finanzen.net

Yahoo! dementiert Stellenabbau

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 10.02.01 17:22
eröffnet am: 10.02.01 17:07 von: vanSee Anzahl Beiträge: 2
neuester Beitrag: 10.02.01 17:22 von: Stox Dude Leser gesamt: 580
davon Heute: 0
bewertet mit 0 Sternen

10.02.01 17:07

536 Postings, 7412 Tage vanSeeYahoo! dementiert Stellenabbau

   Yahoo! dementiert Stellenabbau

   Der US-Internetkonzern Yahoo! hat am Freitag nach Börsenschluss Medienberichte dementiert, wonach das Unternehmen 15 Prozent seines Personals abbauen wolle. Unternehmenssprecher Nicki Dugan erklärte, sein Unternehmen stelle neue Mitarbeiter ein und denke daher nicht an Entlassungen.

 Das Dementi folgte auf einen Bericht, der auf einer bekannten Internetseite veröffentlicht worden war. Nach Analystenangaben kämpft Yahoo mit gekürzten Werbeausgaben seiner Kunden  

10.02.01 17:22

20520 Postings, 7028 Tage Stox DudeYeah right, stellt 1 neuen fuer 2 entlassene ein

und bezahlt weniger Gehalt. Dementi...dementi.......  

   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
TeslaA1CX3T
NEL ASAA0B733
Wirecard AG747206
Ballard Power Inc.A0RENB
Deutsche Telekom AG555750
PowerCell Sweden ABA14TK6
Deutsche Bank AG514000
Varta AGA0TGJ5
Plug Power Inc.A1JA81
Daimler AG710000
Apple Inc.865985
Amazon906866
SteinhoffA14XB9
Microsoft Corp.870747
ITM Power plcA0B57L