finanzen.net

PAION Eine Fledermaus lernt wieder fliegen

Seite 1 von 1895
neuester Beitrag: 25.01.20 15:44
eröffnet am: 30.07.08 06:10 von: gurke24448 Anzahl Beiträge: 47359
neuester Beitrag: 25.01.20 15:44 von: Renegade 7. Leser gesamt: 8395604
davon Heute: 1950
bewertet mit 87 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1893 | 1894 | 1895 | 1895   

30.07.08 06:10
87

1813 Postings, 5769 Tage gurke24448PAION Eine Fledermaus lernt wieder fliegen



PAION ist im Augenblick mit ca. 32 Millionen ? bewertet. Ende März waren noch gut 50 Millionen ? in der PAION Kasse. PAION hat die Kosten für die weitere Entwicklung auf ein Minimum reduziert, so daß in etwa mit jährliche Kosten in Höhe von 10 Millionen ? oder knapp darüber zu rechnen ist. Also erhalte ich die gesamte Pipeline und zwei Jahre Entwicklungszeit für umsonst. Lizenzzahlungen an PAION sind noch gar nicht mit eingerechnet.
Ich würde mich freuen, wenn sich einige Mitstreiter finden und über Paion und die Pipeline zu diskutieren.

Grüße
Gurke

Das werde ich mir 2 Jahre in Ruhe anschauen, was PAION aus dieser Pipeline macht. Bin sehr gespannt drauf.

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1893 | 1894 | 1895 | 1895   
47333 Postings ausgeblendet.

23.01.20 21:59

37 Postings, 188 Tage El Prof@Fortunato69

Direkt mal Bewerbung schicken. Insiderinformationen werden aber nicht im Forum verteilt macht euch keine Sorgen  

23.01.20 22:30

67 Postings, 717 Tage wavetrader1so billig wie heute wirds nie mehr

Haut euch die Taschen voll und dann wollen wir die 2,30? nie mehr von unten sehen
Minimum ein Verdoppler .  

24.01.20 15:01
1

51 Postings, 210 Tage Micha108@v000v

Denke mal das war Sarkasmus pur.
Er verarscht damit alle Leute die jetzt meinen verkaufen zu müssen.
Denke aber, dass die longies nicht verkauft haben, das waren jetzt erst mal die Einsteiger der letzten Monate, und da gibt es noch genug davon, der Anstieg wird aber kommen  

24.01.20 15:11
2

3926 Postings, 1577 Tage ROI100Habt ihr auch Optionen bekommen

für eure langjährige Finanzierung der Bude? Die Jungs haben welche bekommen obwohl sie nicht ein Anteil an der Bude gehalten haben und auch kein Risikokapital eingesetzt haben. Einfach nur weil sie nichts getan haben und x Fehlentscheidungen in den Jahren getroffen haben , mit Ausnahme des CEO, der ist ja noch nicht so lange dabei. War sein Antrittsgeld. Hahahahaha. Habt ihr doch auch bekommen als ihr erstemal investiert habt und den Laden aufrechterhlaten habt, oder. Wieviel habt ihr denn bekommen?  

24.01.20 15:16
1

2157 Postings, 1152 Tage Renegade 71Hallo

ist da jemand.Oh nein ich glaube das war nur ein furz.  

24.01.20 15:38

3472 Postings, 2105 Tage Guru51rene


" nur ein furz "   ist aber eine sehr wohlwollende beurteilung.

" ganz, ganz  kleiner puperle "   dürfte da eher zutreffen.  

 

25.01.20 08:25

3926 Postings, 1577 Tage ROI100Der Kurs krebst ja immer noch auf

KE-Niveau 2014 rum. Und das nach einer Zulassung! Wurde hier nicht immer von den "Experten" geschrieben, "wenn eine Zulasssung kommt dann geht es aber richtig ab", "wir brauchen nur eine Zulassung, dann kommen Kurse von 10 und mehr EUr", "bald kommt die Zulassung und dann sehen wir andere Kurse".  Leute die Zulassung ist da und wir sehen Kurse auf KE Niveau 2014. Das zeigt, dass das Management den Laden durch ihre Taschenspielertricks und toxischen Finanzierungen kaputt gemacht hat. Leider hatte ich wieder mal recht.

Keiner vertraut den Typen mehr und das haben sie selber durch ihre Handlungen und auch Nichthandlungen verursacht. Aber Hauptsache sie lassen es sich gut vergüten , druch dicke Gehälter und Optionen. Schließlich muss man auch zielgerichtetes, erfolgreiches Nichtstun entsprechend honoriert bekommen.  

25.01.20 08:50

3926 Postings, 1577 Tage ROI100was es natürlich beim Weiterdenken auch

mal wieder zeigt ist, dass die "Experten" wie immer keine Ahnung haben.  

25.01.20 08:51

3926 Postings, 1577 Tage ROI100... ihr könntet alle bei paion anfangen zu

arbeiten, wenn ihr nicht schon für die in der einen oder anderen Art arbeitet.  

25.01.20 09:18
1

36 Postings, 137 Tage JokeliChina - Zulassung

steht vor der Tür.
Ich höre sie schon klopfen.  

25.01.20 09:36

3926 Postings, 1577 Tage ROI100aber in China gibt es schon eine Zulassung

25.01.20 09:36

3926 Postings, 1577 Tage ROI100nur nicht für das Produkt von Paions Partner

25.01.20 09:41

3926 Postings, 1577 Tage ROI100aber wie hier ja geschrieben steht ist China ja

nicht so wichtig gewesen. Von Anfang an nicht. Japan wird allerdings gefeiert, obwohl da weniger menschen leben. Die Royalities niedrig sind. Und der Kurs zeigt wie wichtig doch Japan für Remi ist. Aber bestimmt war die Zulassung in Japan auch von Anfang an nicht wichtig. jetzt wo der Kurs sich dadurch kaum bewegt. Mal sehen wann die "Experten" das hier schreiben, um zu erklären das der Kurs durch die Zulassung immer noch auf KE-Niveau 2014 rumdümpelt. Wenn es weiter so geht dann ist keine Zulassung in einer Region mehr wichtig. hahahahahaha  

25.01.20 10:01
3

37 Postings, 188 Tage El ProfJapan

ROI kapiert wieder mal garnichts. Japan ist nicht wegen den Erlösen wichtig. Japan hat hohe Anforderungen an Medikamenten Zulassung, ein Indikator das Remi top ist und Weltweit weitere Zulassungen sehr sehr wahrscheinlich macht. In jedem Land 10M? reicht für die Mrd Kapitalisierung.  

25.01.20 10:05

3926 Postings, 1577 Tage ROI100jaaaaaaaaaaa und weil es so wichtig ist,

ist der Kurs wie die "Experten" ja hier in ihrer  gewünschten "Vorhersage" förmlich explodiert. So wichtig ist Japan. Weil das eine totale Wirkung hat das die anforderungen  hoch sind. Es interessiert nur keinen. Du merkst schon was an Deiner Loigik, wenn man es so nennen kann, falsch ist.  

25.01.20 10:27
1

211 Postings, 2605 Tage taterdas

wichtigste ist doch das mal eine Zulassung da ist, der Anstieg kommt
schon noch denke ich, in der Ruhe liegt die Kraft.  

25.01.20 13:07

2157 Postings, 1152 Tage Renegade 7147338 roi

wieder beim Lügen erwischt,erst schreibst du  immer paion super getradet schon viel Geld mit paion verdient und das du schon lange in paion investiert bist und jetzt redest du immer von habt IHR auch Optionen  bekommen,habt ihr,habt ihr,ergo hast du paion nicht am fressen gehalten und warst noch nie in paion investiert also wieder beim lügen erwischt!hahahaha.nichts kannst du noch nichtmal lügen!  

25.01.20 13:23

16 Postings, 4098 Tage Caninus76ROI

ich Frage mich was Deine Motivation für das ständige emotionale Paion-Bashing ist? Kannst Du es mir sagen?  

25.01.20 13:34

3926 Postings, 1577 Tage ROI100ach wie schön das der 71 wieder seine

intellektuelle Begrenzung aufzeigt. ist Dir mal die Idee gekommen das auch auch bedeuten könnte , dass ich welche habe? nein zu Ende denken konntest du noch nie  

25.01.20 13:38

3926 Postings, 1577 Tage ROI100Caninus, kann ich dir sagen. ist ganz einfach

blättere zurück etliche seiten da steht es. siehst du wie einfach es ist,.  

25.01.20 14:47

51 Postings, 210 Tage Micha108@ROI

Bist du investiert, oder nicht?
Freu dich doch über die erfolgreiche Zulassung, somit ist Remi definitiv keine Luftnummer!
Der Kurs wird noch folgen. Da kommt es nicht auf ein paar Monate an, im Jahr 2020 werden noch so einige positiven Nachrichten kommen.
Ich hab mir auch schon Kurse um 4-5? zum Jahreswechsel gewünscht, aber ich bleib weiter drin, was soll schon passieren, in einem Jahr werden die Scheine nicht günstiger gehandelt als im Augenblick.  

25.01.20 14:59

16 Postings, 4098 Tage Caninus76ROI

Dann fass es mal in einen Satz zusammen, sollte doch möglich sein, was der Grund für die Motivation für Deine einseitigen Foreneinträge ist:  Frustration? Langeweile? Den Drang zur Aufklärung der anderen Mitlesenden über neue faktenbasierte Paionews? Ich erkenne in dem Wirrwarr die Motivatin nicht...  

25.01.20 15:15

7 Postings, 17 Tage ThobenGanz einfach

Je mehr die Negativ-Schreiblinge die Kleinanleger verunsichern und vielleicht den einen oder anderen zum ?Schmeißen? verleiten, desto mehr Gewinn können sie selbst erzielen, wenn die Paion Aktie in Zukunft steigt.  

25.01.20 15:32

16 Postings, 4098 Tage Caninus76Reicht mir nicht als Erklärung

Wenn ich wirklich Kleinanleger verunsichern wollte, dann schreibe ich seriösem und grammatikalischem sauberem Deutsch und versuche   möglichst faktenbasiert meine Zerstreuung  einzubringen. Aber bei ROI ist es ein komplettes emotionales Chaos an Aussagen, die sich in Ihrer Gesamtheit nicht deuten lassen.  Ich deute am ehesten  aus Ihnen einfach nur Frustration mit der Paionaktie, an der er sich vielleicht die Finger verbrannt hat ... was auch immer, für die ganze Anzahl an seinen chaotischen Beiträgen die man hier mitlesen darf, muss es doch eine Erklärung geben. Wir werden es nicht erfahren denke ich, denn so erhlich würde er sich hier niemals erlären befürchte ich...  

25.01.20 15:44

2157 Postings, 1152 Tage Renegade 71can 76

wie recht du hast.er schreibt immer nur "du must zurück blättern da steht alles" alles nur bla und blubb von roi. du wirst von ihm niemals eine vernünftige Antwort bekommen höchstens wie dumm und ahnungslos wir hier alle sind.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1893 | 1894 | 1895 | 1895   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Ballard Power Inc.A0RENB
NEL ASAA0B733
Daimler AG710000
TeslaA1CX3T
Deutsche Bank AG514000
Microsoft Corp.870747
Apple Inc.865985
BayerBAY001
Varta AGA0TGJ5
EVOTEC SE566480
K+S AGKSAG88
BASFBASF11
XiaomiA2JNY1
Amazon906866