finanzen.net

Dax-Einzelwertetrading KW 04

Seite 1 von 48
neuester Beitrag: 28.12.15 10:32
eröffnet am: 23.01.05 20:42 von: hardyman Anzahl Beiträge: 1188
neuester Beitrag: 28.12.15 10:32 von: hardyman Leser gesamt: 183998
davon Heute: 9
bewertet mit 46 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
46 | 47 | 48 | 48   

23.01.05 20:42
46

6337 Postings, 6987 Tage hardymanDax-Einzelwertetrading KW 04

Dann mal wieder auf ein neues.
Muss gleich vorweg mal anmerken, daß ich relativ wenig Zeit habe den Thread zu pflegen und hoffe das ein oder andere Update auf die Reihe zu bringen.

Fangen wir mal wieder mit Altana an.
Da brauche ich gar nichts dazu sagen, der Chart spricht für sich selbst.

 

 

Gruß, hardyman

Idee

 
Angehängte Grafik:
Altana_23.JPG (verkleinert auf 49%) vergrößern
Altana_23.JPG
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
46 | 47 | 48 | 48   
1162 Postings ausgeblendet.

10.07.08 10:59

123 Postings, 4441 Tage jetztundsofort#1156 aktienspezialist

moin, du hast auf die basf bezogen ein "domed house" angesprochen. ich kann bei google dazu nicht (deutschsprachiges .-) finden.

könntest du mir kurz erklären, was das für den kurs bedeutet und wo ein erster boden zu erwarten wäre? 39.55?

gruss aus ostfriesland und danke.

 

10.07.08 11:16
1

12829 Postings, 4752 Tage aktienspezialistjus, um dieses Pattern geht es

 
Angehängte Grafik:
2008-07-10_111330.png (verkleinert auf 86%) vergrößern
2008-07-10_111330.png

10.07.08 11:17

12829 Postings, 4752 Tage aktienspezialistauf BASF impliziert heißt das...

bisher wie erwartet  
Angehängte Grafik:
2008-07-10_111102.png (verkleinert auf 65%) vergrößern
2008-07-10_111102.png

11.07.08 14:57
3

96293 Postings, 7153 Tage KatjuschaLesezeichen

-----------
Aux Armes!
Aux Armes!
Nous sommes Babelsberg!
Et nous allons gagner!
Allez blau-weiß !
Allez blau-weiß !

12.07.08 08:49

123 Postings, 4441 Tage jetztundsofort#1166 aktienspezialist

ein herzliches dankeschön.

ich hoffe allerdings, dass es anderes kommt.    .-)

gruss aus ostfriesland

 

14.07.08 00:25
1

12829 Postings, 4752 Tage aktienspezialistHNK sind hier unmittelbar im Unterstützungsbereich

engster SL möglich  
Angehängte Grafik:
2008-07-14_002420.png (verkleinert auf 61%) vergrößern
2008-07-14_002420.png

14.07.08 00:27
2

12829 Postings, 4752 Tage aktienspezialistzwischen 15 und 15,30 erstklassiges CRV

mMn  
Angehängte Grafik:
2008-07-14_001334.png (verkleinert auf 71%) vergrößern
2008-07-14_001334.png

14.07.08 00:41
4

12829 Postings, 4752 Tage aktienspezialistwenn die Streiks vorbei sind sollte der

Kurs nur noch zweitrangig auf den Ölpreis schauen und wenn LHA eine der wenigen Airlines ist die überleben....wird das auf Sicht ein Top-Pic sein  
Angehängte Grafik:
2008-07-14_003931.png (verkleinert auf 63%) vergrößern
2008-07-14_003931.png

14.07.08 00:44
1

12829 Postings, 4752 Tage aktienspezialistDividendenrendite auf Basis der diesjährigen

Dividende ist 8,9 % bei LHA  

14.07.08 00:58
2

12829 Postings, 4752 Tage aktienspezialistDAI rechne ich auch ein gutes CRV zu, dennoch

würde ich strikt das Tief absichern  
Angehängte Grafik:
2008-07-14_005726.png (verkleinert auf 56%) vergrößern
2008-07-14_005726.png

14.07.08 01:02
3

12829 Postings, 4752 Tage aktienspezialistwenn sich 2 Investoren streiten freut sich der

Anleger?  
Angehängte Grafik:
2008-07-14_010023.png (verkleinert auf 65%) vergrößern
2008-07-14_010023.png

18.07.08 09:03
4

96293 Postings, 7153 Tage KatjuschaWas haltet ihr rein charttechnisch von Leoni?

Ist ja fundamental gesehen meine Aktie im M-Dax. Charttechnisch hat sich ein Doppelboden bei 23 ? gebildet und der kurzfristige Abwärtstrend gebildet. Bin mir trotzdem nicht wirklich sicher, obs jetzt weiter rauf geht. Was meint ihr?
-----------
Aux Armes!
Aux Armes!
Nous sommes Babelsberg!
Et nous allons gagner!
Allez blau-weiß !
Allez blau-weiß !
Angehängte Grafik:
leo12.gif (verkleinert auf 70%) vergrößern
leo12.gif

18.07.08 09:09
2

96293 Postings, 7153 Tage KatjuschaHier mal logarithmisch

Da ist der Donwtrend noch nicht gebrochen.
-----------
Aux Armes!
Aux Armes!
Nous sommes Babelsberg!
Et nous allons gagner!
Allez blau-weiß !
Allez blau-weiß !
Angehängte Grafik:
leo12b.png (verkleinert auf 93%) vergrößern
leo12b.png

21.07.08 14:28
2

7114 Postings, 6644 Tage KritikerHallo Katjuscha - Leoni bietet

langfristig gesehen, sicher jetzt guten Einstieg.
Kurzfristig ist allerdings die ges. AutoWelt in einer Miesere, sodaß ich wenig Bewegung nach oben erwarte.
Es sei denn, es gibt einen neuen Fall "Conti"?

Die Börse ist derzeit wenig sonnig: keine Auto, kein Solar, keine Bank, keine Immob, kein Konsum! - Da bleibt kaum was übrig.

Höchstens Flaschen: = Krones  

21.07.08 14:33

981 Postings, 4852 Tage a.z.@Katjuscha und Kritiker

Euren Ausführungen ist nichts hinzuzufügen - d'accord.

Was spricht dagegen, mit einem Long-Einstieg zu warten bis der Februar-Widerstand bei 28,- auf SK-Basis überwunden ist?
Andernfalls eng absichern!
-----------
Gruss - az

21.07.08 14:39

2597 Postings, 4779 Tage domi87was halter ihr denn von daimler?

denke an nen short einstieg bei 42,7x....

 
Angehängte Grafik:
daimler_studenchart.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
daimler_studenchart.jpg

21.07.08 18:31

7114 Postings, 6644 Tage Kritiker@ domi - Daimler ist mom. am Erholen,

also kein guter Zeitpunkt für short, zumal bereits tief gesunken!
Besser : abwarten!  

01.08.08 13:03
1

3817 Postings, 5362 Tage SkydustCheuvreux - BMW "underperform"

11:46 01.08.08

Amsterdam (aktiencheck.de AG) - Alexander Neuberger, Analyst von Cheuvreux, stuft die Aktie von BMW (Profil) unverändert mit "underperform" ein und bestätigt das Kursziel von 25 EUR.

BMW habe die Ergebnisprognosen wie erwartet deutlich nach unten korrigiert. Die riskante Wachstumsstrategie im US-Finanzierungsgeschäft zeige nun negative Auswirkungen.

Die Situation dürfte sich auch im kommenden Jahr nicht verbessern. Derzeit gebe es keinen Grund, den Titel vor Ablauf des kommenden Jahres zu kaufen.

Vor diesem Hintergrund bewerten die Analysten von Cheuvreux die Aktie von BMW weiterhin mit dem Votum "underperform". (Analyse vom 01.08.08)
(01.08.2008/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.

 

21.08.08 04:16
3

5444 Postings, 7313 Tage icemanContinental mit Schaeffler über Einstieg einig

http://www.tagesschau.de/wirtschaft/continental148.html

Höheres Angebot beendet Übernahmestreit
Continental mit Schaeffler über Einstieg einig

Der Übernahmekampf um den deutschen Autozulieferer Continental ist offenbar beendet. Mit der Schaeffler-Gruppe sei eine "weitreichende Investorenvereinbarung" bis 2014 geschlossen worden, wie Continental mitteilte.

Nach harten Verhandlungen erhöhte Schaeffler laut Continental seinen Angebotspreis auf 75 Euro pro Aktie. Dies entspräche einer Prämie von 39 Prozent gegenüber dem Aktienkurs der Continental unmittelbar vor Bekanntwerden der Übernahmeabsicht. Die Aktionäre haben voraussichtlich bis Mitte September Gelegenheit, über die Annahme des neuen Angebots zu entscheiden.

"Darüber hinaus sagt Schaeffler verbindlich zu, das Engagement bei der Continental AG innerhalb der nächsten vier Jahre auf eine Minderheitsbeteiligung von bis zu 49,99 Prozent zu beschränken", heißt es in der Erklärung weiter. Schaeffler verpflichtete sich, die bisherige Strategie des Conti-Vorstands zu unterstützen sowie Vereinbarungen der Continental mit den Beschäftigten zu übernehmen.
Schröder soll Vereinbarung überwachen

Als Interessenvertreter "der Continental, ihrer Aktionäre, Arbeitnehmer und sonstigen Stakeholder" soll der frühere Bundeskanzler Gerhard Schröder über die Einhaltung der Vereinbarungen wachen. Der bisherige Continental-Vorstandschef Manfred Wennemer gibt sein Amt laut Continental zum 31. August zurück. Ein Nachfolger wurde noch nicht bekannt gegeben.

Der Continental-Konzern erwartet 2008 einen Umsatz von mehr als 26,4 Milliarden Euro und beschäftigt derzeit weltweit rund 150.000 Mitarbeiter an knapp 200 Standorten.
-----------
Gruss Ice
Börsengewinne  sind Schmerzengeld. Erst kommen  die Schmerzen, dann  das Geld...(A.K.)

01.09.10 12:47

175 Postings, 3433 Tage aspeadAktie der Woche Stada

Aktie der Woche Stada
 Immerhin hat er aber bereits als Übernahmepreis eine Summe von mindestens 3,6 Milliarden Euro genannt. Die aktuelle Marktkapitalisierung beträgt dagegen mit 1,4 Milliarden Euro nur einen Bruchteil davon.

 

03.09.10 09:08
1

96293 Postings, 7153 Tage KatjuschaE:ON wird interessant

-----------
"Aber jeder erbärmliche Tropf, der nichts in der Welt hat, worauf er stolz sein könnte, ergreift das letzte Mittel, auf die Nation, der er gerade angehört, stolz zu sein."

Arthur Schopenhauer
Angehängte Grafik:
chart_halfyear_eon.png (verkleinert auf 93%) vergrößern
chart_halfyear_eon.png

03.09.10 09:19

96293 Postings, 7153 Tage KatjuschaKursziel läge etwa bei 25,4 ?

Wird aber sicher davon abhängen, wann die Frage zum Atomausstieg geklärt ist. Dürfte eher weniger auf das Ergebnis ankommen, denn ob jetzt 15 Jahre oder 5 Jahre Laufzeitverlängerung spielt letztlich keine Rolle. Die Verunsicherung derzeit überwiegt, und daher dürfte es nach der Entscheidung eine Rallye geben. Die Frage ist nur wann.
-----------
"Aber jeder erbärmliche Tropf, der nichts in der Welt hat, worauf er stolz sein könnte, ergreift das letzte Mittel, auf die Nation, der er gerade angehört, stolz zu sein."

Arthur Schopenhauer
Angehängte Grafik:
chart_free_eon.png (verkleinert auf 93%) vergrößern
chart_free_eon.png

24.10.10 13:02

521 Postings, 3440 Tage Schabo04@all

Ich kann nicht verstehen das diese Aktie so gepusht wird!
Macht doch mal alle die Augen auf! Ich stelle mal meine Berechnungen ein und hoffe das bei einiegen Privatanlegern ein Licht angeht.

keine Kaufempfehlung !!! Continental wird in den nächsten Jahren ein Fall für Frau Merkel mit Mrd.-Hilfe, nur meine Meinung !

Stelle meine Berechnung mal ein, vielleicht interessiert es jemanden:
1) 1,0 x 0,70 = 0,7 Nopat
2) 24,5 x 3,2 x 0,7 x 1,3 x 0,8 = 18,5 Mrd. Invested Capital (IC)
3) 0,7 : 18,5 = 3,8 %
4) 6 Mrd EK / 9,4 Mrd FK = 15,4 Rendite
5) 6 x 10% = 600 Mio / 9,4 x 4,2% = 400 Mio : 15,4 = 6,5 % WACC
6) 3,8 - 6,5 = - 2,7 % Überrendite
7) 18,5 x - 2,7 % = - 0,5 absoluter Wertbeitrag
8) IC = Marktcap + Schulden (Debt)
 18,5 = 12,3 x 9,4
 18,5 = 21,7 (Differenz 20%)
 Differenz 4 Mrd
diese 4 Mrd, verteile ich auf die nächsten 10 Jahre = 400 Mio pro Jahr
9) (X:18,5 - 6,5) x 18,5 = 400
                                   = 2,2 + 6,5
                        X:18,5 = 8,7
                       1,6 Mrd = Nopat
10) Nopat:Steuerquote = 1,6:0,7 = 2,29 = 2,3 Mrd
d.h. man muss im operativen Ergebnis mindestens 2,3 Mrd erwirtschaften, wenn man sich aber die Vergangenheit anschaut, war Conti noch nie in der Lage nur in die Nähe zu kommen Letztes Ergebnis - 0,5

Goodwill ist 1/3 vom Anlagevermögen
Immaterielle Vermögenswerte dabei, wären = 1/2 vom Anlagevermögen

FK Vorrang vor EK
9,4 Mrd Schulden
- 1,7 liquide Mittel
- 5,7 Sachanlagen

- 2 Mrd Anteil von Forderungen
Ergeben 9,4 für die FK Geber

12,3 EK (Eigenkapital)  genau euer Aktienvermögen Freunde !
noch - 1,6 Mrd Forderungen noch da
- Vörräte/Goodwill usw.
d.h. 12,3 Mrd stehen noch 4,5 Mrd gegenüber, obwohl ich wohlwollend Goodwill + immaterialle Vermögensgegenstände drin gelassen habe. (ist natürlich nur Luft) wären sonst 3 Mrd weniger.
18,5 IC - 5,5 - 2 = 11 Mrd echtes Investiertes kapital
11 zum Vergleich 22 Mrd. d.h. Conti muss 11 Mrd in 10 Jahren erwirtschaften um erstmal die 11 Mrd investiertes Kapital wieder zurückzuholen. HaHaHa
Jedes Jahr werden Mrd abgeschrieben, Wahnsinn

weitere Hintergründe:
Schäffler hält 30 % an Conti
Warburg
Dt. Bank
usw.
Schäffler gehört aber auch der Dt. Bank
Letzte Kapitalerhöhung Bsp.
Es werden Aktien ausgegeben 1Mrd. alle die Vorzugsrechte haben schreien nein ich will keine geh weg :-) ........ im Bilanzanhang zu lesen.
Jetzt werden diese Aktien an die armen Aussenstehenden vertrieben (Privatanleger usw.
Mit dem neuen Geld von 1 Mrd. zahlte Conti den Kredit bei der deutschen Bank weiter zurück, 1 Mrd zurück zur deutschen Bank (die lachen sich tot über die Aussenstehenden)
der Freefloat erhöht sich auf knapp 25 % und die kassieren untereinander noch wie Sau weil das Gremium zur Aktienausgabe auch die Dt. Bank ist und kassieren fette Provisionen.
Derzeit wird der Kurs, meiner Meinung nach, bewusst nach oben getrieben, ich gehe davon aus, dass bei ca. 70,-? weitere Aktien ausgegeben werden, was zu einem Kursrutsch führen wird, aber von 70 auf 60 ist ja besser als von 60 auf 50 oder.
Alle ziehen sich langsam aus dem Unternehmen zurück.

So eine Sauerei habe ich noch nie gesehen und alle pushen Conti, aber niemand macht sich die Mühe, Conti fundamental zu berechnen. Echt Wahnsinn was da läuft.

Also mein nächstes Kursziel ist erstmal 40,- ?  

27.12.15 23:43
1

6337 Postings, 6987 Tage hardymanK+S

-----------
"Zwergnase und ks Finger weg von meinen Postings"
Angehängte Grafik:
k_s.png (verkleinert auf 30%) vergrößern
k_s.png

28.12.15 10:32
2

6337 Postings, 6987 Tage hardymanLPKF Laser

-----------
"Zwergnase und ks Finger weg von meinen Postings"
Angehängte Grafik:
lpkf_laser.png (verkleinert auf 35%) vergrößern
lpkf_laser.png

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
46 | 47 | 48 | 48   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Microsoft Corp.870747
Apple Inc.865985
NEL ASAA0B733
Amazon906866
SAP SE716460
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
BASFBASF11
Allianz840400
Scout24 AGA12DM8
CommerzbankCBK100
Infineon AG623100
TeslaA1CX3T