Nächster Lithiumplayer ???

Seite 4 von 14
neuester Beitrag: 21.11.18 12:04
eröffnet am: 20.10.17 12:20 von: Glücks Anzahl Beiträge: 335
neuester Beitrag: 21.11.18 12:04 von: PolluxEnergy Leser gesamt: 115510
davon Heute: 16
bewertet mit 4 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 14   

03.11.17 17:06

2278 Postings, 4311 Tage FernandeZich hoffe für dich Matti...

...das dein Einsatz nur wenige Euronen beträgt...  

03.11.17 18:05
2

470 Postings, 1726 Tage matti_tapio@Fernandez

danke fuer die Blumen,
die meisten die hier schreiben haben eh immer am guenstigsten punkt gekauft und am teuersten verkauft....
aber danke das du dir sorgen um mein investment machst.

lithium ist aus dem dornroeschenschlaf erweckt worden und der hype geht erst richtig los

am ende sollte man aber bedenken das das wahre Gold nicht Lithium sondern Kobalt ist.
Ohne Kobalt keine Autobattieren....,aber dies nur am rande.

by the way, ich bin jetzt 10cent pro aktie im minus.... so what....
fur einen 5% zock kaufe ich keine aktie....

schoenes wochenende allen investierten und auch dir fernandez
 

03.11.17 18:07
2

33 Postings, 2279 Tage jr125grAdvantage Lithum

Ich habe jetzt den Rücksetzer zu einem weiteren Zukauf genutzt weil:

1. Orocobre an Advantage Lithium, zu einem drittel, beteiligt ist.

2. Weil Orocobre von Advantage Lithium die Sole übernimmt und die sich in Produktion befinden. Damit entfällt zwar ein Teil des Gewinnes für Advantage Lithium aber sie sind zum einem schneller in der Produktion als Millennial Lithium und bekommen so Cash in die Kasse und das bedeutet Dividente.

3. Weil die bisherigen Bohrergebnisse gar nicht so übel sind - Es wurde mit weniger gerechnet!

4. Sie haben genügend Cash in der Kasse um die Bohrungen zu Finanzieren.

5. Der Kurs von Millennial Lithium steht knapp unter Euro 1,8 und die brauchen noch 3 Jahre um in Produktion zu gehen wie lange wird Advantage Lithium in Produktion gehen? Ich denke wesentlich schneller! Was ist der Unterschied zwischen beiden Firmen? Nicht viel! Da ist noch viel Luft nach oben für den Aktienkurs von Advantage Lithium!  

04.11.17 18:28

11 Postings, 2144 Tage franziska206Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 05.11.17 12:48
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Beleidigung

 

 

04.11.17 18:50
2

295 Postings, 3098 Tage GlücksNochmal sachlich die Fakten zusammengefasst

franziska206 beachte ich jetzt nicht   X-D

OMG !

Ich rechne mit massiven Newsflow in nächster Zeit

Aber jetzt zur Bewertung des Fair Value von LEXI !

Der gesamte Sektor der Lithium Explorer ist durchgehend ausnahmslos höher bewertet.
D. h. im Klartext, jede Lithiumklitsche hat minimum 100 Mio. MK. MINDESTENS. Und das ist nachweisbar.
Zweiter entscheidender Punkt ist, die massive hohe Managementbeteiligung. DAS IST FAKT !

Weiter entscheidend ist, ich sehe nach Analyse dieselben Strukturen wie bei Liberty One Lithium (LBY).
Miningstocks.expert hat bereits LBY empfohlen und verweist auf die 440% Kurssteigerung seit Erstempfehlung.
LEXI hat noch größere Landpakete (240ha) als LBY.
LBY hat bereits eine MK von 120 Mio. CAD.
Da ist mE mega krass LUFT NACH OBEN, denn auch LBY hat noch nicht mal gebohrt.

Dritter und letzter Punkt.
Als Nachbarn FMC und Albermale !!!! An der Börse wird die ZUKUNFT gehandelt, das war schon immer so.
Zählt man nur diese Fakten zusammen, muss das Ding mindestens auf 1 Euro gehen, und selbst dann können wir meines Erachtens vielleicht von einem FAIR VALUE sprechen

ACH UND NUR NEBENBEI, ZU LEXI

Das Management von LEXI hat bereits Millionen mit einem Ölprojekt gemacht.
Und das, liebe Freunde, ist ja wohl der beste Beweis für Ihr Können.

Ein schönes Rest Wochenende an Alle.

 

04.11.17 19:50
1

15409 Postings, 2950 Tage deuteronomiumallseitig informieren,

da gibt es noch andere, die besser sind. Darf man hier die nennen ? glaub nicht.

Folgendes - bei WO ist mir das Gepushe zu hoch.

Nicht nur Lithium, sondern auch Cobalt + Grafit haben noch eine höhere Bedeutung.

Da erfahrt ihr gute Aktien. Auch Batterien werden weiter entwickelt.

wichtig Eigenkapital + Schulden beachten.

Diese hat nur 1 Mio. EK keine Schulden zwar , dennoch wenig für weiteres.
Schätze die Kurssteigerung ist Strohfeuer - nur m. Mng.

wer andere als Vorschlag haben möchte dann BM  

04.11.17 22:31
2

702 Postings, 5509 Tage inokWenn ein Zock plötzlich fundam interessant wird


Die erste Wette besteht darin, wie viel Wert die grossen Landpakete haben.

Die Zweite Wette, für mich die Interessantere, besteht in der Frage ob das anvisierte technische Verfahren für die Lithiumgewinnung in grossem Umfang tauglich ist.
Die Molekularerkennungstechnologie (Molecular Recognition Technology, MRT) die laut Lexi?s eigenen Aussagen bis jetzt in der Lithiumgewinnung nirgends eingesetzt wird, wäre eine revolutionäre Entwicklung.
Wenn damit 100 Mio beim Aufbau einer Produktionsanlage eingespart werden können und das verbunden mit einer Verkürzung der Aufbauzeit sowie tieferen Betriebskosten, würde das den Weg ebnen, dass in kürzerer Zeit mehr Explorer zum Produzenten aufzusteigen. Heutige Prognosen über zukünftiges Lithiumangebot und damit verbundene Preisvorstellungen müssten korrigiert werden.
Als Investierter in bereits produzierenden Gesellschaften dürfte ich daran keine Freude haben.

Da Lexi anscheinend mit einer absoluten Topfirma im MRT Technologie-Bereich zusammenspannt, kann Erfolg durchaus im Bereich des Möglichen sein.
Unter Ucore Rare Metals Inc (seltene Erden) die vor ca einem halben Jahr mit dem Privatunternehmen IBC ein JointVenture- Abkommen eingegangen sind steht folgendes:

IBC Advanced Technologies, Inc. ist ein preisgekröntes Unternehmen, das sich auf umweltfreundliche chemische Selektions- bzw. Trennverfahren unter Einsatz von innovativen MRT-Produkten spezialisiert hat. IBC hat seinen Hauptsitz in American Fork (Utah) und betreibt Produktionsanlagen in Utah und Houston (Texas). Bereits seit mehr als 29 Jahren beliefert IBC internationale Kunden in Industriebetrieben, Regierungsstellen und akademischen Forschungseinrichtungen mit seinen umweltfreundlichen Produkten, Verfahren und Dienstleistungen. IBC hat sich auf die MRT-Technologie spezialisiert und setzt umweltverträgliche chemische Verfahren in der hochselektiven Trennung von einzelnen Metallionen in einer komplexen Matrix ein. Basierend auf einer Technologie, die 1987 mit dem Nobelpreis ausgezeichnet wurde, kommen die geschützten IBC-Produkte und -Verfahren weltweit in der Metallveredelung und im Bergbau zum Einsatz und wurden bereits von Unternehmen verwendet. Die Allianz zwischen Ucore und IBC profitiert von IBCs nachweislichen Kompetenzen in der Entwicklung, Skalierung und Vermarktung von Systemen der selektiven Trennung für eine Reihe unterschiedlicher und komplexer Anwendungsbereiche.


?Das geistige Eigentum und das Knowhow von IBC umfasst Dutzende von maßgeschneiderten Molekülen im bestehenden SuperLig®-Produktkatalog?, sagte Peter Manuel, Vice President und CFO von Ucore. ?SuperLig® ist eine hochentwickelte Nanotechnologie. Sie beruht auf branchenführender amerikanischer Werkstoffwissenschaft und Innovation, auf deren Grundlage Metalle in polymetallischen Milieus mit hoher Präzision, Selektivität, Geschwindigkeit und Ausbeute gewonnen werden können. IBC und Ucore profitieren von der Beratungskompetenz von Dr. Reed M. Izatt, ein Pionier auf dem Gebiet der Molekülerkennung und emeritierter Professor an der Brigham Young University (USA), und von Dr. Jean Marie Lehn, Nobelpreisträger und ein Direktor des Institut de Science et d'Ingénierie Supramoléculaires an der Université de Strasbourg (Frankfreich). Wir fühlen uns geehrt, mit diesen zwei Größen auf dem wissenschaftlichen Gebiet der Makrozyklen zusammenzuarbeiten.?


?Zwischen IBC und Ucore besteht als ein zusammengeschlossenes Unternehmen ein hohes Maße an Synergie?, so McKenzie weiter. ?IBC verfügt über höchstes Knowhow in dieser revolutionären Nanowissenschaft sowie Infrastruktur-, Betriebs- und Produktionskompetenzen und bringt einen umfangreichen Kundenstamm mit ein. Ucore und sein Personal haben auf der anderen Seite umfassende Erfahrung in den Finanzmärkten sowie mit IP-Lizenzregelungen und der Skalierung von
nachgewiesenen Technologieplattformen für beschleunigtes Wachstums. Dies geschieht nun zu einem Zeitpunkt, zu dem bahnbrechende Werkstofftechnologien alteingesessene Geschäftsmodelle in den Bereichen Transport, Energiespeicherung und Hochleistungsrechnen transformieren. Es ist eine bedeutende Chance, bei dieser Veränderung eine führende Rolle einzunehmen.?

http://de.ucore.com/13_Marz_2017.pdf
 

05.11.17 10:02

295 Postings, 3098 Tage GlücksToll inok :))

Jemand der das Mega Potential erkannt hat und das
auch fundamental begründet.
Bin begeistert :))  

05.11.17 11:38

465 Postings, 2425 Tage Larry113Im

Nachbarforum sind sie der Überzeugung,dass es nächste Woche runter geht auf 0,3.  

05.11.17 12:19

727 Postings, 3770 Tage fishermann friendis klar

Weiß zwar nicht an was das fest gemacht wird, aber bin mir ziemlich sicher das wir nächste Woche nochmals einen starken Anstieg sehen, ist Fakt das die Bewertung pro Hektar viel zu gering ist. Wenn wir Ende des Monats bei einem Euro stehen würde mich das nicht verwundern. Alles nur meine Meinung aber wenn ich sehe wie hoch Liberty bewertet ist mit DEUTLICH kleinerem Landpaket und nicht einer Bohrung bislang, dann ist das sicherlich nicht aus der Luft gegriffen das Lithium Energi da noch einiges nachzuholen hat...  

05.11.17 14:01

295 Postings, 3098 Tage GlücksUNFASSBAR , ich weiß WO

Unfassbar, was für Leute sich an der Börse rumtummeln X-D

NICHT VERUNSICHERN lassen von Bashern^^
Ich habe sogar mit dem Chef Analyst Muller persönlich gesprochen und zwecks der Bewertung auf fundamentaler Analyse alles beachtet.
ZUDEM HABE ICH NACHWEISLICH bereits am 20.10.17 das Potential der Firma erkannt und den THREAD BEREITS am 20.1017 in BörsenNEWS und ARIVA eröffnet.

DIE BEWERTUNG DES FAIR VALUE IST EINDEUTIG !!!!!!

Zudem klar, werden auch Penny Stocks mal leerverkauft, weil es weltweit wenige Broker gibt, die sogar das anbieten !!! Wegen Margin Call, aber der SHORT SQUEEZE kommt immer , siehe ML und LBY.
Also damit solltet Ihr keine Lemminge sein, die jetzt verkaufen.
BEWERTUNG PRO HEKTAR, hallo ???????

Auszug nochmal für alle Unwissenden:

Im Vergleich zur Peer Group extrem unterbewertet Wie bereits erwähnt, ist das Lithiumdreieck "the place to be", wenn es um den Abbau von Lithium geht. Um die gravierende Unterbewertung unseres heutigen Top-Pick, Lithium Energi (WKN A2H5MG), nochmals eindrucksvoll zu verdeutlichen, haben wir Ihnen zwei faktenbasierte Vergleiche aufgeführt. Wir sind der Ansicht, dass konservativ betrachtet, eine Marktkapitalisierung von 100 Mio. CAD für Lithium Energi mehr als nur gerechtfertigt wäre - dies würde beinahe eine Verzehnfachung des aktuellen Kursniveaus bedeuten. Dies ist auf den ersten Blick äußerst ambitioniert, aber dennoch im Bereich des Möglichen - sehen Sie selbst! Die renommierte kanadische Bank, Eight Capital, hat in einem kürzlich veröffentlichten, umfangreichen Research Report (über Mitbewerber Advantage Lithium-LINK) verschiedene Lithiumprojekte in Argentinien unter die Lupe genommen und bewertet. Eight Capital bewertet Explorationsflächen in Argentinien in Ihrem Report mit durchschnittlich 1.029 Dollar je Hektar. Lithium Energi (WKN A2H5MG) wird durch die baldige Akquise der zusätzlichen 110.000 Hektar ein Gesamtpaket von mehr als 241.000 Hektar halten! Nach dem Bewertungsmodell von Eight Capital wäre Lithium Energi demnach mindestens 247 Mio. CAD wert - was gleichbedeutend ein gewaltiges Aufholpotenzial von über 1.000 % zur aktuellen Bewertung von gerade einmal 14 Mio. CAD bedeuten würde! Nun können Sie zweifelsohne feststellen, dass unsere prognostizierte Bewertung von 100 Mio. CAD weder aus der Luft gegriffen, noch unmöglich erscheint!

günstiges Lithium Unternehmen? | wallstreet-online.de - Vollständige Diskussion unter:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/...n#beitragende_56103779  

05.11.17 14:03

295 Postings, 3098 Tage GlücksChief Analyst MUßler , sorry

05.11.17 16:49

24 Postings, 1421 Tage Leonardo99ich warte ab und halte

Hi, jeder kann zum Glück seine Meinung vertreten in einem Forum.
Auch wenn man hier schon erkennen kann, dass es einige mit Ihrer Meinung etwas übertreiben und gelöscht wurden. Der Link zu Purzel`s Entgleisungen da er angeblich nicht verlieren kann ist schon lustig. Sorry Purzel. Da wir uns nicht kennen maße ich mir da keine sonstigen Kommentare an.

Auch als Anfänger in diesem Thema ohne alle Details(auch von Analysten ) zu kennen, vergleicht man einfach mal die groben Fakten. Auch wenn das zum Teil Werbung ist(wie bei anderen auch).
Die Bewertung( besonders Bewertung bei der riesigen Fläche pro Hektar!!!) ist im Vergleich noch sehr niedrig und deshalb kann ich mir nicht vorstellen dass der Kurs auf 0,40 oder 0,30 oder noch niedriger fällt. Das war ein erster Anstieg den einige mitgenommen haben. Klar ist das sehr volatil.

Aber ich bleibe dabei und bin guter Dinge das noch was richtiges nach dem ersten großen Anstieg kommt und auf mindestens dem erreichten Kurs recht stabil bleibt. Von mir aus kann der Euro natürlich gerne kommen;-)

 

05.11.17 18:43

11 Postings, 1422 Tage jango38Beteiligung

Bitte korrigiert mich wenn ich falsch liege...
Da das Management enorm viel Aktien hält, und das wird wohl nicht gelogen sein in der Präsentation, liegt denen wohl auch eine vernünftige Entwicklung am Herzen!
Ich warte auch auf den Euro :)  

06.11.17 08:14

25 Postings, 1414 Tage Manni7101Erinnert michd an DotCom Blase

Bitte seit umsichtig, wenn das Management viel Aktien hält, liegt die Versuchung nahe, bei einer enormen Kursanstieg auszusteigen und Kasse zu machen. Somit kann der Kurs sehr schnell in den Keller rauschen, (1999 Fa. Distifora von 2 DM auf 133..- DM innerhalb 5 Tagen) Eigentümer hat dann 3 Jahre Bau wegen Betrug bekommen. Hoffe für Euch aber, dass alles gut geht.
Selber bin ich bei Kidman und LICO Energy drinnen. Da neben Lithium auch Kobalt (LiCo) für die Batterien gebraucht werden. Aber wie schon gesagt, habe halt auch keine Glaskugel, halte mich an die Finnanzkennzahlen, Erwartungen, das Managament und an die 4Ps. (Product, Place , Promotion , Price).  

06.11.17 08:20

26 Postings, 1480 Tage shortbigfrogsuper news heute morgen

heute morgen wieder super news von Miningstocks.expert erhalten. Die verweisen auf einen Bericht des amerikanischen Experten Peter Epstein. Sieht den realen Kurswert bei 2,70 CAD!
Anbei der Link zu seinem Bericht:

http://epsteinresearch.com/2017/11/03/...m-brine-beauty-in-argentina/
 

06.11.17 08:34

295 Postings, 3098 Tage GlücksIch bin begeistert

danke, big Frog, wollte es schon posten.

PS: Wenn das Management Shares verkauft, dann muss es veröffentlich werden in Kanada.
Aber die wollen das ja langfristig halten, steh auch in der Präsi.

Allen Investierten weiter viel Erfolg :-)  

06.11.17 08:41

470 Postings, 1726 Tage matti_tapioauch wenn

Fernandez mich wieder fuer verrueckt erklaert....
ich habe heute morgen nochmal nachgelegt.

danke @Gluecks fuer die Infos.
schade das du bei Millenial zu frueh raus bist.  

06.11.17 08:52

465 Postings, 2425 Tage Larry113Das

hört sich doch gut an,hab auch nochmal nachgelegt,auf eine grüne Woche.  

06.11.17 08:54

465 Postings, 2425 Tage Larry1132,70Cad

sind durchaus machbar innerhalb kürzester Zeit,allerdings darf ma den Zeitpunkt
nicht verpassen.  

06.11.17 08:58

465 Postings, 2425 Tage Larry113Was

in dieser Situation noch fehlt,wäre eine Unternehmensmeldung z.b.,daß man sich
die neuen Abbaugebiete endgültig gesichert hat,dann gibts hier kein halten mehr.  

06.11.17 09:05

295 Postings, 3098 Tage GlücksDie werden wahrscheinkich nochmal ein

mini Financing machen. Kommen aber nur ganz wenige Shares dazu.
Management hält langfristig, da bin ich fest von überzeugt.
Die Gebiete sind safe :-)
 

06.11.17 09:07

295 Postings, 3098 Tage GlücksKanada flippt aus,

wenn die heute Mittag eröffnen :-D  

06.11.17 09:08

295 Postings, 3098 Tage GlücksWo ist ELON MUSK ?

Ich würde mich über dein Statement freuen :-))  

06.11.17 09:23

183 Postings, 1762 Tage Scrappyna

das schaut ja super aus :D . So stell ich mir einen Start in sie Woche vor  

Seite: 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 14   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln