finanzen.net

Enphase energy voll unter Strom

Seite 89 von 93
neuester Beitrag: 14.10.19 16:51
eröffnet am: 15.02.13 12:31 von: Balu4u Anzahl Beiträge: 2312
neuester Beitrag: 14.10.19 16:51 von: macSteve07. Leser gesamt: 433996
davon Heute: 79
bewertet mit 6 Sternen

Seite: 1 | ... | 86 | 87 | 88 |
| 90 | 91 | 92 | ... | 93   

20.09.19 07:31
1

2518 Postings, 3569 Tage JulietteEnphase Energy und Sunpro Solar

20.09.19 07:57
1

438 Postings, 3716 Tage kaktus7Zola, der vermutete ...

"Among Africa?s leading home solar players are Zola Electric and M-Kopa Solar, the latter backed by Sumitomo and Mitsui."
https://www.greentechmedia.com/articles/read/...y-for-off-grid-energy
 

20.09.19 08:48

477 Postings, 560 Tage macSteve0702Resas

A&O gehe ich noch ein. Habe mich mit TJ Roberts getroffen (unfassbare Lebensgeschichte - War Besitzer eines Computer Shops wo Steve Jobs und Ozzi noch persönlich zugestellt haben. Ok, die Amis übertreiben gerne, TJ ist aber ein wirklich heller Kopf. Er erwartet 2020 plus 100%. Bin selbst derzeit aber noch gering investiert. Enphase hat heute wieder Optionen Tag, kann volatil werden.  

20.09.19 14:16
1

477 Postings, 560 Tage macSteve0702Fantastischer Treiber

https://t3n.de/news/google-investiert-rekordsumme-1200110/


Pünktlich zum globalen Klimastreik, der in über 150 Ländern stattfinden wird, kündigt Google an in erneuerbare Energien zu investieren. Und das mit der größten Investition die je getätigt wurde.

Umfassen tut das Paket 18 neue Energieverträge die Wind- und Solarenergie beinhalten und Googles Portfolio an erneuerbaren Energien um mehr als 40 Prozent erweitern. Wie der Technologieriese mitteilt, wird diese Investition die größte der Unternehmensgeschichte.

Bei den genauen Projekten handelt es sich um Investitionen in Solarparks in North Carolina, South Carolina und Texas. Außerdem hat das Unternehmen in Hybridtechnologie in Chile investiert, wo Solar- und Windkraftanlagen kombiniert werden sollen. Was die genauen Pläne in Europa sind, will CEO Sundar Pichai während seines geplanten Besuchs in Finnland bekannt geben.  

20.09.19 18:49

477 Postings, 560 Tage macSteve0702Optionen

Heute versucht man, dass die 27,50 Dollar Optionen nicht eingelöst werden. Sollten wir über 26 Dollar ins Wochenende gehen ist alles gut.  

21.09.19 08:46
3

477 Postings, 560 Tage macSteve0702Woche

An einem schwachen Börsetag haben wir sehr gut geschlossen und uns erholt.

Die Presseaussendungen waren auch sehr interessant diese Woche.

Sunpro Solar gab bekannt, dass im vergangenen Jahr so ​​viele Solarsysteme von Enphase installiert wurden wie seit seiner Gründung im Jahr 2008. Das ist ein wirklich guter Indikator für das Quartalsergebnis, hier können wir wieder einen Sprung (180 Mio?) erwarten.


Technische Indikatoren
Mit 27,47 Dollar sind wir auch technisch in einem gesunden Bereich. Float Rate 97 Mio mit 11% Short Anteil - bis 31 Dollar gibt es wenige Hürden.
Wir sind geringfügig über dem Durchschnitt von 50 Tagen und 82% über dem Durchschnitt von 200 Tagen. Wenn wir das Niveau halten und wir im 50-Tage-Niveau bleiben, könnte es kurzfristig zu einem Ausbruch kommen. Außerdem hilft uns das 200-Tage-Niveau nahe 14,70 USD als kurz- und mittelfristige Unterstützung. Der RSI liegt bei 58, also sehr gesund!

 
Angehängte Grafik:
enphase_chart.jpg (verkleinert auf 53%) vergrößern
enphase_chart.jpg

24.09.19 10:29
3

477 Postings, 560 Tage macSteve0702LG "eigene AC Panele mit Microinverter"

https://www.solarpowerworldonline.com/2019/09/...anded-microinverter/

Bin mir sehr sicher, dass hier Enphase Microinverter (IQ7/8) verbaut werden. Beim LG Termin hat man mehrmals ein neues Produkt mit Enphase angesprochen.

Werden wir wohl bald erfahren.

 

24.09.19 13:24

438 Postings, 3716 Tage kaktus7Hallo MacSteve

das beruhight mich doch.
LG ist ja kein ganz kleiner player.  

24.09.19 14:44

27 Postings, 58 Tage dervluynerAuftrieb

Werden diese News unserer geliebten Aktien weiter Auftrieb geben?  

24.09.19 14:45
1

477 Postings, 560 Tage macSteve0702@Kaktus7

Bin hier sehr überzeugt, wie bei Zola bleibt man wohl bei "White Label" Produkten im Hintergrund. Ein Microinverter mit Grid-Diagnose tool ist sehr klar aus unserem Haus. Die Formulierungen "branded" usw. deuten sehr auf keine Eigenproduktion hin.



 

24.09.19 16:01

60 Postings, 1075 Tage ogrodnikSEDG bald 100

und wir jeden Tag nur ROT  

24.09.19 17:39

23 Postings, 40 Tage d4ariEnph

Enphase wird ja richtig geschlachtet heute  

24.09.19 20:08

17 Postings, 82 Tage NeulinRoundtable

https://www.globenewswire.com/news-release/2019/...ndtable-Event.html

Ist da etwas schief gelaufen oder wieso gehts so bergab??  

24.09.19 20:09

60 Postings, 1075 Tage ogrodnikdie Schlacht

hat gerade erst begonnen ,wenn die fertig ist dann ist die Aktie noch 10 Dollar Wert.  

24.09.19 20:12

17 Postings, 82 Tage NeulinWie kommst du darauf?

24.09.19 20:48
3

40 Postings, 1650 Tage crimandolagrundlose Panikmache...

wie die von ogrodnik passt vielleicht besser in US-Foren. Da kann man den Kurs auf diese Weise wirklich ein kleines Stückchen - dem Werk der professionellen Shortseller folgend - ein Stückchen heruntertreiben. Glaube nicht, dass sich die Leute in diesem Forum davon große beeindrucken lassen. Ist natürlich nervig das Hin und Her, aber allzu bekannt, und ohne fundierte, die Firma betreffende Negativmeldungen (die ich nirgendwo am Horizont sehe) für tiefenentspannte Langzeitanleger kein Grund zur Sorge. Oder?  

24.09.19 21:02

23 Postings, 40 Tage d4ariVielleicht

Was macSteve mehr  

25.09.19 08:21

40 Postings, 1650 Tage crimandolaAngebliches (?) Konkurrenzprodukt von LG

In den US-Foren ist gerade viel von einem neuen vollintegrierten Solarpanel mit Mikroinverter von der Firma LG Electronics die Rede, das Enphase angeblich Konkurrenz machen würde.
https://solarbuildermag.com/news/...r-warranty-to-show-you-at-spicon/
Damit wird im yahoo Forum von manchen  der gegenwärtige Kursverfall begründet und zumindest versucht, den langfristigen Anlegern Angst zu machen. Ich nehme das nicht ernst, muss aber zugeben, dass ich mich technisch nicht auskenne. Daher meine Frage, ob es hier im Forum jemand gibt, der zu der angeblichen Gefahr kompetent was sagen kann - sei es macSteve oder jemand anderes der sich auskennt...  

25.09.19 10:00

438 Postings, 3716 Tage kaktus7Hallo Crim..

guggst du Mac Steve vom 24.09.  

25.09.19 10:10

40 Postings, 1650 Tage crimandola@kaktus7

ähhm, das hatte ich überlesen, sorry...  

25.09.19 11:30
3

477 Postings, 560 Tage macSteve0702LG "eigene AC Panele mit Microinverter"

Nun ich kann natürlich auch nur vermuten, war vor 2 Wochen in den USA und wir haben auch das LG Team getroffen. Aus diesen Gesprächen gibt es wirklich viele Indizien worauf ich auf ein Enphase Innenleben tippe. LG nennt es auch "LG designend" und nicht "produziert/manufactured". LG hatte bisher vor allem IQ6 Module verwendet und man war extrem positiv mit dem Wechsel auf IQ 7 und die Möglichkeiten die sich auftun.

Enphase hat mir gegenüber auch klar diese Strategie benannt, worauf man zahlreiche "White Label" Produkte in Planung hat. Natürlich würde ich mir wünschen, dass wir hier Klarheit haben oder noch besser, Enphase wird bestätigt. Wäre ein wichtiger Treiber für die derzeit schwierige Situation.

Derzeit macht LG ca. 3% an den Enphase Umsätzen (The NeON® 2 ACe) aus, also nicht wirklich ausschlaggebend. Jedoch ist das Potenzial deutlich höher.

Am Ende wird wohl der Oktober noch unstabil und anstrengend für uns. Alles unter 25 Dollar ist "technisch" gefährlich. Wichtig wäre Beginn November den Bereich 26-29 Dollar zu besetzten. Dann sollte es rasch auf die 40 gehen.

Um den 7. November gibt es die Ergebnisse!

 

25.09.19 12:29

60 Postings, 1075 Tage ogrodnikich will hier keine Ängste schüren

ich äußere nur meine Ängste,weil ich hab schon vieles erlebt, wo mann sich nur gegenseitig mut ausspricht und  Durchhalteparolen ausruft und der Aktie fällt immer tiefer.Und genau das passiert jetzt
bei Enphase.Jetzt gibt es so viele Unsicherheiten bei der Firma,und das schlimmste ist das jede negative Meldung ob das stimmt oder nicht lässt die Aktie zwei stellig fallen.Das heißt jeder Idiot kann die Aktie nach belieben nach unten bewegen.Alle warten und hoffen auf die Zahlen im November,aber was bringt uns das wenn der Kurs bis dahin auf 10 runter geht und dann aufgrund der der guten Zahlen,vorausgesetzt
die sind wirklich gut, weider auf 20 steigt.
 

25.09.19 13:18

438 Postings, 3716 Tage kaktus7designed by lg ???

"Recessed into the frame of the solar module, the integrated micro-inverter, designed by LG Electronics, allows for the NeON R ACe to be an ideal solution"

was kann designed by alles bedeuten?
https://solarbuildermag.com/news/...r-warranty-to-show-you-at-spicon/
 

25.09.19 17:44
1

477 Postings, 560 Tage macSteve0702OH NEIN..

Jetzt haben wir also auch einen im Forum - OGRODNIK

Ich möchte keine Ängste schüren, kann schnell auf 10 Dollar gehen, habe das schon oft erlebt...

Tue mir sehr schwer mit Leuten die keine Fundamentaldaten kennen und eine Phase der Unsicherheit für eigene Interessen nutzen möchten.  

25.09.19 18:37

60 Postings, 1075 Tage ogrodnikEigene Interessen?

Mir liegt sehr viel daran das der Aktienkurs endlich steigt,ich hab nämlich viel davon und verliere viel Geld.Meine Nerven sind blank  

Seite: 1 | ... | 86 | 87 | 88 |
| 90 | 91 | 92 | ... | 93   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
NEL ASAA0B733
Apple Inc.865985
Microsoft Corp.870747
Amazon906866
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
CommerzbankCBK100
BASFBASF11
Infineon AG623100
SAP SE716460
Aurora Cannabis IncA12GS7
TUITUAG00
Allianz840400