finanzen.net

schlechtester Tatort aller Zeiten

Seite 110 von 115
neuester Beitrag: 16.09.19 15:57
eröffnet am: 06.05.12 21:43 von: Tiefstapler Anzahl Beiträge: 2856
neuester Beitrag: 16.09.19 15:57 von: goldik Leser gesamt: 188905
davon Heute: 20
bewertet mit 37 Sternen

Seite: 1 | ... | 108 | 109 |
| 111 | 112 | ... | 115   

17.02.19 21:45
1

2416 Postings, 3815 Tage agutiey ..

Dein Schuh ist offen ;-).  

17.02.19 21:52
3

38773 Postings, 6730 Tage Dr.UdoBroemmeVon mir auch die Höchstwertung

Habe mich sehr gut unterhalten.

Ätzend die Werbeeinblendungen mitten im Film für ihre dämliche Krankenhausserie. Sowas muss ja nun gar nicht sein.
-----------
Everybody Has a Plan Until They Get Punched in the Mouth

17.02.19 21:54

979 Postings, 243 Tage andamonicaWar ich jetzt im

falschem Film ,oder was läuft hier sonst noch?  

17.02.19 21:55
1

38773 Postings, 6730 Tage Dr.UdoBroemmeLustig auch die Krankenwagenfahrer, die sich

gerade unterhielten "immer das Gleiche bei Tatort, Polizeiruf..."
-----------
Everybody Has a Plan Until They Get Punched in the Mouth

17.02.19 22:01

688 Postings, 726 Tage NansenDas einzig Gute an diesem Tatort

war die Schlafzimmertapete.  

17.02.19 22:08

4609 Postings, 1663 Tage manchaVerdeIch habe nach

10 min. umgeschaltet.

Es gibt gute, mittelmässige und schlechte Tatort-Folgen. Kann man alle gucken. Auch die schlechten.

Aber der heute fiel in die Kategorie überflüssig. Das muss man sich nicht antun.  

17.02.19 22:14
3

38773 Postings, 6730 Tage Dr.UdoBroemmeDann hast du aber 11 Zeitschleifen verpasst

-----------
Everybody Has a Plan Until They Get Punched in the Mouth

17.02.19 22:19

2111 Postings, 4168 Tage nopanicSolo für Tukur

alle anderen Staffage.Vielleicht hätte man Götz Alsmann als Verbrecher besetzen lassen.Auf jeden Fall ein Grimme Preis drin.Spannend fand ich's nicht.
-----------
Es wird böse enden (Werner Enke)

21.02.19 20:20

688 Postings, 726 Tage NansenNachdem ich ja schon geglaubt hatte,

der Tatort hätte seine öffentlich-rechtliche Schwäche endlich überwunden, waren die letzten vier Nummern mal wieder der schwächeren Art. Team Dortmund war selten blass (jetzt hat auch noch der Tezel-Wurm gekündigt), Striesow konnte sich wie so viele Gute beim Tatort eh nie so richtig entfalten, in Niedersachsen gibt es Antifrauen jetzt im Doppelpack und Wiesbaden war mehr Abkupfer als Gold. Aber vielleicht klappt es ja am kommenden Sonntag ja wieder mit gutem Pantoffelkino. Halbwegs vielversprechend sieht jedenfalls schon mal aus, aber das muss beim Gebührenzwangsfernsehen ja noch lange nichts heißen.

 

24.02.19 21:38
4

38773 Postings, 6730 Tage Dr.UdoBroemmeDas war nicht mein Fall

Nannibal Lector trifft Richard Wagner, was für ein Blödsinn.
Völlig  unglaubwürdige an den Haaren herbeigezogene Handlung und dann noch die großartigen Zeitebenen - wow!
-----------
Everybody Has a Plan Until They Get Punched in the Mouth

24.02.19 21:40

39 Postings, 209 Tage 5ONITFranken Tatort , wassn Müll

Das böse aus good old Frankfurt ist Unschlagbar  

24.02.19 21:44

39 Postings, 209 Tage 5ONITDen Tatort dreht man besser selbst

24.02.19 21:54
1

38773 Postings, 6730 Tage Dr.UdoBroemmeIch glaube auch kaum, dass man vom hellen

Parkplatz aus bei geschlossenen Fenstern irgendwas im dunklen Gerichtsraum erkennen kann. Abgesehen von den ganzen Unwägbarkeiten, die diesen schwachsinnigen Plan jederzeit vereiteln hätten können.
Da gings wohl mehr um das abenteuerliche Konstruk, als um Realitätsnähe.
-----------
Everybody Has a Plan Until They Get Punched in the Mouth

24.02.19 22:03

7722 Postings, 901 Tage SzeneAlternativUnwägbar war aus meiner Sicht

nur, dass der Rechtsanwalt zu Tode kommt wie gewünscht. Reiner Zufall, dass die Beamten bereits in der Oper rechtzeitig vor Ort waren.
Dass der RA erpresst wurde, war schnell ersichtlich. Spannungskurve stieg dann nochmal, als gerätselt wurde, wie der Milch-Mensch wohl sterben wird.
So schlecht fand ich den Tatort heute nicht.  

25.02.19 06:36

38773 Postings, 6730 Tage Dr.UdoBroemmeDie Story in der Rückblende war auch nur

Klischee - da wusste man auch sofort wie es endet.
-----------
Everybody Has a Plan Until They Get Punched in the Mouth

25.02.19 07:44
1

Clubmitglied, 42011 Postings, 6949 Tage vega2000Der Tatort war klasse!

Hatte ich Anfangs Zweifel, wie ein Rollstuhlfahrer all die Details des Plans umsetzen kann, setzte sich das, nachdem klar war das die Ehefrau mitgeschraubt hat.
Das jeder Tatort Ungereimheiten beeinhaltet nehme ich in diesem Fall gerne in Kauf.

@Broemme
Du kannst sehr wohl von außerhalb in ein etwas abgedunkelten Raum (Gerichtssaal) schauen, dazu gibt es schliesslich Ferngläser bzw. andere technische Hilfsmittel die so etwas ermöglichen.  

03.03.19 21:28
2

4618 Postings, 824 Tage ShitovernokheadHilfe, was nervt das wieder

03.03.19 21:30
2

32581 Postings, 5218 Tage Jutohab ich nix verpasst?

mache gerade die dokumente für die steuern zusammen
und trinke einen salbeitee.
-----------
der dumme merkt nix, der schlaue sagt nix

03.03.19 21:37
1

4618 Postings, 824 Tage ShitovernokheadSehr löblich

Ausgemacht und ich trinke Minz/Fenchel-Tee  

03.03.19 22:26
3

38773 Postings, 6730 Tage Dr.UdoBroemmeIch fand ihn ganz ok

Interessante Einfälle

Alleine der Motorrasenmäherkampf gegen den Flokati oder die TV-Fernbedienung im MIxer. Da musste ich gleich wieder an Robbie denken :-(



-----------
Everybody Has a Plan Until They Get Punched in the Mouth

03.03.19 22:40
1

9268 Postings, 1961 Tage Tomkatich danke für die anregung ...

werde morgen mal das wohnzimmer mähen ... ist seit jahren völlig vernachlässigt worden ... einfach nicht dran gedacht ...  

10.03.19 21:34
3

32581 Postings, 5218 Tage JutoKaputter typ

Davon gibts bestimmt 1000 e
Für den zuschauer ein megaeinfaches drehbuch.
Hatte eh keine lust, am sonntag abend zu denken.
Trotzdem guter krimi,
Bzw psychodrama.
-----------
der dumme merkt nix, der schlaue sagt nix

10.03.19 22:11

4884 Postings, 2472 Tage MotzerHörigkeit

Emily war dem Täter hörig. Vielleicht war sie sogar glücklich, solange es nur "kleine" Probleme gab. Zum Schluss ist die Beziehung wie ein Kartenhaus zusammengebrochen. Für Emily war es eine Befreiung, auch im Hinblick auf ihre Zukunft.  

17.03.19 22:15
2

4839 Postings, 4013 Tage TiefstaplerMünster

ist und bleibt der einzige Tatort, bei dem irre Drehbücher überhaupt nicht stören. Klasse Szene, als die beiden erfahren, dass die über Nacht gewälzten Akten längst digitalisiert sind.  

17.03.19 22:33
1

4618 Postings, 824 Tage Shitovernokheadbleibt dabei

NRW, Wien und tw. München
Der Rest kann weg.

 

Seite: 1 | ... | 108 | 109 |
| 111 | 112 | ... | 115   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
CommerzbankCBK100
Deutsche Bank AG514000
NEL ASAA0B733
Daimler AG710000
Microsoft Corp.870747
Amazon906866
Apple Inc.865985
Infineon AG623100
Nordex AGA0D655
Ballard Power Inc.A0RENB
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Deutsche Telekom AG555750
BayerBAY001
BASFBASF11