Jinko Solar vor einer Neubewertung ?

Seite 722 von 767
neuester Beitrag: 19.01.21 18:41
eröffnet am: 21.11.14 12:00 von: ulm000 Anzahl Beiträge: 19158
neuester Beitrag: 19.01.21 18:41 von: beegees06 Leser gesamt: 4538472
davon Heute: 1053
bewertet mit 50 Sternen

Seite: 1 | ... | 720 | 721 |
| 723 | 724 | ... | 767   

21.10.20 19:07

29 Postings, 217 Tage OBK_unter 60 ist mein tipp

21.10.20 19:30

342 Postings, 1425 Tage 123funMein Tipp, nächste Woche unter 50

21.10.20 19:45

6876 Postings, 1428 Tage gelberbarondas waren die AMIs

so wird es mit Wasserstoff gehen!

Immer nach 16:00 der Hammer  

21.10.20 19:46

6486 Postings, 5455 Tage beegees06Oh - 45 Minuten zum heimfahren vom Büro

die Aktie ist bei gut 60 ? - dann bekomme ich sie ja jetzt noch billiger - Berichte wieder  

21.10.20 20:04
1

23 Postings, 202 Tage maL1412123fun

Bitte Charttechnik lernen.
Bitte schauen was ne Blase ist, die platzen kann.
Wir reden von einem Unternehmen das einen Mrd. Umsatz und Nettogewinn hat mit einem KGV 21,5, KUV 0,8... das ist in der heutigen Zeit billig!  

21.10.20 20:13

342 Postings, 1425 Tage 123funJa großer Meister der Höhlenmalerei,

werde sofort einen Lehrgang nehmen .......

Wer nur ein bisschen Ahnung hat, sieht mit geschlossenen Augen, daß dies hier nix mit normalen Anstieg zu tun hat, da brauchts keine Höhlenmalerei, die sich jeder hindreht wie er will.

Es steht eine größere, normale Korrektur an.  

21.10.20 20:16

23 Postings, 202 Tage maL1412123fun

NEIN,
schau dir die Handelsvolumina in USA die letzten Tage/Wochen an !!! Heute normaler verrückter Abverkauf aller Aktien in USA... das Ding geht morgen wieder hoch  

21.10.20 20:16

342 Postings, 1425 Tage 123funDOCH !

21.10.20 20:18

342 Postings, 1425 Tage 123funWarte mal die nächste Woche ab,

dann reden wir weiter.  

21.10.20 20:19

23 Postings, 202 Tage maL1412123fun

alles klar... solar ist keine energiegewinnung der zukunft. china, usa, europa wollen nicht massiv in solar investieren. die umsätze werden die nächsten jahre nicht deutlich steigen. die nettogewinne werden bei billigerer herstellung nicht weiter steigen. die handelsvolumina von über 10 millionen am tag seit 07.10 sind vollkommen irrelevant..  

21.10.20 20:21
1
und das haben die Leute erst seit September entdeckt?  

21.10.20 20:22

23 Postings, 202 Tage maL1412solar

war ewig out wegen blase damals, zu teurer herstellung und dann kam wasserstoff ins gespräch..... erst mit der herstellung von grünem wasserstoff kam das wieder weiter in den fokus  

21.10.20 20:25

4511 Postings, 7470 Tage BiomediFür mich ne Nachkaufchance.

21.10.20 20:26

342 Postings, 1425 Tage 123funmal 1412

wer sagt das, Du ?

Was rauchst Du ?

Einfach locker bleiben, es ist nur eine Korrektur, meines erachtens bis 50.

Vielleicht auch nicht, nur meine Meinung.  

21.10.20 20:31

23 Postings, 202 Tage maL1412123fun

Ich rauche nichts, ich bin allergische gegen stupide Kommentare. wahllos 50 Euro ausrufen, von Blase reden...
Du sprichst von einem Unternehmen mit guter Perspektive für die Zukunft, mit steigendem Umsatz und Gewinn, niedrig bewertet... geh Amazon kaufen...  

21.10.20 20:37

342 Postings, 1425 Tage 123funOh, je,

da liegen die Nerven blank.

Nochmal, daß ist nur eine gesunde Korrektur.

Man könnte wirklich meinen Du bist neu hier.  

21.10.20 20:39

342 Postings, 1425 Tage 123funSeh es einfach als guten Nachkaufkurs.

21.10.20 20:55

287 Postings, 2316 Tage JimRaketeJinkosolar

Ganz ehrlich, ich bin anfang Sep. durch ein autoplay video bei YT wieder auf JS aufmerksam geworden, quasi reiner Zufall. Hab´s mir angeschaut und im Branchenvergleich fand ich sie viel zu billig, also hab ich ne kleine Position ins Depot gelegt.

Ich sehs ähnlich wie mal1412, teuer sind sie immer noch nicht im Vergleich zu anderen (z.b Sunpower Sunrun Solaredge, first Solar)  
Solar Branche ist heute unter die Räder gekommen, Gewinnmitnahmen, happens. Ich werd sie einfach laufen lassen. Wenn die Amis mal richtig auf JS aufmerksam werden sollten, und die Bewertung in Richtung der Konkurenz geht, könnte ich mir auch ganz andere Kurse vorstellen.
 

21.10.20 21:26

20 Postings, 244 Tage bubo100Kommentar auf the Motley Fool

bez. den heutigen Kursverlusten.

Das Problem kann heute sein, dass Öl nicht besonders teuer ist. Nach den neuesten Daten von OilPrice.com sind sowohl die WTI- als auch die Brent-Rohölpreise am Mittwoch um weit über 3% gefallen, was "Alternativen" zu Öl relativ weniger attraktiv macht.

In Ermangelung anderer wirklich schlechter Nachrichten (Herabstufungen von Analysten, Gewinnausfälle), die diese Aktiengruppe betreffen, scheinen wettbewerbsfähigere Ölpreise der wahrscheinliche Schuldige für diese fallenden Aktienkurse zu sein - wettbewerbsfähigere Ölpreise, dh ... und Bewertungen.

Was jetzt
Im vergangenen Jahr sind die Aktien von Plug Power um fast 450% gestiegen. Die Bloom-Aktie ist um 565% gestiegen, und selbst JinkoSolar, das im reiferen und profitableren Solarbereich tätig ist, hat in den letzten 52 Wochen fast 500% zugelegt. Dennoch bleibt der Wert der Unternehmen, die diesen Kursgewinnen zugrunde liegen, fraglich.

In seiner mehr als 20-jährigen Geschichte als Aktiengesellschaft hat Plug Power noch nie einen Nettogewinn aus seinem Geschäft erzielt. Bloom Energy gibt es noch nicht so lange (S & P Global Market Intelligence-Daten stammen erst aus dem Jahr 2014), aber es hat auch noch keinen Gewinn erzielt.

Selbst JinkoSolar, der behauptet, seit 2013 profitabel zu sein, hat in den meisten Jahren einen negativen Free Cashflow gemeldet, was auf seine angebliche "Rentabilität" zurückzuführen ist. Von 2013 bis 2019 meldete Jinko GAAP- "Gewinne" von 717 Millionen US-Dollar. Die Kapitalflussrechnung zeigt jedoch, dass das Unternehmen anstelle von Cash-Gewinnen Bargeldverluste in Höhe von 2,35 Milliarden US-Dollar verbrauchte, was auf eine äußerst niedrige Ertragsqualität des Unternehmens hindeutet.

Vielleicht, nur vielleicht, sehen wir beim heutigen Ausverkauf, dass die Anleger allmählich erkennen, dass Gewinne wichtig sind.

Rich Smith hat keine Position in einer der genannten Aktien. Der Motley Fool hat keine Position  

21.10.20 22:16

120 Postings, 2381 Tage paulpaperSo ein Quatsch. Jinko macht Gewinne

Und du schreibst was von 2,35 Milliarden US-Dollar Verlust. Belege das mal bitte! Gruß paulpa.  

21.10.20 23:45

4146 Postings, 5016 Tage maverick77Heftig der Abverkauf

Aber nach dem steilen Anstieg der letzten Wochen kein Wunder.

Schon witzig was manch einer hier für ein Schwachsinn hin labert.
Den Solarzellen gehört die Zukunft da geht kein Weg dran vorbei. Das ist die beste Alternative um einen grünen Wasserstoff herzustellen.

Mal schauen vielleicht verkaufe ich Paar andere Aktien und kaufe hier mehr nach.

Und bitte keinen Feedback ich habe keinen Bock drauf.  

22.10.20 00:22
1

14 Postings, 225 Tage PexxJa war heftig

Aber das eine Korrektur kommt war klar, nur wann und wie heftig halt nicht. In dem YouTube Video von Armin Brack am Sonntag hat er das Chartbild von JS mit Tesla verglichen. Lange Seitwärtsphase dann starker Ausbruch. Auch Tesla hat nach vielen Rally?s teilweise große Rücksetzer die bis jetzt immer kaufenswert gewesen wären. Ich wäre heute fast ausgestopt geworden, hab meinen stop dann kurz davor nochmal weiter nach unten gesetzt weil ich eigentlich gerne langfristig investiert sein will und an weiter steigende Kurse glaube. Mal schauen was
der morgige Tag bringt. Ein Kurs über 60 Euro wäre schon sehr gut.  

22.10.20 01:04

4146 Postings, 5016 Tage maverick77Der Artikel ist schön etwas älter

https://www.it-times.de/news/...hebt-schwere-betrugsvorwuerfe-134720/

Betrugsvorwürfe gegen Jinkosolar.

Werde wahrscheinlich alles verkaufen.  

22.10.20 01:45
2

71 Postings, 2942 Tage HattiUS-Maßnahmen gegen Jinkosolar?

Bei Seekingalpha erschien ein Artikel, der von möglichen Maßnahmen seitens der US-Regierung gegenüber chinesischen Firmen spricht, die von uigurischen Zwangsarbeitern profitieren. Jinkosolar wäre aufgrund seiner Lieferkette davon betroffen.

https://seekingalpha.com/news/...ta-stock-news&utm_content=link-3  

22.10.20 08:14

120 Postings, 2381 Tage paulpaperSchöne Kurse aktuell!

Ich werde nochmal kräftig aufstocken  

Seite: 1 | ... | 720 | 721 |
| 723 | 724 | ... | 767   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln