Astrologie und Zeitgeist

Seite 8 von 140
neuester Beitrag: 23.07.21 15:55
eröffnet am: 22.01.19 15:55 von: Jupiter11 Anzahl Beiträge: 3479
neuester Beitrag: 23.07.21 15:55 von: Jupiter11 Leser gesamt: 308699
davon Heute: 1056
bewertet mit 12 Sternen

Seite: 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11 | ... | 140   

14.03.19 06:44

4415 Postings, 1739 Tage Jupiter11die Fruchtbatkeit des Geistes anwenden

wir wissen heute, um Leben auf einem Planeten zu beeinflussen, muss man ihn entweder besiedeln oder von aussen geistig einwirken, die Bibel würde sagen, durch den heiligen Geist.
Es besteht immer eine Wechselwirksamkeit zwichen Wollen und Denken, zwischen dem was man ist und dem was noch werden könnte.
Auch eine körperliche Invasion von ausserhalb der Erde, führt über die Genetik, ich meine nicht Genetik als Waffe, wie sie derzeit auf Erden angewandt wird, um Menschen an der natürlichen Entwicklung zu hindern, sie zu verblöden, sondern um damit einen geistigen Aufschwung auf Erden herbei zu führen. Dieser Eingriff, kann von ausserirdischen Geistern aktiviert werden durch Fernbefruchtung, aber den Weg müssen wir selbst gehen und der kann steinig sein, besonders dann, wenn man von den Fehlern nicht loslassen kann, wie Raubbau an der Natur, Wohlstand auf Kosten der Umwelt und des eigenen Nachwuchs, durch Kinderlosigkeit, um selbst ein vermeindlich besseres Leben führen zu können.
Durch Kinderlosigkeit bringen wir alles um, was unsere geistige Entfaltung betrifft, der Staat vertritt unsere Gesellsschaft und kümmert sich nicht um deren Fortbestehen, ganz schön pervers, er kümmert sich nur um Geld und Macht und auch die Kirche versagt ihren eigenen Werten.
Genau vor diesen Problem steht die Welt heute, da uns die Fruchtbarkeit im Geiste verloren gegangen ist und wir dadurch den Sinn für richtig oder falsch verloren haben.
Wenn dieser Zustand zu 90% erreicht ist, kommt es zur Apokalypse und zum Zusammenbruch der falschen Lebensweise. Das zu verhindern erfordert eine 180° Umkehr, diese wird erschwert, da die Masse ihr Schicksal nicht in die eigenen Hände nimmt, sondern sich von den Verführern und deren Ideologien, weiter Richtung Abgrund drängen lässt.
Jetzt erwarten wir Rettung von Aussen, einen Messias und erhoffen uns durch ihn, dass uns unsere Sünden vergeben werden, aber ohne Busse, ohne innere Veränderung wird das nicht sein und dessen sollten wir uns schon jetzt bewusst sein.
Es ist eine Prüfung für alle Menschen, vom Herdenbewusstsein weg, zum eigenen Christusbewusstsein und schöpferischen Ich.
Die neg.Kräfte sind nur da, um uns die Augen zu öffnen und um  uns selbst im Spielgel zu sehen und um zu erkennen, wer bin ich und was habe ich zu tun.
Ein kosmischer Hinweis sei gegeben, nur Eure Kindern können den Weg ins Positive finden, wendet Euch daher ab, vom Mammon hin zur Eurer eigenen Fruchtbarkeit in Liebe und damit meine ich nicht in Leidenschaft, denn Leidenschaft ist das was Leiden schafft!
 

14.03.19 07:41

4415 Postings, 1739 Tage Jupiter1110500vChr Untergang erster Hochkulturen

14.03.19 12:26

4415 Postings, 1739 Tage Jupiter11die Pyramiden ein Flugsymulator?

ja ich denke schon, aber nicht nur für Verstorbene, sondern für lebendige Seelen, ich denke, dass Atlantis die Zivilisation der Seelenreisenden war und diese Technik von den nachfolgenden Zivilisationen falsch interpertiert wurde, warum Osiris und Isis die Königskammer und die Königinnenkammer zugewiesen werden mit Blickrichtung Orion und Sirius, meiner Meinung waren beide der König und die Königin des alten Atlantis, die im alten Ägypten als Götter verehrt wurden, aus der Praxis wurde Religion, aus lebenden Körper wurden symbolisch tote Mumien. Es waren Klone geschaffen worden, die den Seelen zur Raumreise durch die Milchstrasse dienten, wobei die Pyramiden die Raumbahnhöfe sind, von denen aus man sich auf andere Sterne transformieren lies, es wird uns vieles verheimlicht, weil diese Kulte noch heute im Verborgenen existieren und weil es sich bei den Seelenreisen und in Ihrer Verwandlung auf der Erde in menschliche Körper, um eine ursprünglich ausserirdische Spezies handelt, die damals die Erde als Anflugbahnhof verwendete, bis Atlantis an Machtkämpfen und mit manipulierten genet.Klonen verwickelt,  zugrunde ging.
Ihre genetischen Nachfolger existierten in Ägypten und in Asien weiter. Atlantis war bezeichnend für die Sonnenherrscher, die Herrschaft im Löwe-Zeitalter der Sonnengötter auf der Erde, die Ihre Experimente mit den irdischen Humanoiden durchführten, man züchtete die bestmöglichen Körper um zur Seelenwanderung  auf dem jeweiligen Planeten bestens angepasst zu sein und so mutierte unter anderen, der homo erectus zum Menschen, alle anderen Kreaturen waren nicht überlebensfähig, jedoch das ausserirdische Blut lebte in den Herrschern und in den Menschen weiter, nur konnten sie keine Raumreisen mehr organisieren, weil die Stationen und die Transformatoren zerstört waren, damit waren sie an die Erde gebunden und der Rest ist Geschichte.
Das ist meine Theorie zum besseren Verständnis. Übrigens kommt heute auch die Meinung unter Astrologen auf, dass man auf Grund der Planetenstellung im radix, zb . Sirius im Zenit, oder Sonne in Konj. mit einem beliebigen Fixstern, die seelische Affinität eines Menschen zu den jeweiligen Stern seiner Herkunft erkennen kann.  

14.03.19 12:32

4415 Postings, 1739 Tage Jupiter11Untergang Hochkulturen Teil 3

14.03.19 13:59

4415 Postings, 1739 Tage Jupiter11Untergang Hochkulturen Teil 4

14.03.19 14:12

4415 Postings, 1739 Tage Jupiter11Untergang Hochkulturen Teil 5

14.03.19 22:33

4415 Postings, 1739 Tage Jupiter11Benjamin Fulford News

14.03.19 23:22

4415 Postings, 1739 Tage Jupiter11Hybrid Alienperspektive

15.03.19 10:23
1

4415 Postings, 1739 Tage Jupiter11Cern ein Hexenkessel?

im Zusammenhang der Aussage in #183, dann wäre Cern im Auftrag von Ausseridischen erstanden, um jederzeit ein Ventil in andere Dimensionen zu schaffen, wobei andere höhere Dimensionen nur die Verschränkung oder ein Muliplikator der 3 Grunddimensionen sind, 1x3x9 ist ein Hinweis darauf, wenn Wesen anderer Dimensionen es nötig haben, sich Menschen wie Blutkonserven zu halten und über ein Portal Einstiegs- und Fluchtwege zu öffen, dann frage ich mich, warum wurde deswegen unsere DNA gekappt, wenn  da oben genug Verunreinigung  stattfindet, ich denke nicht, dass es alleine die Seelen von Verstorbenen sind, gibt es auch, aber unterstehen sie auch der Kontrolle der Aliens?, die im Jensseits ihr Unwesen treiben, diese können sich aber nur innerhalb einer Bandbreite aufhalten, überall anderswo würden sie verschmelzen, also haben sie sich zu Energiesaugern und Vampire entwickelt, die im wahrsten Sinne von unserem Blut und unserer Lebensenergie leben. Dabei haben sie Ihre Helfer unter den Menschen, sie haben all die Geheimlogen gegründet, nicht alle , aber dennoch viele um die Macht über den Planeten an sich zu reissen, besonders die Letzten 200 Jahre und sie kommen wie die Fliegen zum Licht und jetzt wollen sie mit Cern ihr Unwesen verstärken, die Erde aus den Angel heben, falls wir uns wehren und ich mache Sieauch  für die Spaltung unserer Gesellschaft verantwortlich, für die Klimamanipulation und für das Massenaussterben der Insekten und der Zerstörung unserer gesunden und natürlichen Nahrungskette. Hier braucht sich kein Mensch mehr auf Kristallkinder verlassen, sondern jeder Einzelne hat die Pflicht sich zu wehren, das beginnt mit der eigenen Reinigung, denn Reinheit und Sauberkeit sind die edlesten Waffen gegen Parasiten.  

15.03.19 15:48

4415 Postings, 1739 Tage Jupiter11Dämonen und Schattenwesen

15.03.19 22:41

4415 Postings, 1739 Tage Jupiter11Liegt Atlantis in der Sahara?

16.03.19 14:44

4415 Postings, 1739 Tage Jupiter11Auf der Spur unserer Vergangenheit

Märchen und Mythen sind nicht immer der Phantasie entsprungen, sie haben meist einen wahren Hintergrund, auch wenn sie verzerrt oder manipliert worden sind, um vor uns die Wahrheit zu verstecken, jeder kann und soll sie selbst herausfinden, das hat seinen guten Grund.
Mir geht es nicht nur darum Mythen aufzuklären , aber manchmal stösst man auf Tatsachen, die sich durch Religionen, Kulturen und deren Weltbildern, auch mythologisch begründen lassen. Wenn wir die damaligen Ereignisse auf unsere heutiges Wissen übertragen, dann landen wir meist bei Göttern, Gottmenschen und schliesslich bei ausserirdischen und anderen Dimensionen.
Wenn Ihr meine Artikel und die Videos hier systematisch verfolgt, dann werdet Ihr merken, ich führe Euch auf eine Spur und zwar ohne Konzept, rein intuitiv stelle ich die Berichte zusammen und würdet Iht mitarbeiten oder fragen stellen, dann wäre das Spektrum noch grösser.
Insofern bin ich auch ein Filter, ich filtere keine Personen, sondern nur nach dem Inhalt und der Schwingung. Andererseits bleibt es mir nicht erspart, so mansschen von Euch mit den Inhalten der Themen auch zu schocken, aber das ist notwendig und bleib in Erinnerung, wenn wir uns auf den Weg begeben, nicht nur in die Antike und Frühzeit, sondern auch Richtung Zukunft.
Mir geht es darum Unklarheiten zu räumen, Theorien zu stellen, Gedanken und Ideen einzubringen.
Lasse mich gerne korrigieren, besonders wenn es darum geht den Zeitgeist zu definieren, der Kalender ist das eine, die innere Qualität das andere, damit meine ich die Informationen welches uns das Licht zeitgeistlich in Quanten überträgt, die Informationen waren immer schon da, aber wir Menschen als Antennen und Empfänger dieser Botschaften, mussten uns dementsprechend entwickeln, um sie in Wörter und Bilder zu wandeln und um unser jetziges Dasein dementsprechend gestalten zu können.
Wenn wir uns in diesem Schwingungspool bewegen, kommen ja alle Möglichen Meinungen und Ideen hoch, das koppeln wir mit unseren bisherigen persönl.Erfahrungen der Seele und reagieren auch dementsprechend unterschiedlich darauf, auch wenn das Ziel ist uns auf dem bestmöglichsten Nenner und Übereinstimmung zu treffen, dass ist der Sinn für welche ich diese Community eröffnet habe, Denkanstösse für jetzt und künftige Generationen niederzuschreiben.
Mir persönlich geht es nicht um Besserwisserei, man kann schnell eines Besseren belehrt werden, da sind keine Grenzen nach oben gesetzt, aber es könnte darum gehen Undenkbares, Unausgesprochenes ins Tagesbewusstsein zu transformieren, wenn ich nur daran denke, dass die Lehren des Hermes Trismegistos noch vor 50 Jahren vielen Menschen unverständlich waren, wo oben so unten, wie innen so aussen usw.
Leute, ich lege mich nicht auf eine Lehre fest, keine Religion und Paradigma, denn alles zu seiner Zeit, das ist die Kunst des Lebens und des harmonischen Erlebens, eine Qualität die den Aufstieg in höhere Sphären bewirkt.
 

16.03.19 15:32

4415 Postings, 1739 Tage Jupiter11neue Ära-Jesus bis Trump-Horoskop

17.03.19 14:43

4415 Postings, 1739 Tage Jupiter11Flugzeugabsturz-US Botschaft warnte

ergänzend zu fulfords bericht#182  

17.03.19 16:55

4415 Postings, 1739 Tage Jupiter11Klimahysterie?ein Geschäftsmodell

ja, für Politker die sonst nichts zu bieten haben auf alle Fälle, so kann man sich wichtig machen und sich  für unersetzbar darstellen.
Wir befinden uns in einem geistigen Krieg und da werden alle Register gezogen, ohne eine Lösung zu bieten, ist ja auch nicht möglich, weil eine Theorie richtig und falsch sein kann und weil gerade jene Menschen welche an der Umweltverschmutzung am meisten profitieren, mit solchen Theorien die Meinungen und die Menschen zu spalten versuchen und somit das zwischenmenschliche Klima unter den Menschen verschlechtern, es aber mit dem Zauberwort Klimawandel überdecken. Sehen Sie, am Ende kann nur eine NWO das Klima retten, auf das soll es natürlich hinausausgehen und sieht man sich die Protagonisten an, die hinter Greta Thunberg stehen, dann landet man bei einer Familie, deren Vorfahren mit der Gründung der Nobelpreis Orginisation zu tun hatten. Inwieweit hat Dynamit, Nobel war der Erfinder des Dynamit, mit Umweltschutz oder positiven Klima zu tun, eher das Gegenteil, mit Krieg und Tod und Umweltzerstörung und genau diese Energie insziniert jetzt den weltweiten Klimawandel, ein Schelm der böses denkt.
Der Protest der Kinder ist gerechtfertigt, nur sollten Sie die wahren Hintergründe erkennen und gegen das System der Profiteure demonstrieren und nicht pauschal gegen die Elterngeneration, die haben sich ja selbst vom System über den Tisch ziehen lassen, mehr oder weniger.
Alle haben Handys, Internet und all die neuen Technologien, die wirklich die Umwelt und die Gesundheit der Menschen zerstören, über 5G macht man sich heute keine Sorgen, aber man kann es dann eben dem Klimawandel in die Schuhe schieben. Wie einfach ist es Kinder zu verführen, wenn die meisten Elten an sich keine Ahnung haben  was Klima ausmacht und ohne sich eine eigene Meinung zu machen, wird man das glauben was so serviert wird, man findet eben keine Zeit dafür, denn die benötigt man, um im Hamsterrad überleben zu können,  genau das ist der Grund, warum die Kinder protestieren, aber ihr Protest ins Leere geht, weil die wahre Ursache und  deren Verursacher dadurch nicht angesprochen, die verstecken sich jetzt ganz raffiniert hinter den Kindern.
Das mögen ja alle Kristallkinder sein, vielleicht ist es gerade deswegen für die neg.Kräfte so wichtig ihre Kraft zu binden, sie mit Lügen und falschen Thesen auf den Weg zu schicken, um das eigene Unheil,  in Namen von Liebe und Umweltschutz, ungestört voranzutreiben.
Bitte protestiert gegen die Wettermanipulationen, gegen all die Gifte die in unserer Nahrung und im  Körper landen und lasst Euch bitte nicht einreden, der Klimawandel sei Schuld an allem.
Liebe Leute, mir sind die meisten Protagonisten viel zu verbissen, um nicht zu sagen, herrschsüchtig.
 

17.03.19 17:05

4415 Postings, 1739 Tage Jupiter11Ist Klima Greta ein Fake?

17.03.19 19:52

4415 Postings, 1739 Tage Jupiter11Zion 5777.com

17.03.19 23:33
1

4415 Postings, 1739 Tage Jupiter11ist die Bibel eine Lüge?

19.03.19 02:43

4415 Postings, 1739 Tage Jupiter11dieser Vollmond hat es in sich

am 21 März ist VM, jedoch die Achse SO opp MO unentspannt, jedoch im Quadr zur Achse ASZ/DSZ alle in kardinalen Zeichen, mit dementsprechender Durchschlagskraft, das natürliche neue Jahr, dem Zeitpunkt in dem die Natur zu neuen Leben befruchtet wird mit Frühlingsbeginn, im Gegensatz zu unseren unnatürlichen Kalender, der eine Matrix ist, mit Beginn im Winter und Ende im Winter, ich denke den Unterschied erkennt man, denn Leben beginnt in der Natur nicht mit SA und dem Winter, sondern mit Sonne und Licht und der Kraft des Frühlings.
in der Mythologie ist SA Kronos der Herrscher über die Zeit und er gehört zu den Titanen, der seine eigenen Kinder verspeisen will um an der Macht zu bleiben, durch eine List wurde Chiron ein Kentaure und ein Sohn des Kronos am Leben erhalten und nun als Befreier im obigen radix eine besondere Rolle einimmt.
Mythen,Sagen und religiöse Überlieferungen nehmen heute immer noch eine wichtige Rolle im Kampf um die Macht auf diesen Pla ein, daher bekommt die Bedeutung dieses VM radix einen besonderen Stellenwert, mit dem Hinweis, ein radix über die momentane Bestandsaufnahme der Auseinandersetzung zwischen Titanen und Götter zu sein und letztlich gegen das gemeine Volk gerichtet, welches  durch MO als Spannungsherr im Zeichen der Waa repräsent wird.
Ein unscheinbares Horoskop des VM, offenbart uns die Wahrheit und zeigt uns einen Einblick in die grosse Auseindersetzung, welche derzeit zwischen den Eliten stattfindet.
Da die VM Achse unentspannt ist und keine Aspekte zu anderen Pla aufweist, ist sie in der Macht der Auseinandersetzung auf sich alleine gestellt,  das ganze hätte nicht so viel Bedeutung, geschehe es nicht zum Zeitpunkt des Frühlingsbeginn, jenen Zeitpunkt, zu dem die Natur zu einem neuen Erwachen aufruft, einem neuen Lebens- und Jahresrythmus, den natürlichen Jahresbeginn der unsere Seelen beflügeln soll.
Insofern ist unser Kalender eine Matrix, erstellt von SA bzw. Kronos den Herrn über die Zeit, der jetzt Probleme durch Chiron bekommt, den Aufstand des eigenen Sohnes gegen Saturn, um sich selbst auf den Thron zu setzen, was noch lange nicht heisst, dass man dem Volk den Menschen zum Wohle verhelfen  will, zuerst geht es in diesem Jahr um Macht und  Machtkampf, wir sehen wahrlich einen Kampf der Titanen um die Weltherrschaft.
Mit diesen Kampf innerhalb der Familien, tricksen uns die Götter buchstäblich gegeneinander aus, wir sollen Partei ergreifen(indem wir wählen gehen) aber am Ende bleiben die Götter immer an der Macht, als Titanen der Weltbühne.
Es gibt ja viele radixe, aber dieses ist ein besonderes radix, wir dürfen es erste Reihe fussfrei betrachten, haben aber als Volk oder Weltbevölkerung  keinen direkten Einfluss auf das Geschehen, uns verwendet man nur als Schachfiguren und letztlich ist es egal was Ihr wählt, für was und wem ihr prodestiert, es gibt keine Revolution ohne Steuerung von Oben, denn der MO das Volk steht da oben alleine , zwar als Spannungsherr, als unzufriedener Beobachter, aber ohne Privilegien und ohne weitere Befugnisse.
Die Mächtigen halten sich nach ihren eigenen Plan, auch nach der Mythologie und den Religionen, das Volk darf nie die Macht bekommen, was auch einen guten Grund hat, solange  die kritische Masse der Fähigen, die Masse der Unfähigen nicht übersteigt. Insofern können wir nur Aufklärungsarbeit machen, über den  Zeitgeist und seinen Qualitäten, welche wir uns aneignen sollten, wenn auch meist sehr langsam, aber doch .
Der wahre Herrscher im System ist die Sonne, sie ist der Thron auf den die Protagonisten Anspruch erheben, in diesem Falle ist es der Kampf zwischen Chiron und Saturn, wobei Chiron für den entmannten UR kämpft, ohne das zu wollen, der  im Hintergrund seine Fäden zieht, weil UR genau das geschah, was jetzt Saturn geschehen soll, die Entmachtung durch den eigenen Sohn Cheiron, wer immer das in Menschengestalt sein wird, anbeten dürfen wir ihn dann, als neuen Führer und Messias.
Solche Auseinandersetzungen und die dazu notwendigen Krisen, werden bewusst kreiert und gesteuert, macht einer von den Protagonisten einen Fehler, dann wird das ganze Theater öffentlich. Das ist momentan der Fall, Trump scheint die Rolle des Cheiron  eingenommen zu haben, um SA zu entmachten der im 1.Haus in Konj mit PL sein Unwesen treibt und sie nicht freiwillig entmachten lässt. Wer besteigt den Thron dann wirklich?  denn der MO das Volk stellt im radix den Anspruch darauf, wird es aber nicht gehört, so unfassbar es klingen mag, weil der MO keine Aspekt-Verbindungen hat, was soviel heisst, keine Volksvertreter, keine Parlamente,  die in Sinne des Volkes handeln.
Verbindung gibt es nur auf Umwegen und zwar wird der MO  von der VE beherrscht und die steht im Finanzhaus in Konj mit Lilith und wird dort von dieser ausgetrickst, somit fehlen der Menschheit die finanziellen Mittel um Macht über sich selbst zu bekommen und Geld ist nur das Mittel zum Zweck, derzeit nichts anderes als Zahlungsmittel mit Magie belegt, siehe Doller Schein. Als Ausweg würde der  Tauschhandel gehen, wer geht schon gerne einen Schritt zurück , damit gewinnt man keine Wahl,  die Menschen stehen sich dabei gegenseitig im Wege, denn es wäre mehr Vernunft und gemeinsames Durchhaltevermögen von Nöten, um eine neue Ära einleuten zu können.  
Angehängte Grafik:
vollmond.gif (verkleinert auf 58%) vergrößern
vollmond.gif

