Centrotec WKN 540750

Seite 35 von 39
neuester Beitrag: 24.09.22 09:25
eröffnet am: 03.11.03 15:20 von: Aktienvogel7. Anzahl Beiträge: 956
neuester Beitrag: 24.09.22 09:25 von: siach Leser gesamt: 283566
davon Heute: 74
bewertet mit 8 Sternen

Seite: 1 | ... | 32 | 33 | 34 |
| 36 | 37 | 38 | ... | 39   

07.10.21 19:57

259 Postings, 807 Tage PinnebergInvestCentrotec

* Milliardenprogramme der Bundesregierung zur Gebäudesanierung
* Unternehmen die jedes Gramm CO2 Umdrehen um den Carbon Footprint zu senken
* Niedriges Zinsen für Investitionen in Sachen Klima und Umwelt

Eigentlich unerklärlich, wie ein Unternehmen wie Centrotec noch zu einem KGV von unter 10 und EBITDA Multiples von 3,5 zur Marketcap gehandelt werden kann.

Dazu sehr guter Ruhepol in den letzten Wochen. Andere Nebenwerte mussten deutlich mehr leiden. Bin echt froh hier dabei zu sein und habe die Tage nochmal nachgelegt. Bin sehr gespannt, wie lange Herr Krass durchhalten kann. Ich kann es sehr lange :)

 

08.10.21 09:19

15998 Postings, 6248 Tage ScansoftKann mir in 2-3 Jahren

sogar 1 Mrd. Umsatz und 100 Mill. Ebit vorstellen. Vermutlich konnte dies Krass auch:-)
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

24.11.21 09:39

370 Postings, 6185 Tage centralparkAuch wenn wir als Kleinaktionäre

Schlecht behandelt werden ist es doch so, das sich unser Unternehmen gut zu entwickeln scheint.

Was ich mich Frage ist:
Wer verkauft denn zu diesen niedrigen Kursen?

Heute mal Koalitionsvertrag lesen, dann gibt doch keiner mehr freiwillig Centrotec Aktien ab?  

16.12.21 23:39
2

21 Postings, 845 Tage InvestorKidStrategische Neuausrichtung bzw. Erweiterung

23.12.21 12:53

15998 Postings, 6248 Tage ScansoftWieder sehr hohe Umsätze

kann mir gut vorstellen, dass alles von Krass aufgekauft wird. Ich frage mich nur, wer für einen solchen Dumping Preis verkauft? KGV in diesem Jahr dürfte aktuell sicher unter 9 liegen. Wo gibt es dies bei einem Wachstumsunternehmen, welches ohne Immos zudem schuldenfrei ist?
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

23.12.21 13:13

259 Postings, 807 Tage PinnebergInvestLaut Schätzungen von

Gereon Kruse, den ich sehr schätze, liegt das KGV 2021e sogar nur bei 8,3.

Schätzungen:
Umsatz: 815
EBITDA: 99,85
EBIT: 57,5
Net Income: 36,9

Ohne Gewähr, habe es nur aus meinem Modell abgetippt.

Gleichzeitig dürfte man davon ausgehen, dass die Auftragsbücher in Sachen Wärme bzw. Klimatechnik randvoll sein dürften.

Bei diesem Investment sitzt man wohl mit Fam. Krass im Boot. Ich gebe keine Anteile her. Höchstens, wenn mich Herr Krass auf seine Yacht einlädt. Hat er eigentlich Kinder?  

23.12.21 14:03
1

106627 Postings, 8237 Tage Katjuschahoffst wohl, er adoptiert dich kurz vor seinem Tod

-----------
the harder we fight the higher the wall

26.12.21 18:39

3632 Postings, 1891 Tage Stronzo1Krass

warum nur hat sich Krass (Peri Group) von den Socken gemacht ?  

26.12.21 18:46

3632 Postings, 1891 Tage Stronzo1Dr. Kirsch

Weiss eigentlich jemand, dass ein gewisser Dr. Alexander Kirsch im Solde von Dr. Krass steht ?

Des Ersteren Vita (Solarbranche)  verrät ja auch einiges über sein Verhalten gegenüber Kleinaktionären.

Wer immer noch Fragen hat, kann die CSU Connections von Dr. Krass durchchecken. Im Internet findet sich dazu allerdings eher wenig.

So läuft das in Bayern.  

06.01.22 10:54

15998 Postings, 6248 Tage ScansoftBin mal gespannt,

ob Krass uns - aber zum Glück auch sich - in diesem Jahr wieder hungern lässt. Ansonsten wäre ohne Probleme eine Dividende von 2 EUR denkbar. Die großen Investitionen (Fabrik in China) sind ja durch und auch 2022 erwarte ich steigende Umsätze und Cashflows.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

06.01.22 12:27

259 Postings, 807 Tage PinnebergInvestEr wird uns wohl hungern lassen

Das 2020er Geschäft hätte ja auch schon eine deutlich höhere Dividende rechtfertigen können.

Einziger Treiber für eine Dividende wäre für mich das persönlich ausartende Konsumverhalten von Familie Krass, welches finanziert werden muss.  

06.01.22 16:55

21 Postings, 845 Tage InvestorKidDividende

Krass hat sein Domizil ja in der Schweiz, Dividenden sind da steuerpflichtig. Das wird ja auch als Argument angeführt warum er keine Dividenden auszahlen wolle.

Wie wäre das im Fall, dass Centrotec nicht mehr gelisted wäre? Ich nehme an gleich, oder?

Dann würde das Argument für mich keinen Sinn machen, dass er jetzt darauf verzichtet. Irgendwann wird er ja Dividenden ausschütten wollen.

Oder wie seht ihr das?  

07.01.22 21:27

158 Postings, 2167 Tage klopsMwSt

Nicht zu vergessen die (EU-weit) geplante Einführung des ermäßigten Steuersatzes auf  umweltfreundliche Heizungssysteme in Privathäusern und öffentlichen Gebäuden - also 7% statt 19%

https://ec.europa.eu/commission/presscorner/detail/en/qanda_21_6609  

24.01.22 14:31
3

259 Postings, 807 Tage PinnebergInvestScherzer Fragen zur AO HV

In den Fragen befinden sich einige Leckerbissen:
Das bisherige Ersatz-Aufsichtsratsmitglied Maja Krass, Tochter des Mehrheitsaktionärs
Guido A. Krass, ist auch in der neuen SE-Struktur als Ersatzmitglied des Verwaltungsrats
vorgesehen und wird den Aktionären im Rahmen von Top 4 zur Wahl vorgeschlagen.
Als Beruf von Frau Maja Krass wird in der Tagesordnung zur Hauptversammlung vom
25. Januar 2022 ? ohne weitere Erläuterung ? «Studentin» mit Wohnsitz Oberwil-Lieli,
Schweiz, angegeben.

Im Internet ist Frau Maja Krass aktuell beim Berufsportal LinkedIn als Studentin der
University of Western Australia im Studiengang «Master of Ocean Leadership»
geführt. (Quelle: https://au.linkedin.com/in/majakrass, Abfrage vom 22.01.2022)
Die University of Western Australia hat ihren Sitz in Perth im Westen Australiens ? und
damit knapp 14'000 km Luftlinie vom satzungsgemässen Sitz der Centrotec SE entfernt.
Gemäss Homepage der Universität (www.uwa.edu.au/study/courses/master-of-oceanleadership) zielt der «Ocean Leadership»-Studiengang darauf, die «menschlichen
Herausforderungen in Meeressystemen strategisch anzugehen». Ein Bezug zur Centrotec
SE und ihren Geschäftsfeldern ist hier zumindest auf den ersten Blick nicht erkennbar.

Quelle: https://www.scherzer-ag.de/news/4146/...-der-centrotec-se-am-25012022
 

07.02.22 12:35

15998 Postings, 6248 Tage ScansoftBin mal gespannt, was

so Dividenden mäßig passiert. Wahrscheinlich spendiert der Krass uns (und zum Glück dann auch sich) wieder eine Nullrunde, insgeheim hoffe ich aber wenigstens auf 1 EUR bzw. ein Drittel des Nettogewinns.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

09.02.22 16:58

370 Postings, 6185 Tage centralparkDividende

Ich würde es sehr begrüßen, wenn die nächsten 5 Jahre keine Dividende ausgeschüttet würde.
Die Wachstumsaussichten in den nächsten Jahren sind fantastisch.
Die Gewinne und der Cash-Flow soll wertsteigernd reinvestiert werden.- BITTE?

Wahrscheinlich im Oktober gibt es die Zahlen für 2021
2020 war schon mal ein sehr gutes Jahr und die Weichen für eine gute Zukunft wurden gestellt  

15.02.22 18:04
1

15998 Postings, 6248 Tage ScansoftWollen wir mal hoffen dass die

keinen Mist bauen. https://ceniq.com/

Bei der Medizintechniktochter scheint es auch richtig zu brummen

https://www.moeller-medical.com/de/moeller-medical/career.html
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

18.02.22 18:53

1300 Postings, 5607 Tage CullarioUmsatz

Hier wird wohl gerade umgeschichtet. solche Umsätze ohne Bewegung eher unnatürlich  

20.02.22 14:32

241 Postings, 6592 Tage boersenmuradWiWo zu Wärmepumpen



Um das Klimaziel zu erreichen, will die Bundesregierung bis 2030 die Zahl der Wärmepumpen in Deutschland versechsfachen. Was dieser Plan für Hersteller bedeutet ? und für das Handwerk.  

01.03.22 07:45

370 Postings, 6185 Tage centralparkWäre Centrotec

Gerade ein frei gehandelte AG - am besten im SDAX, wären die Kurse gestern ähnlich den Windkraftbauern um mindestens 15% gestiegen.

Freue mich auf die nächsten Zahlen?  

01.03.22 11:55

15998 Postings, 6248 Tage ScansoftSehr hohe Umsätze

heute. Verstehe weiterhin nicht, wer dort bei einem KGV von 7-8 bei weiter organisch zweistelligen Wachstum verkauft.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

02.03.22 10:49

15998 Postings, 6248 Tage ScansoftImmer wieder sehr hohe Umsätze

die Verkäufer sind schlicht dumm, solch ein qualitativ hochwertiges Unternehmen zu verschenken.  
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

02.03.22 14:20

370 Postings, 6185 Tage centralparkEs

Wird wohl so sein, dass die Verkäufer gerade Geld benötigen, um an anderer Stelle günstig einzukaufen?  

02.03.22 17:08

1300 Postings, 5607 Tage CullarioVolumen

Das sind sicherlich abgesprochene Umschichtungen. Wo sollen sonst diese Stückzahlen ohne Kursbewegung kommen  

Seite: 1 | ... | 32 | 33 | 34 |
| 36 | 37 | 38 | ... | 39   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln