finanzen.net

Steinhoff International Holdings N.V.

Seite 1 von 7733
neuester Beitrag: 17.07.19 18:16
eröffnet am: 09.01.18 15:22 von: wetterfrosch. Anzahl Beiträge: 193310
neuester Beitrag: 17.07.19 18:16 von: RDA84 Leser gesamt: 21031580
davon Heute: 28506
bewertet mit 219 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
7731 | 7732 | 7733 | 7733   

02.12.15 10:11
219

Clubmitglied, 26479 Postings, 5249 Tage BackhandSmashSteinhoff International Holdings N.V.

Rechtsform Naamloze vennootschap
ISIN NL0011375019
Gründung 1. Juli 1964[1]
Sitz Amsterdam, Niederlande
Leitung Markus Jooste[2]
Mitarbeiter 91.000 (2014/15)[3]
Umsatz 134,868 Mrd. Rand (2014/15)[3]
Branche Einzelhandel/Möbelindustrie
Website steinhoffinternational.com

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Steinhoff_International_Holdings

Möbelhersteller und Möbelhändler bei uns gelistet,...

hm mal sehen was das wieder ist, kennt das jemand ?  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
7731 | 7732 | 7733 | 7733   
193284 Postings ausgeblendet.

17.07.19 15:21
8

242 Postings, 495 Tage LoenneGeplante Neueröffnungen pepco.eu: 156 Shops...

...davon 9 Shops innerhalb der nächsten Tage bis zum 26.07.2019.

Gesamtanzahl Shops heute: 1674

Ein rasantes Wachstum...

 

17.07.19 15:35

1859 Postings, 454 Tage Brilantbill@Regenzapfer80

Kann man die sentimentanalyse Positiv beeinflussen?
Wenn ja wie?
Schöne Wörter wie, Freude, Glück oder Wunderbar einbauen?  

17.07.19 15:38
2

15 Postings, 34 Tage nikojayLöschung


Moderation
Moderator: ame
Zeitpunkt: 17.07.19 17:52
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Obszöner Inhalt

 

 

17.07.19 15:39
1

1741 Postings, 407 Tage Drohnröschenniko

wie alt bist du? 13?  

17.07.19 15:46
1

1125 Postings, 518 Tage LazomanEigenkapital

Wie kommt SH auf ein Eigenkapital von 2,x Millrd. Euro wenn Pepkor allein mit seiner 71% Beteiligung schon knappe 2,5 Mrd. ? Wert ist und dazu noch Pepkor Europa, Unitrans etc.
Kann mir das einer erklären ?  

17.07.19 15:56

28 Postings, 154 Tage sailermihabe jetzt auf diversen Bankseiten

gesehen, dass dort Steinhoff mit einem Buchwert von 0,15 Euro angenommen wird. Kann hier jemand etwas näheres dazu sagen, wie dieser zustande kommt und auf welcher Basis?

Hier mal ein Link:
Steinhoff (A14XB9 | NL0011375019): Überblick aller relevanten Fundamentalkennzahlen zum Unternehmen, wie z.B. Gewinn, Dividende, Cash-Flow und Umsatz.
 

17.07.19 16:00

724 Postings, 543 Tage alphalupi@Lazo

SH 2 Mia EK ?? das wäre schön.
Du musst vom Werten die Schulden und
Verbindlichkeiten abziehen.
Wenn dann noch was übrig bleib haben wir das
EK.  

17.07.19 16:01

30 Postings, 1565 Tage idefix86Eigenkapital

Ganz einfach erklärt. Du hast  Mittelherkunft (Eigenkapital und Fremdkapital) auf der einen Seite
und auf der anderen Seite Mittelverwendung ( Vermögenswerte)
Beides Zusammen  muss immer das gleiche ergeben.
Du könntest auch einen Anteil von 5 Milliarden an einem anderen Unternehmen haben. Ist einfach durch mehr Fremdkapital finanziert.
Der Anteil an einem anderen Unternehmen ist Vermögen und kein Eigenkapital
 

17.07.19 16:14

724 Postings, 543 Tage alphalupi@sailermi

Buchwert 15 Cent ist Vergangenheit. Dürfte momentan
nur ein Bruchteil sein.  

17.07.19 16:25

112 Postings, 213 Tage Regenzapfer80brilantbill

das Thema gabs schon mal: https://www.ariva.de/forum/...dings-n-v-531686?page=6561#jump25592892

Da hat "thebrain" auch schon die ganzen Posts von Suissere herausgekramt. Scheint sein Hobby zu sein....
Und natürlich beeinflusst die Wortwahl die Analyse. Kann man gut erkennen, indem man mal Sätze auf der verlinkten Seite analysieren lässt.....  

17.07.19 16:27
6

1885 Postings, 456 Tage Mysterio2004H1/19 Report Bereich Steuer

Bekanntermaßen könnten neben den nicht auszuschließenden Steuerrückzahlungen, durchaus auch Steuernachzahlungen auf den Konzern zukommen, dieses Thema wurde ja in den Abschlüssen 2017, 2018 sowie auch H1/19 Seitens der Gesellschaft kommuniziert.

Nun wenn man sich den Tax Bereich im H1/19 Report anschaut und mit den vorherigen Reports vergelicht, fällt auf das aktuell "nur" noch in zwei Ländern Untersuchungen bezüglich etwaiger Verstöße beim Transfer pricing bestehen, die Untersuchungen der Behörden liefen mal in ZA, AUS, AT & DE, aber im H1/2019 Report werden "lediglich" noch Untersuchungen in DE & AT aufgeführt.

Hinsichtlich etwaiger Steuernachzahlungen in DE gab es ja im Consent Request number 4 einen Hinweis, dort wurde nämlich von historischen Steuerschulden der SEAG in DE geschrieben/gesprochen und zwar in Höhe von 90 Millionen €.

Werde IR mal anschreiben um mal zu eruieren wie den nun der Status bezüglich der steuerlichen Untersuchungen der Behörden in ZA und AUS ausschaut und ob wir diesen Risikofaktor zumindestens schon mal für diese beiden Länder zu den Akten legen können.

Sobald ich dazu eine Rückmeldung habe melde ich mich wieder dazu.  

17.07.19 16:41
1

2085 Postings, 5256 Tage manhamBuchwert

Die Liga im Nachbartherese geht von 172: Mio Eigenkapital aus.
Das entspräche einem Buchwert von ca. 4 Cent je Aktie ( 172 Mio durch ca. 4300 Mio)
Was mich jedoch umtreibt, ist die Frage, was alles in der Bilanz berücksichtigt ist?
Eigentlich sollte alles einberechnet sein. Auch noch nicht gezahlte Beträge für die verkauften Assets. Müssen dann als Forderungen gegen Dritte auftauchen, ob das so ist, bleibt für mich in der Blackbox nicht sichtbar.
Das gleiche gilt für die Beteiligungen MF und Conforama. Werte voll einberechnet oder nur die anteiligen Prozente und wie verhält es sich mit den Schulden dieser Beteiligungen. ??
Ob man dieses im Detail aus den vorliegenden Papieren deuten kann? Wirtschaftsenglisch und BWL Abschluss wären oder langjährige Bilanzkenntnis wären sicherlich erforderlich und erheblicher Zeiteinsatz.
Aber dazu haben ja andere Foristen akribisch einiges aufgearbeitet.

Wobei ich schon mehrfach geschrieben habe, dass auch bei negativem EK durchaus ein langjähriger Bestand bzw. Eine Gesundung von Steinhoff realistisch wäre.

 

17.07.19 16:57
5

242 Postings, 495 Tage LoenneEigenkapital versus Stille Reserven

Ich gehe davon aus, dass genügend Stille Reserven vorhanden sind.

Definition:

?Stille Reserven (auch: stille Rücklagen oder Bewertungsreserven) sind im Rechnungswesen die nicht aus der Bilanz ersichtlichen Bestandteile des Eigenkapitals. Sie können sowohl durch eine Unterbewertung von Vermögen als auch durch eine Überbewertung von Schulden entstehen.?

Es ist alles rausgenommen und bilanziell abgewertet worden, was auch immer im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten machbar war.
Kein Wunder: welcher Gläubiger macht Zugeständnisse, wenn er sieht, dass es seinem Schuldner gut geht?

Das Management macht alles richtig, hält den Cashbestand sehr hoch und somit die Fäden in der Hand.

Von daher: lassen wir uns überraschen, welcher Deal uns im Nachhinein präsentiert wird. Ich bin gespannt. ;-)



 

17.07.19 17:20

242 Postings, 495 Tage LoenneVom ganzen Konzept und den Waren ...

...würde ich Pepco.eu mit TEDi (Tengelmann Discont) vergleichen.

Wobei ich finde, dass Pepco viel dynamischer in für den Kunden alternativlosen/alternativarmen Wachstumsmärkten vertreten ist, Tengelmann aber mittelfristig 5.000 Filialen anstrebt...
Wer wohl schneller die 5.000 Shops erreicht?!? ;-)
 

17.07.19 17:30

26 Postings, 45 Tage WasseruhrPepco.eu

Hat seit letzter Woche 3 Läden eröffnet, aber 2 geschlossen. Das Tempo ist ausgewogen, aber in der Gesamtzahl nicht rasant. Könnte ruhig ein bisschen schneller gehen, wenn sie bis 2021 die 2000 Shops knacken möchten.  

17.07.19 17:32

2036 Postings, 3737 Tage trancetraiderIch habe auch noch stille Reserven...........

17.07.19 17:38
2

884 Postings, 4206 Tage TradernumberoneSo bin gerade wieder wegen

guter Führung aus dem ariva-Knast entlassen worden.

Meine Sperre mag zwar regelkonform gewesen sein, nur ich frage mich, ob man sich hier mal die Kardinalfrage gestellt hat: Braucht ein konstruktiver Threadteilnehmer die Plattform ariva nötiger, als ariva konstruktive Threadteilnehmer?

Ganz ehrlich, ich habe keine Probleme ab morgen hier in den Ruhestand zu gehen. Mir passt es nämlich nach wie vor nicht, welche Lösch- und Sperraktivitäten hier praktiziert werden.  

17.07.19 17:42

884 Postings, 4206 Tage TradernumberoneLöschung


Moderation
Moderator: ame
Zeitpunkt: 17.07.19 17:53
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Off-Topic

 

 

17.07.19 17:46
1

2037 Postings, 574 Tage Manro123Mal auf Freitag warten

da sollte ja was kommen. Denke wir bleiben auf dem Nivaue bis August. Spätestens am Analystentag stehen wir woanders. Kann ich mir einfach nicht vorstellen. Nach den 20 Tagen, wenn das cva dann durch ist sollte eine Reaktion kommen.  

17.07.19 17:59

26 Postings, 45 Tage WasseruhrWarten und Kurs gucken

Ich habe ja vor, dass meine shares auf min 3 Jahre, aber eigentlich auf unbestimmte Zeit liegen bleiben sollen. Ich vertraue dem Management und bin nicht annähernd in der Lage momentan zu beurteilen, was die sie da zusammenmauscheln. Bei mir ist es das Bauchgefühl. Mein Optimismus kommt wegen der rasanten Expansion zustande. Ich denke, dass hier auch der Schlüssel der ganzen Sache ist. Wir reden ja hier immer von den 10% Pik Zinsen. Was ist, wenn snh einfach als Ziel hat in 3 Jahren so hart zu expandieren, dass sie eben die 10% egal werden also als schlimmsten Fall, dass sie keine besseren Zinsen bekommen, dann haben sie aufgrund des Wachstums aber zumindest die Pleite aus dem Weg geräumt.

In dem einen Dokument(aus dem Gedächtnis) ist ja auch eine recht gute Schätzung zu sehen, was das Management sich zukünftig als Ziel gesetzt hat. Wenn der afrikanische und der Ostblock Markt so viel Potenzial bieten, dann müssen sie doch nur mehr und mehr expandieren. Schulden Reduktion können sie ja gut und gerne durch Teilverkäufe gestalten.  

17.07.19 18:07

84 Postings, 502 Tage JimmyGemini@Manro123: Was soll Freitag denn kommen?

Habe ich eine Ankündigung verpasst?  

17.07.19 18:08
2

3538 Postings, 1191 Tage tom.tomDiese Kurs will nicht steigen...

..Szenario hatten wir doch schon unzählige male gesehen...schwups dann kommt irgendwann, meistens aus dem Nichts,
wieder Schwung in den Kurs...und hinterlässt bei denen die auf weiter fallende Kurse gesetzt haben...
ratlose Gesichter.

Eine Meldung zum CVA kann jederzeit um die Ecke kommen...

 

17.07.19 18:13

363 Postings, 107 Tage RDA84Was

geht bei TG gerade ??  

17.07.19 18:15

3195 Postings, 5257 Tage 123456a@RDA84

Echt witzig würde ich sagen ;-)
Derzeit einfach nur ein Spielball.  

17.07.19 18:16
1

363 Postings, 107 Tage RDA84Ja

man. Es wird Zeit das wirklich mal KLARHEIT kommt. Und zwar wirklich Klarheit. Dieses im Nebel stochern ist doch scheisse.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
7731 | 7732 | 7733 | 7733   
   Antwort einfügen - nach oben

  5 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: AlexisMachine, rallezockt, Talismann, uljanow, WatcherSG

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Amazon906866
NEL ASAA0B733
Microsoft Corp.870747
Infineon AG623100
TeslaA1CX3T
BayerBAY001
Airbus SE (ex EADS)938914
Apple Inc.865985
BASFBASF11
CommerzbankCBK100
Deutsche Telekom AG555750
GAZPROM903276