Altcoins - besser als Bitcoins?

Seite 1 von 381
neuester Beitrag: 18.04.21 20:46
eröffnet am: 12.01.14 19:59 von: Canis Aureu. Anzahl Beiträge: 9522
neuester Beitrag: 18.04.21 20:46 von: Canis Aureu. Leser gesamt: 2798494
davon Heute: 161
bewertet mit 60 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
379 | 380 | 381 | 381   

12.01.14 19:59
60

9876 Postings, 2975 Tage Canis AureusAltcoins - besser als Bitcoins?

Altcoins sind alternative Kryptowährungen, wie z.B. Litecoins, Peercoins, Primecoins
Namecoins und viele weitere interessante Neuentwicklungen.
Viele dieser Altcoins haben im Vergleich zu Bitcoins Vorteile wie z.B.
-schnellere Blockgenerierungsintervalle
-schnellere Bestätigung von Transaktionen
-weniger Energieverbrauch beim Mining
-Zusatznutzen wie wissenschaftliche Berechnungen, etc
-größere Sicherheit ...  und so weiter
Viele Altcoins werden sich daher besser als Bitcoin entwickeln, einige werden
aber wohl auch wieder vom Markt verschwinden.
Was sind nun die Kriterien, die diesen Erfolg (oder Mißerfolg) bestimmen werden ?
Hier soll bewusst kein "Monsterhype" zelebriert werden, sondern eine kritische
Betrachtung der Chancen und Risiken dieser Kryptowährungen erfolgen.
Deshalb eine Warnung: Die Möglichkeit eines Totalverlustes ist nicht auszuschliessen! Der Goldkurs soll hier auch Mahnung sein, die Diversifikation nicht zu vernachlässigen!
Und: Welche Geldfunktionen können Kryptowährungen und Gold in Zukunft erfüllen?





 
Angehängte Grafik:
altcoins002.jpg (verkleinert auf 24%) vergrößern
altcoins002.jpg
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
379 | 380 | 381 | 381   
9496 Postings ausgeblendet.

21.03.21 15:40
2

9609 Postings, 2314 Tage MM41Heutige Papiergeld wird abgelöst

weil neue Generationen - Digitalmensch - in Kryptowährungen glauben und diesen Trend kann man nicht mehr zu stoppen. Das gleiche haben wir mit Apple-Produkte gesehen. Nokia war ganze zeit skeptisch gegenüber Idee - Smartphones und totale Vernetzungen der Menschen. Die Idee war futuristisch aber für Analogmensch nicht zu verstehen. Man hat gedacht, wer kann mit Touch-Display umgehen nicht mal die ältere Menschen werden das akzeptieren. heute besitzt jeder ein Smartphones und damit erledigt man fast alles. Mit smartphones kam eine neue Ära die unser Alltag gestaltet. Egal ob Einkäufe, TV.Steaming, Musik, Bankgeschäfte, Börsenhandel etc. alles wird mit Smartphones erledigt. Deswegen ist Papiergeld ein Auslaufmodell und passt zu heutigen Zeit nicht mehr.

Bitcoin ist mehr als zahlungsmittel  

21.03.21 18:13
1

9609 Postings, 2314 Tage MM41the bull run is on its way

bitcoin in Startlöchern???  

21.03.21 18:21

9609 Postings, 2314 Tage MM41ABCD Formation

ist noch nicht formiert, D liegt um $ 71 k, also D Sell Pattern liegt ziemlich höher als die aktuelle Kurse.

Warum ist es so???? Weil kein andere Invetsment ist so präzise an Charttechnik angebunden wie Bitcoin.

Alles andere währe ein Wunder und Manipulation, nun die Manipulationen können sich Bitcoin.Börsen nicht leisten, sonst zerbricht Kryptokonstrukt.

Ich glaube an meinem Ziel fest  

21.03.21 18:29

9609 Postings, 2314 Tage MM41MA crossover im Chart

In Kürze erwarte ich eine Bullishe Gegenbewegung, die MA Linien sich bald durchkreuezen werden; die untere kreuzt auf obere was aus meiner Sicht ein starker Signal für Trader bedeutet.


