Zink (USD Future Zinc)

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 25.04.21 13:16
eröffnet am: 27.02.08 21:27 von: pefowe.de Anzahl Beiträge: 7
neuester Beitrag: 25.04.21 13:16 von: Inesripra Leser gesamt: 25848
davon Heute: 6
bewertet mit 5 Sternen

27.02.08 21:27
5

139 Postings, 4861 Tage pefowe.deZink (USD Future Zinc)

Zink ist wieder im Kommen!


ariva.de  

04.04.08 11:55
1

7845 Postings, 5289 Tage TykoMmh, also ich seh es eher so,

das Zink drastisch gefallen ist und nun auf dem Niveau vor dem "Rohstoffboom" liegt.

-----------
Gewinn ist die Summe aus positiven Investitionen abzüglich negativer Investitionen

20.11.08 22:04

139 Postings, 4861 Tage pefowe.denach dem Crash

ist vor dem Boomm!  

19.01.09 20:53
2

1048 Postings, 5285 Tage alffffUSA und China stocken auf....

Fallende Ölpreise
USA und China bevorraten sich
von Tobias Bayer (Frankfurt)

Die Rohstoffpreise sind auf niedrigem Niveau - Regierungen wittern eine günstige Einstiegsmöglichkeit: USA und China stocken bei Öl und Industriemetallen ihre strategischen Vorräte auf. Marktteilnehmer sehen darin ein Kaufsignal.

Die Vereinigten Staaten und China nutzen die tiefen Rohstoffpreise, um ihre strategischen Reserven aufzustocken. Beide Länder erhöhen ihre Puffer für den Notfall bei Öl und Industriemetallen. Der Zeitpunkt ist günstig: Der Ölpreis notiert mit rund 35 $ je Fass rund 76 Prozent unter dem Rekordhoch von Mitte Juli. Kupfer kostet 3475 $ je Tonne, im vergangenen Jahr hatte der Preis noch bei durchschnittlich 6500 $ gelegen.

Für Experten ist das ein positives Signal für die Rohstoffpreise. "Das könnte bedeuten, dass die Regierungen die Notierungen auf einem Tief sehen", sagt Nimit Khamar, Analyst beim Handelshaus Sucden Financial. "Allerdings steht der Zeitpunkt der Staatskäufe nicht genau fest. Deshalb wäre es verfrüht, dass die Regierungen schon den absoluten Tiefpunkt erreicht sehen."

USA stocken SPRs nach Wirbelstürmen auf

In den USA kündigte das Energieministerium bereits Anfang Januar an, die strategischen Ölreserven (SPRs) bis zur Kapazitätsgrenze von 727 Millionen Barrel (je 159 Liter) zu füllen. Derzeit lagern in den Salzkavernen rund 702 Millionen Barrel.

Das Auffüllprogramm vollzieht sich in zwei Phasen: Von Januar bis Mai werden Raffinerien, die wegen Verwüstungen durch die Wirbelstürme Rita, Katrina, Gustav und Ike in den Jahren 2005 und 2008 Öl aus den SPRs erhielten, die Darlehen der Regierung zurückbezahlen. Mit diesem Geld wird die Regierung auf dem Markt zukaufen. In der zweiten Phase ab Mai wird das Auffüllprogramm im Umfang von 25.000 Barrel täglich wieder gestartet. Es war von Präsident George W. Bush angesichts der Preisrally ausgesetzt worden.
China kauft Industriemetalle

China schloss vor kurzem den Bau von Reservevorrichtungen ab, die 100 Millionen Barrel Fassungsvermögen haben. Nach Aussagen von Zhang Guobao, Leiter der nationalen Energiebehörde, wird das Volumen um 170 Millionen Barrel erweitert werden. Guabao zufolge werden die Tanks bereits gefüllt. Genaue Zahlen nannte er nicht.

Auch Industriemetalle hortet die Regierung für den Notfall. Dazu zählen nach Angaben des Minenministeriums Mangan, Wolfram, Chrom und Kupfer. Wang Chiwei, Vorstand bei Jiangxi Copper, der zweitgrößten Kupferschmelze des Landes, kündigte an, dass China Kupfer kaufen werde. "Das entspricht unseren nationalen Interessen. Die Frage lautet nun, wann und wie wir kaufen werden", sagte Chiwei auf einer Konferenz in Schanghai.  

29.12.11 12:33
1

478 Postings, 3502 Tage SzenarioZink: Japanische Exporte klettern um 64%

Neu Delhi (BoerseGo.de) – Zink gibt am Donnerstag im Verbund mit den Verlusten anderer metalle auf breiter Basis nach. Im Tief notierte Zink bislang bei 1.786,00 US-Dollar je Tonne.

Die japanischen Exporte von raffiniertem Zink sind im November um 64 Prozent im Jahresvergleich auf 11.712 Tonnen gestiegen, wie das indische Finanzportal „SteelGuru“ am Donnerstag meldet. Grund für das satte Exportplus sei insbesondere eine Verdreifachung der Ausfuhren nach China, heißt es. Diese sind von 1.191 Tonnen im November 2010 auf aktuell 3.578 Tonnen gestiegen, womit China Taiwan als Top-Importeur von raffiniertem Zink aus Japan abgelöst hat.

Gegen 12:20 Uhr MEZ notiert Zink bei 1.790,00 US-Dollar je Tonne.

http://www.boerse-go.de/artikel/zeigen/articleId/2724989  

14.02.17 09:53

1192 Postings, 3221 Tage KOE299Zink! "Beschde" ;-)

macht gerade dort weiter wo es in 2016 aufgehört hat..  

08.08.17 19:25

4092 Postings, 3363 Tage PitschZink !

Highflyer des Jahrzehnts !! Und Pasinex Resources fliegt mit ...  

   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln