Zapf Creation WKN: 780600 Kursziel 12??

Seite 20 von 25
neuester Beitrag: 25.04.21 02:14
eröffnet am: 06.11.10 09:26 von: Onboard Anzahl Beiträge: 602
neuester Beitrag: 25.04.21 02:14 von: Michellemtoia Leser gesamt: 97078
davon Heute: 19
bewertet mit 8 Sternen

Seite: 1 | ... | 17 | 18 | 19 |
| 21 | 22 | 23 | ... | 25   

10.02.14 12:50

296 Postings, 2762 Tage Zuckerwatteknapp 5 k geworfen

und nun mit 50 stücken hoch gezogen.....typische SD Vorgehensweise.....dann mit RT pushen......  

10.02.14 12:51

17547 Postings, 4471 Tage M.MinningerJo, alles klar :-))))))))

10.02.14 12:52

17547 Postings, 4471 Tage M.MinningerDie 5K war ich....Gewinnmitnahmen

10.02.14 12:53

296 Postings, 2762 Tage Zuckerwattewar klar das ich zuviel erwartet hatte...

10.02.14 13:13
1

895 Postings, 2960 Tage honigmeloneSeht ihr etwas Positives im SD Bericht?

Also ich nicht. Dort wird eher drauf hingewiesen, dass Zapf ein neg. EK hat und noch Verluste macht. Würde man die pushen wollen, hätte man das weggelassen......  

10.02.14 13:15

3838 Postings, 2768 Tage RAMSES IVLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 10.02.14 13:32
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Bitte nicht nachtreten und die Bearbeitung von Regelverstößen der Moderation überlassen.

 

 

10.02.14 13:19

296 Postings, 2762 Tage Zuckerwattehonigmelone

oder SD Haiko.....hat ja nicht lange gedauert bis du aufgeschlagen bist.....du kaufst Zapf und machst dann einen negativen Bericht.....schon klar.....

Und SD Uschi oder Paradiso1, sorry meinte Ramses iv auch nun da.....

Was macht dein Betrugsverfahren.....scheinbar belastet dich das sehr, denn du schreibst ja sehr wenig.....ja mir würde auch die Hose voll sein, erst recht wenn bald meine Klardaten umgehen..... ;-)))  

10.02.14 13:21

296 Postings, 2762 Tage ZuckerwatteLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 11.02.14 10:09
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 7 Tage
Kommentar: Regelverstoß - Streitigkeiten bitte endlich einstellen, s.letzte Sperre.

 

 

10.02.14 13:28

296 Postings, 2762 Tage ZuckerwatteLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 11.02.14 10:09
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Anschuldigung ohne Beleg - im zweiten Absatz.

 

 

10.02.14 14:13

3838 Postings, 2768 Tage RAMSES IV482

Ich Schreibe sehr wenig da ich nicht mehr MUSS. Ich gönne mir den Luxus und amüsiere mich über deine Postings. Da Schreibe ich meist garnichts mehr dazu, weil ich vor Lachen nicht mehr bis zur Tastatur schaffe. Das zu RECHT. Seit mittlerweile 14 Monate stalkst du hier die Leute.
DU hast NICHTS erreicht GARNICHTS. Da kannst du Dir noch 350 IDs basteln.

So, das wars von meiner Seite wieder - trade zu 95% nur noch große Werte. Das gefällt mir viel besser. Brauche Volumen, wenn du verstehst was ich meine.  

26.02.14 10:15

17547 Postings, 4471 Tage M.MinningerVerlängerung der Konzernfinanzierung ...

Zapf Creation AG: Verlängerung der Konzernfinanzierung mit bisherigem Kreditgeber unterzeichnet


Zapf Creation AG: Verlängerung der Konzernfinanzierung mit bisherigem Kreditgeber unterzeichnet

Zapf Creation AG / Schlagwort(e): Sonstiges

26.02.2014 10:11

Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Rödental, 26. Februar 2014 - Die Anfang Februar 2014 im Zusammenhang mit der langfristigen Sicherung der Konzernfinanzierung der Zapf Creation AG unterzeichnete Grundsatzvereinbarung ist mit Abschluss entsprechender Verträge umgesetzt worden.

Die Finanzierung hat nunmehr eine Laufzeit bis Mai 2016. ...[...]

http://www.finanznachrichten.de/...-kreditgeber-unterzeichnet-016.htm
 

26.02.14 10:30

31878 Postings, 4130 Tage tbhomyNur die Bestätigung von bereits Bekanntem...

12.05.14 12:58

17547 Postings, 4471 Tage M.MinningerZapf einigt sich mit Anfechtungskläger

Korrektur der Veröffentlichung vom 09.05.2014, 15:53 Uhr MEZ - Zapf Creation AG einigt sich mit Anfechtungskläger

Zapf Creation AG / Schlagwort(e): Vergleich/Vergleich

12.05.2014 12:31

Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die Zapf Creation AG hat mit einem Aktionär, der eine Anfechtungsklage gegen den Beschluss über die Herabsetzung des Grundkapitals nach den Vorschriften über die vereinfachte Kapitalherabsetzung im Verhältnis 3:1 (TOP 6) der ordentlichen Hauptversammlung vom 3. Juli 2013 erhoben hatte, einen Vergleich zur Erledigung dieser Klage geschlossen. Dieser sieht vor, dass die Beklagte von ihrer Ermächtigung zur Erhöhung des Grundkapitals unter Ausschluss des Bezugsrechts bei Kapitalerhöhungen gegen Sacheinlagen zur Gewährung von Aktien im Rahmen des Erwerbs von Unternehmen, Teilen von Unternehmen oder Beteiligungen an Unternehmen und bei Kapitalerhöhungen gegen Sacheinlagen und zur Gewährung von Aktien im Rahmen des Erwerbs von und gegen die Gesellschaft gerichteten Geldforderungen aus Lieferungen und/oder Leistungen oder aus Rückzahlungs- und/oder Zinsforderungen aus Darlehensvereinbarungen für die Dauer der Ermächtigung bis zum 19. Juni 2017 nur bis zu einem Betrag in Höhe von insgesamt EUR 3.215.975,00 Gebrauch machen wird.

Dieser Vergleich wurde durch das Landgericht Nürnberg-Fürth am 30. April 2014 festgestellt und der Rechtsstreit beendet.

Der nachfolgende vollständige Vergleichstext wird kurzfristig auch im Bundesanzeiger veröffentlicht. ...[...]

http://www.finanznachrichten.de/...ich-mit-anfechtungsklaeger-016.htm
 

14.05.14 14:25

2 Postings, 2632 Tage MassimoMZapf macht wieder Gewinn

Jahresbericht 2013:
http://babyborn.medienlounge.com/fileadmin/.../GB_ZC_AG_2013_DE_g.pdf

Sehr positiv. Besonders die Margensteigerung finde ich interessant. Passt zu dem Bild daß sie in Nürnberg auf der Messe vermittelt haben.

Fragt sich nur warum keine News veröffentlicht wird...

Greetings

 

16.05.14 23:09

2 Postings, 2632 Tage MassimoMZapf Creation: Mitspielen erlaubt

Kaum vorstellbar, dass die Aktie von Zapf Creation bis Ende 2001 Mitglied im SDAX war und in der Spitze einmal mehr als 70 Euro kostete. Seit einer gefühlten Ewigkeit gilt der Puppenhersteller unter Börsianern als Sanierungsfall, den es sich ? zumindest unter Investmentgesichtspunkten ? nicht mehr lohnt anzuschauen. Daran änderte auch der Einstieg von Isaac Larian, dem der US-Spielwarenkonzern MGA Entertainment gehört, nur zeitweilig etwas. Im Februar 2013, als Zapf Creation eingestehen musste, dass die Verluste mehr als die Hälfte des Grundkapitals aufgezehrt haben, drohten beinahe die Lichter auszugehen. Wesentliche Kapitalmaßnahmen zur Sanierung der Bilanz, wurden lange Zeit blockiert. Doch nun ist die Hängepartie ? zumindest juristisch ? beendet. Damit nicht genug: Beinahe gleichzeitig präsentierte die Gesellschaft aus Rödental in der Nähe von Coburg ihren Geschäftsbericht für 2013 ? und die Resultate sehen gar nicht mal so übel aus. Zusammengefasst heißt es dort doch tatsächlich, dass keine bestandsgefährdende Situation zu erkennen sei und das Unternehmen eine ?eher von Chancen geprägte Gesamtsituation? sehe....

Quelle/Weiterlesen:
http://boersengefluester.de/zapf-creation-mitspielen-erlaubt/  

22.05.14 10:10

2113 Postings, 3521 Tage Shorthate-2.0auch

hier bin ich Montag rein! Zapf war immer schon für größere Bewegungen aus dem Nichts gut :-) mal schauen was kommt!  

02.06.14 16:33

17547 Postings, 4471 Tage M.MinningerKapitalherabsetzung im Handelsregister eingetragen

Zapf Creation AG: Kapitalherabsetzung im Handelsregister eingetragen

Zapf Creation AG / Schlagwort(e): Kapitalmaßnahme

02.06.2014 15:14

Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Rödental, 2. Juni 2014 - Die von der ordentlichen Hauptversammlung der Zapf Creation AG am 3. Juli 2013 beschlossene Herabsetzung des Grundkapitals von EUR 19.295.853,00, eingeteilt in 19.295.853 auf den Inhaber lautende nennwertlose Stückaktien, um EUR 12.863.902,00 auf EUR 6.431.951,00, eingeteilt in 6.431.951 auf den Inhaber lautende nennwertlose Stückaktien, wurde mit der Eintragung im Handelsregister wirksam. Die Kapitalherabsetzung ist am 28. Mai 2014 im Handelsregister des Amtsgerichts Coburg eingetragen worden. § 5 Ziff. 1 der Satzung der Zapf Creation AG wurde entsprechend geändert.  ...[...]

http://www.finanznachrichten.de/...andelsregister-eingetragen-016.htm  

11.06.14 09:16

17547 Postings, 4471 Tage M.MinningerVereinfachte Herabsetzung des Grundkapitals


Zapf Creation AG: Vereinfachte Herabsetzung des Grundkapitals gemäß §§ 229 ff. Aktiengesetz durch Zusammenlegung von Aktien




Zapf Creation AG: Vereinfachte Herabsetzung des Grundkapitals gemäß §§ 229 ff. Aktiengesetz durch Zusammenlegung von Aktien

Zapf Creation AG / Schlagwort(e): Kapitalmaßnahme

11.06.2014 07:38

Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Rödental, 11. Juni 2014 - Die ordentliche Hauptversammlung der Zapf Creation AG (nachfolgend die "Gesellschaft") vom 3. Juli 2013 hat u.a. beschlossen, das Grundkapital der Gesellschaft von EUR 19.295.853,00, eingeteilt in 19.295.853 auf den Inhaber lautende Stückaktien mit einem anteiligen Betrag am Grundkapital von EUR 1,00 je Aktie, um EUR 12.863.902,00 auf EUR 6.431.951,00, eingeteilt in 6.431.951 auf den Inhaber lautende Stückaktien mit einem anteiligen Betrag am Grundkapital von EUR 1,00 je Aktie, herabzusetzen. Die Herabsetzung erfolgt nach den Vorschriften über die vereinfachte Kapitalherabsetzung (§ 229 ff. AktG) um in Gesamthöhe von EUR 12.313.877,35 Wertminderungen auszugleichen und sonstige Verluste zu decken sowie in Höhe von EUR 550.024,65 um Beträge in die Kapitalrücklage einzustellen. Die Kapitalherabsetzung wird durch eine Zusammenlegung von Aktien im Verhältnis 3:1 durchgeführt, indem jeweils drei alte, auf den Inhaber lautende Aktien zu einer neuen, auf den Inhaber lautenden Aktie zusammengelegt werden. Der Vorstand ist ermächtigt, mit Zustimmung des Aufsichtsrats die weiteren Einzelheiten der Durchführung des Beschlusses zu regeln.  ....[...]

http://www.finanznachrichten.de/...-zusammenlegung-von-aktien-016.htm  

17.11.14 19:30

17547 Postings, 4471 Tage M.MinningerFreiverkehr Stuttgarter Börse

25.06.2014 (www.4investors.de) - Die Aktie von Zapf Creation steht vor einem Segmentwechsel. Bisher im Entry Standard des Freiverkehrs an der Frankfurter Aktienbörse notiert, soll der Anteilsschein des Unternehmens in den einfachen Freiverkehr an der Stuttgarter Börse wechseln. ?Der Vorstand wird alle erforderlichen Maßnahmen veranlassen und umsetzen, um die Einbeziehung der Zapf Creation AG-Aktien in den qualifizierten Freiverkehr im Entry Standard an der Frankfurter Wertpapierbörse zum oder um den 31. Dezember 2014 zu beenden?, kündigt das Unternehmen am Mittwoch an.

http://www.4investors.de/php_fe/index.php?sektion=stock&ID=82409  

17.11.14 20:13

17547 Postings, 4471 Tage M.MinningerStuttgart

Aufnahme der Preisermittlung

Auf Antrag der equinet Bank AG werden die Inhaber-Aktien der

Zapf Creation AG
- WKN A11QU7 / ISIN DE000A11QU78 -

in die Preisermittlung im Freiverkehr einbezogen.
Die Aufnahme der Preisermittlung erfolgt am Freitag, dem 2. Januar 2015 (nur fortlaufende Preisermittlung mit Mindestschlüssen von St. 1 oder einem Vielfachen davon).

Handelszeit: 8:00 Uhr ? 22:00 Uhr

Elektronischer Handel, EDV-Nummer 6183

Stuttgart, den 13. November 2014

Baden-Württembergische Wertpapierbörse GmbH  

27.11.14 13:05

3009 Postings, 4614 Tage halbfinneund was willst du uns sagen ...

bei den schwaben,
kann nichts gutes heissen -))  

30.12.14 21:38

114 Postings, 4392 Tage FiedelCastroZahlen mid 2014

Gerade gefunden...
Wohl ein alter Hut aber doch interessant... 🙉🙊🙈
https://de.finance.yahoo.com/q/ks?s=ZPF.DE  

Seite: 1 | ... | 17 | 18 | 19 |
| 21 | 22 | 23 | ... | 25   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln