beitrag: 26.11.20 21:35
eröffnet am: 13.02.20 15:50 von: Doschman Anzahl Beiträge: 4097
neuester Beitrag: 26.11.20 21:35 von: don56 Leser gesamt: 469704
davon Heute: 283
bewertet mit 30 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
162 | 163 | 164 | 164   

13.02.20 15:50
30

76 Postings, 569 Tage DoschmanVelocys Aktie mit viel Potential !

Velocys  scheint grosses Potenzial zu haben. Die Energiewende läuft langsam an, überall wird von CO2 Einsparungen bzw. Null EMISSION gesprochen und da sehe ich großes Potenzial für Velocys.

Schaut euch mal die Seite der Firma an und schreibt euer Meinung zu dieser Firma wie Ihr es Sieht?

Treibstoff Gewinnung aus Müll mit dem Flugzeuge betankt werden können ohne Technische Veränderungen vorzunehmen und dabei ca. 70% weniger CO2 Ausstoßen.....  

https://www.velocys.com/


Einige NEWA von Velocys:

https://www.velocys.com/2020/02/04/...le-aviations-new-fuels-roadmap/

https://www.velocys.com/2020/02/03/...-worley-as-engineering-partner/

https://www.velocys.com/2020/01/30/...iscuss-negative-emission-fuels/

https://www.velocys.com/2020/01/29/...-sustainable-fuels-in-shipping/

Hier ein Zitat aus NEWS von Velocys:

"Eine neue Roadmap der Luftfahrtindustrie prognostiziert heute, dass nachhaltige Flugkraftstoffe bis 2050 32% des Flugkraftstoffbedarfs decken könnten. Dies war Teil einer breiteren Ankündigung der Branchenkoalition Sustainable Aviation, die sich auf einer Veranstaltung in der Londoner Innenstadt verpflichtet hatte, bis 2050 keinen CO2-Ausstoß zu verursachen .

Velocys CEO Henrik Wareborn kommentierte den Bericht wie folgt:
?Dieser Bericht zeigt, wie die Vermarktung von nachhaltigem Flugkraftstoff für Großbritannien eine wegweisende Chance für Industrie, Wirtschaft und Umwelt sein wird.
?Von allen Verkehrsträgern ist die Luftfahrt die größte Herausforderung bei der Dekarbonisierung, da die Energiedichte und Leistung von Batterie- und Brennstoffzellentechnologien insbesondere über größere Entfernungen nicht annähernd mit flüssigem Kohlenwasserstoff vergleichbar sind. Daher sind innovative Lösungen auf Treibstoffbasis wie unsere unverzichtbar, wenn wir die Netto-Null-Emissionen erreichen und weiter fliegen wollen.

?Nachhaltiger Flugkraftstoff, der im Werk in Immingham hergestellt wird, wird ohne Änderungen in vorhandenen Flugzeugtriebwerken verwendet und führt zu einer Netto-CO 2 -Einsparung von rund 70%. Mit der CCUS-Technologie wird es möglich sein, einen Schritt weiter zu gehen - die Produktion von Kraftstoffen mit negativen Emissionen. "



 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
162 | 163 | 164 | 164   
4071 Postings ausgeblendet.

25.11.20 19:48
2

1464 Postings, 1167 Tage Scoob@extrachili... warum so negativ?

Denk mal positiv!
Gelesen worauf die Dame spezialisiert ist?

Ich schätze mal das die Dame einen Rückkauf von shares starten wird um diese dann zu vernichten, damit die Anzahl der shares sich verringert und der Wert des Unternehmens steigt.
Das ist eigentlich gängige Praxis bei gut laufenden Unternehmen.

Es kann aber auch sein, dass eine Übernahme ansteht und die Braut nun geschmückt wird?

Positiv denken

Schönen. Abend
Scoob  

25.11.20 19:57
3

2329 Postings, 4991 Tage maxmanselldie Dame wird schon...

gut vernetzt sein, das können schon einige Türöffner werden....und das braucht jetzt Velo mehr und mehr... aber nur meine Meinung....  

