Was passiert eigentlich wenn David gewinnt?

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 25.04.21 01:24
eröffnet am: 31.01.21 08:07 von: Geldhelden Anzahl Beiträge: 37
neuester Beitrag: 25.04.21 01:24 von: Melanieydeda Leser gesamt: 7867
davon Heute: 4
bewertet mit 0 Sternen

Seite: 1 | 2  

31.01.21 08:07

1 Posting, 95 Tage GeldheldenWas passiert eigentlich wenn David gewinnt?

Die Kleinanleger rund um Wallstreetbets zeigen gerade wo die eigentliche Macht liegt, wenn sich Menschen zusammenschließen um gemeinsam gegen einen vermeintlichen Gegner vorzugehen.


Es zeigt zeitgleich einen Blueprint wo das Geldsystem verletzbar ist und wie in diese Wunden Sand gestreut werden kann.


Mal angenommen dieser Büchse der Pandora lässt sich nicht mehr schließen (was sehr wahrscheinlich ist), wie wirkt sich diese neue Machtverschiebung auf den Finanzmärkten aus?


Kann das gesamte System kollabieren und falls ja, was hätte das für positive / negative Folgen?

 
Angehängte Grafik:
bildschirmfoto_2021-01-31_um_14.png (verkleinert auf 27%) vergrößern
bildschirmfoto_2021-01-31_um_14.png
Seite: 1 | 2  
11 Postings ausgeblendet.

02.02.21 00:19

3507 Postings, 6844 Tage Steffen68ffmErholung

Erholt sich nachbörslich von den Tiefs , schon 10 Dollar über Tagestief  

02.02.21 00:39

420 Postings, 1857 Tage Byakah10$ Wow :D

02.02.21 01:01

19 Postings, 1850 Tage TheEternalPixelähm... nein..?

186.88 Dollar -38.12 (-16.94%)
After hours: 7:00PM EST  

02.02.21 01:26

373 Postings, 118 Tage halforddie Altaktionäre bedanken sich für

den Megagewinn und verabschieden sich in ihre neue Villa am Meer in den Ruhestand mit 45...
das war's WSB'S
der letzte macht das Licht aus  

02.02.21 08:49
1

1350 Postings, 3277 Tage klaus_2233Schon krass...

... das die ganzen Schwätzer mi "licht aus " " das wars" immer erst ein paar Tage Im Börsenforum Mitglieder sind... Ist das ein Zufall?
 

02.02.21 08:53
2

582 Postings, 420 Tage Loonijaauf NTV

haben die einen gezeigt der für 4,5k GME gekauft hatte. Teilweise war er auf über eine 1 Mio Buchwert. Hat aber nicht verkauft weil er mehr wollte :D Wie kann man nur so gierig sein
 

02.02.21 09:37

373 Postings, 118 Tage halfordklaus ...Danke für die Schwarzen

ist klar: Grüne gibt's nur für Bullen
Leute die darauf hinweisen das eine Übertreibung besteht ,werden zum Schweigen gebracht...
ob das was gebracht hat werden wir schon bald sehen...MFG Halford
 

02.02.21 09:40
1

373 Postings, 118 Tage halfordübrigends...das die Firmenleitung

ihre Aktien verkauft hat, macht euch auch nicht stutzig??? das sagt mir schon alles...  

02.02.21 10:02
1

722 Postings, 904 Tage Steinigo@halford

die haben den Champi knallen lassen, ich wäre auch äußerst vorsichtig bei Wizard!
Das sieht mir alles abgesprochen aus! Mal schauen wer hinter dem Profil WSB Chairman steckt, für den sollte es teuer werden! FB muss die Daten ja rausrücken

Plötzlich kommt von dort auch nichts mehr, denke er ist raus hat über das we abgeladen und hat es über XRP gewaschen!  

02.02.21 11:43
4

1527 Postings, 631 Tage Egbert_reloadedMenno, seid doch nicht so negativ

Diamond Hands. Hold, hold hold. Rakete. Rackete. Rackette. *grins* Bin übrigens schon länger als 5 Tage hier angemeldet.

PS. Im Märchen und in der Bibel gewinnt immer David. Im wahren Leben meistens Goliath.  

Ein berühmter Hollywood-Tycoon sagte einst sinngemäß: Was unterscheidet Kino und Realität? Es gibt selten ein happy end, kaum eine Liebe währt ewig und die Bösen gewinnen fast immer.    

02.02.21 18:11

1075 Postings, 2661 Tage Mr. GantzerLaut Bloomberg Terminal

51% shortquote  

02.02.21 18:34

50495 Postings, 2537 Tage Lucky79David gewinnt NIE an der Börse....

jetzt kommen erst mal die Shorties..  ;->  

04.02.21 11:28

111 Postings, 149 Tage DangliHalford

Was mich stutzig macht, dass eben niemand verkauft hat von den Direktoren.
Die letzten insider Verkäufe waren ca. 17.1.  . Und das waren sehr kleine Stückzahlen.  

04.02.21 17:49

111 Postings, 149 Tage DangliDer CEO

von Gamestop besitzt 2,3 Mio Aktien. Er hat nicht eine auf dem Peak verkauft. Also ich finde jedenfalls nichts. Das müsste ja mittlerweile offiziell sein, wenn. Ich frage mich, wieso. Und wie bereits geschrieben, die letzten Verkäufe von Mitgliedern des Boards waren am 15.1. 2021.
Jemand Überlegungen dazu?  

04.02.21 19:26

792 Postings, 721 Tage Graf RotzIn der

Bibel wurde David sogar König ;)  

05.02.21 00:40

Clubmitglied, 102 Postings, 182 Tage lupus60@dangli ganz einfach

er gibt Kindern ein Spielzeug und freut sich, dass die Spass gehabt haben. Diesen Pa interessieren die Mille nicht mehr, er hat sie ja schon, und freut sich über Erfahrungen der Kinder, aber auch über juristische Anstöße überzeichnete LV zu überdenken. Die kostenfreie weltweite PR ist unschlagbar günstig gewesen. Bevor er über verarmte Fonds oder Kleinanleger überhaupt nachdenkt wird ihm das Spiel Klein gegen Groß einfallen und das gut vermarkten.
Ob dann Klein gegen Groß 2 noch folgen wird wage ich nicht zu bezweifeln.  

05.02.21 09:16

107 Postings, 320 Tage Bowser666Dangli

Insider können nicht nach Belieben einfach Aktien verkaufen und kaufen wann immer sie wollen. Da sind unterschiedlichste Sperrmechanismen und Regeln zu beachten, sowie die Außenwirkung eines möglichen Kaufs/Verkaufs (schlecht getimed und rücksichtslos kann u.U. das Karriereende bedeuten).

Soweit ich weiß, ist GME gerade in einer solchen sog. "quiet period", d.h. aktuell dürfen bis zu den nächsten Quartalszahlen (glaube im April) keine Insidergeschäfte getätigt werden. Demzufolge ist es vollkommen sinnlos irgendwie interpretieren zu wollen, weshalb Insider xy beim jetzigen Höhenflug nicht verkauft hat. Einfachste Antwort ist: Sie durften und konnten aus rechtlichen Gründen nicht!

Noch zu den Insiderverkäufen Mitte Januar: soweit ich das überblicke waren das alles Vorstandsmitglieder die entweder vor kurzem ausgeschieden sind oder absehbar das Unternehmen in Kürze verlassen werden (u.a. auch als Folge von Cohens Einstieg). Auch hierzu wurden häufig vollkommen idiotische Schlussfolgerungen verbreitet a la "wieso verkaufen denn Insider blablabla". Ganz einfach weil: Sie verlassen das Unternehmen und dürfen jetzt überhaupt erst verkaufen.  

06.02.21 00:12

109 Postings, 348 Tage tate7777777Huhu

tohnhake heute 00:02 Uhr
$72 in AH da
Q
Qwertz00 vom 05.02.21 23:59 Uhr
Aktueller Kurs ist 58,10? AH  

06.02.21 07:50

8362 Postings, 1525 Tage USBDriverWSB ist von GameStop zu Rubel gewandert

Bei Devisen kann Wallstreet keine synthetischen Papiere erfinden.

Vor 15 Stunden meldete WSB per Twitter ,,Rubel to the moon"
https://mobile.twitter.com/russian_market/status/1357715948371853312

Noch ein Tipp für alle bei GameStop. Wenn ihr keine Haue bekommen wollt, könnt ihr Rubel und eine sichere Aktie mit Dividende, eigenem Wachstum, die auch übershortet ist in Rubel über Banc oder IGMarkets ,,die Aktie von Gazprom" kaufen. Alleine der Januar mit einem Best ever Ergebnis bringt schon für 2021 eine angenommene Dividende um 50 Cent bei Gazprom und mal sehen was das Jahr noch bringt.

 

06.02.21 12:53

111 Postings, 149 Tage Dangligazprom

Ist basisinvest bei mir.  

06.02.21 13:03

111 Postings, 149 Tage DangliBowser

Danke für deine Antwort. Ich muss noch weiter suchen, wie sich das mit quiet period verhält. Ich würde schon meinen, dass der Ceo oder welche vom board Aktien hätten verkaufen können. Q4 war soweit ich weiß, auch erst Ende Januar zuende. Hätte man also vorher schon Aktien verkaufen können. Aber wie gesagt, sicher bin ich nicht und muss mal noch weiter suchen, wie sich das verhält. Wer da mal link hat, wann ein ceo verkaufen kann und wann nicht, gerne.  

22.02.21 20:00

7 Postings, 2827 Tage cocabuffy263600% Gewinn in einem Jahr!

In diesen 3.Videos erkläre ich, wie ich mit Gamestop Aktien 3600% Gewinn in einem Jahr erzielt habe.

https://youtu.be/ZPftnPkYKfU
https://youtu.be/UnlDAKe_GTc
https://youtu.be/sejaxtlDvGk  

24.04.21 02:13

10 Postings, 12 Tage StefanieugtfaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 24.04.21 10:26
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer
Kommentar: Doppel-ID

 

 

24.04.21 12:16

9 Postings, 12 Tage SophiaamriaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 11:12
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

25.04.21 01:24

8 Postings, 11 Tage MelanieydedaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 11:05
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

Seite: 1 | 2  
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln