finanzen.net

Culture Club

Seite 1 von 1612
neuester Beitrag: 08.08.20 20:57
eröffnet am: 22.09.12 21:13 von: Fillorkill Anzahl Beiträge: 40294
neuester Beitrag: 08.08.20 20:57 von: HMKaczmare. Leser gesamt: 1938060
davon Heute: 38
bewertet mit 57 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1610 | 1611 | 1612 | 1612   

22.09.12 21:13
57

47919 Postings, 4446 Tage FillorkillCulture Club

Diskussion des kulturellen Überbaus zwischen Zanoni und mir. Andere Interessierte dürfen sich anschliessen...



Fill
-----------
contrarian investors are buying / selling the divergence between fundamentals and expectations
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1610 | 1611 | 1612 | 1612   
40268 Postings ausgeblendet.

08.08.20 09:16
1

47919 Postings, 4446 Tage FillorkillPolymers Are Forever


-----------
relativism is vulgar materialism, thought disturbs the business

08.08.20 09:21

47919 Postings, 4446 Tage FillorkillNotes On Achieving Orbit


-----------
relativism is vulgar materialism, thought disturbs the business

08.08.20 09:27

47919 Postings, 4446 Tage Fillorkillguide to men


-----------
relativism is vulgar materialism, thought disturbs the business

08.08.20 09:32
1

47919 Postings, 4446 Tage FillorkillFür Hope: The Hope That House Built


-----------
relativism is vulgar materialism, thought disturbs the business

08.08.20 09:36

47919 Postings, 4446 Tage FillorkillFür Boersa: You need Satan more


-----------
relativism is vulgar materialism, thought disturbs the business

08.08.20 09:41

47919 Postings, 4446 Tage Fillorkillthings to say to friendly policemen


-----------
relativism is vulgar materialism, thought disturbs the business

08.08.20 09:43
1

47919 Postings, 4446 Tage Fillorkillfrench lessons


-----------
relativism is vulgar materialism, thought disturbs the business

08.08.20 09:46

47919 Postings, 4446 Tage Fillorkillback when I was brilliant


-----------
relativism is vulgar materialism, thought disturbs the business

08.08.20 09:52

47919 Postings, 4446 Tage Fillorkillthe lord hates a coward


-----------
relativism is vulgar materialism, thought disturbs the business

08.08.20 10:55

47919 Postings, 4446 Tage FillorkillHow To Spot A Record Company


-----------
relativism is vulgar materialism, thought disturbs the business

08.08.20 11:00

47919 Postings, 4446 Tage Fillorkill* sheena is a t-shirt salesman *


-----------
relativism is vulgar materialism, thought disturbs the business

08.08.20 11:03

47919 Postings, 4446 Tage FillorkillA Dead Enemy Always Smells Good


-----------
relativism is vulgar materialism, thought disturbs the business

08.08.20 11:07

47919 Postings, 4446 Tage Fillorkill+ arming eritrea +


-----------
relativism is vulgar materialism, thought disturbs the business

08.08.20 11:10

47919 Postings, 4446 Tage FillorkillSmall Bones Small Bodies


-----------
relativism is vulgar materialism, thought disturbs the business

08.08.20 11:14

47919 Postings, 4446 Tage FillorkillThrowing Bricks At Trains


-----------
relativism is vulgar materialism, thought disturbs the business

08.08.20 11:17
1

47919 Postings, 4446 Tage Fillorkillund: Beneath the Waves an Ocean


-----------
relativism is vulgar materialism, thought disturbs the business

08.08.20 13:31
1

7333 Postings, 3445 Tage GaertnerinMenschen, wie wir uns organisieren, leben ...

was gibt es spannenderes?!
Gtz  @ Fok & friends  mit:


Depeche Mode vs Marilyn Manson Video Edit - Personal Jesus Electro Remix [Dj Fuego Video Edit]




---

no good?
Prodigy - No Good (HD) - Lila rework


 

08.08.20 17:57
2

7361 Postings, 1126 Tage goldikMoin Fill.+einige Andere


Bin beim stöbern nach Future of the Left darauf gestoßen..  

08.08.20 18:51
3

47919 Postings, 4446 Tage Fillorkillthinking strght: Die Masse denkt wild

...inzwischen haben die Intellektuellen das wilde Terrain den "Wilden" überlassen. Hier wüten sie nun also, die Barbaren der Dialektik der Aufklärung. Die Massen, lange zufrieden damit, bloß die Phantasieprodukte zu konsumieren, die ihnen vorgesetzt wurden, fangen auf einmal an, diese selbst zu produzieren. Wie stellen sie es an, wenn sie die Regeln nicht kennen? Wie verfahren sie?

Nun, sie "basteln", wie Claude Lévi-Strauss es in La pensée sauvage so schön beschreibt. Sie nehmen dasjenige Material, welches ihnen zur Verfügung steht und arrangieren es neu. Sie konstruieren sich ihr großes Narrativ - von dem die Akademie nichts mehr wissen will - aus Versatzstücken der Moderne, aus dem, was die klassische Theorie hat fallen lassen, wo sie seiner nicht Herr werden konnte, wo sie selbst sich ihre theoretische Impotenz nicht hat eingestehen wollen und so lieber ignorierte, was sie nicht ganz verstand. Aus diesen wieder fallengelassenen Brocken, aus diesen wieder herausgespienen, halbverdauten Klumpen der klassischen Theorie bastelt sich nun die Masse ihr Eigenes. Sie nimmt die Knochen, die ihr hingeworfen wurden...

https://www.heise.de/tp/features/Die-Masse-denkt-wild-4862497.html
-----------
relativism is vulgar materialism, thought disturbs the business

08.08.20 19:23
1

48602 Postings, 3565 Tage boersalinowo sie selbst sich ihre theoretische Impotenz

... "aus Versatzstücken der Moderne, aus dem, was die klassische Theorie hat fallen lassen, wo sie seiner nicht Herr werden konnte, wo sie selbst sich ihre theoretische Impotenz nicht hat eingestehen wollen und so lieber ignorierte, was sie nicht ganz verstand."


Klingt doch eher nach Versagen an der akademischen Front, wohingegen die Agora (unten vor dem Elfenbeintürmchen) eine bewundernswerte Synthese von Nachhaltigkeit (Recycling) und Eklektizismus vornimmt.

"Als Eklektizismus (von altgriechisch ???????? eklektós ?ausgewählt, auserlesen?) werden Techniken und Methoden bezeichnet, die sich unterschiedlicher Systeme (z. B. Stile, Disziplinen, Philosophien) bedienen und deren Elemente neu zusammensetzen."
https://de.wikipedia.org/wiki/Eklektizismus
 

08.08.20 19:30
2

47919 Postings, 4446 Tage FillorkillDie Masse denkt wild - kl Exkurs

Die Frage ist natürlich auch hier, ob wir wirklich ganz neuartige Einbrüche in den Überbau der bürgerlichen Gesellschaft sehen oder die Wilden* nicht immer schon da waren, nur dass ihre kulturreaktionären Phantasien jetzt dank digitaler und damit tendenziell unkontrollierbarer Kommunikationsmethoden auf der gesellschaftlichen Oberfläche sichtbar werden, inklusive der Möglichkeit Schwärme zu bilden und mit diesen den öffentlich Raum temporär invadieren zu können.

* im Beitrag oben schön erkannt: die Wilden repräsentieren nicht ein authentisch anderes wie die echten Wilden irgendwelcher unberührter Amazonasenklaven, sondern sind Fleisch vom Fleisch jener bürgerlichen Gesellschaft, der sie - deshalb ja auch vergeblich - den Gehorsam aufkündigen wollen. Ganz postmodern ernähren sie sich dabei von den ideologischen Füllstoffen und Abfällen ihres Feindes, dem 'System', die sie frei Schnauze remixen und mit stets zornig-beleidigter Gestik an den Urheber zurücksenden.  
-----------
relativism is vulgar materialism, thought disturbs the business

08.08.20 19:50
1

20628 Postings, 3120 Tage HMKaczmarekSchon irgendwie (aber)witzig, dass gerade fill

..."kulturreaktionäre Phantasien" nun den "Wilden" zuschiebt.
Sogar mir Extrasternchen "*" oben rechts .

Wie sich die Zeiten doch ändern...  

08.08.20 20:54

47919 Postings, 4446 Tage Fillorkillunter wilden: positive-and-negative reinforcement

Operant conditioning (also called instrumental conditioning) is a type of associative learning process through which the strength of a behavior is modified by reinforcement or punishment. It is also a procedure that is used to bring about such learning. Although operant and classical conditioning both involve behaviors controlled by environmental stimuli, they differ in nature. In operant conditioning, stimuli present when a behavior that is rewarded or punished, controls that behavior. For example, a child may learn to open a box to get the sweets inside, or learn to avoid touching a hot stove; in operant terms, the box and the stove are "discriminative stimuli".   https://en.wikipedia.org/wiki/Operant_conditioning

-----------
relativism is vulgar materialism, thought disturbs the business
Angehängte Grafik:
operant-conditioning-1-638.jpg (verkleinert auf 79%) vergrößern
operant-conditioning-1-638.jpg

08.08.20 20:56

47919 Postings, 4446 Tage Fillorkilloperant vs classical conditioning


-----------
relativism is vulgar materialism, thought disturbs the business

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1610 | 1611 | 1612 | 1612   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Apple Inc.865985
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
BayerBAY001
TeslaA1CX3T
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Amazon906866
Deutsche Telekom AG555750
Microsoft Corp.870747
AlibabaA117ME
NikolaA2P4A9
Siemens AG723610
Infineon AG623100
Ballard Power Inc.A0RENB