 

24.03.21 20:01
4

9876 Postings, 2975 Tage Canis AureusTesla akzeptiert Bitcoins als Zahlungsmittel

Den Plan gab es schon länger, nun wird er offiziell: Ab heute will der Elektroautobauer Tesla die Digitalwährung Bitcoin als Zahlungsmittel akzeptieren. »Sie können jetzt einen Tesla mit Bitcoins kaufen«, kündigte Konzernchef Elon Musk auf dem Kurznachrichtendienst Twitter an. Es sei geplant, das Internetgeld im Verlauf des Jahres auch in anderen Ländern als Zahlungsmittel zu akzeptieren. ...

https://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/...44-8717-b0e87037f3f6  

25.03.21 20:15
7

9876 Postings, 2975 Tage Canis AureusIOTA Wallet Firefly als Beta Testversion veröffent

Das Upgrade auf IOTA 1.5 aka Chrysalis wirft seine Schatten voraus: Mit der offiziellen Firefly Wallet als Beta Version im Testnet vom Chrysalis kann nun bereits ein Blick darauf geworfen werden, wie sich IOTA ab dem 28. April im Alltag anfühlen wird, schreibt die IOTA Stiftung in einem Blogpost. Ausdrücklich wird darauf hingewiesen, dass Firefly Beta nicht für den zum 21. April startenden Migrationsprozess von IOTA Token gedacht ist. Firefly wird die bisherige offizielle IOTA Wallet Trinity ablösen, die seit Juli 2019 im Einsatz ist.

Features von Firefly für IOTA

Mit Firefly schafft IOTA einen Sprung vorwärts, der sich zunächst in den schon lange gewünschten wiederbenutzbaren Adressen, schnelleren und zuverlässigen Transaktionen sowie moderner Benutzerführung ausdrücken soll. Dominik Schiener, der Vorsitzende der IOTA Stiftung, hat Firefly auch auf Twitter in einem kurzen Video präsentiert:

https://twitter.com/DomSchiener/status/1373714034965544970

 

26.03.21 08:25
1

252 Postings, 1418 Tage ErfsIota-Testnet token

"Atoi" Token zum spielen gibt es hier:
https://faucet.testnet.chrysalis2.com/

kost' nix.  

04.04.21 19:44
6

9876 Postings, 2975 Tage Canis AureusIOTA: Beta-Version der neuen Firefly-Wallet

Firefly Beta steht als Download für Mac, Windows und Linux bereit. Wie IOTA betont, handelt es sich bei der Beta von Firefly um eine Testversion, die nicht für IOTA-Token verwendet werden kann. Die produktionsreife Version von Firefly mit der entsprechenden Funktionalität werde man vor der Chrysalis-Migration veröffentlichten.

Die Firefly-Beta-Version ermöglicht einen Zugriff auf das neue Chrysalis-Testnet. Zu den Features gehören laut IOTA  ?extrem zuverlässige Transaktionen, sehr schnelle Bestätigungen, wiederverwendbare Adressen? und ein ?UTXO-basierter Ledger-Status?. 

Als Migrations-Termin auf IOTA 1.5 Chrysalis wurde der 21. April festgelegt. Komplett live gehen wird Chrysalis laut IOTA eine Woche später am 28. April. ...

https://de.cointelegraph.com/news/...ta-version-of-new-firefly-wallet  

04.04.21 19:58
1

38 Postings, 104 Tage McTecimmer schön eure Wallets schützen !!

Daten von 533 Millionen Facebook-Nutzern veröffentlicht

Telefonnummern, IDs, vollständige Namen
Daten von 533 Millionen Facebook-Nutzern veröffentlicht
Die persönlichen Daten von Facebook-Nutzern weltweit sind offenbar entwendet worden. Das berichten mehrere Medien. Sie wurden demnach in ein Hacker-Forum gestellt ? und stehen Kriminellen nun zur Verfügung.


https://www.spiegel.de/netzwelt/...c7cf4e-fee8-4c30-bab6-cd641fe26d11  

04.04.21 20:09
2

24916 Postings, 2901 Tage Max84BTT BitTorrent Coin wird zu einem Superstar

bei den AltCoins!  

08.04.21 09:37
1

3624 Postings, 4355 Tage karassWarum?

Was für Geschäftsmodelle kann man auf BTT aufbauen?  

08.04.21 20:16
5

9876 Postings, 2975 Tage Canis AureusRipple (XRP) auf Höhenflug - Rückschlag für SEC

Ein weiteres Justizdokument könnte für Ripple eine enorme Entlastung bedeuten, was die Vorwürfe der US-Börsenaufsicht SEC betrifft. Diese muss Dokumente über die Einstufung von Bitcoin und Ether vorlegen, entschied Richterin Sarah Netburn.

Im andauernden Rechtsstreit zwischen Ripple und der SEC muss die US-Börsenaufsicht erneut einen Dämpfer verkraften. Ripple CEO Brad Garlinghouse und Mitgründer Chris Larsen hatten am 15. März einen gemeinsamen Antrag auf Zwangsvollstreckung eingereicht. Darin wurde die SEC beschuldigt, Beweise zurückzuhalten. Die Anwälte des Unternehmens argumentieren, dass XRP genau wie Bitcoin und Ethereum als Kryptowährung und nicht wie von der SEC behauptet als Wertpapier gelten soll. ...

https://www.btc-echo.de/...nflug-und-herber-rueckschlag-fuer-die-sec/  

09.04.21 13:47
4

9876 Postings, 2975 Tage Canis AureusThiel nennt Bitcoin "eine chinesische Finanzwaffe"

Er selbst sei zwar ein großer Fan der Technologie (»I'm a pro-crypto, pro-Bitcoin maximalist person«). Allerdings müsse die Frage gestellt werden, ob nicht »Bitcoin zum Teil als eine chinesische Finanzwaffe gegen die USA« betrachtet werden müsse. Die Kryptowährung bedrohe nicht nur klassische Währungen als Zahlungsmittel, sondern womöglich ganz besonders die Position des Dollars. Wenn China gezielt in den Bitcoin investiere, müssten die USA sich »aus geopolitischer Perspektive« vielleicht einige Fragen stellen, so Thiel. ...

https://www.spiegel.de/wirtschaft/...4f3a-64d6-4822-8cb3-0e635522ddc4  

09.04.21 18:50
1

293 Postings, 1234 Tage Realist123Max84

Warum wird BTT ein Superstar?
Keine Begründung für Deine Aussage, dann lass es lieber zukünftig mit solchen Posts ...  

10.04.21 09:18
1

38 Postings, 104 Tage McTec# 9512 ...........das steckt dahinter

Bei Binance starteten die Werbemaßnahmen am 20. März und gingen bis zum 26. März . Die Marketingkampagne unterteilte sich dabei in drei Phasen (A, B und C). Phase ?A? war für Neukunden vorgesehen. Dort konnten sich neue User über verschiedene Gift-Links bei der Krypto-Börse anmelden und bis zu 10 US-Dollar in Tron (TRX), Wink (WIN), Just (JST), SUN oder eben BTT erhalten, die jedoch nicht ausgezahlt werden können, bis der Account mindestens ein Volumen von 3 BTC (derzeit über 150.000 US-Dollar) erreicht. Die Ausgabemenge war auf insgesamt 100.000 US-Dollar begrenzt.

Phase ?B? war eine Art Trading-Wettbewerb, bei dem die User nach ihren Ein- und Verkäufen in USDT bemessen wurden. Wer am meisten TRX, WIN, BTT, JST oder SUN handelte, erhielt nochmals eine Token-Belohnung in Höhe von 30.000 US-Dollar.

https://www.btc-echo.de/news/...0-prozent-das-steckt-dahinter-114863/

Reddit-Gruppe r/SatoshiStreetBets  werden ebenfalls in einem anderen Bericht erwähnt

https://www.btc-echo.de/schlagzeilen/...reddit-gruppe-unter-verdacht/
 

10.04.21 12:14
5

9876 Postings, 2975 Tage Canis AureusRipple (XRP) bereit das ATH von $3,80 zu brechen

Die Kryptowährung XRP ist der Coin mit der besten Performance in dieser Woche im Vergleich zu den Top-10-Kryptowährungen. Der Ripple Kurs ist innerhalb einer Woche um 80 Prozent gestiegen und befindet sich derzeit bei knapp über $ 1. Doch was führte zu diesem Anstieg und wie geht es weiter? Kann der Ripple Kurs noch weiter steigen oder sogar das bisherige Allzeithoch von $3,80 durchbrechen?

Aufwind durch Coinbase Gerücht & Neuigkeit im SEC-Verfahren

Gegen Ende 2020 wurde bekannt, dass die amerikanische Börsenaufsichtsbehörde (SEC) Ripple anklagt. Die SEC wirft Ripple vor, gegen Wertpapiergesetze verstoßen zu haben. Damit macht die SEC indirekt klar, dass sie Ripple als Wertpapier und nicht als Währung einstufen. 

Dadurch sahen sich einige Krypto-Börsen wie Coinbase, Kraken und Binance gezwungen die Kryptowährung XRP zu delisten. Doch seit einigen Tagen blüht der XRP-Markt auf. Zum einen gibt es eine neueste Wendung in der SEC-Klage und zum anderen ist das Gerücht im Umlauf, dass XRP bei Coinbase wieder aufgenommen wird. ...

 https://coin-update.de/ripple-xrp-bereit-das-ath-von-380-zu-brechen/  

10.04.21 20:49
1

86 Postings, 803 Tage efi500OST/btc long

Kauft so viel es geht. Seit meinem ersten post ü200% . Strong hold. Noch ü1000% bis ATH.
Viel Glück an alle hodler!!  

11.04.21 11:52
2

38 Postings, 104 Tage McTecXRP Preisanstieg in vollem Schwung :-)

In den vergangenen sieben Tagen stieg der Wert von XRP um 130,71%. Das durchschnittliche Handelsvolumen von XRP in den letzten 24 Handelsstunden betrug $31,06085B Mio. Dollar oder 20,01% des gesamten Volumens aller Kryptowährungen. In den vergangenen 7 Handelstagen oszillierte die digitale Währung in einer Range von $0,6196 Dollar auf der Unter- und $1,4901 Dollar auf der Oberseite.
Quelle:
https://de.investing.com/news/cryptocurrency-news/...-schwung-2123843  

15.04.21 10:12
2

9876 Postings, 2975 Tage Canis AureusEther-Kurs erreicht Allzeithoch bei 2.400 US-Dolla

Ether (ETH) hat ebenfalls neue Allzeithochs am Mittwoch erreicht. Der Kurs kletterte dabei zum ersten Mal 2.400 US-Dollar.

Das Ethereum-Netzwerk soll in den nächsten Tagen ein Update erhalten, wenn die Blockchain die Blocknummer 12.244.000 erreicht. Die Blockchain befand sich bei Redaktionsschluss bei Blocknummer 12.237.070. Bei der aktuellen durchschnittlichen Blockzeit von 14 Sekunden wird das Update voraussichtlich am Donnerstag um etwa 12:00 Uhr (UTC+1) stattfinden. Das Update namens "Berlin" umfasst mehrere technische Änderungen. Ziel dabei ist es, das Netzwerk kosteneffizienter zu machen.

Der Ether-Kurs erreichte am Mittwoch an zahlreichen Börsen einen Höchststand von 2.397 US-Dollar, wie es von CoinMarketCap heißt. Innerhalb von 24 Stunden ist er dabei um 10,8 Prozent gestiegen. Ether ist über die Woche 22,4 Prozent gestiegen. Der Kurs ist nun im Quartal um 110 Prozent gestiegen. Angesichts der explosiven Stimmung auf dem Altcoin-Markt ist dieses starke Wachstum kaum noch bemerkenswert. ...

 https://de.cointelegraph.com/news/...-as-irreversible-hard-fork-looms  

17.04.21 09:52
1

9876 Postings, 2975 Tage Canis AureusDogecoin erlebt aktuell einen massiven Aufschwung

Die digitale Währung Dogecoin profitiert stark von der aktuell optimistischen Stimmung auf dem Kryptomarkt. Das 2013 als Parodie auf den Bitcoin eingeführte virtuelle Geld befindet sich seit Monaten im Aufwärtstrend und erreichte in den vergangenen Tagen mehrfach neue Rekordwerte. Allein vom 15. auf den 16. April 2021 legte der Dogecoin-Kurs um über 80 Prozent zu.  Bereits am 14. April ließ die Währung die psychologisch wichtige Marke von 0,1 US-Dollar hinter sich und kletterte in den darauffolgenden Stunden auf ein neues Allzeithoch von 0,14 US-Dollar. Am Folgetag bewegte sich der Kurs vornehmlich seitwärts, nur um am 16. April auf zwischenzeitlich bis zu 0,29 US-Dollar zu klettern. Aktuell liegt der Wert des virtuellen Geldes bei 0,26 US-Dollar (Stand: 16. April 2021, 11:30 Uhr). ...

 https://www.golem.de/news/...eicht-neues-allzeithoch-2104-155791.html  

18.04.21 07:15
1

117 Postings, 710 Tage grouchoxrp halter aufgepasst

Um sich am spark airdrop des flare netzwerks zu beteiligen und seine coins to claimen, muss bis juni eine Flare Addresse im xrp ledger eingetragen werden.
pro xrp gibts 1.0073 xflr. xflr iou steht dzt bei 31 us cent. könnte sich also auszahlen.
https://www.ariva.de/forum/ripple-xrp-551988?page=51#jump29108746
 

18.04.21 20:46

9876 Postings, 2975 Tage Canis AureusDas Bitcoin-Ökosystem gehört zerstört

Dass Großspenden an Parteien nicht anonym überwiesen werden dürfen, finde er gut, sagt Moritz Schmidt aus Greifswald, der den Grünen soeben eine Million Euro aus Bitcoin-Gewinnen gespendet hat. Im Interview mit Golem.de erläutert der Software-Entwickler die Hintergründe der Spende und warum er inzwischen Bitcoin als Kryptowährung ablehnt. :

Schmidt: Als Währung schaffen sie mehr Probleme als sie lösen. Ethereum find ich noch interessant, aber über die Unzahl an weiteren Projekten habe ich absolut keinen Überblick.

Golem.de: Sind die hohen Energiekosten für Bitcoin-Transaktionen noch vertretbar? Sollte man das strenger regulieren?

Schmidt: Das Ziel von Bitcoin ist, eine unregulierbare inflationsgeschützte Währung zu erschaffen. Aber was hier auf den ersten Blick wie ein basisdemokratisches und freiheitliches Projekt aussieht (und sich so angefühlt hat!), ist heute weder das eine noch das andere.

Bitcoins sind äußerst ungleich verteilt und für den individuellen Nutzer inzwischen faktisch nicht mehr erzeugbar. Auch in der Bitcoinwelt scheißt der Teufel auf den größten Haufen, ohne dass es eine Notenbank und einen Staat gäbe, der - idealerweise demokratisch legitimiert - eine gesellschaftliche Kontrolle oder Korrektur veranlassen könnte.

Eine Welt mit Bitcoin als dominierender Währung würde nur noch ungleicher und noch ungerechter. Für mich ist der barbarische Energieverbrauch ein Problem, das durch nichts aufgewogen wird.

Offen gesagt, das Bitcoin-Ökosystem gehört nicht irgendwie reguliert, es gehört zerstört - bevor sich so viele Großinvestoren darauf eingelassen haben daß es einen _too-big-to-fail_ Effekt gibt. ...

https://www.golem.de/news/...tem-gehoert-zerstoert-2104-155803-2.html  
 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
379 | 380 | 381 | 381   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln