finanzen.net

14 Gründe für ein Investment in BVB.

Seite 864 von 865
neuester Beitrag: 27.10.19 08:35
eröffnet am: 24.05.11 15:08 von: atitlan Anzahl Beiträge: 21607
neuester Beitrag: 27.10.19 08:35 von: HamBurch Leser gesamt: 2525101
davon Heute: 59
bewertet mit 58 Sternen

Seite: 1 | ... | 861 | 862 | 863 |
| 865  

03.10.18 13:22

968 Postings, 6748 Tage aramedDu hast 17000 Aktien vom BVB?

Respekt, ich wusste gar nicht, dass hier solch reiche fussballfans schreiben. Wer so viele Aktien vom BVB hat, dann schätze ich mal auf max. 5 % von allem. Würde bedeuten du hättest 2 millionen Euro auf der hohen Kante.
Na dann schönes Leben noch ....
Und immer schön FDP wählen, dann wirds immer mehr.  

03.10.18 14:19
2

5131 Postings, 5455 Tage atitlandanke für den tip!

ich lebe als Niederländische Anleger in Deutschland,  obwohl ich z.B in Niederlande keine 25% Kapitalertragsteuer abgeben müsste  für alle mein Trades
und ich bin für mich selber auch ziemlich  stolz darauf!
..denn  steuern gehören jedenfalls für mich einfach  dazu und reich müsse ich ohnehin nicht werden, auch wenn es nah und nah zu passieren scheint (immerhin habe ich auch bereits gewinne in Immobilen gewandelt, aber nur  als Altersabsicherung..)

ich arbeite seit mein Auswanderung nach Deutschland nur noch um die  komplette Lebensfreiheit zu genießen..  die verwende ich allerdings hauptsächlich  für meine ideale
.. z.B. eine ehrlichere Finanzwelt .. dazu habe ich bekanntlich immer wieder versucht systematischen Machenschaften zu entlarven/ an den Pranger zu stellen

und wenn ich glaube dass eine NRW-Landesregierung unbedingt abgewählt werden sollte,  dann spende ich meine Kenntnisse in einige Bereiche Ökonomie (Uni), Statistik (Uni - job), und  Informatik (Uni-job) um eine Seite zu bauen um so was zu bewirken :
http://nrw-ohne-kraft.de/
In dem ich diesen Recherchen zu allen wichtigen Zeitungen geschickt hatte, glaube ich dass es entscheidend geholfen hat um Frau Kraft (völlig unerwartet) mit nur eine  Stimme unterschied abzuwählen.
Ich hatte 2012 auch ein Website zu der Borussia-Dortmund-Aktie gebaut Borrusia-Shareholder.org auch inklusive real-time programmierte Vergleiche.
Wer (von euch) tut denn  so was (und vll. kann so was)...und ich tue das seit nunmehr 15 Jahre  alles Anonym .. scheiß auf status

Ich habe so auch immer versucht Anleger zu helfen um frühzeitig mein Meinung nach vernünftige Anlage-Propositionen hervor zu heben (so wie der Fußball)
Sektor-Vergleiche und was alles nicht mehr programmiert.. die Ergebnisse immer sofort transparent für jene in foren zur Verfügung gestellt
In den letzten Jahren hat ich auf den Foren allerdings weniger Bock.. seitdem ich mich temporär entschloss von der BVB zu verabschieden bin ich auf einmal persona non grata gewesen aber allen voran wurde ich wiederholt von ein gewisser User hier (der sich über mein rücken als Schlaumeier darstellen versuchte) über Falschdarstellungen  zum übelsten ver*scht

Die teuer bezahlten Finanzanalysten der Banken  in ihre schöne können so was nicht...
Die brauchen aber auch ihren Jobs um (mit das Geld von anderen, bzw. über den rücken von anderen) prächtige leben zu können.

Dafür kann ich selber über das Fußball gucken und genießen schon prächtig leben :)

Ich helfe immer da wo ich helfen kann und/oder da wo ich glaube dass es wichtig ist

Seit nunmehr zwei Jahre  programmiere ich an einem auch aus idealistische gründe angefangenes  Projekt dass allerdings (sowie der NRW Website) nichts mit anlegen zu tun hat.
Dies hat aber meine Rendite in der Börse nicht geschadet, eher sehr im Gegenteil.

Alles nur möglich weil ich scheiß auf Top Karriere hatte, dies obwohl ich zwei Uni Abschlüsse habe (ich bin auch Bauingenieur .. Statiker.. habe diesem Beruf allerdings kein Tag ausgeübt.. nur manchmal für Freunde oder Familienmitglieder die Tragfähigkeit ihren Entwürfe   berechnet).
Zudem habe Ich immer Anzüge gehasst.. als ich jung war mich selber schon versprochen dass ich auch von daher niemals  so eine Statuskarriere will.
-----------
Deutschland, tolles Land, schwierige Rechtschreibung (für Ausländer)

03.10.18 15:14
1

968 Postings, 6748 Tage aramedeinen Joint vielleicht?

der soll ja auch entspannen.
Schön, was du im Leben schon gemacht hast und erreicht hast. Mit Herrn Laschet gehts jetzt bestimmt schnell bergauf in NRW.  Auch schön, dass du stolz auf dich bist; das freut vermutlich viele hier.
Generell ist Eigenlob ganz wichtig; daran wachsen manche Menschen bis sie riesig groß sind. Sie sind dann mit ihrem Kopf und ihren Augen soweit oben, dass sie andere Menschen gar nicht mehr sehen können. Siehst du uns noch?

Anbei: Auf deiner HP willst du Bayern als Vorbild für NRW nehmen. Glaub mir, das macht keinen Sinn.  

03.10.18 16:11

5131 Postings, 5455 Tage atitlanund du kannst richtig stolz

sein auf das nivo deiner 13:22 uhr beitrag .. ein wirklich  toller  kerl scheinst du mir zu sein
-----------
Deutschland, tolles Land, schwierige Rechtschreibung (für Ausländer)

03.10.18 16:19
1

8228 Postings, 962 Tage SzeneAlternativRichtig interessant hier mittlerweile

Vielleicht sollte man den Thread-Titel umbenennen in " Ich habe den Längsten, ich sags aber nich weiter...".
Glückwunsch, macht weiter so.  

03.10.18 17:08

5131 Postings, 5455 Tage atitlandiejenigen die hier bei

Die vielen Ariva-Mitgleider die tagtäglich ihre vermeintlich "tolle" rendite  zeigen om zu beiendrucken tja...

dafür habe ich über meinem mega portfoliorendite (zuletzt +240% seit den 1. jan 2016).)   NIEMALS  ander usern beeindrucken/beeinflussen versuchen

das wäre doch leicht , oder??
-----------
Deutschland, tolles Land, schwierige Rechtschreibung (für Ausländer)

03.10.18 17:19

4102 Postings, 1260 Tage nba1232Bvb

Ole

Um m wieder was sinnvolles zu posten :)  

03.10.18 17:21

5131 Postings, 5455 Tage atitlanOle

ich erwarte zumindest 10 euro zu weihnachten (MA)
-----------
Deutschland, tolles Land, schwierige Rechtschreibung (für Ausländer)

03.10.18 18:55

3358 Postings, 2093 Tage warkla2alles eine frage des Einstiegs

Bin hier 2007 rein zu 1,79.
Habe aber auch noch 2009-2010 für 1,10-1.20 nachgekauft.
da braucht man nicht viel Phantasie das wohl immer richtig war.
 

03.10.18 19:03

8228 Postings, 962 Tage SzeneAlternativLöschung


Moderation
Moderator: Zwergnase
Zeitpunkt: 04.10.18 09:47
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 6 Stunden
Kommentar: Obszöner Inhalt

 

 

03.10.18 20:18
1

8459 Postings, 3216 Tage halbgotttatitlan

also als Du erstmals die BVB Aktie gekauft hattest, waren es noch 68.000 Stück?? Wen willst Du jetzt mit 17.000 Stück beeindrucken? Dir sollte wohl klar sein, daß nicht gerade wenige Foristen deutlich mehr handeln, direkt nach dem CL Finale hatte einer z.B. 150.000 Stück gekauft.

Deine Performance ist toll, keine Frage. Aber warum stellst Du es jetzt so aus? Als Du BVB direkt nach dem Höhepunkt bei 3 im Jahr 2010 gekauft hattest, gab es eine Konsolidierung, die erst nach drei Jahren beendet war. Damals nanntest Du Watzke kriminell und warst sehr wütend. Ist wohl kein Zufall, daß Du damals Deine Performance nicht veröffentlicht hast?

Gibt viele Leute, die performen schlechter als Du, gibt aber auch genügend, die genauso performen oder besser. Das ist sehr langfristig betrachtet, letztlich alles entsetzlich relativ.

Die BVB Aktie stand vor 8 Jahren bei 1 Euro, hat sich also in 8 Jahren verachtfacht. Jeder der seitdem dabei war und nie verkauft hat, sondern bei Schwäche immer wieder zugekauft hat, muss eine sehr gute Performance haben.

Du unterstellst, andere Foristen würden mit ihrer Performance prahlen? Wer denn? Niemand veröffentlicht einen screenshot von seinem Depot. Auch noch Stückzahlen zu nennen, finde ich ehr peinlich...
 

04.10.18 07:18

5131 Postings, 5455 Tage atitlanIch möchte niemand beiendrucken Halbgott

nur wollte ich beweisen dass ich bei gewisse Aktien (imo über die Jahre hinweg extrem von den insidern manipulierte aktien) fast ausschliesslich noch entscheidungen treffe  auf basis von MA  
und das genau dies seit ein paar jahre für mich zu extrem gute ergebnisse führe
auf basis von genau diejenigen Einsichte wofür ich als "Verschwürungstrheoretiker" gerne von so mancher hier platt gemacht wurde
also für mich immer nur noch FA + MA  : Manipulations Analyse
uns scheiss auf TA
alsdo : wenn man immer wider beaächelt wird obwohl man sich selber 100% sicher ist dass man aus vielen so merkwürdigen (überhaupt nicht nachvollziehbare) Vorgänge bei so manches Unternehmen den richtige Fazite gezogen hat daan möchte man es vll mal zeigen
(übrigens auch wie bei der Juventus-Aktie
sehe meine story "Mafia practices in Italian soccer."
http://lazio-stakeholder.nl/c_Mafia-practices-in-Italian-soccer.html
Genau sofort danach fing der Kurs von Juventus zu explodieren..


PS
ich bin übrigens in den ersten jahren auch mal deutllich über 200k Aktien bei der BVB gewesen, Halbgott
der Übersicht zeigt nur meine Kaufe (bzw. Nachkaufe) in DIESEM jahr, nicht mein Portfolio.

Vll wäre die QSC-Zahl (vor kurzem erneut eingestiegen (und zwar 100% auf basis von  MA)   schon ein bisschel interessanter gewesen.. das sind übrigens alle NEUankauf die ich vor kurzem auf Basis von MA getan habe
genauso hatte ich bereits 2016 mal eine verdoppler bei einem QSC-Trade auf basis von eine kurzfristige MA entscheidiung
ich liebe genau diejenige Aktien wovon ich nach vilen jahren der intensiven beobachtung glaube die "spezifische" Karakteristiken/Systematiken zu begreifen die allerdings gar NICHTS mit FA zu tun haben (und kaum was mit TA)
bei fußball komt für mich (wie euch für auch) immer auch KA dazu (Kader Analyse)
ich bin voerts immer nur daan bei fußbalaktien eingestigen, wo ich ertmals viel GLAUBE hatte an gewisse Neuankaufe / Jungen Spieler  
und NICHT unbedingt an  aktuelle Marktwerte (sehr wichtig, aber das gehöre für mich  zu FA)

alleine in diesem Sektor kann ich selber die Leistungen der (weitaus) wichtigsten Mitarbeiter beurteilen... neben den Riesigen Nachholbedarf (der Sektor wurde als Anlage bekanntlich niemals von den "experten" aux serieux genommen) : dass (also KA) hat das anlegen im Fußball für mich insbesondere attraktiv gemacht
dazu natürlich bei alle  diesen von HA dominierte (imo langjährig manipulierte) Vereine eben auch die  MA....
-----------
Deutschland, tolles Land, schwierige Rechtschreibung (für Ausländer)

04.10.18 07:40

5131 Postings, 5455 Tage atitlander link zu meiner Juve-Geschichte

war falsch
http://lazio-stakeholder.nl/c_Mafia-practices-in-Italian-soccer.html  
-----------
Deutschland, tolles Land, schwierige Rechtschreibung (für Ausländer)

04.10.18 08:00

4102 Postings, 1260 Tage nba1232Atilan

Macht nichts mit dem link
Hat sowiso keiner drauf geklickt :)  

04.10.18 08:05

5131 Postings, 5455 Tage atitlantja, wußte schon längst

beratungsresistent :)
-----------
Deutschland, tolles Land, schwierige Rechtschreibung (für Ausländer)

04.10.18 08:21

5131 Postings, 5455 Tage atitlanimmerhin

habe ich niemals verstanden dass wenn Analysten sich auch sontswo  völlig inkonsekwent verhalten (wie z.B. auch bei der BVB aktie (Kränzle 2007 versus Kränzle 2011-2013)  ..  dass dann bei euch nicht sofort alle Alarmglocken läuten ..
ich denke dann : wie blaäuig, bzw extrem naiv, bzw lernresistent kann man als anleger sein..  
-----------
Deutschland, tolles Land, schwierige Rechtschreibung (für Ausländer)

06.11.18 09:27

5131 Postings, 5455 Tage atitlanmacht richtig spass derzeit

-----------
Deutschland, tolles Land, schwierige Rechtschreibung (für Ausländer)
Angehängte Grafik:
pic001_2018-11-06.jpg (verkleinert auf 72%) vergrößern
pic001_2018-11-06.jpg

24.12.18 16:43
1

466 Postings, 1234 Tage Meister2012Süddeutsche Zeitung

Neuer Artikel von Freddie Röckenhaus in der SZ
Titel:
"BORUSSIA DORTMUND
Auf dem Weg zum coolsten Club des Kontinents""  

06.04.19 19:22
1

17128 Postings, 2180 Tage GalearisFCB Dortmund 4:0 jetzt Halbzeit

heeehehe.....  

06.04.19 20:34
1

3989 Postings, 4582 Tage Shenandoahdas war ne atombombe

5:0, krass, sich so abschlachten zu lassen in so einem spiel. es haette hoeher ausgehen koennen. das wars fuer dortmund. nicht, weil sie nur 1 punkt rueckstand haben, neben dem viel schlechteren torverhaeltnis ist es auch das schwerere restprogramm. von der psyche ganz zu schweige. dortmund hatte in den vorigen partien schon viel glueck, das war nun aufgebraucht. bei nur noch 6 spielen war das die entscheidung.  

06.04.19 20:36
2

3989 Postings, 4582 Tage Shenandoahcoolster club des kontinents?

wie kann man sowas schreiben?
schon vor dem bayernspiel schied dortmund in cl blamabel aus, im dfb pokal auch. jetzt wieder auf den boden zurueckgeholt.

kann sogar sein, das sie platz noch verspielen. RB ist in topform.  

07.04.19 08:02
1

5355 Postings, 2583 Tage derbestezockerWas für

ein Schande für Dortmund, die Gehälter sollten entsprechend gekürzt werden. 5-0 da würde ich 50% wegen Leistungsverweigerung abziehen.  

07.04.19 22:25

418 Postings, 765 Tage Zwergnase-1150%

weniger Gehalt.

Was müssten dann z.B. die Schalker verdienen ???????????????????
 

07.04.19 22:53

17128 Postings, 2180 Tage GalearisSchalke bekäme Fixum mit Motivations und Erfolgsbo

nus. Das Fixum eventuell klein, um die Miete zu zahlen, aber für Extras einen hohen Erfolgsbonus.
Wäre für andere auch ein Modell. Aber niemand macht da mit.  

08.04.19 07:33

31518 Postings, 7076 Tage Robingroße

Unterstützung inkl. 200 Tage Linie bei ? 7,70  

Seite: 1 | ... | 861 | 862 | 863 |
| 865  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
Daimler AG710000
Ballard Power Inc.A0RENB
Deutsche Bank AG514000
Aurora Cannabis IncA12GS7
Microsoft Corp.870747
CommerzbankCBK100
Apple Inc.865985
EVOTEC SE566480
Amazon906866
BASFBASF11
thyssenkrupp AG750000
Allianz840400
K+S AGKSAG88