finanzen.net

Facebook könnte der Renner des Jahrzehnts sein

Seite 5 von 5
neuester Beitrag: 10.02.16 14:54
eröffnet am: 17.05.12 11:02 von: 12Analyse. Anzahl Beiträge: 122
neuester Beitrag: 10.02.16 14:54 von: BiBaButzema. Leser gesamt: 34953
davon Heute: 1
bewertet mit 5 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
 

28.01.16 20:21

780 Postings, 2218 Tage Idealsieht nun wieder nach einem Allzeithoch aus

Junge Junge da wird ja heute gut eingekauft.Denke der Kaufrausch  geht morgen weiter.  

28.01.16 20:31

780 Postings, 2218 Tage IdealWow was für ein Umsatz in Amerika

da steigen bestimmt die Grossen ein,denn der Umsatz und der Kurs schiesst weiter hoch.wie im Posting 98 erwähnt.  

29.01.16 11:14

780 Postings, 2218 Tage IdealBereit für den Sprung über das Allzeithoch

Facebook-Aktie: Bereit für den Sprung über das Allzeithoch
Twittern

15,5 Prozent haben die Aktien von Facebook am Donnerstag in New York gewonnen. Der Höchstkurs lag im Tagesverlauf bei 110,34 US-Dollar und damit in Griffweite des Allzeithochs - jetzt wird es richtig spannend! Wie die Chancen auf einen Ausbruch stehen und wie Trader davon profitieren können.

quelle:http://www.boerse-online.de/nachrichten/aktien/...zeithoch-1001021149

Mal schaun ob der heute hochknallt.Wenn ja wie weit.  

29.01.16 12:47

10317 Postings, 3710 Tage raurunterWenn ich das in meinen Ermessen

einschätze, dann ist FB total überbewertet. Mit einen jährlichen Gewinn von ca. 6 Milliarden und einer MK von ca. 246 Milliarden. Das rechtfertigt niemals diesen hohen Kurs. Seit dem hier ist eine riesige Spekulation dahinter.
Ich könnte mir vorstellen das FB was im Tornister hat und noch nicht publiziert hat. Wenn dann dazu die NEWS kommen knallt es richtig hoch.
Wie weit ist eigentlich FB mit mobile Payment?  

29.01.16 16:02

780 Postings, 2218 Tage Ideales geht nun mal weiter aufwärts

raurunter: also mit wenn du 1,6Mrd Kunden hätest dann ist 246 mrd nichts.Ich denke Facebook wird dieses Jahr sich verdoppeln.

Schau apple ,Google usw..

Facebook ist besser aufgestellt.Kein unternehmen hat soviele Kunden.Erste Ziel denek ich liegt bei 200Euro dann mal schaun  

29.01.16 16:09

780 Postings, 2218 Tage Idealraurunter übrigens musst du nicht

nur facebook betrachten sondern Facebook hat viel Unternehmen geschluckt.Dazu gehört z.b Whatsapp instagram usw

Schon Whatsapp hat schätzungsweise nochmalig ca 1Mrd Kunden wenn  nicht mehr.
Du benutzt bestimmt auch Whatsapp,welches B2B Plattform sein soll..h. Unternehmen
können z.b Dort service anbieten und dafür zahlendie Was und Kundennutzen diesen Service.

Das wird weitere Millarden indie Kasse Spülen.Wenns so weiterläuft wird Facebook ein giga unternehmen werden.Ist meine Meinung.

Schon jetzt wird eingekauft.So wie du sagst ca 6Mrd Gewinn,aber stell dr Mal vor REINES GEWINN (investitionen sind abgezogen).Facebook hat in den letzten jahrensehr viel investiert.

Mal schauenIch sage 200 wird kommen (meine persönliche Meinung)  

29.01.16 16:30

780 Postings, 2218 Tage IdealHier eineige Fakten

Monthly Mobile Users  
bei Facebook
q4 2014 waren es 1,189Mrd
und q4 2015 1,442 Mrd

bei Whatsapp
q4 2014 waren es 700 Millionen
und q4 2015  900 Millionen

bei instagram

q4 2014 waren es 300 millionen
und q4 2015 400 Millionen

und das waren Zahlen für 2015.

Grafik zu sehen unter businessinsider.de

Insgesamt sind es zur zeit fast 3Mrd Menschen die die Dienstevon facebook nutzen.
Das istein Potential mit dem dieses unternehmen sehr viel Geld verdienen wird.
Meine Meinung ist zuerst 200Euro danach weiter richtung 300Euro  

29.01.16 17:15

780 Postings, 2218 Tage IdealJunge Junge der legt wieder los.

sieht gut aus was da passiert wieder ein neuer all Time high.  

29.01.16 17:30

10317 Postings, 3710 Tage raurunterUnd was ist mit mobile Payment?

29.01.16 18:22

780 Postings, 2218 Tage Idealwas meinst du mit mobile payment?


Facebook schließt Cloud-Plattform für Mobile-Entwickler
Social Networking: Facebook schließt Parse Anfang 2017
Freitag, 29. Januar 2016

 

29.01.16 18:24

780 Postings, 2218 Tage IdealMobile Payment: Facebook startet Offensive -




Mobile Payment gilt als lukrativer Zukunftsmarkt. Mit dem US-Konzern Apple und dem chinesischen Technologieriesen Tencent haben sich bereits zwei namhafte Player positioniert. Nun drängt auch Facebook in das Geschäft. Doch wie stehen die Chancen auf Erfolg?

von Dirk Elsner

Mitte März gab Facebook bekannt, dass es für seinen Messenger eine Online-Payment-Funktion freischalten werde. Vernetzte "Freunde" können damit, ähnlich wie Nachrichten, untereinander Geld übertragen. Vorerst ist das Angebot auf die USA beschränkt.
Die Funktionsweise wird für die Nutzer denkbar einfach geschildert:

1. Starten mit einer Nachricht an einen Freund

2. Den $-Button drücken und den Betrag eingeben, den man senden möchte

3. Den Pay-Knopf drücken zum Hinterlegen der Zahlungsdaten

Der Empfang gestaltet sich noch einfacher. Man öffnet die Unterhaltung mit dem Freund, drückt auf Add Card und fügt seine Debitcart-Daten dazu und erhält das Geld. Nicht verwendet werden kann das Verfahren zunächst für E-Commerce-Anwendungen oder mobiles Bezahlen im Geschäft.  

29.01.16 19:14

10317 Postings, 3710 Tage raurunterDann ist ja noch einiges zu erwarten.

MobilePayment ist ein Milliarden Geschäft. Und das steht alles noch am Anfang.  

29.01.16 20:17
1

302 Postings, 1844 Tage TomKunzeAha. FB-Aktie also auf 200 $ dieses Jahr?

02.02.16 16:04

1257 Postings, 3989 Tage Martin.Cr.42 Milliarden! Zahlen zeigen, wie wichtig WhatsApp

42 Milliarden! Zahlen zeigen, wie wichtig WhatsApp für uns alle ist!



WhatsApp hat die Schallmauer von einer Milliarde Nutzern durchbrochen. Doch nicht nur diese Zahlen sind beeindruckend: Mehr als 42 Milliarden Nachrichten verschicken die Nutzer ? jeden Tag. WhatsApp ist wirklich eine Zentrale unsere Kommunikation.

Jetzt spielt WhatsApp endgültig bei den ganz Großen mit. Wie WhatsApp-Gründer Jan Koum am Montag verkündete, hat der Messaging-Dienst nun 1 Milliarde aktive Nutzer pro Monat.


http://www.focus.de/digital/videos/...er-uns-alle-ist_id_5255795.html  

02.02.16 17:49

1257 Postings, 3989 Tage Martin.Cr.Eine Milliarde Menschen nutzen jetzt WhatsApp

Eine Milliarde Menschen nutzen jetzt WhatsApp
Der weltweit beliebteste Kurzmitteilungsdienst ?WhatsApp? hat die Marke von einer Milliarde Nutzern geknackt!

Das teilte Mitgründer und Chef Jan Koum in einem Facebook-Beitrag mit. Aktuell würden über WhatsApp 42 Milliarden Nachrichten pro Tag übermittelt, verkündete Koum stolz. Außerdem verschickten die WhatsApp-Nutzer täglich 1,6 Milliarden Fotos und 250 Millionen Videos.


http://www.bild.de/digital/smartphone-und-tablet/...4398702.bild.html  

03.02.16 15:03

780 Postings, 2218 Tage Idealtomkunze ich denke dass Facebook

dieses Jahr die 200Euro überschreiten wird.ist meine pesönliche Meinung.  

03.02.16 15:07

780 Postings, 2218 Tage IdealMertinCr wow 42Mrd schon was.

Ich benutze Whatsapp auch jeden Tag.

Eins bin ich mir sicher.FB wird sehr schnell die 200 Euro überschreiten wenn ich hier die Einkäufe von FB sehe,und die alleine auch ein Potential haben,dann ist dies keine Wunder.Aber jeder soll seine eigene Meinung bilden.

Mal schaun wo FB in 6 Monaten sein wird.

 

03.02.16 16:12

1257 Postings, 3989 Tage Martin.Cr.Facebbok

Es isi nur den Anfang bei Facebook ... Es wird Positive sachen Pasieren abwarten .  

03.02.16 16:12

1257 Postings, 3989 Tage Martin.Cr.Zukäufe usw.

Zukäufe usw.  

04.02.16 16:40

1257 Postings, 3989 Tage Martin.Cr.Social Media ist so beliebt wie nie

Social Media ist sobeliebt wie nie

Stetig wachsende Nutzerzahlen, knapp 50 Prozent Plus beim Umsatz in den letzten drei Monaten des Jahres 2015 und ein Chef, der auch privat vor Glück nur so sprüht.

Am 4. Februar wird Facebook zwölf Jahre alt. Kein runder Geburtstag, aber Grund genug, anlässlich der Erfolgssträhne des Unternehmens einen Blick zurück zu werfen. Aber auch einen Blick auf aktuelle Nutzerzahlen von Facebook im speziellen und sozialen Netzen im Allgemeinen.

http://www.bild.de/digital/internet/facebook/...ag-44413440.bild.html  

08.02.16 08:27

1257 Postings, 3989 Tage Martin.Cr.Facebook-Chef gibt Tochter einen neuen Namen

10.02.16 14:54

52 Postings, 1395 Tage BiBaButzemannDatenschutz Nicht-Nutzer Tracking

Safe Harbor: Frankreichs Datenschützer drohen Facebook | ZEIT ONLINE
Facebook soll aufhören, Nicht-Nutzer zu tracken und seine Datentransfers in die USA auf eine neue rechtliche Basis stellen, fordert die französische Datenschutzbehörde.
 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
 
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Varta AGA0TGJ5
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
Deutsche Bank AG514000
Microsoft Corp.870747
EVOTEC SE566480
Amazon906866
Apple Inc.865985
Ballard Power Inc.A0RENB
BASFBASF11
Deutsche Telekom AG555750
Allianz840400
BayerBAY001
Siemens AG723610