finanzen.net

Anschlag auf christliche Kirchen an OSTERSONNTAG

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 18.07.20 09:48
eröffnet am: 21.04.19 08:42 von: NL00113750. Anzahl Beiträge: 36
neuester Beitrag: 18.07.20 09:48 von: NL00113750. Leser gesamt: 3118
davon Heute: 2
bewertet mit 5 Sternen

Seite: 1 | 2  

21.04.19 08:42
5

1021 Postings, 646 Tage NL0011375019Anschlag auf christliche Kirchen an OSTERSONNTAG

In Sri Lanka haben sechs Explosionen am Ostersonntag Hotels und Kirchen erschüttert. Betroffen waren nach Angaben der Polizei Luxushotels sowie eine Kirche in der Hauptstadt Colombo. Zwei weitere Detonationen erschütterten demnach zwei Kirchen außerhalb Colombos, während die Menschen die Ostermesse feierten.

Mindestens 50 Menschen seien getötet und mehr als 200 Personen verletzt worden, teilte die Polizei mit. Die Explosionen ereigneten sich Behördenangaben zufolge beinahe zeitgleich - alle innerhalb einer halben Stunde.

Die Hintergründe sind noch unklar. In mindestens zwei Fällen vermuteten, Sicherheitskräfte, dass die Detonationen von Selbstmordattentätern ausgelöst wurden.

Live:
https://www.youtube.com/watch?v=AlHWucsG7oc  
Seite: 1 | 2  
10 Postings ausgeblendet.

21.04.19 10:01

1021 Postings, 646 Tage NL0011375019Radikalislamische Gruppe NTJ

In einem anderen Medien ist zu lesen, dass Sri Lankas Polizeichef vor 10 Tagen vor Selbstmordanschlägen auf Kirchen durch die radikalislamische Gruppe NTJ gewarnt hat. Er berief sich dabei auf "Informationen eins ausländischen Geheimdienstes".  

21.04.19 10:05
4

1021 Postings, 646 Tage NL0011375019Wenn ein Verrückter, wie in Christchurch ein

Attentat durchführt, bekommt das mehr Medienaufmerksamkeit, als Attentate organisierter Terrororganisationen.
Das finde ich beunruhigend!  

21.04.19 11:19
3

1021 Postings, 646 Tage NL0011375019Startseite von Welt.de

Nur EIN Artikel - unter den ersten 4 Artikeln - zu den Anschlägen mit über 185 Toten.
Wichtiger sind Artikel gegen die AfD. So werden Prioritäten gesetzt.  
Angehängte Grafik:
welt.jpeg (verkleinert auf 63%) vergrößern
welt.jpeg

21.04.19 12:56
5

1021 Postings, 646 Tage NL0011375019Seibert und Co.

Jetzt sind wieder alle Politiker in "Gedanken bei den Verletzten & Angehörigen" eines zigtausend Kilometer entfernten Massakers.

Aber im eigenen Land die Verbreitung der zugrunde liegenden, zur Gewalt gegen Ungläubige aufrufenden, Ideologie zu tolerieren oder gar zu fördern, scheint doch ziemlich geistesabwesend zu sein.

Nur auf dem demokratischen Weg kann ein Wandel erfolgen.

 

21.04.19 12:58
2

14374 Postings, 5176 Tage Nurmalso... oder auf undemokratischem Weg.

21.04.19 13:05
3

75 Postings, 552 Tage L.v.der Nichtsturedas geht

immer so weiter.... ,alle schauen zu....,stellen fest.... ,aber keiner tut was .Auch eine Strategie.Siehe Paris mit den geschändeten und abgebrannten Kirchen ,an der Zahl 875.Da dissimuliert man auch gut und gern.Wenn sich das aber weiter auswächst, brennt demnächst Europa.Es wird sich Bahn brechen irgendwann.Der Krug wird brechen.Das Fass wird überlaufen.Und dann gibt es kein Halten mehr....
Auch die Befürworter dieser Politik sollten sich vorsehen.

n.m.M.Nichtsture  

21.04.19 13:10
1

14374 Postings, 5176 Tage Nurmalso#15 Steffen Seibert betet

"Wir trauern um sie und beten für die Verletzten und Familien. Terrorismus, religiöser Hass und Intoleranz dürfen nicht siegen."
https://www.spiegel.de/politik/ausland/...e-anschlaege-a-1263819.html

Könnte auch sein, dass Steffen Seibert heuchelt. Wer weiß das schon? Wenn im Nahen Osten oder in Afrika Leute weggebombt werden oder der US-Präsident via Ramstein mordet, hat m.E. die Bundesregierung noch nie gebetet.  

21.04.19 13:12

14374 Postings, 5176 Tage Nurmalso#17 Das ist eben das Ergebnis,

wenn man alle rein lässt, die das Zauberwort lallen können.  

21.04.19 13:19

14374 Postings, 5176 Tage Nurmalso#19 Und es ist natürlich auch das Ergebnis

von all den wunderbaren Kriegen, die der Westen in den letzten Jahren geführt hat.  

21.04.19 16:30
3

5283 Postings, 866 Tage MuhaklFrau Käßmann

"Dem Terrorismus mit Liebe begegnen "

soviel Narren wie derzeit in Deutschland
rumlaufen
ist nicht mehr zu toppen

Frau Göring-Eckardt "geschenkte Menschen "M.Schulz"wertvoller als Gold"  

21.04.19 16:32

26008 Postings, 2823 Tage waschlappenDer Vatikan spendet aba nix!

21.04.19 16:35

26008 Postings, 2823 Tage waschlappenDer Vatikan pfeift aus seinem vatikanischen ....

Kamin, hat nix zu verschenken, da könnts  no soviel schreiben!  

21.04.19 16:36

26008 Postings, 2823 Tage waschlappenDie schweizer Garde muß auch von was leben!

21.04.19 16:37

26008 Postings, 2823 Tage waschlappenIhr habt Sorgen.....

21.04.19 16:51
6

4305 Postings, 1143 Tage clever und reich@1 Die Medien halten sich jetzt ganz schön zurück

Als in Australien wesentlich weniger Leute in einer Moschee ermordet wurden, da war das ein ganz anderer Medienhype. Die Hetze und unausgewogenen Berichterstattung vieler Medien kotzt mich nur noch an.  

21.04.19 18:31

1021 Postings, 646 Tage NL0011375019@clever Neuseeland, nicht Australien

21.04.19 18:32
2

1021 Postings, 646 Tage NL0011375019Starkes Bild

Quelle: @JBRBALA (Twitter)
 
Angehängte Grafik:
d4qx_aawaaab0jp.jpeg (verkleinert auf 70%) vergrößern
d4qx_aawaaab0jp.jpeg

22.04.19 11:06
1

1021 Postings, 646 Tage NL0011375019Islamistischer Anschlag?

"Den Verdacht, dass es sich um einen islamistischen Terroranschlag handeln könnte, nährt auch der in einem der betroffenen Hotels gefundene Sprengstoff, wie der "Spiegel" unter Berufung auf einen Sicherheitsexperten berichtet. Der Typ Sprengstoff sei schon zuvor häufig bei radikalen Islamisten sichergestellt worden."



Quelle: https://www.focus.de/politik/ausland/...men-verdacht_id_10618098.html  

22.04.19 11:44

1021 Postings, 646 Tage NL0011375019Sri Lanka: ISLAMisten verantwortlich

Sri Lankas Regierung macht Islamisten für Anschläge verantwortlich

Quelle: https://www.focus.de/politik/ausland/...men-verdacht_id_10618098.html  

22.04.19 11:59

1021 Postings, 646 Tage NL0011375019Bitte nicht alle ISLAMisten über einen Kamm

scheren!
Manche wollen nicht Euch auslöschen, sondern nur eure Familien, Freunde, Nachbarn und Co.  

18.07.20 09:31
1

1021 Postings, 646 Tage NL0011375019Nächster Brand in Nantes

https://www.bild.de/news/2020/news/...ausgebrochen-71954316.bild.html

Angeblich soll es laut einem Ladenbesitzer eine Explosion gegeben haben. Frankreich wird als erstes fallen?  

18.07.20 09:32
2

1021 Postings, 646 Tage NL0011375019Kirchenbrände in Frankreich sind schon zur

alltäglichen Normalität geworden. Die Demographie schlägt hier am Härtesten zurück  

18.07.20 09:48
3

1021 Postings, 646 Tage NL0011375019Die symbolträchtigsten Gotteshäuser brennen

 
Angehängte Grafik:
4_w_993_q_high_c_0.jpg (verkleinert auf 59%) vergrößern
4_w_993_q_high_c_0.jpg

Seite: 1 | 2  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
BioNTechA2PSR2
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Apple Inc.865985
BayerBAY001
Amazon906866
BYD Co. Ltd.A0M4W9
Daimler AG710000
CureVacA2P71U
HelloFreshA16140
Plug Power Inc.A1JA81
NIOA2N4PB
XiaomiA2JNY1
Ballard Power Inc.A0RENB
Siemens Energy AGENER6Y