finanzen.net

Tesla Model S 22-Jun-2012 die CHANCE

Seite 1 von 2750
neuester Beitrag: 17.01.20 20:49
eröffnet am: 24.05.12 10:29 von: UliTs Anzahl Beiträge: 68749
neuester Beitrag: 17.01.20 20:49 von: ubsb55 Leser gesamt: 8320557
davon Heute: 298
bewertet mit 60 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
2748 | 2749 | 2750 | 2750   

24.05.12 10:29
60

4564 Postings, 3924 Tage UliTsTesla Model S 22-Jun-2012 die CHANCE

Am 22-Jun-2012 wird Tesla Motors mit der Auslieferung des Model S beginnen!
-
Ich glaube, es besteht noch eine Riesenchance, günstig Aktien zu erwerben. Das Potential des Wagens und vor allem der Entwicklungsvorsprung gegenüber den alteingesessenen Autofirmen verspricht hohe Kurssprünge.
Dabei scheint zur Zeit das Risiko eines Totalverlusts relativ gering, vor allem seit Toyota neben Daimler als Partner gewonnen werden konnte!

Uli  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
2748 | 2749 | 2750 | 2750   
68723 Postings ausgeblendet.

16.01.20 10:14
1

1609 Postings, 350 Tage Neutralinsky'Tesla sales employees petition

for higher base pay after commission cuts in 2019'
Key Points:
- A Tesla sales employee emailed other staffers asking for support in seeking higher base pay after commissions were cut and responsibilities increased in the second half of 2019.
- Several current and former sales employees explained that bonuses and commissions were cut, and roles combined.
- The petition shows how Tesla has pushed some employees to do more with less as the company drives hard to improve margins and reach sustained profitability.
. . .
Squeezing salespeople
. . .
Here is what Brewer' e-mail said:
" . .
Goal:
. . .
Why is this important:
. . .
How could this effect you:
. . ."
(Quelle: https://www.cnbc.com/2020/01/15/...ase-pay-after-commission-cuts.html
!
Interessant...  

16.01.20 10:22
1

18959 Postings, 4777 Tage RPM1974Großer Andrang in

China Stores

UliTs: Großer Andrang  
bei den Tesla Stores in China

Grund. 1,4 Mrd Chinesen stehen einer Produktionszahl im ersten Jahr Shanghai von 120 000 - 150 000 Stück Tesla 3,Y,S,X  gegenüber!

Das ist ja wie bei Bares für Rares! ;o)  

16.01.20 10:22

5504 Postings, 3830 Tage tagschlaeferverkäufer ist ein auslaufender beruf - in zukunft

übernehmen das ai-systeme vollautomatisch. der kunde geht rein und die ki weiß bereits, was er will - anhand allerhand möglicher private informationen aus dem offenen sowie grauen markt...
außer titten glotzen sind verkäufer eig. eher nervig..
mfg
-----------
papertrader und fakedepot kopierer

16.01.20 10:25
1

1609 Postings, 350 Tage Neutralinsky@mkid #diverse

Deine die konventionell denkenden User hier u. nebenan belehrenden Postings finde ich a m ü s a n t.

TSLA seit Aktiennotierung Mitte 2010 bis Ende 2019:
Absatz rd. 0,9 Mio. E-Cars + ca. 1.220 MW Solar + ca. 3,2 GWh PowerWalls
Umsatz ca. 76,5 Mrd. $ _ Ergebnis ca. 6,3 Mrd. $ ! VERLUST d.h. Umsatz-Rendite ca. 8,2% NEGATIV

Die Ankündigung des CEO Musk für ein positives letztes Jahr wurde mal wieder verpasst.

Kommt denn jetzt 2020 nun endlich aus diesem angeblich "innovativen HighTec-Business"
mit angeblich "Software auf Rädern" im angeblich "SiliconValley-Style"
nach einer Dekade des Wartens für die Anleger der erste Jahresgewinn ?

Wieviel Milliarden Dollar Gewinn p.a. (aus DATA/OTA/ROBOTAXIS) werden zukünftig wann ungefähr
einen Börsenkurs von 100, 200, 300, 400, 500 USD rechtfertigen;
mit der entsprechenden MarktKapitalisierung...  

16.01.20 10:31
4

552 Postings, 621 Tage sagittarius aich hoffe nicht

Dass sie jetzt schon einen Gewinn ausweisen. Lieber noch warten, investieren, grösser werden.  

16.01.20 10:40
1

18959 Postings, 4777 Tage RPM1974Geht dann eine ai

mit dir als Käufer für das Verkaufsgespräch in den Puff?
Begleitet dich in die Firmenlaunch ins Fußballstadion?

Was war denn mein Job als Salesman, wenn ich ein Kraftwerk für 500 Mio Euro verkaufen wollte!

Stell mir das gerade vor! ;o)))

 

16.01.20 11:04
1

5504 Postings, 3830 Tage tagschlaeferwegen des obligatorischen us-feiertags am montag

könnten bis freitag die aktien stärker steigen als üblich...
mfg
-----------
papertrader und fakedepot kopierer

16.01.20 11:59
1

124 Postings, 710 Tage LeleeMusks Versprechen im Vergleich

Neutralinsky, du redest ja immer von Musk, dem großen Blender, der keine Versprechen hält.

Wie hälst du es mit VW. Die haben 2010 gesagt, sie werden 2018 den Markt in Bereichen BEV anführen und die meisten und besten BEV verkaufen.
Hier der Link von 2010:

https://www.wired.com/2010/07/vw-300k-evs-annually-2018/

Musk hält fast alle seine Versprechen mit ca. 2 Jahren Verspätung.
Wann VW dieses Versprechen wohl einlösen kann? Ich schätze nie.

Tesla ist und bleibt bei den BEV vorerst Nr. 1.  

16.01.20 12:28
1

1609 Postings, 350 Tage Neutralinsky@Lelee #68732

mit dem ablenkenden Verweis auf einen von den deutschen Dinos (Verbrenner-Firmen in Transformation)
hast Du bewiesen kein Differenzierungs-Vermögen zu besitzen:

Es ist nämlich eigentlich noch völlig egal, ob bei VW, AUDI, BMW, MERCEDES, PORSCHE Benziner/Diesel
als großes Portfolio früher oder später stufenweise gegen Hybrid/Elektro-Antriebe ausgetauscht werden.
Warum ?
Weil deren jeweils für das nächste Jahr prognostizierten Gesamt-Absatz/Umsatz/Gewinn-Zahlen
in Vergangenheit u. siehe gerade Gegenwart auch immer eingetroffen sind !
und genau daraus leitet sich eine l o g i s c h e Unternehmens-Bewertung an der Börse ab...

Aber bei TESLA war es existentiell das neue Mittelklasse M3 für den lautstark versprochenen
exponentiellen Wachstumskurs einzuführen.
denn genau aus diesen ganzen ständig vollmundigen Ankündigungen,
teils verzögert geschafft oder manche bis dato gar nicht,
leitet sich eine total u n l o g i s c h e Unternehmens-Bewertung an der Börse ab...  

16.01.20 12:31
1

4564 Postings, 3924 Tage UliTsHoffentlich kommt

Bald der VW Id.3, damit endlich die neue Förderrichtlinie beschlossen wird...
Die Bundesregierung will E-Autos mit noch mehr Milliarden Euro fördern. Nun kann sie die neue Prämie nicht auszahlen und schiebt die Schuld auf Brüssel ? zu Unrecht.
 

16.01.20 13:24
3

6682 Postings, 1590 Tage ubsb55L

" Wie hälst du es mit VW. Die haben 2010 gesagt, sie werden 2018 den Markt in Bereichen BEV anführen und die meisten und besten BEV verkaufen."

Genau deshalb steht die VW Akrie ja nicht bei 6000 Euro, und dann wäre sie immer noch krass unterbewertet, wenn man Tesla-Maßstäbe nimmt.  

16.01.20 14:05
2

1616 Postings, 662 Tage neymarTesla-Absatz ....

Tesla-Absatz in Kalifornien bricht um fast die Hälfte ein

https://www.manager-magazin.de/unternehmen/...rift-ein-a-1304133.html  

16.01.20 14:30
1

1609 Postings, 350 Tage Neutralinsky@Lelee #68732 II.

Das Du uralte Wettbewerber-Äußerungen von 2010 bringst, ist einfach peinlich...

dagegen nun aktuellere l e e r e TSLA-Versprechungen:

". . . 2020 1 Million or maybe more TESLA-Production/Delivery . . ." 3.5.'17 CEO ElonMusk
". . . 2020 0,75 Mio. TESLA-Production/Delivery . . ." 1.8.'18 CEO ElonMusk
". . . 2020 0,7-0,8 Mio. TESLA-Production/Delivery . . ." 1.8.'18 CTO Straubel
aber es werden dieses Jahr wohl doch nur 0,5-0,6 Mio. ! (= ca. 400T USA GF2 + ca. 150T CHINA GF3)
klappt es mit dem ersten großen Ziel endlich 2023 ?

". . . 2018 0,5 Mio. TESLA-Production/Delivery . . ." 4.5.'16
aber es wurden in dem Jahr doch nur rd. 0,25 Mio. ! (hergestellt 254,5T bzw. ausgeliefert lediglich 245,5T)

(Quelle: https://www.businessinsider.com/...-cars-by-2020-2018-8?r=DE&IR=T )

Die Auflistung ließe sich bekanntlich mit ähnlichen/anderen Anleger-Blendungen so weiter fortsetzen.  

16.01.20 17:30

1616 Postings, 662 Tage neymarIndustrie wirft Politik Bevorzugung von Tesla vor

Industrie wirft Politik Bevorzugung von Tesla vor

https://www.tagesspiegel.de/wirtschaft/...von-tesla-vor/25440600.html  

16.01.20 17:39

1609 Postings, 350 Tage Neutralinskyneue Typklassen seit 1.1.'20

Laut Verbraucherportal des GDV e.V.
Minimum____________________: Haftpflicht 10 Vollkasko 10 Teilkasko 10
VW e-Up____________________: Haftpflicht 12 Vollkasko 16 Teilkasko 16
BMW i3_____________________: Haftpflicht 16 Vollkasko 17 Teilkasko 15
VW e-Golf___________________: Haftpflicht 13 Vollkasko 18 Teilkasko 18
VW ID.3____________________: Haftpflicht 13 Vollkasko 17 Teilkasko 16
TESLA M3___________________: Haftpflicht 20 Vollkasko 27 Teilkasko 28 (Limousine)
JAGUAR i-Pace_______________: Haftpflicht 22 Vollkasko 29 Teilkasko 27 (CUV)
MERCEDES EQC______________: Haftpflicht 21 Vollkasko 28 Teilkasko 28 (SUV)
AUDI e-Tron_________________: Haftpflicht 20 Vollkasko 28 Teilkasko 27 (SUV/CUV)
PORSCHE Taycan (4S)_________: Haftpflicht 20 Vollkasko 28 Teilkasko 30 (Limousine)
PORSCHE Taycan (Turbo, TurboS): Haftpflicht 20 Vollkasko 29 Teilkasko 30 (Limousine)
TESLA MS___________________: Haftpflicht 19 Vollkasko 30 Teilkasko 28 (Limousine)
TESLA MX___________________: Haftpflicht 23 Vollkasko 29 Teilkasko 27 (CUV)
Maximum___________________: Haftpflicht 25 Vollkasko 34 Teilkasko 33

nach Größe=Länge/Breite/Höhe sortiert

(Quelle: https://www.dieversicherer.de/versicherer/entdecken/typklassenabfrage )  

16.01.20 17:48
1

1616 Postings, 662 Tage neymarTesla-Mitarbeiter enthüllen....

Tesla-Mitarbeiter enthüllen, was das Verrückteste an ihrer Arbeit bei dem E-Auto-Konzern ist

https://www.businessinsider.de/panorama/...rbeiter-schlimmste-arbeit/  

16.01.20 18:31
1

854 Postings, 634 Tage e-wow@neymar

Solch ein Portal will objektiv über Tesla sein?
Ich glaube denen nichts.

Wikipedia über den Chefredakteur vom BI, Henry Blodget
Betrugsvorwurf und Beilegung
Im Jahr 2002 veröffentlichte der damalige New Yorker Generalstaatsanwalt Eliot Spitzer E-Mails von Merrill Lynch, in denen Blodget Einschätzungen zu Aktien gab, die im Widerspruch zu den veröffentlichten Informationen standen. [6] Im Jahr 2003 wurde er von der US-amerikanischen Börsenaufsichtsbehörde wegen zivilrechtlichen Wertpapierbetrugs angeklagt . [7] Er stimmte einem dauerhaften Verbot der Wertpapierbranche zu und zahlte eine Geldstrafe von 2 Mio. USD plus eine Degorgation von 2 Mio. USD.

 

16.01.20 18:33

854 Postings, 634 Tage e-wowLink nachgeliefert

16.01.20 19:14
1

1609 Postings, 350 Tage Neutralinsky@e-wow #68741

Pfui, so eine Uralt-Geschichte nochmals hervor zu kramen;
aber wenn ich mich richtig erinnere machst Du das inzwischen hier und nebenan zum wiederholte Male...
(siehe auch Historie eines deutschen Automobil-Herstellers)

Typisch,
wenn hardcore-TSLA/TESLA-Fans kritische Berichterstattung mit neg. Zahlen/Begebenheiten nicht passt,
wird halt derAutor/dieRdaktion/dasMedium/derVerlag/dieGesellschafter diskreditiert !

Wie war das doch gleich erst vorletztes Jahr im Spätsommer durch die Klage der Börsenaufsicht SEC:
Da musste doch ein gewisser Elon R. Musk für sein F e h l v e r h a l t e n gar 20 Mio. $ Strafe zahlen.
und hat die anderen 20 Mio. $ Strafe für seine Company aus S c h u l d b e w u s s t s e i n privat gezahlt.
Seinen Verwaltungsrats-Vorsitz musste er ebenfalls räumen, etcetera.
Diesem ertappten "Täuscher/Trickser" soll man etwas glauben ?  

17.01.20 00:04
1

4564 Postings, 3924 Tage UliTsFrontalangriff gegen

Tesla.
Ionity zeigt sein wares Gesicht und führt ab 31.1. Horrorstrompreise ein.
Ionity-Chef Michael Hajesch startet ein neues Preismodell an seinen Schnellladesäulen. Mit 79 Cent pro Kilowattstunde.
 

17.01.20 09:25
2

6682 Postings, 1590 Tage ubsb55Ulits

"Ionity zeigt sein wares Gesicht und führt ab 31.1. Horrorstrompreise ein."

Wieso ist das ein Frontalangriff gegen Tesla, ich denke, die haben ihre eigenen Ladestationen. Das ist eine prima Werbung für den Diesel-PKW, das ist Fakt. Jeder Pendler, der längere Strecken zurücklegt, wird sich schwer überlegen, ob sich das E-Mobil noch lohnt, außer er kann beim EFH laden. Da werden die sich sicher auch noch einen Spezialtarif einfallen lassen, Stromzähler für die Wallbox oder sowas, denn jeder will ein Stück vom Abzocke-Kuchen abhaben. Weiter so.
Ich hatte mich schon nach so einem größeren E-Mobil umgeschaut, einen kleinen hab ich ja bestellt ( Lieferverzögerung), aber bei den Preisen ist das Geschichte. Energiewende, dass ich nicht lache.  

17.01.20 09:54

18959 Postings, 4777 Tage RPM1974ARD bringt die Zahlen der Konkurrenz

einschließlich deren Batterieeinstiegsplan

https://boerse.ard.de/aktien/...batteriehersteller-einsteigen100.html

Warum VW bis 2018 keine 300 000 BEV produzierte und nicht Marktführer bei BEV wurde?...

Gab ein prekäres Ereignis in 2015, was den ganzen VW Konzern für 3 Jahre auf den Kopf stellte.

Hatte Tesla ein prekäres Ereignis, dass alle Ziele um 22% eingestampft wurden?
Um 20% unterschritten wurden?

VW war 2018 3 Jahre hinter Plan. Jetzt ist sie noch 2 Jahre hinter Plan und reduziert die Lücke zu den 2010er Plänen jedes Jahr um rund 3 bis 6 Monate auf.
Für Tesla Bezug. Wann will Tesla eigentlich 26 Mio BEV auf der Straße haben. Sicher vor 2029. Wie wäre sonst der Kurs berechtigt?
Meine Meinung  

17.01.20 19:25
1

7418 Postings, 2858 Tage kleinviech279 Cent pro kWh

ist schlicht Sabotage. Da kosten dann 100 flotte Langstrecken - Kilometer (20 kWh) 15,80. Das ist vollkommen witzlos, es geht aber offensichtlich darum, Fahrer abzuschrecken die keine Autos der Hersteller fahren, die den Ionity - Verbund betreiben - diese Hersteller sollen den Kunden ja offenbar attraktivere Haustarife anbieten. Und dann die ganzen Sprüche mit Grünstrom, hoher Verfügbarkeit, sechs Ladepunkten pro Standort, rund um die Uhr hotline bei Problemen etc. Das Netz ist voll von Berichten über Probleme mit den Ionity Säulen, sechs Säulen pro Standort sind auch ein Witz - mit sowas hat Tesla vor acht Jahren angefangen. Transparent und fair- soviel bullshit - Sprech in einem Interview muss man erst mal schaffen, ohne rot zu werden.  

17.01.20 20:49

6682 Postings, 1590 Tage ubsb55Kleinviech2

"ist schlicht Sabotage"   Das ist ein Offenbarungseid und Werbung für Diesel 6dtemp  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
2748 | 2749 | 2750 | 2750   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Ballard Power Inc.A0RENB
NEL ASAA0B733
Varta AGA0TGJ5
TeslaA1CX3T
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
EVOTEC SE566480
Apple Inc.865985
Microsoft Corp.870747
PowerCell Sweden ABA14TK6
CommerzbankCBK100
ITM Power plcA0B57L
BASFBASF11
E.ON SEENAG99