Hypoport - Kurschancen mit dem Finanzvertrieb 2.0

Seite 1012 von 1023
neuester Beitrag: 26.10.20 17:45
eröffnet am: 26.07.13 11:40 von: Scansoft Anzahl Beiträge: 25568
neuester Beitrag: 26.10.20 17:45 von: Netfox Leser gesamt: 4883917
davon Heute: 305
bewertet mit 113 Sternen

Seite: 1 | ... | 1010 | 1011 |
| 1013 | 1014 | ... | 1023   

22.09.20 21:48

53131 Postings, 5782 Tage LibudaDeutschland: Baugenehmigungen Juli 2020


Veröffentlicht am 21. September 2020 by Querschuesse

Das Statistische Bundesamt (Destatis) berichtete die Anzahl der Baugenehmigungen von Wohnungen für den Monat Juli 2020. Die Baugenehmigungen für Wohnimmobilien sind um -1,8% zum Vorjahresmonat gesunken, auf 31?231 Einheiten.

https://www.querschuesse.de/deutschland-baugenehmigungen-juli-2020/
 

22.09.20 21:54

53131 Postings, 5782 Tage LibudaLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 24.09.20 13:06
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

22.09.20 22:03

53131 Postings, 5782 Tage LibudaLöschung


Moderation
Moderator: JDWO
Zeitpunkt: 27.09.20 09:22
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

22.09.20 22:08

53131 Postings, 5782 Tage LibudaFolgen der Corona-Krise kommen zeitversetzt


In der Regel dauert die Bauzeit eines Projekts sechs bis zwölf Monate. Das heißt, die Folgen von Corona wirken sich verzögert aus. Momentan werden also noch die Aufträge von 2019 abgearbeitet, die Umsätze sind im ersten Halbjahr 2020 sogar auf hohem Niveau gestiegen. "Wir gehen aber davon aus, dass Anfang 2021 die dunkle Wolke kommen wird und sich dann die jetzigen Auftragsrückgänge bemerkbar machen", so Ibelings.

https://www.ndr.de/nachrichten/schleswig-holstein/...ubranche100.html
 

22.09.20 22:10
1

2025 Postings, 1221 Tage Man of Honor#25266 - und alle ...

Hmm, seltsames Posting von jemandem, der vorgibt, schon Jahrzehnte Börsianer zu sein und den Menschen Gutes tun will.

Erstens: Du sprichst mit jemandem, der definitiv länger an der Börse ist als du ... sei dir gewiss ;-)

Zweitens: Was meine Spendenbereitschaft angeht, musst du dir keine Sorgen machen.
Aber ich mache da keinen "Aufriss" von, denn das habe ich nicht nötig.
Wenn man eine Spendenaktion ins Leben ruft und diese von dem Erreichen von "Hundertermarken" einer Aktie abhängig macht, dann wird mir ehrlich gesagt etwas anders ........ und meine Zweifel zur Aktie mehren sich ...

Drittens: Was Hypoport angeht, bleibe ich bei meiner Meinung, dass die Aktie mittlerweile ein DEUTLICH ÜBERBEWERTETES Niveau erreicht hat. Das muss nicht heißen - und gerade vor dem Hintergrund, dass hier wohl wenige Aktionäre am Werk sind ... -, dass die Aktie nicht noch weiter hochgeschoben wird, aber wenn ich mir die letzten fünf Jahre anschaue und die Kursentwicklung mit der realen Welt (Zahlen/Aussichten) vergleiche, dann wird mir gaaaanz leicht mulmig ... und irgendwann wird das auch einigen Anlegern so gehen, denn: Wenn ich z.B. nur 5000 Aktien zu 20 Euro gekauft habe, dann wären das jetzt aktuell ca. 2,4 Millionen Euro, die ich AUF DEM PAPIER habe ... was aber, wenn nur zehn Anlger mit der Aktienanzahl das Geld REAL auf dem Konto sehen wollen ... ;-)
Schauen wir mal, was dann passiert bei Umsätzen von 2, 5 und 10 Aktien derzeit, mit dem der Kurs z.T. 5-10% in eine Richtung geschoben wird ...
Nurr mal so zum Nachdenken ... ;-)

Alles nur meine Meinung, mehr nicht!!  

22.09.20 22:15

2025 Postings, 1221 Tage Man of HonorLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 24.09.20 13:07
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

22.09.20 22:18

2025 Postings, 1221 Tage Man of HonorAn alle Hypoport-Aktionäre !!

Ich habe meine Meinung nun dargestellt, was offensichtlich hier nicht erlaubt zu sein scheint.

Nun denn, meine WARNUNG steht. Der Kurs ist derzeit MASSIV über einem ansatzweise fairen Niveau.
Das sollten sich einige, "erfahrene" Anleger anhand der Zahlen, Aussichten und der Marktkap (!!!) ruhig einmal vergegenwärtigen. Denn mit "Erfahrung" sollte das m.E. eigentlich jeder sehen ;-)

Warten wir mal ab, auch wenn man sich nicht wundern braucht, wenn es zunächst noch weiterlaufen sollte ... mal schauen ;-)

Bin weg hier.

Alles nur meine Meinung.  

22.09.20 23:39
17

1038 Postings, 1902 Tage matze91Bewertung MASSIV über einem fairen Niveau?

@ Man of Honor
Zu deinem Usernamen möchte ich nur sagen, dass du alles Mögliche sein kannst aber kein Ehrenmann.

Zur Aktie Hypoport will ich dir nur so viel anmerken: Jeder -ich betone jeder- der hier investiert ist bzw. hier im Forum dabei ist weiß, dass diese Aktien tageweise nicht  sehr liquide ist und weiß auch, dass das Unternehmen sich in den letzten Jahren hervorragend entwickelt und auch noch eine sehr gute Zukunft hat. Wenn du meinst Anleger hier in diesem Forum mit zwei Kennzahlen (KGV und Marktkap.) und ansonsten mit oberflächlichen Beurteilungen vor der Aktie eines sehr erfolgreiches Wachstumsunternehmen mit weiterhin guten Perspektiven warnen zu müssen, dann bist du hier fehl am Platz. Dann stell doch bei der FAZ oder sonst wo eine Anzeige ein, in der du vor Hypoport warnst.

Mit deinem hier vorgetragenen „Wissen“ braucht dich zur Erleuchtung in diesem Forum wirklich keiner. Hier gibt es zahlreiche Langfristinvestoren. Mit welchem Unternehmen vergleichst du eigentlich Hypoport? Welche Wachstumsfelder und welche Marktstellung hat eigentlich Hypoport? Gibt es vielleicht einen Burggraben?
Was fair und angemessen ist kannst wohl nur du beurteilen. Ich glaube nicht, dass du das wirklich kannst, jedenfalls sind deine Argumente nicht stichhaltig genug für deine Bewertungen.

Wenn du wirklich hier diskutieren willst, dann tu das, aber mit Substanz und nicht mit oberflächlichen Parolen und unangebrachten Ausrufezeichen. Informiere dich über den Werdegang und die Produkte der Gruppe und deren Weiterentwicklungen und Perspektiven und melde dich dann wieder mit sachdienlichen Beiträgen. Oder mach einen neuen Thread auf.

 

23.09.20 08:48

140 Postings, 1365 Tage noriscNein. Nicht nochmal.

23.09.20 09:23
5

214 Postings, 2430 Tage SmylDeutsche Bank

wenn man sich so anschaut was bei der Deutschen Bank passiert,
sollte die Chancen doch sehr gut für Hypoport sein und mittelfristig über einen höheren Marktanteil zu profitieren, die bauen ja kräftig ab in Deutschland, ob die da noch in Software Marke Eigenbau investieren wollen wo man die ja quasi kostenlos bekommen kann, eher unwahrscheinlich, in der aktuellen Phase stimmen dafür die Strukturen wohl nicht. Also man wird sich wohl einen Partner suchen müssen.  Internationalität wäre da ja auch vorhanden ;-)  

23.09.20 09:35
5

9087 Postings, 5408 Tage Hardstylister2Na guck

Zwei Basher helfen dem Kurs mehr als einer, da kommt doch Freude auf.  

23.09.20 10:43
12

3297 Postings, 1169 Tage Coshaat equity -- Mifid Recorder

Glatt durchgerutscht hat sich die Münchner Finconomy AG, an der Hypoport 25 % hält, eine  Minderheitenbeteiligung von 25,1 % an der Mifid Recorder GmbH gesichert.
 Thematisch dreht sich bei Mifid Recorder alles um das Thema Aufzeichnung und Dokumentation unter regulatorisch korrekten und rechtssicheren Aspekten.

https://finconomy.de/press/...-an-taping-und-videokonferenz-anbieter/

https://www.private-banking-magazin.de/...oss-bei-mifid-recorder-ein/

https://www.mifid-recorder.com/  

24.09.20 17:37

214 Postings, 2430 Tage Smylumsätze

aktuell gibt es wohl wieder großes Interesse, ziemlich gute umsätze und dazu steigende Kurse an so nem Normalotag :-)  

24.09.20 17:56
1

2831 Postings, 2574 Tage Benz1Sehr schön

langsam kommt die 500 Euro-Marke wieder, ja wir freuen uns........  

25.09.20 09:11
2

806 Postings, 7442 Tage königEs ist Freitag

und der Kurs will wohl heute über die 500  

25.09.20 10:28

416 Postings, 782 Tage Hein_Blödwie gewonnen, so zerronnen ...

... König. Wollte dir schon ein "gut analysiert" geben... ;-)
Aber dann geschieht es eben bis heute Abend oder an einem anderen Freitag.
Schönes WE erstmal, thank God it's friday...
VG  

25.09.20 10:43
19

3317 Postings, 3947 Tage JulietteKurzes Interview mit Herrn Pahl von Hypoport:

Ausschnitt:

"...Welche Innovationen dürfen wir von Ihnen in nächster Zeit erwarten?

Jan Pahl: Nach der Etablierung von Europace in der Baufinanzierung, haben wir in 2017 unsere Versicherungsplattform Smart Insur gestartet. 2018 kamen neue Technologien für Immobilienmakler und Immobilienbewertung hinzu. Seit 2019/2020 bauen wir eine Corporate Finance Plattform auf. Jede einzelne dieser neuen Technologien und einzelnen Geschäftsmodellen besitzt ein hohes Wachstumspotenzial. Darüber hinaus existieren hohe Synergien bzw. Synergiepotenziale zwischen den Geschäftsmodellen für weitere Skalierung innerhalb unseres Netzwerkes aus Technologieunternehmen. Auf diese beiden Stoßrichtungen konzentrieren wir uns in den nächsten Monaten....":

Komplett:
https://www.businesstalk-kudamm.com/2020/09/24/...an-h-pahl-hypoport/  

25.09.20 13:36
5

2284 Postings, 7631 Tage NetfoxAm 22.9. hatte ich Scansoft gebeten

dass er Spammer bitte sperren möge, weil ich der Meinung war, dass  Psychopathen  in Behandlung gehören und nicht in diesen Thread.  
Irgendjemand fühlte sich daraufhin angesprochen - ob Spammer oder Psychopath oder beides ist mir eigentlich egal -  und veranlasste meine Sperrung. Die Sperrung wurde dann auch durch ARIVA durchgeführt.

ARIVA hat also eine andere Meinung als ich, daher ....  

25.09.20 13:38
6

2284 Postings, 7631 Tage Netfox@Scansoft

Spammer bitte NICHT sperren!  Psychopathen gehören NICHT in Behandlung , SONDERN in diesen Thread.    

25.09.20 13:55
1

3881 Postings, 4166 Tage AngelaF.Netfox

Schreibe das nächste mal einfach nicht vom Psychopathen, sondern vom Psycho-Pate.
Vielleicht verringert sich dadurch die Gefahr einer Sperre. ;-)

 

25.09.20 14:07
1

33 Postings, 2729 Tage MoPoSoJaLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 27.09.20 23:49
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Wortwahl

 

 

25.09.20 16:05
2

97 Postings, 90 Tage moneymakerzzzHypoport Corporate Finance

Das klingt ja, nach dem dritten Standbein. Gibt wohl in Deutschland noch genug Potential bevor man ins Ausland geht. Hypo geht echt seinen Weg und Visionen haben die auch genug!  

25.09.20 16:32
6

3881 Postings, 4166 Tage AngelaF.Auf und Ab

Das Happy Hippo springt auf und ab ... auf und ab ...

Und ich gehe hinsichtlich der Akti(e)on 500 rein in die Startblöcke, raus aus den Startblöcken ... rein, raus ...

Werde mir jetzt die Startblöcke an die Schuhe befestigen, dann kann das Happy Hippo machen was es will.

Die 500 und der Xetra-Wochenschluss - spannender als jeder Wallander.  :-)  

25.09.20 17:52
1

140 Postings, 1365 Tage noriscJuhu. Es kann losgeh´n :-)

25.09.20 17:55
1

2110 Postings, 1832 Tage unratgeberDas kann nur ein schönes Wochenende werden

wenn die Woche so schön endet - 503 SK. Wer hätte das heute Mittag ernsthaft für möglich gehalten? Stark, einfach nur stark!  

Seite: 1 | ... | 1010 | 1011 |
| 1013 | 1014 | ... | 1023   
   Antwort einfügen - nach oben

  2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: unratgeber, irgendwie

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
SAP SE716460
BioNTechA2PSR2
BayerBAY001
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
BYD Co. Ltd.A0M4W9
Apple Inc.865985
Amazon906866
CureVacA2P71U
Lufthansa AG823212
Daimler AG710000
Ballard Power Inc.A0RENB
AlibabaA117ME
XiaomiA2JNY1
Plug Power Inc.A1JA81