Hypoport - Kurschancen mit dem Finanzvertrieb 2.0

Seite 1016 von 1028
neuester Beitrag: 25.11.20 09:03
eröffnet am: 26.07.13 11:40 von: Scansoft Anzahl Beiträge: 25689
neuester Beitrag: 25.11.20 09:03 von: homerun66 Leser gesamt: 4947392
davon Heute: 351
bewertet mit 113 Sternen

Seite: 1 | ... | 1014 | 1015 |
| 1017 | 1018 | ... | 1028   

05.10.20 10:43
3

84 Postings, 93 Tage InvesthausCT - Happy Hypo heiß gelaufen?

Habe mich wieder an der CT versucht,
und sieht so aus, als ob wir an der Oberseite unseres grünen Trendkanals anstoßen, was erstmal zu einem kleinen Zwischenstop führt, bis die Indikatoren wieder abgekühlt sind.

Ob es da nur bis zur blauen Linie läuft, bei der ich mir unsicher bin, ob die Sinn macht, oder wieder zur unteren grünen Begrenzung wäre zwar denkbar, aber bei der generellen Stärke vom Dampfer eher nicht,
sondern stattdessen kurz seitwärts.

 
Angehängte Grafik:
happy_hypo.png (verkleinert auf 54%) vergrößern
happy_hypo.png

05.10.20 14:48
1

13903 Postings, 5575 Tage ScansoftÜber den Wolken...la,la,la:-)

-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

05.10.20 14:53
1

31 Postings, 1277 Tage bb_boatyRe: Über den Wolken

Ich bin fasziniert und fassungslos zugleich! Mit Freude gemischtes ungläubiges Staunen verzerrt mein Gesicht zur Fratze ...
 

05.10.20 15:11

3885 Postings, 4198 Tage AngelaF.Hypoport, der ...

... Dampfer der außergewöhnlichen Art.

Der weit auf die See hinaus fährt, und dabei die in den Hängematten liegenden Passagiere über den Wolken schweben lässt.  :)

@ man of honor

War eine echt nette Geste von dir, dass du heute früh extra nochmal einen Thread eröffnet hast, um eine Erkenntnis ("Hypoport steigt und steigt") mit uns zu teilen, die die meisten hier Versammelten schon mehr als 4 Jahre in sich tragen.



 

05.10.20 15:12

3397 Postings, 1201 Tage CoshaNa dann wart mal ab

was mit deinem Penis passiert, wenn Hypoport bei 1.000 ? notiert.  

05.10.20 15:42

84 Postings, 93 Tage InvesthausNa wenn man sich das anschaut,

wie Hypoport aktuell eskaliert stelle ich schon definitv meine CT in Frage.

Haben wir hier einen CT-Spezialisten an Bord?
Katjuscha hat sich ja leider verabschiedet...  

05.10.20 16:34
2

3397 Postings, 1201 Tage CoshaGodmode

Wunschanalyse.
Einfach dort schauen oder hier im Thread. Habe schon verschiedentlich drauf hingewiesen, eigentlich läuft es Bilder buchmäßig ab.  

05.10.20 16:56
16

3885 Postings, 4198 Tage AngelaF.Akti(e)on 500 - Tag 6+7 und Endstand

Spendeneingang Tag 6+7: 1.005 Euro (inkl. Matching: 2010 Euro)

Endstand: 33.262 Euro (inkl. Matching: 66.524 Euro)

66.524 Euro - was für ein toller Erfolg der Akti(e)on 500.

Herzlichen Dank! an

> alle Spender die sich an dieser Aktion beteiligt haben

> an den anonymen Investor, der alle eingegangenen Spenden verdoppelt

> an Scansoft, der der Akti(e)on 500 Platz in seinem Thread bereitgestellt hat (sie in diesem Thread zu machen, hatte einen ganz bestimmten Grund)

> an das DESWOS-Team, insbesondere an Frau Meinicke, die während der Vorbereitung und Durchführung der Aktion, jederzeit für mich erreichbar war.

> und natürlich an das Hypoportteam, dessen gute Arbeit mit dementsprechender Aktienkursentwicklung, eine Akti(e)on erst möglich macht.

Akti(e)on 500 ist nun beendet. Bitte für Fragen und Anmerkungen hinsichtlich der Spendensache, ab jetzt wieder den Dankbare-Aktionäre-spenden-Thread oder Bordmail benutzen.

Allen eine schöne Zeit und noch viel Freude mit Happy Hippo.   :)  

06.10.20 07:26
3

722 Postings, 1948 Tage Risikoklasse75 und 103

Das sind die Platzierungen bezogen auf Marktkapitalisierung und Handelsaktivität im neuesten DAX Ranking.
Und wenn ich einfach mal den Mittelwert nehme, dann sollte dies für den vorletzten Platz im MDax reichen.
Aber selbst wenn es diesmal nicht klappt, dann klappt es bestimmt beim nächsten Mal.
Und ich bedanke mich schon an dieser Stelle beim Hypoport Team.  

06.10.20 07:34
1

31 Postings, 1277 Tage bb_boatyAufstieg in den MDAX?

Kennt sich jemand damit aus?
Die Regeln der Deutschen Börse besagen: "Die Indexzusammensetzung wird üblicherweise halbjährlich überprüft und mit Wirkung zum März und September angepasst. Kriterien für die Gewichtung der Aktien in MDAX sind Börsenumsatz und Marktkapitalisierung auf Basis des Streubesitzes (Freefloats)." https://deutsche-boerse.com/dbg-de/unternehmen/...article/MDAX-242920
Bei der Marktkap liegt HYQ mit Stand September ca auf Platz 40. Auch die Börsenumsätze sind auf jeden Fall unter den Top 50 des MDAX. Auch gibt es zahlreiche Unternehmen im MDAX, die einen ähnlichen Streubesitz von um die 50 % aufweisen.
Bei halbjährlicher Prüfung mit Wirkung zum März sollten HYP also im März in den MDAX aufstiegen - oder habe ich was wesentliches übersehen?  

06.10.20 08:17
1

820 Postings, 7474 Tage königMDAX

Die Handelsaktivitäten haben in jedem Fall noch Steigerungspotenzial. Nichtsdestotrotz gehe ich
davon aus, dass wir ziemlich sicher heute in einem Jahr im MDAX notieren werden.  

06.10.20 09:18
1

2320 Postings, 7663 Tage NetfoxSogar Dax-Aufstieg bei Erhöhung der Index-Werte

auf 40 ist in einigen Jahren möglich. MDAX ist ja schon lange Ziel und dieses Ziel wird 2021 erreicht werden.  

06.10.20 09:55
4

3416 Postings, 3979 Tage JulietteSeit vorgestern liegt Hypoport

auf Platz 75 beim Börsenwert (von Platz 113 kommend). Somit wird die MDAX-Aufnahme immer wahrscheinlicher. Platz 90 ist ja der letzte MDAX-Platz
https://www.dax-indices.com/de/web/dax-indices/ranglisten  

06.10.20 23:29

420 Postings, 814 Tage Hein_BlödTransaktionsvol. Europace

Es müssten doch diese Woche noch Zahlen für Q3 kommen, richtig? vg  

07.10.20 07:31

2151 Postings, 1864 Tage unratgeberHein

ich habe gerade mal in meinem Archiv nachgesehen - letztes Jahr kam diese Meldung tatsächlich am 07.10., das war ein Montag.  

07.10.20 08:59

3397 Postings, 1201 Tage CoshaYo

Es hat sich allerdings sich  was geändert. Das TAV war ursprünglich für den 05.10. geplant, Hypoport veröffentlicht seit dem Q-2 jedoch die operativen Kennzahlen und diese sind aufs dritte Quartal bezogen für Mitte Oktober angekündigt, werden also wohl nächste Woche kommen.  

07.10.20 09:26

9102 Postings, 5440 Tage Hardstylister2Für Q2 kamen die operativen Kennzahlen

die inzwischen statt des TAV veröffentlicht werden am 9. Juli, vielleicht gibt es ja Freitag schon wieder Grund zur Freude.  

07.10.20 09:39

420 Postings, 814 Tage Hein_Blöddanke in die Runde!

Hhhhmmm, ich habe gestern noch auf den Finanzkalender geschaut, war aber wohl zu müde.
Na dann hoffen wir am Fr. auf einen schönen Einstieg ins WE,
vg  

07.10.20 10:09

927 Postings, 3159 Tage FederalReserve@Zahlen

Den Erwartungen nach zu urteilen sind diese ja aktuell schon recht hoch. Fragt sich was unter einer "deutlichen Verbesserung" zu verstehen ist und inwiefern diese schon im Kurs eingepreist sind.

Annahmen hierzu?  

08.10.20 12:27
5

3397 Postings, 1201 Tage CoshaImmobilienfinanzierer am Scheideweg

"Traditionelle Immobilienfinanzierer stecken aktuell in einer schicksalsbestimmenden Entscheidungssituation. Sie müssen die Entscheidung treffen, auf welchem Wege sie dem steigenden Interesse der Kunden, ihre Immobilienfinanzierung vollständig digital abzuwickeln, gerecht werden wollen. Vereinfacht ausgedrückt geht es um die Frage: Soll man sich (allein) einer digitalen Plattform anschließen oder (zusätzlich bzw. alternativ) eine eigene digitale Antragsstrecke aufbauen?"

https://financebusiness.afb.de/2020/10/07/...digitale-antragsstrecke/  

08.10.20 12:31
3

3397 Postings, 1201 Tage CoshaAmexpool erweitert den Vorstand

Neues Vorstandsmitglied wird Jörg Haffner von Qualitypool.

https://www.openpr.de/news/1103194/...d-der-AMEXPool-AG-bestellt.html  

08.10.20 14:42
5

99 Postings, 3151 Tage GeldschwemmeDr. Klein Trendindikator

"Die durchschnittliche Darlehenssumme beträgt im September rund 292.000 Euro ? ein neuer Höchstwert"

http://deal-magazin.com/news/95634/...ehen-erreichen-neue-Rekordhoehe
 

08.10.20 17:01
2

722 Postings, 1948 Tage RisikoklasseWas wäre wenn ...

... ich am Tag des Börsenganges der Hypoport AG nicht für 100 EUR Hypoport-Anteile, sondern für jeweils 100 EUR Anteile von Google, Microsoft, Apple und Amazon gekauft hätte?

Dann hätte ich jetzt in diesem Moment, falls 'Yahoo Finance' es korrekt darstellt, diese Werte im Depot:
GOOG:  420,99
MSFT:   571,49
AAPL:   2.000,25
AMZN:  3.443,80

Jetzt wollen wir den frühere DAX-Champion Wirecard nicht vergessen: 4,24. Okay, nicht so doll.
Aber unterm Strich ein phantastisches Ergebnis für großartige Investitionsentscheidungen.Und die Plattformökonomie schlagt alle.
 

08.10.20 17:29
7

612 Postings, 930 Tage Der_Schakal@Risikoklasse

damit wäre mal wieder ein Beweis dafür erbracht, dass der Großteil der Deutschen sich irrsinige Chancen entgehen lässt. Ich kann mich nur wiederholen..... Privat komme ich mir VERDAMMT einsam vor, was das Thema Börse anbelangt. Nicht mal von einem ETF-Sparplan will irgendjemand etwas wissen. Alles nur "Zockerei", "Casino", " wie Lotto spielen". Zeige ich mal einen Chart von MS, Apple, Facebook, Mc Donald`s, Amazon, Waste Management oder auch von tatsächlich mal spekulativeren Werten wie Fiverr oder Etsy...... "oh nein! Kann man doch jetzt nicht mehr kaufen, so wie die schon gestiegen sind!"

Ich habe es inzwischen aufgegeben.  

08.10.20 18:49
3

31 Postings, 1277 Tage bb_boaty@ Schakal

Da geht's mir genau so, wie dir. Einige haben sich am Neuen Markt die Finger verbrannt, andere hatten - abgesehen von Lebensversicherung oder Bausparer - noch gar keinen Kontakt zur Geldanlage.
Ist aber auch irgendwie kein Wunder: Wenn du niemanden in der Familie oder im Freundeskreis hast, spricht niemand über Geld geschweige denn Geldanlage. Das sollte m.E. zwingend Lernstoff in der Schule werden - z.B: als Teil von Leben, Ethik & Religion oder Wirtschaftskunde!
Mal sehen, ob jetzt ein Umdenken einsetzt, wo die Bausparer praktisch gar keine Zinsvorteile ggü einem Kredit mehr bieten und selbst die Allianz die Garantie des Kapitalerhalts aus neuen Verträgen gestrichen hat.
Bloss gut, dass ich mich seit einiger Zeit mit dem Thema beschäftige und welch ein resiges Glück, vor ca. 5 Jahren bei der Neugier, was aus Hypoport geworden ist, auf dieses Forum gestoßen zu sein! An dieser Stelle meinen expliziten Dank an Thomas Kretschmar, der die Idee für Hypoport hatte und die Firma aufgebaut hat! Das nenne ich VISIONÄR!
Ich hoffe sehr, dass die Mitarbeiter der ersten Stunde - auch die neben Marco Kisperth - frühzeitig auf ihr Pferd gesetzt und angemessen an ihrer Wertschöpfung profitiert haben...  

Seite: 1 | ... | 1014 | 1015 |
| 1017 | 1018 | ... | 1028   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln