finanzen.net

MOLOGEN AG : Wichtige Meilensteine

Seite 109 von 115
neuester Beitrag: 19.05.20 18:01
eröffnet am: 12.05.10 09:09 von: Tiger Anzahl Beiträge: 2861
neuester Beitrag: 19.05.20 18:01 von: Meli 2 Leser gesamt: 679095
davon Heute: 186
bewertet mit 11 Sternen

Seite: 1 | ... | 107 | 108 |
| 110 | 111 | ... | 115   

06.02.20 17:51

532 Postings, 136 Tage Meli 2Ach ja karas

Von wen wirst du eigentlich für deine warnenden Kommentare bezahlt? Oder machst du das Ehren amtlich oder aus welchen Gewissensgründen?
Da du nicht investiert bist, halt einfach mal die Pappen ?..und wir schauen was kommt!  

06.02.20 18:16

259 Postings, 5417 Tage karas@Meli 2: Warum so gereizt?

Störe ich eure Pläne naive Anleger in diese Gurken-Aktie hereinzulocken damit eure Pusher-Rechnung aufgeht?
 

06.02.20 18:33

532 Postings, 136 Tage Meli 2karas

Das nicht, hier hat doch noch keiner gepuscht. Außer vielleicht positiv zu denken!
Ich denke dabei nur mal an die Anteilscheininhaber jenseits 1? aufwärts.
Außerdem habe ich keinen Plan, außer am Leben zu bleiben und gerade weiter durchs Leben zu gehen.
Dein Grund hier dein Bedenken weiter zu geben...?.veranlasst eigentlich nur Aktieninhaber im Minus aus der Aktie zu gehen......mehr nicht!
 

07.02.20 09:56

71 Postings, 371 Tage Expert_XMeli2

ich halte seit mehreren Jahren ein paar wenige Molo Aktien. Deshalb kenne ich die Geschichte des
Ladens (so wie karas auch). Bisher waren seine Beiträge hervorragend analysiert und bei Prognosen
hatte er eigentlich immer recht. Ich bin froh, daß sich Leute so engagieren.
Wenn man den IST Zustand von Mologen betrachtet fällt es einem schwer auch nur den Hauch von
positivem Denken auch nur ansatzweise zu erwägen.
 

07.02.20 10:47

532 Postings, 136 Tage Meli 2Börse ist nicht immer logisch!

Warten wir einfach ab und schauen was kommt.  

07.02.20 11:39
1

71 Postings, 371 Tage Expert_Xlogisch...

...es geht mir nicht um die Börse allgemein. Speziell bei Molo ist die Sachlage wie von karas beschrieben. Es sind faktisch keine Werte da. Wenn als weder der Name Mologen, noch Vorräte, noch fertig entwickelte Produkte, noch nachweisbare Umsätze/Gewinne in der Vergangenheit, noch auch nur eine geringe Erfolgsaussicht auf Zukunftsprodukte (welche mal in 20ig Jahren fertig werden könnten) da sind.
Woher soll dann ein Investor sein Geld zurück bekommen? Warum sollte hier jemand investieren?

Dann gibt's da noch die Patente. Sobald die verkauft werden, ist das der Todesstoß für Mologen!!!!
Allerdings ist der Wert der Patente zweifelhaft...schließlich führten zig Million Euro zum Ergebnis, daß das Produkt nix bringt !!! Man bedenke....wir reden hier von 20 Jahren Forschung/Entwicklung.

Karas hat recht.....es würde an ein Wunder grenzen, wenn man tatsächlichen einen "Dummen" findet, der sein Geld hier weiter investiert (bzw. verbrennt).
Man muss dann noch bedenken, daß die Investition für ein erfolgreiches Produkt enorm wären. Eine Kapitalspritze von ein paar Millionen Euros wären ein Tröpfchen auf den heißen "Berg". Die würden gerade mal die Kosten für den Vorstand decken.....hm....es wäre also alles beim Alten :-)))))  

09.02.20 19:15

532 Postings, 136 Tage Meli 2Na dann bitte

langsam anschnallen!  

10.02.20 21:57

532 Postings, 136 Tage Meli 2Aber jetzt

muss doch mal der Durchfall kommen?  

11.02.20 09:54

118 Postings, 872 Tage EurocoinMologen

Kann der Miller mal ein gutes Wort für Mologen bei Bayer einlegen.............. der war  doch Finanzvorstand bei Mologen und kam von Nuvisan. Mologen könnte mal richtig abgehen.

*BAYER ÜBERNIMMT VON NUVISAN GROSSTEIL FORSCHUNG KLEINMOLEK. WIRKSTOFFE IN BERLIN  

12.02.20 14:22

2212 Postings, 892 Tage Claudimalmologen steigt!!

kommen wohl News.könnte schnell auf 0,20 gehen.nix im ask auf xetra.bei investornews dann viel höher.  

12.02.20 14:27

1791 Postings, 5364 Tage Börsentrader2005Volumen

Wer da wohl sammelt...  

12.02.20 14:42

2212 Postings, 892 Tage Claudimalüber 100k heute schon wieder.

drabe kauft hier sicher weiter zu und mussbald wieder melden.kuers geht dann wieder durch die decke.
 

12.02.20 14:45

532 Postings, 136 Tage Meli 2Kurs

wird systematisch in Spur gehalten. Ein paar Teilnehmer wollen da noch raus.  

13.02.20 08:43

2212 Postings, 892 Tage Claudimaldrabe kommt ins schwitzen.

keine billigen stücke mehr.35k bid 0,117!!die Lunte ist an!!  

13.02.20 14:10

532 Postings, 136 Tage Meli 2Börsendienst 11.52Uhr

Kurz nach erscheinen der Meldung vom Börsendienst (Vergangenheit) haben noch 2Teilnehmer geschmissen. Die Sammler orientieren sich stattdessen aber nur an die Zukunft!
Es wird spannend...??...  

14.02.20 09:33

608 Postings, 1629 Tage St.MartinMologen Aktien sperren lassen?

Habt Ihr auch von eurem Broker ein Schreiben erhalten; indem Ihr die Mologen Aktien sperren lassen könnt?

Welcher Sinn steckt dahinter?

Was macht Ihr?  

14.02.20 14:58
1

4134 Postings, 931 Tage MarketTradergesperrte aktien kann man nicht verleihen

14.02.20 15:14

532 Postings, 136 Tage Meli 2Nochmal

abfischen angesagt!  

14.02.20 15:19

532 Postings, 136 Tage Meli 2Machtkampf

Hier tobt ein Machtkampf um die Stimmrechte und nichts anderes!  

14.02.20 16:03

71 Postings, 371 Tage Expert_XOK hat wohl schon neues Opfer

Der Molo AR (OK) hat tatsächlich nochmal einen Dummen gefunden.
Easy Soft -> die Armen....herzliches Beileid  

14.02.20 16:15

532 Postings, 136 Tage Meli 2Wer am Ende

nicht genug Stimmen hat , muss notgedrungen zu kaufen. Bis Anfang März müssen die Gläubiger Forderungen beim Insolvenzverwalter eingegangen sein. Dann wissen die Streithähne (Investoren) auch was auszulösen ist, um eine mögliche Weiterführung der AG (bzw. Insolvenzrücknahme) zu veranlassen.
Oder denkt ihr die Herren verschenken die schon zig investierten Millionen ? so einfach!
Ganz abgesehen von den vorhandenen Verlustvorschreibungen (Millionen)der AG, was wiederum
für andere große aus der Branche steuerlich bedeutsam ist.  

14.02.20 17:12

71 Postings, 371 Tage Expert_XNa dann wirds ja Anfang März Interessant...

....wie schon gesagt...OK hat sich zwischenzeitlich schon neu orientiert...ich denke das spricht auch für sich.
Für mich liegt die Wahrscheinlichkeit einer Weiterführung bei <1%  

14.02.20 17:45

1791 Postings, 5364 Tage Börsentrader2005Warum Anfang März??

Ich habe da andere Termine im Kopf  

14.02.20 18:10

532 Postings, 136 Tage Meli 2Bis 02.03. 20

ist Zeit für die Gläubiger ihre Forderungen den 4ten mit zu teilen.  

14.02.20 19:07
Bis daraus etwas rückgemeldet wird, kann es aber dauern...  

Seite: 1 | ... | 107 | 108 |
| 110 | 111 | ... | 115   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
Scout24 AGA12DM8
Lufthansa AG823212
TUITUAG00
NEL ASAA0B733
Daimler AG710000
BayerBAY001
Airbus SE (ex EADS)938914
ITM Power plcA0B57L
Allianz840400
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
TeslaA1CX3T
Deutsche Telekom AG555750
Amazon906866