Zentralrat bekommt mehr Geld von Deutschland

Seite 8 von 13
neuester Beitrag: 25.03.08 07:05
eröffnet am: 01.03.08 15:38 von: Asteroid Anzahl Beiträge: 303
neuester Beitrag: 25.03.08 07:05 von: Sozialaktionä. Leser gesamt: 13625
davon Heute: 3
bewertet mit 24 Sternen

Seite: 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11 | ... | 13   

03.03.08 11:21
1

1552 Postings, 4827 Tage DieindermitteHat jemand mal #80 wirklich gelesen?

03.03.08 11:51
2

33810 Postings, 7491 Tage DarkKnightzu 176: jetzt schon ...

... und auch so ziemlich das Einzige, was ich hier in diesem Thread gelesen habe.

Wußte ich noch nicht = Bereicherung.

Thanks.
-----------
You're born naked, you'll die naked ...

03.03.08 20:19

960 Postings, 4877 Tage EinszweidreiProf. Censorius,

zu 175,

Ich mache mir Sorgen !

;)

-----------
Nicht zum Nachahmen empfohlen !

04.03.08 12:08
5

1115 Postings, 4755 Tage .Tony WonderfulKlar hab ich das von Barcode gelesen DieinderMitte

aber daß ist zu vernachlässigen!

Ich nehme nicht jede Fassade als bare Münze! Schein und Sein klaffen in userer Gesellschaft doch mittlerweile so weit auseinander, daß es absolut uninteressant ist, unter welcher Bezeichnung und mit welchem Credo, Vereinigungen existieren. 99% wollen einfach nur Geld machen und nichts anderes! So schauts doch aus!

Ich orientier mich lieber an dem, was ich live sehe, wenn zum Beispiel die Herrschaften des Zentralrates in diversen Talk Shows sitzen. Alles was ?ich? bis dato von diesen Leuten so erlebt habe, zielte meiner Meinung nach primär immer darauf ab, das schlechte Gewissen und somit auch die Zahlungen aufrecht zu erhalten und sicher nicht darauf, ihren Glauben oder ihre Ideale zu präsentieren. Wir finanzieren praktisch eine Vereinigung, die sich als Glaubensgemeinschaft darstellt, deren Hauptziel es aber aus meiner Sicht ist, weiter das Geld einzutreiben und uns die Vergangenheit vorzuhalten!  So sind für mich die Tatsachen und genau das stört mich!!

Zum Beispiel in folgendem Aritikel meldet sich der Zentralrat in seiner typischen Weise zu Wort!

http://www.die-topnews.de/...ueber-zahlungen-an-holocaust-opfer-31357

und jetzt mal ein Artikel zum Nachdenken! Ich denke mal, daß hat Esram unter anderem gemeint in seinen Postings, die man gelöscht hat!

http://politblog.net/nachrichten/2006/12/16/...-holocaustopfer-gehen/

Ich wurde gestern wegen Antisemitismus (LoL) gesperrt, bin aber natürlich absolut kein Antisemit. Ich hab eigentlich gar keine Feindbilder,......Gut, Ossis vielleicht *g.

Scherz beiseite!

Hier liegt auch genau das Hauptproblem. Juden sind unantastbar! Wenn ich sage, Frau Müller um die Ecke ist ne blöde Kuh, geht das voll in Ordnung. Sag ich, der Jude um die Ecke ist ein Arsch, bin ich ein Antisemit. Genau das ärgert mich so maßlos, daß ich vielleicht irgendwann wirklich mal was gegen die hab, wenns so weitergeht, obwohl das eher unwahrscheinlich ist, da die in meinem Bewußtsein überhautpt nicht existient sind, außer wenn ich hier mal was zum Zentralrat äußere. Mr. Esrams Postings wurden hier gelöscht, obwohl sie nicht beleidigend waren, im Gegensatz zu den anderen hier und der ?Spinner und Lügner? von Katuscha, den ich gemeldet habe, ist stehengeblieben. Absoluter Irrsinn sowas und nicht nachvollziehbar, sorry!

Mir geht?s jetzt hierbei sicher mehr um den Mißbrauch von Vereinigungen, die unter diversen Deckmäntelchen von rechtschaffenen Organisationen in Wirklichkeit primär nur dafür da sind, Geld zu kassieren, als um andere Dinge! Ich würde heutzutage absolut  nichts mehr blind an irgend jemanden zahlen. Die Wege des Geldes und auch, ob es wirklich gebraucht und zweckgebunden verwendet wird, müßten in unserer heutigen Welt immer zu hundert Prozent nachgeprüft und nachvollzogen werden können, ansonten gibt es halt nichts. Fertig.

Alles andere ist für mich mittlerweile dumm, blauäugig und Helferromantik vergangener Tage, die schon lange keine Existenzberechtigung mehr auf diesem Planeten hat, auf dem der Mißbrauch extremst ausgeufert ist!

Können wir vielleicht auch irgendwann mal wieder, in diesem gelähmten Land, Heiligenscheine und Unantastbarkeit aufgeben, wo sie deutlich erkennbar deplaziert sind?

J.B., auch wenn Katuscha ein Busenkumpel aus dem Börsenforum von dir ist, solltest du im Sinne von Demokratie und Meinungsfreiheit hier moderieren!! Wir sind doch nicht in Russland, oder! ;)

LG Tony
 

04.03.08 12:24
1

1552 Postings, 4827 Tage DieindermitteTony. Da ist auch was dran. Stimme teilweise zu

Ein Nachbar von mir arbeitet beim Spiegel im mittleren Management. Der meinte mal zu mir "Du ahnst nicht was die Telefone bei uns heißlaufen, wenn wir mal über die Politik Israels kritisch schreiben" Vom Zentralrat etc..  

04.03.08 12:34
2

26159 Postings, 6207 Tage AbsoluterNeulingTony Wonderful findet ein Korn

"Wenn ich sage, Frau Müller um die Ecke ist ne blöde Kuh, geht das voll in Ordnung. Sag ich, der Jude um die Ecke ist ein Arsch, bin ich ein Antisemit."

Ganz genau, Tony. Auch wenn Du kein bisschen verstanden hast, warum. Vermutlich einfach nur Glück auf der Tastatur gehabt.
-----------
Ich bin nur für das verantwortlich, was ich sage,
nicht für das, was Du verstehst.



Casse-toi, pauv'con!

04.03.08 12:57
3

7114 Postings, 7152 Tage Kritiker# 1 Falsche Überschrift!

Nicht Deutschland zahlt, sondern die dt. Staatskasse; und das Geld bleibt vorerst im Land.

Lese diesen thread erst jetzt - und schließe mich BarCode # 80 an.

Die jüdische Kultusgemeinde ist vor allem eine SOZIALE Institution.
Genauso wie christl. Kirchen für ihre sozialen Aufwendungen (Kindergärten, Altenheime etc.) Staatszuschüsse bekommen, erhält solche berechtigt auch diese Gemeinde.
Der Staat kann sich nur ungenügend um Einzelschicksale kümmern und überläßt gegen Geld dies solchen Einrichtungen.

Und - BITTE - nicht vergessen: Die deutschen Juden sind dt. Staatsbürger seit Generationen. Sie haben nur neben der christl. eine andere Religion.
Viele von ihnen lehnen sogar den Zusammenhang mit dem heutigen Israel ab.

Leider verwechseln diesen Umstand oft unsere Politi's ("Ausländer & Juden!"??) und schaffen damit überflüssige Probleme. - Kritiker  

04.03.08 12:59

25551 Postings, 7232 Tage Depothalbiererimmer raus mit der kohle,es ist genug da.

unsere gut geölten volksabtreter verschwenden diekohle doch eh.

wofür,ist mir inzwischen eh egal.

ich krieg sowieso ka rende,obwohl se lt. blümchen ja"sischer" sind.  

04.03.08 16:02
1

1115 Postings, 4755 Tage .Tony WonderfulDu bist ja ein putziger Kerl, AbsoluterNeuling!

Aber ich muß dir ehrlich sagen, wenn man dein Hirn, daß von Barkurti und das von Talisker zusammennimmt, seid ihr drei immer noch so um die zwei Evolutionsstufen unter dem akutellen Zeitgeschehen angesiedelt! Gutmenschen von Gestern, die den Schuß nicht gehört haben und auch nicht hören werden!

Traurig irgendwie!

LG Tony

P.S.: Du hast mich übrigens auf "Ignore", vergiß das bitte nicht!  

04.03.08 16:17
1

12175 Postings, 7246 Tage Karlchen_IIWas fürn Schuss?

04.03.08 16:19
2

177044 Postings, 7094 Tage GrinchDenn welchen er neulich bei der

Eisbahndisco vonner Ische gekriegt hat als er sie angebaggert hat... das war ein guter Schwinger!  

04.03.08 16:23
3

16576 Postings, 6809 Tage MadChartIch kann Tony ebenfalls nicht recht folgen

weil die Frau Müller von ummer Ecke, die kenn ich ja auch. Und so blöd ist die eigentlich gar nicht.  
-----------

04.03.08 16:32

1552 Postings, 4827 Tage DieindermitteDas Beispiel Frau Müller hinkt

Ich kann entweder Frau Müller mit Herrn Schlomo vergleichen, und dabei gar nicht auf seine Religion oder Kulturkreis eingehen -

oder ich vergleiche die KAtholikin mit dem Juden.

Und spätestens sollte einem klar werden, dass Religion und Rasse damit nichts zu tun hat.

Oder es geht um etwas was der Sprecher der Katholiken oder Sprecher der Juden gesagt hat, dann sprechen wir atsächlich über dieses Thema (was nicht schlimm wäre)

Aber eben nicht Äpfel mit Birnen vergleichen  

04.03.08 16:34
2

36845 Postings, 6378 Tage TaliskerIst doch wohl klar,

wenn du den Vergleich als hinkend empfindest liegst du in der Evolution zwei Stufen hinterm Zeitgeschehen (hä? egal) zurück.
Du Gutmensch.
Gruß
Talisker
-----------
Bitte warten Sie kurz, während Ihre Daten vorbereitet werden.

04.03.08 16:42
3

1115 Postings, 4755 Tage .Tony WonderfulMal was Anderes!

Wo könnte ICH eigentlich mal ne Glaubensgemeinschaft gründen und mit ein paar Mille gesponsert werden und dann ständig rumlaufen und alle, die nur ansatzweise gegen Deuschland lästern, aufs Schärfste als Deutschlandhasser aburteilen? Gibts da ein adäquates Land für mich? Möcht ich auch mal machen! Gefällt mir von der Idee her richtig gut! :)

Aber natürlich mit dem ganzen Spaß, wie das Michel Friedmann so schön vorgemacht hat. Also vor der Kamera Moralapostel und erhobener Zeigefinger und hinter der Kamera dann Koks und Nutten!

Genau so will ichs auch! :)

Hahaha

LG Tony

P.S.: Und damit Ende! Eigentlich meld ich mich grundsätzlich ab, wenn ich Anfang, Texte, die länger als drei Zeilen sind, zu schreiben! *g


 

04.03.08 16:49
1

1552 Postings, 4827 Tage DieindermitteEs gibt kein vergleichbares Land zu Deutschland

mit unserer Geschichte der jüngsten Zeit.

Du könntest dich höchstens in der Türkei für die Rechte von Armeniern (2 Mio. Tote) einsetzen, was dir aber keiner verübeln würde  

04.03.08 16:55
1

1552 Postings, 4827 Tage DieindermitteNachtrag: In den USA gibt es Vertreter der Indiane

r, was aber auch mit der Geschichte der Eroberung der USA zu tun hat.

In Deutschland gibt es ferner den Frauenbeauftragten, der dafür sorgt, dass männliche und weibliche Sekretärin(en) die gleiche Spitzenunterwäsche tragen müssen  

04.03.08 17:05

61 Postings, 4760 Tage PragmatikerWir sollten in diese

Diskussion noch die von katholischen Priestern vergewaltigten Ministranten einbringen. Damit alles ausgewogen bleibt... ;)  

04.03.08 18:54
1

26159 Postings, 6207 Tage AbsoluterNeulingKeine Sorge, das vergesse ich schon nicht.

Es gibt ja einen Grund dafür - und den sieht man in diesem Thread sehr schön. Schliesslich will ich Deinen antisemitischen Dreck nicht bei mir lesen, gell?

Kannst ja Deinem Opa mal berichten, wie wenig Du aus seinem Kopfschuss für Dein eigenes Leben gelernt hast. Da freut er sich bestimmt.
-----------
Ich bin nur für das verantwortlich, was ich sage,
nicht für das, was Du verstehst.



Casse-toi, pauv'con!

04.03.08 21:16
2

75 Postings, 4752 Tage Prof. CensoriusWie witzig

der Neue Absolutionist sein kann, wenns um Opas Kopfschüsse geht, hab ich gar nicht vermutet! ;)  

04.03.08 21:41
1

7521 Postings, 6657 Tage 310367a@ an

was sollte man denn deiner meinung nach aus einem kopfschuss lernen???
das die russen schneller geschossen haben, oder wie...???

ich glaube nicht, dass soldaten freiwillig in den krieg gegangen sind.
aber auch in den 30iger jahren waren es diejenigen, die sich die säcke vollgestopft haben und der arbeiter, sofern er eine arbeit hatte...musste schauen , dass er mit seinem hungerlohn leben konnte.
also gib doch hier nicht den soldaten schuld oder irgendwem hier an board.
es waren die ausbeuter....so wie wir sie jetzt schon wieder vermehrt haben, die diese situation herbeigeführt haben.....und obendrauf noch die komunisten.....die wir ja auch schon wieder vermehrt haben
-----------
gruss
310367a

04.03.08 21:53
2

10765 Postings, 5446 Tage gate4shareEs geht nur ums Geld! Kassieren und kassieren

und damit das gut klappt immer wieder Schuld einreden!

Ich bin nicht schuld!

Aber die Leute des Zentralrates haben zumindest MItverantwortung für 1ooode von Toten Frauen, Kindern und für mind 10.000de von Gefangenen ohne jegliche Rechtsstattlichkeit.

Das sind die Menschen, die angeblich immer noch Opfer sind!  

04.03.08 22:10
3

10765 Postings, 5446 Tage gate4shareTochter von Galinski leidet a jüdischer Selbsthass

Das wurde ihr vorgeworfen, als sie die Drangsalierung der Menschen in Palästina kritisierte. Als sie Verständnis für den Libanon zeigte!

Eine Rat, der so mit anerkannten Mitglieder umgeht, der hat andere INreressen, als nur die Interessen der Juden in Deutschland zu vertreten.

Auch der Landesvorsitzende von Schleswig Holstein, wurde alsbald abgesetzt, auch weil die Kriege, begangen von Israel als nicht korrekt empfand!

Der Zentralrat, nimmt die Aufgabe wahr, immer wieder und wieder, auch den Menschen, die 1948 noch gar nicht gelebt haben, die Schuld einzureden!

Ich frage in 20 Jahren mal einen 18hjähigen Israelie, wie er mit der Schuld der Tötung der Libanesichen Fraunen, Kinder, Babys beim Krieg 2007 leben kann!  

04.03.08 22:20
1

70 Postings, 4749 Tage OceanPiratwas ist mit Scientology ?

04.03.08 22:24
2

10765 Postings, 5446 Tage gate4shareMal wieder Sperrungen wegen unliebsamer Meinung

hier!

Lange war RUhe hier, es gab ein gutes Board ohne diese dumpfbackigen Moderatoren.

Hat jemand wieder die Dumpfbacken frei gelassen?

Auch wenn einem eine Meinung nicht gefällt, so sollte sich doch jeder Demokrat verpflichtet fühlen, für die Meinungsfreiheit auch gerade diesen, einzutreten!

Es reicht doch , wenn die Kritiker des Zentralrates diffamierung und abgesetzt werden, dass braucht man doch in einem freien, demokratischen Land nicht und schon gar nicht in einem "normalen" Börsen-Portal, oder ?  

Seite: 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11 | ... | 13   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln