NEL, der Wasserstoffplayer aus Norwegen

Seite 1258 von 1316
neuester Beitrag: 15.06.21 23:37
eröffnet am: 01.05.19 10:58 von: na_sowas Anzahl Beiträge: 32881
neuester Beitrag: 15.06.21 23:37 von: Dee Dee Leser gesamt: 8413211
davon Heute: 2123
bewertet mit 84 Sternen

Seite: 1 | ... | 1256 | 1257 |
| 1259 | 1260 | ... | 1316   

13.05.21 08:43

765 Postings, 3932 Tage Schmid41Kornblume

ich warte weiter ab mit einem Einstieg.
Aktuell fehlen der Nel-Aktie die Impulse. Auch das Chartbild ist nach wie vor angeschlagen. Langfristig ist das Unternehmen trotz der immer noch hohen Bewertung allerdings gut aufgestellt

Vor der 1,50 werde ich sicher nicht Einsteigen, sollte die nicht halten geht es Richtung 1

Wasserstoff war im Jahr 2020 der Garant für traumhafte Kursgewinne. Doch seit 2021 ist die Rallye vorbei ? quasi alle Wasserstofftitel korrigieren einen großen Teil ihrer Outperformance des letzten Jahres. Grund ist, dass große Autohersteller wie Volkswagen auch bei Nutzfahrzeugen der Batterie den Vorzug geben und gleichzeitig dank Skalierungsvorteilen die Kosten der Batterie für Autos immer weiter sinken.

Bis 2030 wird Wasserstoff eine entscheidende Rolle spielen, doch davor liegen eventuell noch einige Jahre der Konsolidierung dieser Hot-Stocks, bis eine neue Aufwärtswelle einsetzt.  

13.05.21 08:55

4039 Postings, 837 Tage KornblumeReine Elektromobilität,

Besonders im Schwerverkehr, in der Schifffahrt, aber auch im Flugverkehr ist das unmöglich umzusetzen, einerseits weil die Akkus dafür viel zu schwer sind, aber auch die Stromkapazitäten, die dafür benötigt werden, bei weitem nicht ausreichen und auch weltweit niemals zur Verfügung gestellt werden können, selbst mit Atomkraft nicht.

Wasserstoff kann man auf mehreren Weisen gewinnen, auch aus Elektrolyse, bei der man den auftretenden Überschussstrom bequem speichern und über Pipelines an die gewünschten Orte bringen kann.  

13.05.21 08:56
1

1383 Postings, 3601 Tage trawekich glaube bald penny stock

Warum reagiert die Nel-Aktie so empfindlich auf nicht erreichte Wachstumserwartungen? Daran ist die hohe Bewertung schuld. Das Kurs-Umsatz-Verhältnis (KUV) liegt trotz des aktuellen Crashs bei sehr hohen 37 (Stand: 12. Mai 2021). Ein Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) wird es noch über viele Jahre mangels schwarzer Zahlen nicht geben.

Währenddessen muss das Wasserstoffunternehmen immer wieder die Kapitalmärkte anzapfen, um liquide zu bleiben. Selbst bei optimistischen Wachstumserwartungen ist der derzeitige Marktwert Nels von 24 Mrd. Norwegischen Kronen schwer zu rechtfertigen. Das Ergebnis ist eine hohe Empfindlichkeit gegenüber schlechten Nachrichten.  

13.05.21 09:06

765 Postings, 3932 Tage Schmid41Kornblume

du kannst es schön­re­den so lange du willst

Fakt ist: Die Wasserstoff Blase ist geplatzt, die Kurse werden weiter konsolidieren.

Und ja Wasserstoff wird bis 2030 eine große Bedeutung haben.

So man kann das jetzt aussitzen, oder rausgehen und unten wieder rein.

Die Musik spielt jetzt halt bei anderen Aktien, so lauft halt Börse.
Es geht nicht nur nach oben wie viele hier meinen, wenn die Phantasie halt raus ist und man sich auf Fakten konzentriert geht es halt auch mal runter.

 

13.05.21 09:11
2

765 Postings, 3932 Tage Schmid41trawek

hält die 1,50 das war das tief im November dann sollte es nicht bis 1 Euro gehen.
Hält jetzt keine Unterstützung mehr ist klar das wir nochmal sehr tiefe Kurse sehen.

Kann dann erst mal niedrig weiter laufen bis wieder ein neuer Wasserstoff Hype losgeht.

 

13.05.21 09:20

484 Postings, 744 Tage ReztunebFeiertag in ganz Deutschland

In ganz Deutschland? Nein, nicht in ganz Deutschland. Eine kleine Gruppe versierter Schreiber kassiert den Feiertagszuschlag um den Interessen entsprechend Stimmung zu machen.

Selbst die, welche ihren Intellekt hier vergeudet sahen, melden sich wieder zu Wort obwohl nicht investiert. Niedrigst Kurse werden ausgerufen. Warum? Natürlich  um den Anleger zu schützen. So argumentieren auch professionelle Shortseller.

Bildet Euch ne Meinung hier. Aber lest auch zwischen den Zeilen. Schönen Feiertag.  

13.05.21 09:22

1383 Postings, 3601 Tage trawekauch wenn sich

der Preis vom heutigen Niveau halbiert ist die 300 Mann Bude immer noch 1,2 Mrd Euro Wert.  

13.05.21 09:24

484 Postings, 744 Tage ReztunebBTW - Totgesagte huepfen hoeher

NKLA - gestern in den Abendstunden unterm Radar gestiegen.  

13.05.21 09:27

2349 Postings, 1822 Tage aktienmädelSchmid

Sehr gutes Posting, Daumen hoch.  

13.05.21 09:28
1

4039 Postings, 837 Tage KornblumeJedenfalls sind alle Blasen derzeit

am platzen. Die Kryptoblase ist auch bald dran, sowie die Anleihenblase.

Am Schluss wird dann die Geldblase platzen und das wird dann ALLE Geldbesitzer durch eine Hyperinflation vernichten.  

13.05.21 09:31

7556 Postings, 1575 Tage gelberbaronhalbiert!

hoffe dass das Geld so schnell nicht kaputt geht!
Nel = halbiert.....was passiert Freitag?  

13.05.21 09:57

4039 Postings, 837 Tage KornblumeDer Musk akzeptiert keine Bitcoin-Zahlungen

mehr, aus "Umweltschutzgründen".

Der Teslaschrott wird gleich mit zerbröseln.
Im letzten Quartal verdient Tesla überraschend viel Geld, allerdings nicht mit seinen Autos. Fast ein Viertel des Gewinns entstammt Spekulationen mit Kryptowährungen. Jetzt kündigt Elon Musk überraschend den Rückzug aus dem Geschäft an. Bitcoins werden auch nicht mehr als Zahlungsmittel akzeptiert.
 

13.05.21 10:01
2

291 Postings, 102 Tage Strathan xFear and Greed

Miit Sentiment ist am leichtesten Geld zu machen. Psychologie ist alles.
Hatten der ?Shortadel? vor den Wallstreetbets regelmäßig verunsichert mit schnell fallenden Kursen und damit einhergehendem reissen von Stop-Loss Ordern, so wird jetzt auf Slow-Cooking gesetzt. Die Kurse werden über Tag immer weiter herunter ?erkauft? in def Hoffnung, viele genervte Anleger zum Verkaufen zu bewegen. Kurz vor Börsenschluss dann glatt stellen der Positionen. Kurs steigt abzüglich der genervten Anleger.

Unterschied ist jetzt: Die shorts haben am Ende des Tages ihr Geschäft  abgeschlossen mit Gewinn. Der genervte Kleinanleger sitzt auf realisierten Verlusten und staunt am Abend wie schnell der Kurs wieder steigt. Der Investierte..... hat neben dem Kursabschlag noch Spott und Häme der Zocker.  

13.05.21 10:19

765 Postings, 3932 Tage Schmid41Kornblume

da gebe ich dir recht, gerade überall finster.
Gehen jetzt noch die Leitzinsen hoch, oder das Inflations-Gespenst haut nicht ab.
Kracht es mal richtig im DAX und in den USA.
Bin aus allen raus bis auf CCIV da hoffe ich auf Gewinne beim Börsenstart von Lucid Motors.

Ich lege mein Geld erst mal auf die Seite, und hoffen wir mal das sich es nicht zu einem Crash am der Börse kommt euch einen schönen Feiertag.  

13.05.21 10:22

291 Postings, 102 Tage Strathan xKlar Schmid

CCIV - Push push wie immer. Man kennt sich ja inzwischen.  

13.05.21 10:22
1

7556 Postings, 1575 Tage gelberbaronleerverkäufe

die Angelsachsen HF überfallen den gesamten Dax mit Nebenwerten

BLUTBAD auch wieder hier  

13.05.21 10:30
1

761 Postings, 363 Tage HansGoerenMan kauft auch nicht im vollen Abwärtstrend

und greift voll ins fallende Messer.  

13.05.21 10:33

7556 Postings, 1575 Tage gelberbaronvon mir

kriegen sie keinen Cent mehr...keine Aktie mehr....
mein Geld ist fast alles bar.....

arschgeleckt...nix mehr gibts von mir!

Keinen einzigen Cent.....  

13.05.21 10:34

416 Postings, 267 Tage WKN 0815überall

riesen großer abverkauf, tja kommt nun doch die große befürchtete marktkorrektur, nichts für schwache nerven wenn`s immer roter wird im depot und die aussicht auf keine baldige erholung ? werden sich etliche an ihr geliebtest sparbuch erinnern, da wird die kohle auch immer weniger aber nur nicht so brutal.  

13.05.21 10:37

7556 Postings, 1575 Tage gelberbaronaber alles.....

gesamter DAX und NebenDAX.....Blutbad....

Kreuzigung aber WIR hängen am Kreuz.....

LEERVERKÄUFER und STOPPLOSS prügeln ein.....

der große Raub beginnt!  

13.05.21 10:48

138 Postings, 313 Tage VoGeIch sitze es aus

Werbung Reuters
Laschet - Klimaschutzgesetz muss sofort umgesetzt werden
13.05.21, 07:09 Reuters

Berlin (Reuters) - Kanzlerkandidat Armin Laschet (CDU) hat auf die sofortige Umsetzung des Klimaschutzgesetzes gedrängt, sobald dieses verabschiedet ist.
Laschet - Klimaschutzgesetz muss sofort umgesetzt werden

"Entscheidend ist, dass höhere Ziele mit zusätzlichen Maßnahmen verbunden werden. Wir müssen sofort mit der Umsetzung beginnen und dürfen keine Zeit verlieren", sagte Laschet dem Redaktionsnetzwerk Deutschland laut Vorabbericht. "Was in dieser Wahlperiode noch geht, muss unbedingt gemacht werden". Der CDU-Chef forderte bezogen auf die Debatte um CO2, der "Bepreisungspfad" müsse "straffer werden, mit größeren Schritten und einer früheren Preisbildung am Markt". Hinsichtlich der zu erwartenden Kosten der neuen Klimapolitik sagte der CDU-Chef: "Die Energiewende gelingt nur, wenn sie sozial und gerecht ist. Zudem braucht es einen ambitionierten Ausbau der erneuerbaren Energien. Unser Weg bleibt: Klimaschutz mit Innovationen, nun konkretisiert über den Investitionspakt Industrie, Wasserstoffprojekte, Planungen für moderne Mobilität." Die dafür vorgesehenen zusätzlichen Finanzmittel seien gut angelegte Investitionen in die Zukunft.
 

13.05.21 10:48

66 Postings, 514 Tage Hans WilliGelber Baron

Du bist einfach nur ein Panik-Verbreiter. Wer hier bei unter 1,75 eingestiegen ist und das Geld in den nächsten 24 Monaten nicht braucht, realisiert einmal ordentliche Gewinne und braucht jetzt keine Angst zu haben. Basta.  

13.05.21 10:49
1

4039 Postings, 837 Tage KornblumeDie Großbanken, Hedgefonds etc.

können ihre Gewinne nur machen, indem sie das breite Publikum schröpfen.

Deswegen werden die Anleger in diverse Anlageklassen über lange Zeiträume gelockt und angefüttert, bis  dann wieder schlagartig abgeräumt wird.

Das ist nun wieder der Fall.

Den Schlusspunkt setzen dann die Staaten über ihre Notenbanken, um alle restlichen Vermögen abzuschöpfen, natürlich auch für die Big-Player.  

13.05.21 10:55

138 Postings, 313 Tage VoGeDie Coronazeit

ist bald in Deutschland kein Thema mehr. Wasserstoff wird immer mehr sein dasein finden und dann geht es vorwärts, da wir eine Industrienation sind.
Allen Investierten wünsche ich nun starke Nerven, mein Verlust ist trotz meiner vorangegangenen Gewinnen nun auch sehr hoch. Lasse es jedoch bei den Buchwerten, da ich davon überzeugt bin, das wir neue Höhen sehen werden.
Haltet durch ;-)  

13.05.21 11:08

16 Postings, 63 Tage fbo|229330409Beachte:H2 wird zuk?nftig zum heizen genutzt

Seite: 1 | ... | 1256 | 1257 |
| 1259 | 1260 | ... | 1316   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln