finanzen.net

Woche der Wahrheit: Termine, Termine, Q´s...

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 16.04.01 22:16
eröffnet am: 14.04.01 10:32 von: Salato Anzahl Beiträge: 9
neuester Beitrag: 16.04.01 22:16 von: Salato Leser gesamt: 2921
davon Heute: 1
bewertet mit 1 Stern

14.04.01 10:32
1

518 Postings, 7235 Tage SalatoWoche der Wahrheit: Termine, Termine, Q´s...

Die : AOL, Intel

Mit : ITWO, Apple, Siebel,

Do : SAP, Microsoft, EMC  

   Und Sonntag St. Pauli in Ulm,


       Good trades  

14.04.01 15:22

7149 Postings, 7153 Tage Levke2 Termine sind für mich superwichtig !!

Wichtigster:
Morgen St. Pauli in Ulm, da:
Gute Laune, persönliches Vergnügen, Steigerung der Lebensqualität
(Bayern statt Mannheim, Dortmund stat Osnabrück)

Mittwoch: Apple, da:
Können die gesenkten Prognosen erfüllt werden.
Apple war mit die erste Firma, die eine Gewinnwarnung herausgegeben hat und hat diese dann nochmals gesenkt.
Wenn die Quartalszahlen schlecht sind, geht es wieder auf EUR 15,00 runter, sind sie gut, sehen wir die EUR 30,00 wieder.
Leider hat sich die Auslieferung des MAC X Betriebssystems verzögert; dieses schlägt somit im ersten Quartal nicht zu Buche;
läßt aber für die nächsten Quartale hoffen.......

Ich bin optimistisch.....
 

14.04.01 15:29

7149 Postings, 7153 Tage LevkeApple - noch was gefunden

Nicht gerade besonders aussagekräftig.............
Börse ist wie Ostern - überall kann noch etwas versteckt sein;
entweder bunte , leckere Ostereier oder ein Hundehaufen ...

  FINANZEN 11.04.2001 13:41 Uhr
Apple: Experten erwarten EPS-Rückgang von 44 auf 2 Cent
Die Apple Computer Inc. wird am nächsten Mittwoch voraussichtlich einen Gewinn pro Aktie von 2 Cent für das zweite Quartal ausweisen. Dies sei der Durchschnittswert der Schätzungen von 14 befragten Analysten, berichtete der US-Finanzinformationsdienst Thomson Financial/First Call. Im Vorjahreszeitraum lag der Gewinn pro Aktie noch bei 44 Cent.
Der kränkelnde US-amerikanische PC-Markt signalisiere keine Zeichen der Erholung, sagten Analysten. Es bestehe ein deutliches Risiko, dass Apple sein Ziel, die Gewinnzone zu erreichen, verpasse.
Mark Spencer von Wit Soundview rechnet für das zweite Quartal mit einem Verlust je Aktie von 3 Cent. Ein Gewinn im zweiten Quartal sei abhängig von einem guten Verkaufsstart des Betriebssystem OS-X. Es gebe schon einige Abnehmer für OS-X, aber die Mehrzahl der Apple-Nutzer werde erst während des Sommers nachrüsten, wenn die meisten Anwendungen verfügbar seien. Er bewertet das Apple-Papier mit "Buy". Weiter rechnet er damit, dass erst ab Ende April CDs gebrannt werden könnten.
Kevin McCarthy von Credit Suisse hält es hingegen für unwahrscheinlich, dass OS-X die Ergebnisse des zweiten Quartals bedeutend beinflussen werde. Er bewertet die Aktie mit "Hold". Das Brokerhaus AG Edwards ist der Ansicht, Apple müsse zeigen, dass seine neue Hardware und das Betriebssystem erfolgreich seien. Ihr Rating lautet "Maintain". Für das Jahr 2001 prognostizieren die Experten ein EPS von 1,15 Dollar.
WEITERE NEWS WEITERE STORIES
 

14.04.01 15:33

58745 Postings, 7322 Tage Kickynachbörslich Mittwoch+Donnerstag ist was los

seht Euch das mal an:Akamai,AMD,IBM,Altera,Siebel ,Broadcom,I2Technology,Commerce1 .... http://www.briefing.com/quick-reilly/techcal.htm

 

14.04.01 15:38

4690 Postings, 6998 Tage proxicomiIch habe auch noch einen,

Next week is a big week for earnings where we?ll hear from INTC, MSFT, and IBM just to name a few of the bigger ones. How the market handles the negative guidance and perhaps an earnings miss or two will be the key. The bulls have done a good job of buying all the bad news so far this week, but it remains to be seen whether they have enough firepower to hope their way out of the negative guidance from the big boys next week. We?ll soon find out. In the meantime, everybody have a great holiday weekend.



http://216.46.231.211/bearthoughts.htm

gruß
proxi  

14.04.01 16:21

10720 Postings, 7209 Tage GruenspanDie restlichen mit Flüster unter

http://www.earningswhispers.com

         
                Frohe Ostern Gruenspan  

15.04.01 16:51

7149 Postings, 7153 Tage LevkeVolltreffer !

Da St. Pauli gerade gewonnen hat,
gehe ich jetzt davon aus, daß die Apple-Zahlen überragend
sein werden und die Übernahme der "Guten-Ideen-von-Apple-Kopierfirma-Microsoft" erfolgen kann,
um dieses Betriebssystem für immer sterben zu lassen.  

16.04.01 22:03

7149 Postings, 7153 Tage LevkeMist

Apple heute fast ./. 5 % und an der Nasdaq sieht
es auch schlecht aus.

Schätze morgen wird es wieder tiefrot.....  

16.04.01 22:16

518 Postings, 7235 Tage SalatoDenke, das ist heute nur Geplänkel

gewesen, morgen mit Intel geht es schon ernsthafter zur Sache.

Solange die 10000 im Dow und 1900 in der Nasi halten, alles grün.

Ansonsten halte ich die momentane Situation nicht unbedingt

für Langzeitkäufe geeignet, es wird sicherlich wieder billiger werden.

Lieber schnelle " rein raus " Geschichten, Risikominimierung.

Good trades, mit Oberhausen im Blick...........  

   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
TeslaA1CX3T
Infineon AG623100
NEL ASAA0B733
Ballard Power Inc.A0RENB
Apple Inc.865985
CommerzbankCBK100
Nordex AGA0D655
Microsoft Corp.870747
Amazon906866
EVOTEC SE566480
BASFBASF11
Allianz840400