NIKOLA Corporation US6541101050 Nachfolge Thread V

Seite 117 von 197
neuester Beitrag: 27.10.20 07:14
eröffnet am: 05.06.20 09:49 von: Papago65 Anzahl Beiträge: 4912
neuester Beitrag: 27.10.20 07:14 von: Jürgen1964 Leser gesamt: 532852
davon Heute: 598
bewertet mit 10 Sternen

Seite: 1 | ... | 115 | 116 |
| 118 | 119 | ... | 197   

17.09.20 19:19
1

996 Postings, 1348 Tage TheseusXAlso ich habe jetzt

nochmal nachgekauft. Posten alleine bringt nix - nur Käufe sorgen im Kurs für Auftrieb!!!  

17.09.20 19:26
1

92 Postings, 299 Tage sebestie1Dieser LKW sieht richtig geil aus

17.09.20 21:19
2

117 Postings, 660 Tage Der_grüne_HundDanke an das Nel Forum,...

...derzeit das bessere Nikola Forum

https://koreajoongangdaily.joins.com/2020/09/16/...0916193500388.html

Wenn Nikola das ganze hier übersteht, werden die richtig Gas geben mit GM. Sonst wird ihnen die Butter vom Brot genommen. Gerade dieser Konkurezdruck sollte zu einer Stabilität in der Partnerschaft führen  

17.09.20 23:46

11 Postings, 89 Tage Baumbart?

Hab ich das richtig gesehen, dass kurz vor 22 Uhr Aktien für etwa 140Mio gekauft wurden (tradegate chart)? Wtf  

17.09.20 23:56

272 Postings, 54 Tage Trendfolge2000wie kommst du darauf

Nachbörslich schaut der Kurs aus wie um 22:00  

18.09.20 00:01

11 Postings, 89 Tage Baumbart?

Ja ist nachbörslich normal gelaufen. Wird wohl dann ein Fehler Anzeige sein ?  

18.09.20 07:03
1

77 Postings, 731 Tage Markus1975Nikola board member who helped company go public..

18.09.20 07:04
1

77 Postings, 731 Tage Markus1975Nikola Will Truck Hydrogen To Stations When Electr

18.09.20 08:06
1

124 Postings, 208 Tage burner2727Steve Girsky - Nikola Board member

Zu dem Reuters Artikel der über ihn hier gepostet wurde:
Der Mann ist ehemaliger Vice Chairman von GM und hat den Vectoiq Deal mit eingefädelt. Klar sagt er das Nikola intensiv beleuchtet wurde.
Das würde jeder in seiner Situation. Er steckt ja schließlich mit drin im Schlamassel.  

18.09.20 11:00

727 Postings, 2799 Tage capecodderDas sind die derzeit von Nikola gehaltenen Patente

https://patents.justia.com/assignee/nikola-corporation

bitte gehen sie weiter, hier gibt es Nichts zu sehen. Besonders nichts Disruptives im Wasserstoffbereich!  

18.09.20 11:19

34 Postings, 757 Tage long holderDer LKW oder Pickup wird nicht neu erfunden

Was sollte denn Nikola für Patente haben?

Den LKW gibt es schon und die Technologie (Brennstoffzelle/Batterien/Motoren/Steuerung/Software) wird von anderen Partnern verbaut.

LKW´s mit der gleichen Technologie kann jeder andere Hersteller dieser Welt produzieren, wenn er den Mut dazu hat.  

18.09.20 11:31
1

401 Postings, 713 Tage SteinigoEine Canon mit 10% Dividente soll ähnlich viel

wert sein wie diese Luftnummer! komplett daneben der Markt  

18.09.20 11:39

77 Postings, 731 Tage Markus1975Update NIKOLA durch JP Morgan gerettet ?

18.09.20 11:54

530 Postings, 143 Tage JB_1220krass...

... jetzt wo es bissl runter geht kommen sie wieder alle aus ihren löchern gekrochen.....

xD  

18.09.20 12:09
1

530 Postings, 143 Tage JB_1220Software

wird nicht patentiert!
Software jedoch ist Know How!
Software wir zumal auch immer mit dem Know How Schutz versehen.
Auch Konstruktionen werden erstmal auf Papier gezeichnet ohne Patentierung. Die Zeichnungen beinhalten auch Know How  

18.09.20 12:11
2

349 Postings, 4717 Tage Seraphin@Iwhoam

Die Frage wird sowohl im Link von Markus1975 als auch schon durch mehere Beiträge von mir versucht zu erklären:

Nikola hat seinen Wert im Ansatz wie man die Systemkomponenten miteinander vernetzt und die Steuerungen so programmieren kann, dass die LKWs zuverlässig laufen. Das allein schon einen Wert, vor allem, wenn sie auch weiterhin die ersten sein sollten, die einen H2-LKW auf den Markt bringen.

Des Weiteren geht es Nikola, ähnlich wie bei Tesla, Apple, Microsoft oder anderen, darum ein Netzwerk aufzubauen, s. dazu die Aussage ebenfalls in dem Link. Wer ein reichweitenstarkes Netzwerk mit hohen Austrittsschwellen aufbaut, der bindet die Kunden, weil die Austrittskosten irgendwann einen SChwellenwert erreichen, die es teurer machen, umzusteigen, als dabei zu bleiben. Tesla bietet seine Supercharger nur Tesla-Fahrern an. Also wieso sollte ich dann, solange die Ladesäuleninfrastruktur so ist wie sie ist, auf Porsche wechseln, wenn mich das Komfort bei Reisen kostet?

Wenn Nikola nun ein Neztz Wasserstofftankstellen, von NEL, so aufbaut, dass es für die Nutzer der Nikola Trucks Sinn macht und attraktiv ist, weil man gut versorgt ist und dabei auch als erster am Markt damit aufwarten kann, dann hat man den First-Mover-Advantage. Entweder ziehen die anderen nach oder es kostet sie so viel, dass sie lieber Kooperationen vereinbaren und Nikola noch mehr Geld einbringen.

So mal die Theorie der Netzwerkgüter. Wenn das dann praktisch klappt, dann ist das der Wert den Du suchst. Und allein die Idee hat schon einen Wert. Aber den kannst Du, und wenn du die Frage noch so oft stellt, mit IFRS oder dem dt. Bilanzierungsgesetz nicht beantworten, weil auch die das gar nicht wissen.

Mach dich mal mit der Theorie der immateriellen Wirtschaftsgütern und deren Bewertung vertraut. Dann verstehst du das Bilanzgucken und normale Wirtschaftstheorie hier nicht greifen.  

18.09.20 12:19
1

349 Postings, 4717 Tage SeraphinProgramme

sind gemäß Urheberrechtsgeschützt (UrhG), weil es sich um geistige Leistungen im Sinne der Schöpfung nach Urheberrecht gelten. Das heißt, der Schreiber ist der Schöpfer und mit dem UrhG ist das "Werk" sowohl in der Sache als auch im Persönlichkeitsrecht geschützt und nach deutschem Recht nicht übertragbar. Nach amerikanischem Recht kann auch ein Werkauftrag erfolgen, sprich, die Urheberrechte werden auf den Auftraggeber übertragen. Das geht in Deutschland nicht, hier sind nur die Nutzungsrechte durch das Unternehmen möglich, sei es vertraglich automatisch im Arbeitsvertrag zwischen Unternehmen und Arbeitnehmer oder durch separate Verträge.  

18.09.20 13:40

77 Postings, 731 Tage Markus1975ehemaliger-gm-manager-gibt-entwarnung

18.09.20 14:17

727 Postings, 2799 Tage capecodderJB-1220 Software wird nicht

patentiert. LOL. Da wird ganz schön Aufruhr in den Patentabteilungen großer Unternehmer herrschen, seit wann?

Softwareaktie:
https://patents.justia.com/search?q=Atlassian
 

18.09.20 14:21
1

727 Postings, 2799 Tage capecodderZusammengefasst

hier gibts einen schönen Anteil Bagholder von dem Schrotteil. Eine vernünftige Erklärung, warum Ihr Eure Kohle einem Schul und Studienabbrecher und ehemaligen Epoxidharzverleger auf Hawaii sowie seinem Bruder, der bestimmt super Beton in Einfahrten giessen kann, aber Null Plan von Wasserstoff hat anvertraut gibts nicht.

Also wartet Ihr einfach auf den Bigger Fool  

18.09.20 14:40
2

349 Postings, 4717 Tage SeraphinCapecodder

ich glaube ich habe es im vorletzten Post beschrieben. Entweder liest du und verstehst es oder halt einfach mal deinen Mund. Denn was du in dem Forum beiträgst hat überhaupt keinen Mehrwert. Du versuchst ja nicht mal einen Dialog, sondern bringst du nur Beiträge auf niedrigem Niveau.

 

18.09.20 14:55
2

553 Postings, 2917 Tage winhel@ Seraphin

""""""""""""""Wenn Nikola nun ein Neztz Wasserstofftankstellen, von NEL, so aufbaut, dass es für die Nutzer der Nikola Trucks Sinn macht und attraktiv ist, weil man gut versorgt ist und dabei auch als erster am Markt damit aufwarten kann, dann hat man den First-Mover-Advantage. Entweder ziehen die anderen nach oder es kostet sie so viel, dass sie lieber Kooperationen vereinbaren und Nikola noch mehr Geld einbringen."""""""""""""""

Richtig! TM hat ja NEL über Twitter einen Vertrag über 5 Tankstellen mit insgesamt 86 MW zum Preis von 30 Millionen angeboten. Der Aufsichtsrat von NEL hat den "Vertrag" am nächsten Tag bestätigt, also dürfte er in trockenen Tüchern sein.
Das heiß, NEL kann 1 MW Elektrolyse-Wasserstoff für ca. 350000 USD herstellen. Das ist einmalig, das ist Spitze, das ist wirklich der First-Mover-Advantage. Air Liquide, Air Products, Siemens, Thyssen, Linde, ITM, McPhy und und und werden alle Insolvenz einreichen müssen, denn wer bestellt dann bei den Firmen Elektrolyseure, die zwischen 700000 und 1,5 teuer sind, je nach dem, ob es sich um alkalische oder PEM-Elektrolyseure handelt. Und NEL wird durch die Decke schießen.

Sorry, aber ich verstehe nicht, wie soviel Unsinn geschrieben wird.  

Seite: 1 | ... | 115 | 116 |
| 118 | 119 | ... | 197   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
SAP SE716460
BioNTechA2PSR2
BayerBAY001
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
BYD Co. Ltd.A0M4W9
Apple Inc.865985
Amazon906866
CureVacA2P71U
Lufthansa AG823212
Daimler AG710000
Ballard Power Inc.A0RENB
AlibabaA117ME
XiaomiA2JNY1
Plug Power Inc.A1JA81