Elektro-Start-up Unternehmen Fisker

Seite 30 von 30
neuester Beitrag: 17.05.24 16:58
eröffnet am: 10.06.21 18:59 von: moneywork4. Anzahl Beiträge: 738
neuester Beitrag: 17.05.24 16:58 von: Assassins Leser gesamt: 174484
davon Heute: 101
bewertet mit 4 Sternen

Seite: 1 | ... | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 |
 

10.05.24 12:13

30931 Postings, 8611 Tage ZwergnaseBei mir stehen

0,03/0,04  

10.05.24 12:57

30931 Postings, 8611 Tage ZwergnaseJetzt nicht mehr

handelbar.

Aufgrund von Insolvenz wurde das Instrument von der L&S delisted und ist deshalb nicht mehr handelbar.

Das war es dann wohl, außer man kauft direkt OTC in USA.  

10.05.24 13:23

7 Postings, 65 Tage BigBrooker001Was ich nicht verstehe ....

...... wie kann ein Trader wie L&S den Handel ohne Vorwarnung einfach einstellen! Angenommen da sind 1000€ im Depot vorhanden! Die sind nun verloren, nicht weil Fisker nicht mehr existiert, sondern weil Handel einfach so eingestellt. Das geht doch nicht und ist Betrug!  

10.05.24 14:08

1247 Postings, 123 Tage Maverick01Welchen Kurs

soll der Broker denn stellen?? Die Bude ist nicht mehr an der Börse.  

10.05.24 16:12

7 Postings, 65 Tage BigBrooker001So ein Quatsch .......

...... wurde bis gestern via L&S am OTC gehandelt.  

10.05.24 20:44

4452 Postings, 3814 Tage StrandläuferKein schlechter Deal für Lang & Schwarz, schsut

man sich mal die OTC-Kurse an. Bei einem Faktor von derzeit ca. 30 sollte man bei größeren Beständen lieber mal seinen Broker fragen, ob er die Stücke gegen ein kleines Entgelt am OTC-Markt verkauft...

Kopfschütteln...

https://www.marketwatch.com/investing/stock/fsrn  

11.05.24 00:54
1

1247 Postings, 123 Tage Maverick01Wer soll denn

Deine Aktien OTC kaufen? Es wird nicht so leicht sein einen Dummen zu finden.  

14.05.24 12:30
1

3167 Postings, 409 Tage Terminator9Nur mal zur Info

Einfach den Handel aussetzen, bzw. Stücke nur noch für den Bruchteil des Preises annehmen im Wissen, dass der Anleger quasi keine andere Möglichkeiten hat, kennt man eigentlich aus dem (unseriösen) Teil des Krypromarkts und da nennt man das einen "Rug Pull" - im Grunde ja nichts anderes. Und die Börsenaufsichten finden es gut oder wie...?

Und die Anleger können die Aktie nicht handeln, zumindest nicht über Stuttgart.

Für mich ein glasklarer Betrug am Aktionär.  

14.05.24 17:09

302 Postings, 1677 Tage lokalrunde400 % heute bei L&S

... wenn es morgen nochmal 400 % gibt , hab ich meinen EK fast erreicht , hehe .

Aber mal Im Ernst : Kann mir mal jemand erklären , warum L&S so agiert ?
Nicht rational !  Die Differenz zu OTC war natürlich enorm , aber mit einem schlechten Gewissen
gegenüber dem gemeinen Kleinaktionär läßt sich das wohl nicht erklären  , das jetzt mehr bezahlt wird.
Warum wird auf OTC zu einem relativ hohen Kurs noch getradet und in Europa
bzw. in D nicht mehr ?
Mein Broker  handelt leider generell nicht an  OTC/Pink Sheet , daher warte ich erstmal ab .
 

14.05.24 17:49

30931 Postings, 8611 Tage ZwergnaseHandelbar bis 24.5.24

über L&S, Ask bei 0,006€.
 

15.05.24 08:54

7 Postings, 65 Tage BigBrooker001Umsatz bei L&S war aber 0!

17.05.24 16:21

43 Postings, 2487 Tage RealmojooWiederaufnahme Handel?

Was muss passieren dass die Aktie wieder handelbar ist?  

17.05.24 16:58

1394 Postings, 4336 Tage Assassinsich bin raus,

und habe meine Verulste glatt gestellt, nun fasse ich das Ding auch nicht mehr an.....

Was muss passieren dass die Aktie wieder handelbar ist?  

man kannsie doch handeln...

Real-Time Best Bid & Ask: 10:54am 05/17/2024  

0.1026   0.0275    36.62%  

Seite: 1 | ... | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 |
 
   Antwort einfügen - nach oben