finanzen.net

Facebook könnte der Renner des Jahrzehnts sein

Seite 2 von 5
neuester Beitrag: 10.02.16 14:54
eröffnet am: 17.05.12 11:02 von: 12Analyse. Anzahl Beiträge: 122
neuester Beitrag: 10.02.16 14:54 von: BiBaButzema. Leser gesamt: 34996
davon Heute: 3
bewertet mit 5 Sternen

Seite: 1 |
| 3 | 4 | 5  

21.05.12 14:10

Sagt dir der Ausblick nichts? Ich denke, an der Börse wird die Zukunft gehandelt? Sollen sich die Zahlen deiner Meinung nach verbessern? Wird der Umsatz größer? Wird in Zeiten des demographischen Wandels Facebook User gewinnen oder verlieren?

 

21.05.12 14:15

967 Postings, 2807 Tage 12Analyse.steve87 es ist doch gal was für ein Wert

bei Facebook steht.Ob es 37 odr 38 odr 39 das spielt für eine langfristanlage keine Rolle.Wichtig ist doch das Konzept und die Zukunft.Wie wird sich Facebook am Ende des Jahres dastehen.

Eine Entwicklung wie Google? odr Apple ?

wer weiss.Ich denke das ist aber meine persönliche Meinung.Langfristig ist zu 95% sicher dass Facebook  mimimum sich verfünffachen wird.Nach oben hin ist alles bei Facebook möglich.Ich denke mal das ist eine Chanche mal für kleinanleger langfristig zu denken und nicht für ZOCKER gedacht.

 

21.05.12 14:36

967 Postings, 2807 Tage 12Analyse.Vollzeittrader Also das was ich

sagen kann ist,dass der Zuckerberg doch seiner Universität zu bedanken hat,dass er jetzt Millardär ist.Aber so ist das halt.

Schauen wir uns mal den Bilanz an :

 

Bilanzierungsmethode

 201120102009
 nach US-GAAP
in Mio. USD
nach US-GAAP
in Mio. USD
nach US-GAAP
in Mio. USD
Umsatzerlöse3.711,001.974,00777,00
Forschungs- und Entwicklungskosten388,00144,0087,00
Ergebnis1.695,001.008,00254,00
 
Außerordentliches Ergebnis---
Steuern695,00402,0025,00
Jahresüberschuss1.000,00606,00229,00
 
EBIT1.367,89811,13207,90
EBITDA1.622,25920,59269,33
Cashflow1.219,84549,68122,06

was kann mann denn hier erkennen?

 

21.05.12 14:41

821 Postings, 3494 Tage steve87und jetzt schau dir mal die Mitgliederzahlen

zu der Bilanz an. Die haben sich wohl von 2009 bis 2011 verdoppelt.
Wird sich die Mitgliederzahl von 2011 bis 2013 wieder verdoppeln? Nein, wird sie nicht.  

21.05.12 14:41

821 Postings, 3494 Tage steve87d.h. das Wachstum lässt nach

siehe oben  

21.05.12 15:05

967 Postings, 2807 Tage 12Analyse.steve87 das was mich hier interessiert ist

neben den Mitgliederzahlen die jetzige Lage.Denn auch ohne Mitgliederzahlenverdopplung würe Facebook 2012 mehr gewinne erzielen als 2011,denn ca 1MRd User sind nicht wenig.Da kann mann sehr vieles damit machen.

 

Aber wie gesagt ich denke eher langfristig und niht kurzfristige Spekulation.

 

 

21.05.12 15:28

2708 Postings, 2941 Tage VollzeittraderFacebook = 2.te Telekom???

Also, vorbörslich siehts schon mal düster aus... aber Punkt 15:30 Uhr kommt der Startschuss für die Banken ;)! Dann geht die Kursverschönerung meiner Meinung nach wieder los ;)!

 

Nur meine Meinung, keine Kaufs- oder Verkaufsempfehlung!

 

21.05.12 15:36

2708 Postings, 2941 Tage VollzeittraderPuhhh, mit sowas hab ich aber nicht gerechnet...

auf jeden Fall nicht so schnell! Ich dachte, die zocken das Ding mal hoch an die 50$.. das es so schnell Richtung 35$ geht... schon übel!

 

21.05.12 15:39

168 Postings, 6679 Tage tschoessFacebook verkauft ja nur Werbung (hoffentlich ;-))

Also ich kenne kaum wen, der wenn er auf facebook geht Werbebanner anklickt - ich selbst hab auch noch nie eins angeklickt.

Mitgliederzahlen sind schön und gut - sehr viele melden sich an und machen dann so gut wie nichts --ý sind also für Werbende uninteressant.

Mal sehen ob mit diesem Geschäftsmodell wirklich noch viel zu erreichen ist in Zukunft oder das nicht schon ziemlich ausgereizt ist, denn mittlerweile kennt facebook jeder und wer sich noch nicht angemeldet hat wird schon wissen warum - ich denke im Moment eher dran mich wieder abzumelden, weil mir einige Sachen absolut nicht gefallen, die man immer wieder lesen kann.  

21.05.12 15:49
1

967 Postings, 2807 Tage 12Analyse.So jetzt habe ich mir mal paar

Aktien eingekauft ;) mal schaun wo die heute Abend liegen.

 

21.05.12 15:51

44542 Postings, 6954 Tage Slaterim Depot?

21.05.12 15:51

Das ist aber sehr mutig ;)! Bin auch mal gespannt!

 

21.05.12 15:54
1

967 Postings, 2807 Tage 12Analyse.Vollzeittrader hatte ich auch nicht gedacht

aber die Kleinanleger die gezeichnet haben die tun mir leid.Wie gesagt man siollte die Aktie zuerst im unteren Limit herausgeben und nicht Teufel komm raus auf 38Usd setzen.Na ja selber Schuld.Aber für den heutigen Tag habe ich mir mal vorhin paar aktien eingekauft.Ich deke dass der Kurs wieder zurückdrehen wird.

 

21.05.12 17:55

967 Postings, 2807 Tage 12Analyse.slater ja habe welche vorhin ins depot reingelegt

mal schauen wo die heute Abend liegen.

 

21.05.12 19:29

967 Postings, 2807 Tage 12Analyse.Vielleicht doch der erwartete Rallye?

Es geht nun aufwärts

 

21.05.12 19:51

967 Postings, 2807 Tage 12Analyse.Das wäre jetzt was wenn die Amerikaner

die letzten Stunden mit einer Rallye beenden.Alles ist von Ihnen zu erwarten.

 
Angehängte Grafik:
us30303m1027.png
us30303m1027.png

24.05.12 14:11
1

967 Postings, 2807 Tage 12Analyse.Heute deutlich stabil

24.05.12 14:17
2

2070 Postings, 3593 Tage Egbert_SMan soll den Tag nicht vor dem Abend loben

24.05.12 16:34
1

967 Postings, 2807 Tage 12Analyse.Egbert weisst du das diese Aktie

mein Top Gainer sein wird und zwar für dieses Jahr.Mindestens verdopplung sage ich mal.(Mal schaun)

 

24.05.12 16:43
1

488 Postings, 5262 Tage BursarDie Hoffnung stirbt zuletzt

24.05.12 16:54

2557 Postings, 4961 Tage OrthAntwort zu #28 und der Frage:

"was kann mann denn hier erkennen?"

Antwort:
Das das keine Bilanz ist!
-----------
| Disclaimer: |
| Wer mir keinen grünen Stern gibt, dem antworte ich nicht! |

24.05.12 16:57

967 Postings, 2807 Tage 12Analyse.Orth hieraus sieht mann doch den

Gewinnwachstum und war ein Vielfaches

 

24.05.12 17:05
3

2070 Postings, 3593 Tage Egbert_SZwei Fragen an Analyse

1. Warum gehst Du davon aus, dass sich dieses Gewinnwachstum wie bisher fortsetzt? (Dann müssten ja Peter Thiel, Mark Zuckerberg und einige andere wirklich saudämlich gewesen sein, einen Teil ihrer Aktien jetzt zu verkaufen)

2. Wenn Du Aktienkurse so genau vorhersagen kannst, warum bist Du dann noch kein Milliardär? 

 

24.05.12 17:10
1

821 Postings, 3494 Tage steve87Antwort zu Frage 2

Wahrscheinlich wegen Solarworld, q-cells, vestas usw. Die hatten auch ein gutes Gewinnwachstum.  

24.05.12 17:21
2

2070 Postings, 3593 Tage Egbert_S@ Steve: SOLON hast Du vergessen

Seite: 1 |
| 3 | 4 | 5  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Varta AGA0TGJ5
EVOTEC SE566480
NEL ASAA0B733
K+S AGKSAG88
Apple Inc.865985
Microsoft Corp.870747
Amazon906866
BASFBASF11
Ballard Power Inc.A0RENB
CommerzbankCBK100
Deutsche Telekom AG555750
Allianz840400