finanzen.net

Tria AG, die nächste Rackete vor Silvesterparty

Seite 2 von 87
neuester Beitrag: 20.09.12 20:30
eröffnet am: 06.12.09 18:17 von: ajemi Anzahl Beiträge: 2172
neuester Beitrag: 20.09.12 20:30 von: Greys Leser gesamt: 222241
davon Heute: 21
bewertet mit 16 Sternen

Seite: 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 87   

19.01.10 20:38
1

7239 Postings, 3981 Tage sebestieHallo ajemi

Das stimmt so nicht.Ich habe heute nicht über xetra oder Frankfurt gekauft.Bei meinem Brocker kann ich auch ausserbörslich kaufen.Das Problem ist sobald man in Frankfurt oder Xetra mehr wie 4000 Stück kauft schlägt der Zeiger nach oben aus.Heute hat man es wieder gesehen.2500 Stück und schon waren wir bei 0,42 Euro.Hier kann es ganz schnell drehen.Das Interesse steigt auch immer mehr.Das erkennst du an der Suchhilfe.Jetzt sind wir zeitweise schon bei über 600 Suchern.Ich glaube hier sitzen schon einige in den Startlöchern oder warten die Zahlen erstmal ab.Wie auch immer.Seit dem hier die Black Pearl investment Gmbh eingestiegen ist bin ich frohen Mutes.Habe eigentlich gehofft das es noch ein Stückchen runter gehen würde.Naja man kann ja nicht alles haben.  

20.01.10 10:17

145 Postings, 5452 Tage cumairtTRIA training GmbH

war früher mal in Konzern der TRIA it-solutions AG als Tochter integriert - ist jetzt eine eigenständige Gesellschaft deren Inhaber aber im Bereich der TRIA it-solutions AG zu suchen sind.
Die TRIT training GmbH hat am 15.12.2009 um 14:30 ein Insolvenzverfahren eröffnet.
AZ 1507 IN 4248/09

Nur mal zur Info was so im Umfeld der TRIA so passiert.  

20.01.10 18:24

7239 Postings, 3981 Tage sebestiecumairt

Muss das jetzt schlecht sein für uns.Ich denke da laufen viele "aussergewöhnliche" Geschäfte ab.Möchte dir aber trotzdem danken dafür.Es gibt ja immer zwei Seiten der Medallie.Was mich hier positiv stimmt ist diese Meldung gewesen:
Ad hoc - TRIA IT-solutions erwirbt spanischen IT-Dienstleiter

09:02 18.05.09

München (aktiencheck.de AG) - Die TRIA IT-solutions AG (Profil) erwirbt die spanische SHS Polar Sistemas Informáticos S. L., Madrid von der SHS VIVEON AG, München zu einem symbolischen Kaufpreis von EUR 5.000,--. Hierzu haben die beiden Vertragsparteien heute einen notariellen Kauf- und Abtretungsvertrag hinsichtlich sämtlicher Anteile an der SHS Deutschland GmbH unterzeichnet. Die SHS Deutschland GmbH ist eine 100%ige Tochtergesellschaft der SHS VIVEON AG und hält sämtliche Geschäftsanteile der SHS Polar Sistemas Informáticos S. L., Madrid. Ein Darlehen der SHS VIVEON AG an die SHS Polar in Höhe von rund 3 Millionen Euro bleibt bestehen und wird in Raten und bis spätestens 31.12.2012 vollständig inklusive Zinsen zurückgeführt. Bei vorzeitiger Rückführung von EUR 2 Mio. wurde der Verzicht auf den restlichen Teil der Darlehenssumme vereinbart. Die SHS Polar Sistemas Informáticos S. L., Madrid, weist im Jahresabschluss zum 31.12.2008 ein Eigenkapital in Höhe von EUR 1,7 Mio. aus. Der Umsatz betrug im Geschäftsjahr 2008 EUR 22,3 Mio. Im Geschäftsjahr 2009 wird ein deutlicher Umsatzrückgang der spanischen Gesellschaft erwartet, allerdings wird sich insgesamt durch die Transaktion die jährliche Umsatzbasis der TRIA Gruppe mehr als verdreifachen.

So wie der Kurs gerade steht könnten schon alle negativen Faktoren eingepreißt sein.Meinungen sind natürlich gewünscht.  

21.01.10 18:31

7239 Postings, 3981 Tage sebestieTendenz

So wie es hier aussieht will unter 0,30 Euro keiner mehr verkaufen.Alle warten die Zahlen von nächster Woche ab.Dann ist man hier schlauer.Mal schauen wie wir nächste Woche im Vorfeld vor Veröffentlichung der Geschäftsberichte tendieren.Meinungen erwünscht.  

22.01.10 09:53

145 Postings, 5452 Tage cumairtTendenz

Ich glaube das nächst Woche noch keine Zahlen veröffentlicht werden - finden bestimmt wieder einen Grund um diese zu verschieben - nur diese Gründe werden leider nie veröffentlicht.
Vielleicht ist ja der TRIA die rote Farbe für die Zahlen ausgegangen.  

22.01.10 19:39

7239 Postings, 3981 Tage sebestiecumairt

Also das hier die Stimmung zu diesem Wert betrübt ist wundert mich nicht.Bis jetzt war das ja ein Desaster.Nur sollten die Zahlen nächste Woche kommen wovon ich bis jetzt ausgehe bin ich gespannt was da heraus kommt.
Zumindest verkauft keiner mehr unter 0,30 Euro seine Aktien.Nächste Woche wissen wir mehr.  

23.01.10 10:35
1

7239 Postings, 3981 Tage sebestieVeröffentlichung Zahlen

http://www.it-times.de/news/nachricht/datum/2009/...men-am-29-januar/

Natürlich liest sich dieser Artikel sehr negativ.Sollten die Zahlen am Freitag kommen wird es einen Kursschub geben.Jetzt stellt sich sicher jeder die Frage womit ich diese Behauptung begründen möchte.Ganz einfach.Eine objektive Bewertung ist doch zur Zeit bei diesem Wert nicht möglich.Durch die Tatsache das wieder eine Transparenz erfolgt also sprich Veröffentlichung Geschäftsbericht trägt das schon zu einer Hoffnung(explizit sage ich nur Hoffnung) auf Besserung bei.
Zur Zeit wird die Aktie doch nur von der Charttechnik bestimmt wenn man das hier überhaupt behaupten kann.  

25.01.10 17:51

7239 Postings, 3981 Tage sebestieBodenbildung?

Wir bewegen uns gerade in einer Bandbreite zwischen 0,30 und 0,40 Euro.Unter 0,30 Euro zieht der Kurs immer gleich hoch.Bei 0,40 Euro steht aber immer ein großer Block.Hmm.  

26.01.10 13:18

145 Postings, 5452 Tage cumairt50 : 50

Also - ich erwarte am Freitag 29.01.2010 ein Ergebins das die Aktie noch weiter fallen lässt oder Tria meldet Insolvenz an.
Die Chancen stehen 50 zu 50

Warum sollte eine positive Nachricht kommen? Wenn es positiv wäre würde Tria wohl nicht so lange damit warten.
Es fehlt 2008 - I/09 - II/09 - III/09 also da ist bestimmt nichts positiv.  

26.01.10 19:45
2

7239 Postings, 3981 Tage sebestiecumairt

Für mich bedeutet deine Aussage 50:50 nur eins.Entweder geht es hoch oder runter.Das meine ich jetzt nicht böse aber diese Phrase kannst du jeder Aktie unterstellen.
Hier sieht es doch so aus.Helmut Fleischmann Kauft sich hier ein und kurze Zeit später übernehmen die SHS Polar Sistemas Informáticos für effektiv 3 Millionen.Wenn sie früher also vor Ende 2012 tilgen sogar nur für 2 Millionen.Danach müssen einige wichtige Akteure ihren Stuhl räumen.Das kann man ja in den letzten Ad-hoc News entnehmen.Der Laden wurde aufgeräumt.
Natürlich teile ich deine Skepsis im Bezug auf Verschiebung der Quartalszahlen.Das kann sich ein seriöses Unternehmen nicht erlauben.Auch wurde in der Vergangenheit viel Geld verbrannt.Warum lässt sich aber ein Unternehmen mit 22 Millionen Umsatz so einfach von einer Insolvenzbude  übernehmen?Die Frage stelle ich mir seitdem ich mich das erste Mal mit dieser Aktie beschäftigt habe.Eine Insolvenz wäre doch ein sehr makaberes Schauspiel.Helmut Fleischmann ist doch schon zu lange im Geschäft als ob er hier sein eigenes Begräbnis schaufeln würde.
Nur meine Meinung.Gegenargumenten stelle ich mich gerne.  

27.01.10 11:02
1

145 Postings, 5452 Tage cumairtLaden aufgeäumt

Indem der "Alte" Vorstand wieder das Ruder übernommen hat :-)

Der einzige der dort versucht hat aufzuräumen war Lerner - aber das leider nur kurze Zeit
http://www.tria.de/opencms/opencms/Unternehmen/Presse/archiv_2008.html  

27.01.10 15:12

83 Postings, 4402 Tage ajemies kommt ja

immer alles  anders als man sich so vieles im kopf fragt,aber bis freitag ist ja nicht mehr lange. es tut sich bestimmt schon morgen mit dem kurs etwas.an eine insolvenz glaube ich überhaupt nicht, eher viel positives aus dem unternehmen, allein schon wegen die übernahme der spanischen tochter von shs viveon.  

27.01.10 17:20

7239 Postings, 3981 Tage sebestiecumairt

Wenn die Zahlen am Freitag kommen wäre das schon mal ein positiver Aspekt.
Was mich tierisch interessiert ist der letzte Quartalsbericht.Die Daten nach der Übernahme:Gesamtumsatz,Cashflow u.s.w..
Noch mal auf den Fleischmann zurück zu kommen.Ich denke der steigt hier nicht ohne Grund ein.Eine Insolvenz schließe ich absolut aus.Sonst wäre der Einstieg nicht vollzogen worden.
Nur meine Meinung.  

28.01.10 17:45

7239 Postings, 3981 Tage sebestieMorgen

ist es soweit.Die Spannung steigt bei mir.Hoffentlich werde ich nicht enttäuscht.
Der Umsatz war heute wieder riesig.Mit ein paar Stück den Kurs gedrückt.Ich frage mich sowieso immer was das für ein Sinn hat so wenige Aktien zu kaufen.Wenn ich bei 0,32 Euro 8 Aktien kaufe dann müsste die Aktie einen gigantischen Anstieg erleben damit ich einen Gewinn vollziehe.
Morgen bin ich schlauer.  

29.01.10 09:09

145 Postings, 5452 Tage cumairtsebestie

Die Spannung bleibt bestehen - die Termine wurden wieder verschoben - jetzt ist es der 26.02.2010
oder doch 2011 ;-)

http://www.tria.de/opencms/opencms/Unternehmen/investor/termin.html

Bin ja gespannt was Ihr dazu sagt :-)

Das zu der Theorie - es gibt nur positives zu berichten und die zögere ich lange raus.  

29.01.10 20:09

7239 Postings, 3981 Tage sebestiecumairt

Was ist heute eigentlich passiert?Eigentlich ist gar nichts passiert.:)
Alles ist wie die letzten Tage.Wie jeden Tag stehen ab 17.30 Uhr 2201 zu 0,27 Euro im Bid.Also alles beim alten.
Nur sind heute keine Aktien gehandelt worden.Ein Absturz ins Bodenlose fand also nicht statt.Das nur mal so nebenbei falls es jemanden interessiert.
Jetzt zu meinem Gemütszustand.Ich bin natürlich enttäuscht.:(
Wieder 4 Wochen auf das Ungewisse warten?
Ich muss mich übers Wochenende erstmal sammeln.
Soll ich hier überhaupt noch positive Aspekte hinein stellen.Mal schauen.Die Zeit heilt ja Wunden.
Ich wünsche noch allen ein gutes Wochenende.  

01.02.10 15:18

7239 Postings, 3981 Tage sebestieIch finde

es schon sehr komisch das es am Freitag nach den schlechten Nachrichten(weitere Verschiebung der Veröffentlichung Geschäftsberichte) keinen Abverkauf gab.Heute aber werden über 10000 Stück gehandelt.Hmm.  

02.02.10 17:34
1

1 Posting, 3885 Tage gridansebestie

Führst du hier selbst gespräche oder was ?  

02.02.10 18:18

83 Postings, 4402 Tage ajemiwarum

suchst du auch gesprächspartner? er versucht nur auf tria it solution aufmerksam zu machen und eventuel auch bei momentanen marktlage, man auch geld verdienen könnte. wie verstehst du es den. wen du bessere oder schlechtere argumente hast dan schieß los.  

02.02.10 20:39

7239 Postings, 3981 Tage sebestieLieber gridan

Das habe ich bei der Cinemaxx Aktie um die 1,05 Euro Marke auch gemacht.Jetzt tummeln sich jeden Tag ein Haufen Leute dort.Hier bin ich ja auch nicht ganz alleine.Mit dem ajemi und cumairt habe ich ja auch interessante Gesprächspartner gehabt die hier sehr gut argumentieren.Ein Forum ist doch auch dazu da um Konversation zu betreiben.Wenn du dich austauschen möchtest können wir das machen.Wenn das nicht der Fall ist habe ich auch kein Problem damit.Ich bin der Meinung jeder sollte sagen dürfen was er möchte solange er niemand anderen beleidigt.
Zu Tria möchte ich noch anmerken das die aktuelle Marktkapitalisierung noch bei ca. 1 Millionen liegt.Wie empfindet ihr eigentlich das Orderbuch.Ich finde das es sehr explosiv aussieht..Am Montag sind einige Zittrige abgesprungen.Vielleicht täuscht mich mein Eindruck auch.Aber irgendwann müssen die Zahlen kommen.:)  

03.02.10 11:08
1

145 Postings, 5452 Tage cumairtWechsel

TRIA Training ist wohl bald Vergangenheit und das wird es wohl auch bald mit der AG so sein.  

03.02.10 12:43

7239 Postings, 3981 Tage sebestiecumairt

Black Pearl und Pro Cura sind im Mai zwischen 0,35 und 0,70 Euro eingestiegen.Danach übernimmt Tria "die Spanier" mit einem Umsatz von 22 Millionen und Eigenkapital von 1,7 Millionen.Im September und Oktober schmeißen sie die Hälfte vom Vorstand und Aufsichtsrat raus.Jetzt im Frühjahr melden sie deiner Meinung nach Insolvenz an(nur meine Mutmaßung).
Warum vollziehe ich dann die ganzen Geschäftsentscheidungen?
Genau richtig gedacht.Um nämlich jetzt Insolvenz anzumelden.Ein skurriler Gedankengang.Warum beteilige ich mich dann hier an diesem Unternehmen?
Egal wann die Zahlen kommen oder ob die Tria Training Insolvenz anmeldet.Die Spanier sind alleine mehr wert als die lumeligen 1,06 Millionen Marktkapitalisierung.
Man bin ich schon auf die Reaktionen gespannt.  

03.02.10 16:36

83 Postings, 4402 Tage ajemija, ja wen

man die negativen und positiven szenarien durch den kopf siept sebestie, gebe ich dir recht. das positive überwiegt mehr als alles andere. glaube auch nicht das der kurs demnächst weiter runtergedrückt wird wie bisher, vieelleicht sieht nächste woche alles anders und tria mehr wert als eine miillion euro.  

03.02.10 18:30

7239 Postings, 3981 Tage sebestieajemi

Du hast schon recht.Mit was wäre wenn kommen wir hier nicht weiter.Aber trotzdem glaube ich nicht das der Fleischmann einfach so ca.400000 Euro zum Fenster heraus wirft.Von Pro Cura ganz abgesehen.Der wird noch Profit aus der Sache schlagen.
Wenn ich mir diese Woche so den Kurs anschaue sehe ich keinen Verkaufsdruck.Wenn mit ein paar Stück der Kurs unten gehalten wird mache ich mir vorerst keine Sorgen.Sollte das hier keine Zukunft haben bin ich mir sicher das der Kurs vor dem Verkauf noch mal hoch gezogen wird.Doch daran glaube ich zur Zeit halt nicht.
Nur meine Meinung.  

04.02.10 19:30

7239 Postings, 3981 Tage sebestieajemi

Kannst du mir mal bitte sagen warum jemand 44 Stück verkauft.Das sind ca. 11 Euro.Das sind bei vielen Brokern nicht mal die Transaktionsgebühren.Ich verstehe das nicht.Was ich aber im Orderbuch sehe verstehe ich.Da stehen 10000 Stück im Bid bei 0,25 Euro.Hier wird doch der Kurs gedrückt um billig einzusammeln.Oder sehe ich das falsch.Ich würde das zumindest nicht machen wenn ich investiert wäre.Wenn ich hier schon lange dabei wäre was bringt mir dann jetzt der Verkauf?
Nur meine Meinung.  

Seite: 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 87   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
TeslaA1CX3T
BioNTechA2PSR2
Apple Inc.865985
NEL ASAA0B733
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Amazon906866
BayerBAY001
Microsoft Corp.870747
NikolaA2P4A9
NVIDIA Corp.918422
Wirecard AG747206
GRENKE AGA161N3
XiaomiA2JNY1
BASFBASF11