19.03.19 17:33

4415 Postings, 1739 Tage Jupiter11Bejamin Fulford

19.03.19 18:23

4415 Postings, 1739 Tage Jupiter11SOS News

19.03.19 19:26

4415 Postings, 1739 Tage Jupiter11bye crooked

20.03.19 15:12

4415 Postings, 1739 Tage Jupiter11Satan und Lucifer 1.Teil

sind zwei unterschiedliche Wesenheiten, die in unterschiedliche Richtungen weisen, der eine entspricht Saturn und der andere Uranus, zwei ursprüngliche Wesenheiten oder Archetypen, die seid Beginn der Schöpfung für die Teilung der Polaritäten zuständig sind bzw. deren geistigen Inhalt darstellen, die Wesenheiten wie der Mensch erleben, um die Teilung zu empfinden und damit richtig umgehen zu lernen.
Wir verteufeln Sie und werfen beide in das selbe Schema, obwohl sie genau das Gegenteil bewirken, denn zu Satan und Lucifer werden sie nur dann, wenn wir mit diesen Kräften nicht richtig umgehen, oder wenn wir sie zum Eigennutz anwenden.
Beide sind Archtypen der Schöpfung, welche die Trennung zwischen Materie und Geist ermöglichen, aber auch deren Zusammenführung und Zusammenhalt, natürlich auf Zeit und auf der kausaulen Ebene von Ursache und Wirkung, welches wir als Karma oder Schicksal empfinden . Daher die Erkenntnis von Geist und Körper und deren gegenseitige Polarisierung, in unserm Fall als Inkarnation mit gegenseitiger Wechselwirksamkeit von Geist und Körper.
Daher sind Beide sind Wegweiser, für das Erlangen von innerer und äusserer  Harmonie, um jene Schwingung zu erlangen, die uns mit den höheren Welten und Sphären in Einklang bringt.
Der eine steht für Finsternis und der andere steht für Licht, wir wissen weder was Finsternis oder Licht im Wesen trägt, wir betrachten es aus unserer irdischen Sicht, mit unserem Verstand und gerade der Verstand macht uns ängstlich, wenn wir die Dinge nicht verstehen noch meistern können. Wenn wir für die Lage in der wir uns befinden keine  Lösung haben und auch keine finden, versuchen viele Menschen die Schuld im Äusseren zu suchen, was Zeitverlust bedeutet, denn letztlich führt uns Saturn an der Nase im Kreis herum zu uns selbst zurück, solange, bis wir es begriffen haben und neue Wege einschlagen. In diesem Moment empfängt uns dann Lucifer als Licht- und Ideengeber, jedoch die Veraussetzungen für das was wir erleben werden, müssen wir selbst bewerkstelligen, da ist weder Gott noch der Teufel beteiligt, jeder muss sich selbst bewahrheiten,  denn erneut erwartet einem ein  Labyrinth  an Möglichkeiten und dabei die Richtige zu finden, obliegt einzig und allein dem Menschen selbst, deswegen haben wir den freien Willen, um unterscheiden zu lernen und um das richtige Maß zu finden.  

20.03.19 20:09

4415 Postings, 1739 Tage Jupiter11Billy Six, Bundesregierung hilft nicht

20.03.19 22:29

4415 Postings, 1739 Tage Jupiter11der radikale Mittelweg-Atheismus vs Monotheismus

Seite: 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11 | ... | 140   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln