finanzen.net

Der USA Bären-Thread

Seite 1 von 5905
neuester Beitrag: 02.07.20 15:33
eröffnet am: 20.02.07 18:45 von: Anti Lemmin. Anzahl Beiträge: 147612
neuester Beitrag: 02.07.20 15:33 von: Rondo90 Leser gesamt: 16908615
davon Heute: 3395
bewertet mit 457 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
5903 | 5904 | 5905 | 5905   

20.02.07 18:45
457

62882 Postings, 5901 Tage Anti LemmingDer USA Bären-Thread

Dies ist ein Thread für mittelfristig orientierte Bären (keine Daytrader), die im Laufe dieses Jahres mit einem stärkeren Rückgang der US-Indizes rechnen - u. a. auf Grund folgender Fundamental-Faktoren:





1.  Zunehmende Probleme im US-Housing-Markt wegen Überkapazitäten, fallender Preise,
    rückläufiger Verkaufszahlen und fauler Hypotheken, vor allem im Subprime-Sektor

2.  Auf Grund dessen mögliche Banken-, Junkbond- und/oder Hedgefonds-Krise
    (HSBC warnte bereits)

3.  Überschuldung der USA im Inland (negative Sparquote, Haushaltsdefizit)
    und im Ausland (Handelsdefizit)

4.  Möglicher weiterer Wertverlust des Dollars zum Euro (zurzeit bereits über 1,30)

5.  Anziehende Inflation wegen Überschuldung und unkontrollierten Geldmengenwachstums

6.  Weitere Zinserhöhungen der Fed zur Inflationsbekämpfung

7.  Rückgang des US-Konsumentenvertrauens und weniger Konsum wegen der
    Liquiditätsrückgänge und drückender Housing-Schulden

8.  Rückabwicklung von Yen-Carry-Trades, weil Japan die Zinsen erhöht
    -> Ende der "globalen Hyperliquidität"

9.  Probleme im Irak, wachsende Kriegsgefahr in Iran/Nahost, Ölpreis-Anstieg

10. Terrorgefahr

11. Überbewertung der US-Aktien (das DOW-JONES KGV für 2006 liegt bei 24,25,
    das des SP-500 bei 19)

12. Aktien-Hausse der letzten vier Jahre verlief ohne nennenswerte Korrekturen
    (untypisch)





Dieser Thread soll meinen inzwischen leider teilweise gelöschten Doomsday-Bären-Thread ersetzen. Außerdem möchte ich in diesem Eingangsposting deutlich machen, dass der Fokus auf USA liegt (der DAX spielt nur am Rande eine Rolle, da die wirtschaftliche Lage hier zu Lande besser ist).

Ich wünsch mir in diesem Thread eine faire, offene und vor allem sachliche Diskussion, möglichst wenig persönliche Querelen, Beleidigungen und sinnlose Hahnenkämpfe. Wer notorisch stört und Unfrieden stiftet oder rassistische Sprüche ablässt, kommt auf die Ignore-Liste (was weitere Postings hier verhindert).
 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
5903 | 5904 | 5905 | 5905   
147586 Postings ausgeblendet.

02.07.20 11:17
1

62498 Postings, 7553 Tage Kickyam meisten gefürchtet wird ein Fehler der FED

JPM warnet 2018 und dieser Fehler scheint sich zu wiederholen. die Inversion s.Chart ist ein Warnsignal
https://www.zerohedge.com/markets/jpmorgan-spots-big-problem-stocks
https://www.zerohedge.com/s3/files/inline-images/...jpg?itok=ZoNyRGTy

JPM had argued before - correctly - that the inversion at the front end of the yield curve had been one of the most important market indicators over the previous two years.
During 2018, JPM cautioned that the inversion at the front end of the US yield curve, since it first emerged in April 2018 between the 2- and 3- year forward points of the 1m OIS rate, had been an important market signal, suggesting markets were concerned over the risk of a policy mistake (Fed overtightening at the time) and thus downside risk for equity and risky markets.

JPM proved to be absolutely accurate as the events in Q4 2018 would demonstrate
... as long as the inversion at the front-end of the US yield curve persists, it may act to limit the upside to equity and risky markets and signals vulnerability to further negative shocks.
So, as Panigirtzoglouo warns, the re-emergence of that inversion last week is a warning sign. "  

02.07.20 11:24

62498 Postings, 7553 Tage KickyAusser Kontrolle in Seattle ?

Protester marschierten zu Mayor Jenny Durkan's 5,000 sqft., $7.6 million house.
Polizei schoss ...6 Verletzte 2 Teenager tot ?
https://www.zerohedge.com/political/...hreaten-mayors-7-million-house

"In response to Sawant's stunt, Durkan called for her expulsion from the City Council in an angry Tuesday letter.
The next day, the city began dismantling the outer blockades from the 'autonomous zone,' and on Wednesday at 5 a.m. police issued an order to disperse the 'Capitol Hill Autonomous Zone' (CHOP) also known as the Capitol Hill Organized Protest (CHOP).
At least 13 protesters were arrested after failing to adhere to multiple warnings, according to Fox News
"Officers enforcing today's order are wearing a higher-level of protective gear," said Seattle PD in a statement. "Police are utilizing this equipment because individuals associated w/the CHOP are known to be armed and dangerous/may be associated with shootings, homicides, robberies, assaults & other violent crimes."....

da ist ja Stuttgart noch absolut harmlos

gestern hiess es Studenten wollten die Statue von Lincoln zerstören ....  

02.07.20 11:39

62498 Postings, 7553 Tage Kickygemischte Ergebnisse bei Tests Viren u. Antibodies

dadurch werden auch Infektionen erfasst, die längst überwunden sind , werden aber mitgezählt!
How Could the CDC Make That Mistake?
https://www.theatlantic.com/health/archive/2020/...rgia-texas/611935/

"The government?s disease-fighting agency is conflating viral and antibody tests, compromising a few crucial metrics that governors depend on to reopen their economies. Pennsylvania, Georgia, Texas, and other states are doing the same.
The Centers for Disease Control and Prevention is conflating the results of two different types of coronavirus tests, distorting several important metrics and providing the country with an inaccurate picture of the state of the pandemic. We?ve learned that the CDC is making, at best, a debilitating mistake: combining test results that diagnose current coronavirus infections with test results that measure whether someone has ever had the virus. The upshot is that the government?s disease-fighting agency is overstating the country?s ability to test people who are sick with COVID-19. The agency confirmed to The Atlantic on Wednesday that it is mixing the results of viral and antibody tests,.."

ich frage mich schon lange ,ob nicht diese Tests an Personen mit unsymptomatischem Krankheitsbild einfach vergangene Grippen mit Coronavirus erfassen, die noch Antibodies haben.
Man muss sich mal den Bericht über die Tests der Lufthansa ansehen mit dem Laboratorium. Die Ergebnisse werden erstmal abgetötet und dann auf Virenspuren untersucht....

https://www.hr-fernsehen.de/sendungen-a-z/...ghafen,video-126128.html  

02.07.20 11:49

62498 Postings, 7553 Tage Kickyman ist empört über Reisesperren der EU

auf Grund gefälschter Testergebnisse
https://www.zerohedge.com/political/...id-data-punishes-testing-gains
"...the U.S. government has effectively invited exaggerated COVID-19 numbers in multiple ways, including:The CDC does not require COVID-19 positivity to declare a case as coronavirus
The CDC has conflated ?death with? the virus and ?death from? to the extent that the number of fatalities attributed to COVID-19 may be highly inflated.
The Medicare program that covers Americans over age 65 pays a 20% premium if a case is declared COVID-19, which creates a strong temptation for hospitals to overcount.

If it?s hard to conceive why European governments would forfeit badly needed American tourist dollars simply because of surging U.S. testing combined with a counting methodology that overstates case numbers,  

02.07.20 11:51
2

62498 Postings, 7553 Tage KickyIschgl Studie

Eine neue Untersuchung liefert Zündstoff zur Rolle von Ischgl in Österreich bei der Verbreitung des Coronavirus. Nach Angaben der Medizinischen Universität Innsbruck haben 42,4 Prozent der in einer umfassenden Studie getesteten Bürger Antikörper auf das Coronavirus gebildet.
Das sei der weltweit höchste bisher publizierte Wert, sagte die Direktorin des Instituts für Virologie, Dorothee von Laer..... Auffällig sei, dass von den positiv auf Antikörper getesteten Personen zuvor nur 15 Prozent die Diagnose erhalten hatten, infiziert zu sein, sagte von Laer.

85 Prozent derjenigen, die die Infektion durchgemacht haben, haben das unbemerkt durchgemacht.
https://www.zdf.de/nachrichten/panorama/...tudie-oesterreich-100.html  

02.07.20 11:56

206 Postings, 1376 Tage Walera@ #585

Ist das auch "Verarschung" wie in #584? Denn das hat schon eine gewisse Ironie, dass du einen Kritiker des aktuellen Bullenruns kritisierst und ausgerechnet auf Buffet verweist. Denn dieser sieht diesen Bullenrun ebenfalls negativ.
 

02.07.20 11:56

4521 Postings, 3627 Tage Murmeltierchen#592

"durchgemacht" - klingt wie gerade noch überlebt - tolles mindframing !  

02.07.20 11:58

2019 Postings, 236 Tage Aktiensammler122900,

die Sache mit Tesla war nicht wirklich ernst gemeint oder?
Seit wann taugt eine Amikarre was?

Wenn Du da wirklich long bist, sei Dir bewusst dass es nur ein Zock ohne kaum was dahinter ist.  

02.07.20 12:01
1

3027 Postings, 789 Tage walter.eucken#581

"Glückwunsch zu deinem Wirecard-Nachkauf."

im nachtreten warst du schon immer spitze, antilemming. da macht dir keiner was vor.  

02.07.20 12:06

62498 Postings, 7553 Tage KickyPfingstkirche in Linz neuer Hotspot, über 1000 in

02.07.20 12:38

62498 Postings, 7553 Tage KickyAbsatz von GM bricht in den USA um 34% ein

https://www.wiwo.de/unternehmen/industrie/...rittel-ein/25968862.html
"Die Coronavirus-Krise hat dem US-Autohersteller General Motors in seiner Heimat einen Absatzrückgang von mehr als einem Drittel eingebrockt. Mit rund 4,9 Millionen Fahrzeugen verkaufte das Unternehmen von April bis Juni in den USA 34 Prozent weniger als im Vorjahreszeitraum..."  

02.07.20 12:42
2

62498 Postings, 7553 Tage KickyE-Auto Byton aus China Produktionsstop

"Die Coronakrise hat einem weiteren prominenten Elektroauto-Start-up vorerst den Garaus gemacht. Nach der Insolvenz des Aachener Kleinwagenherstellers E.Go Mobile des RWTH-Professors Günther Schuh, des ebenfalls von Schuh gegründeten Unternehmens Streetscooter und Faraday Future aus den USA ist Byton das bisher prominenteste und größte Opfer der weltweiten Autokrise.

Das Unternehmen aus Nanjing in China galt als einer der hoffnungsvollsten Kandidaten, wenn es darum ging, in den kommenden Jahren dem US-Pionier Tesla ernsthaft Konkurrenz auf dem Markt für reine E-Autos zu machen. Nun hat das Unternehmen einen Produktionsstopp verhängt. Bereits im April hatte Byton die Mitarbeiter am Entwicklungsstandort Santa Clara in Kalifornien nach Hause geschickt; inzwischen wurden fast alle Mitarbeiter weltweit entlassen, darunter die im Designzentrum in München und im eigenen Werk in Nanjing (China). ..."
https://www.wiwo.de/unternehmen/auto/...gste-vergessen-/25966000.html

und Tesla steigt und steigt...  

02.07.20 12:50
1

62498 Postings, 7553 Tage KickyKahlschlag bei Esprit

"Die Coronakrise droht zum Desaster für Modehersteller und Modehändler zu werden. Immer mehr Firmen suchen Rettung in Schutzschirmverfahren oder stellen gleich Insolvenzanträge ? jüngstes Beispiel Esprit.
Egal ob Galeria Karstadt Kaufhof, Esprit oder Tom Tailor: Bekannte Namen schützen in der Textilbranche nicht mehr vor dem Absturz. Fast im Wochentakt mussten seit Ausbruch der Coronakrise namhafte Modehersteller und Textilhändler Rettung in einem Schutzschirmverfahren suchen oder gleich Insolvenzanträge stellen...."
https://www.wiwo.de/unternehmen/handel/...ms-ueberleben/25968004.html

Ich war kürzlich bei Karstadt in der Feinkostfiliale am Kurfürstendamm: es gab nicht mal mehr Kabeljau oder Matjesfilets , auch der Trapiche im Eichenfass gereift war in der Edekafilaile nicht vorhanden, die Nudelsorten waren deutlich reduziert ...
aber man verkündet mit Stolz dass 24 Feinkostfilialen von 50 von Karstadt gerettet seien
 

02.07.20 13:38

62882 Postings, 5901 Tage Anti Lemming# 796

Der Belehrungsspinner kam hier rein, um zu giften. Der Thread ist allerdings ein Wespennest - mit mir als "King Bee" ;-)

 

02.07.20 14:03
1

62882 Postings, 5901 Tage Anti LemmingJobzahlen: vermutlich geringe Auswirkungen

https://www.zerohedge.com/markets/...ven-more-optimism-ahead-payrolls

"The rally for equities could survive even if the U.S. jobs data disappoint, after the Fed?s signal of sustained low rates,? said Stephen Gallo, a foreign-exchange strategist at the Bank of Montreal. ?Bad numbers could extend that outlook for cheap money." Translation: a good jobs number will be good, a bad jobs number will be better...
 

02.07.20 14:33

62882 Postings, 5901 Tage Anti Lemming4,8 Mio. neue Jobs, AL-Quote 11,1 %

08:31 U.S. unemployment rate drops to 11.1% in June MarketWatch
08:30 U.S. economy regains 4.8 million jobs in June  

02.07.20 14:41

132 Postings, 83 Tage TonySDie unemployment Zahlen sind bs

Wie wir wissen... alles eine Frage der Zählweise.

#601 - schön ! Wie bettet man denn YT Videos hier ein? Hatte ich schonmal versucht, hat aber nicht geklappt.... am Ende kam nur ein Code raus und nicht das Video, oder sieht man das in der Vorschau nicht ?  

02.07.20 15:01
1

9503 Postings, 4209 Tage EidgenosseSo

Geh auf Youtube, dann "Teilen" dann "Kopieren" dann hierhin, dann Einfügen: Link > rechtsklick>Einfügen
Einfügen.

Fertig
(1) Pinkaroni Pizza - After Pink Panther finds his favorite pizza place closed for construction, he is on a mission to make his own pizza. (2) Shop Pink Spre...
 

02.07.20 15:04
4

9503 Postings, 4209 Tage EidgenosseMist

02.07.20 15:14

9503 Postings, 4209 Tage EidgenosseSo

02.07.20 15:14

14513 Postings, 2687 Tage NikeJoeBärenmarkt in TV

Fernseher waren in den USA kein gutes Investment.
Deflation so weit das Auge blickt. Hat sich darüber jemand beschwert? Warum verhindert die Fed das nicht?
 
Angehängte Grafik:
baerenmarkt-tv.png (verkleinert auf 80%) vergrößern
baerenmarkt-tv.png

02.07.20 15:30

132 Postings, 83 Tage TonySlemmings

http://www.britannica.com/eb/article-9047724/lemming?source=youtube_18465
 

02.07.20 15:31

132 Postings, 83 Tage TonySGeht nicht - sorry - ich Versuchs im Testbereich,

Wenn es hier so etwas gibt  

02.07.20 15:31
1

2019 Postings, 236 Tage Aktiensammler12Ich dachte

Corona wütet in den USA maximal. Wo kommen denn plötzlich die jobs her??
Wer stellt momentan jemanden ein?
Ich gönne es natürlich jedem der Arbeitslos war aber irgendwie seltsam...
 

02.07.20 15:33

640 Postings, 2911 Tage Rondo90Alles Betrug ganz klar

Das System ist mittlerweile so am Ende, das Betrug schon an oberster Stelle steht!
Tesla mehr wert als Toyota.... Mehr brauch ich dazu nicht sagen  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
5903 | 5904 | 5905 | 5905   
   Antwort einfügen - nach oben

  9 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Drattle, Ergebnis, gnomon, Kowalski100, POWWOW, Shenandoah, SzeneAlternativ, Vanille65, W Chamäleon

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Ballard Power Inc.A0RENB
TeslaA1CX3T
Lufthansa AG823212
NEL ASAA0B733
Plug Power Inc.A1JA81
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
TUITUAG00
Amazon906866
BayerBAY001
Airbus SE (ex EADS)938914
Varta AGA0TGJ5
BASFBASF11