25.11.20 20:27

5 Postings, 184 Tage Heinrich18Hi@all

Was sagt ihr zum Thema Reversesplit?
Darauf hab ich nämlich garkein Bock  

25.11.20 20:31

7569 Postings, 4075 Tage extrachili@Scoob...

...VLS muss wachsen! Sie brauchen Geld dafür. Es müssen FT-Reaktoren gebaut werden für Altalto, die viel Geld kosten. Dafür wurde in den USA die Produktionsstätte auf die doppelte Kapazität vergrößert. Dann werden sie mehr Personal benötigen. Um Aktien zu kaufen um sie zu vernichten, dafür ist kein Geld vorhanden.  Das wäre auch nicht mit ein paar Mio. Aktien getan. Der Kurs würde dann exponential ansteigen. Von was sollte das bezahlt werden? Wahrscheinlich bekommen sie einen anständigen Kreditrahmen gestrickt, aber nicht um Schönheitsoperationen zu bezahlen. Das ist eben eine Wachstumsphase und die kostet viel Geld. Eine KE kann da helfen...  

25.11.20 20:43
1

7569 Postings, 4075 Tage extrachili@Heinrich...

...bei einem Reversesplitt verlierst Du normalerweise nichts dabei. Wenn man die Aktienzahl halbieren würde, hättest Du zwar nur noch halb soviel Aktien, aber sie wären doppelt so viel wert!  

25.11.20 21:58

257 Postings, 4698 Tage gaston866@ Heinrich

da sag ich gar nichts.  

25.11.20 21:59

5 Postings, 184 Tage Heinrich18Danke Chilli

Die Frage ist nur ob man sich diebezüglich Sorgen machen sollte bzw ob ein reverssplit bei velocys jetzt sinn machen würde..  

25.11.20 22:01

257 Postings, 4698 Tage gaston866Seit 18 uhr wird pratisch nur aus dem ask gekauft

das stimmt mich positiv.  

25.11.20 22:21

7569 Postings, 4075 Tage extrachiliIch will hier...

...ja niemanden verunsichern. Wahrscheinlich passiert ja auch nichts in dieser Richtung! Aber früher oder später kommt auch die nächste KE. Das steht fest. Hoffentlich ist bis dahin der Kurs nahe an einem Euro dran...  

26.11.20 08:45
5

260 Postings, 2671 Tage supersscGründe für möglichen Reverse Split...

...gäbe es in dieser speziellen Konstellation nur, wenn man in ein anderes Börsen-Segment oder an eine andere (weitere) Börse will.

Es gibt nämlich Börsen(-Segmente), die Aktien mit einem Kurs von z.B. unter € 1 ($, GBP...you name it) nicht auf Dauer zulassen.

Der zweite Grund wäre ein psychologischer, da viele Investoren Penny Stocks nicht für seriös halten, und institutionelle Investoren teilweise auch gar nicht in solche investieren dürfen...

Ob eines von beiden hier der Fall ist und ein RS irgendwie helfen würde, kann ich nicht beurteilen...  

26.11.20 09:00
2

2329 Postings, 4991 Tage maxmansellvielleicht hat man...

deshalb die Dame ins Haus geholt, die sicherlich auch ein gutes Salär bekommen dürfte.....für mich macht der CEO von Velocys einen plietschen Eindruck...da wird nichts zufällig gemacht....

https://www.velocys.com/news/

aber nur meine Meinung...  

26.11.20 09:30
1

2464 Postings, 3868 Tage Schokoriegelschaut euch den Langfristchart an

https://www.ariva.de/velocys-aktie/chart

es gab hier noch nie einen Resplit, das ist Quatsch! RS werden hauptsächlich bei Bio/Chemie-Aktien gemacht, um sich mit anschliessender KE Kapital zu beschaffen.....anders ist die kostenintensive  Forschung der Medikamente oft nicht zu finanzieren..
hier ist das was ganz Anderes...schaut euch den Langfristchart an, seit Anfang 2020 ist die Aktie aus dem Abwärtstrend nach oben hin ausgebrochen...Ziehl ist demnach erst mal die Lücke um 20 cent(2018), dann treppchenweise hoch zu 50 cent(2016) und schließlich den Bereich um 2Euro (2014/15) zu schließen....
natürlich alles je nach Entwicklung, Fließen von den staatlichen Geldern etc.....  

26.11.20 09:35
1

590 Postings, 3700 Tage Nick-RiderAbsoluter Quatsch

" RS werden hauptsächlich bei Bio/Chemie-Aktien gemacht..." Gibt viele andere Branchen, vom Bankensektor über Rohstoffe bis hin zu den alternativen Energien. Dafür gibt es genügend Beispiele!  

26.11.20 10:20
1

7569 Postings, 4075 Tage extrachiliSchocko...

...mit dem Aufwärtstrend gebe ich Dir Recht. Das liegt sicherlich auch daran, dass sich die Wahrnehmung auf grüne Energien enorm erhöht hat. Allerdings bedeutet das nicht, dass die 2 ? wieder erreicht werden müssen. Die Lücken zwischen 2013 und 2020 sind zu riesig, um aussagekräftig zu sein! Ich würde auch erstmal kleinere Brötchen backen und eher versuchen zu sehen, wo es mittelfristig hingehen kann. Mit 20 Cent wäre ich vorerst schon zufrieden... Aber man muss es einfach abwarten. Nach wie vor sieht es doch vielversprechend aus...  

26.11.20 10:37
1

2464 Postings, 3868 Tage Schokoriegel@chili, nix ist unmöglich....

schau dir den Chart von Fuelcell an....in 2 Wochen mehr als verdreifacht..kann ganz schnell gehen  

26.11.20 11:04

7569 Postings, 4075 Tage extrachili...oder Peix...

...von 25 Cent im April auf über 9 ? im Oktober...  

26.11.20 14:07

1959 Postings, 1592 Tage VanHolmenolmendol.@Doc Schultz

Besser hätte ich es selbst nicht zusammenfassen können.
Den fehlenden Cirkonflex bitte ich derweil zu entschuldigen. Habe ihn auf meinem Mobiltelefon einfach nicht finden können.

Doch nun bitte steigende Velocys-Kurse.
 

26.11.20 16:14

7569 Postings, 4075 Tage extrachiliSind das Gewinnmitnahmen,...

...oder hat den Aktionären die neue Besetzung des Finanzvorstandes nicht gefallen...?  

26.11.20 17:37
1

76 Postings, 569 Tage DoschmanDenke

Viele Schichten um....  

26.11.20 18:19

7569 Postings, 4075 Tage extrachiliHeute ist die Börse...

...in den USA geschlossen. Morgen ist Freitag, da gehen die Anleger eh meistens raus. Kommende Woche geht es weiter und dann kommt bald Why-Nachten und zum Schluss die End-Rally an den Börsen.
Kommendes Jahr wird's dann wieder lustig...  

26.11.20 20:58

2464 Postings, 3868 Tage SchokoriegelAuszug aus obigem Dokument #4094, mit deepl

übersetzt....
Dr. Hargreaves kommt zu dem Schluss, dass "der Lebenszyklus-Netz-Null-Luftverkehr absolut realistisch ist und Velocys die Hier-und-Jetzt-Lösung darstellt, um ihn Wirklichkeit werden zu lassen". Mit zunehmender Dynamik sowohl von Seiten der Regierung als auch der Industrie in ihrer Unterstützung der SAF als Mittel zur Erreichung von Net Zero bleibt Velocys an der Spitze dieser sich schnell entwickelnden Industrie. Es wird erwartet, dass Altalto Großbritanniens und Europas erste Müllverbrennungsanlage für Strahltriebwerke sein wird.

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)  

26.11.20 21:06

2464 Postings, 3868 Tage Schokoriegeldas wird noch richtig kesseln hier....

nur ne Frage der Zeit  

26.11.20 21:35

21 Postings, 551 Tage don562008-Heute

Warum wird die Aktie im Google-Chart mit 2,14? bis in 2014 angezeigt, im Depot kann ich jedoch nur bis 21.02.2020 sehen?

Zudem: Warum stand die Aktie vor wenigen Jahren über 2??  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
162 | 163 | 164 | 164   
   Antwort einfügen - nach oben

  5 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Ghibli, Maydorn, Mokka, havemydoubts, wamufan-the-great

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln