Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland

Seite 1 von 1406
neuester Beitrag: 17.06.21 21:56
eröffnet am: 30.09.20 11:35 von: Peterffz Anzahl Beiträge: 35148
neuester Beitrag: 17.06.21 21:56 von: Freiwald. Leser gesamt: 2052771
davon Heute: 21671
bewertet mit 71 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1404 | 1405 | 1406 | 1406   

19.09.20 14:47
71

18952 Postings, 4310 Tage Linda40Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland

Art. 5

(1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt.

(2) Diese Rechte finden ihre Schranken in den Vorschriften der allgemeinen Gesetze, den gesetzlichen Bestimmungen zum Schutze der Jugend und in dem Recht der persönlichen Ehre.

(3) Kunst und Wissenschaft, Forschung und Lehre sind frei. Die Freiheit der Lehre entbindet nicht von der Treue zur Verfassung.

https://www.gesetze-im-internet.de/gg/art  5.html

So die offizielle Version des Grundgesetzes.

Doch wie in jedem Gesetz gibt es auch Einschränkungen bei der Auslegung bzw. Anwendung.

Wir sollten uns auf eine sachliche Kritik in diesem Thread einigen.
Kritikwürdig ist die gesamte politische Palette, sofern diese Kritik sachlich ohne Hetze, Diskriminierung einzelner Personen oder rassistische Äußerungen vorgetragen/geschrieben wird.

Zur Thread-Eröffnung möchte ich darauf hinweisen, dass ich auch User sperren werde, bei denen ich das Gefühl habe, dass sie diesem Thread mutwillig schaden wollen, indem sie unsachliche und unbegründete Posting schreiben.
Bei kritischen Postings wäre eine verlinkte Quellenangabe nicht nur hilfreich, sondern auch eine Notwendigkeit, um einer evtl. Moderation vorzubeugen.

Mir ist bewusst, hier das Richtige zu schreiben, wird immer mehr und mehr zur Kunst.

Ich selber werde auf gewisse Foto-Anhänge in Zukunft verzichten. Auch Ananas werde ich bitten, sich mit Anhängen, die immer wieder als Anlass genommen wurden seine Postings zu melden, zurück zu halten.

Kritik darf nicht zum Luxusgut elitärer Einzelpersonen oder Gruppen werden.
Auch wir Stammuser von Ariva haben das Recht dazu - sofern wir uns an die Regeln halten.

Ich werde bei Sperrungen genauso handeln wie in meinem alten Thread.

Zum Schluß möchte ich noch auf 2 Threads hinweisen, die trotz aller kritischen Postings noch nicht moderiert wurden.
Das sollte jetzt auch unser Ziel sein.

https://www.ariva.de/forum/...old-redet-dann-schweigt-die-welt-357283
https://www.ariva.de/forum/nationalismus-stoppen-544795

In diesem Sinne
Grüße aus Aachen
Linda
-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1404 | 1405 | 1406 | 1406   
35122 Postings ausgeblendet.

17.06.21 17:51
5

17 Postings, 0 Tage M-BIG123

Kampf gegen Corona
-Tierärzte wollen bei Impfungen helfen
Datum:
29.03.2021 07:17 Uhr
Die Tierärzte fordern die Regierung auf, sie in die Impfkampagne einzubinden. Sollten bald tatsächlich Corona-Vakzine in hoher Menge eintreffen, werde jede Hilfe benötigt.

Corona-Vakzine: Tierärzte wollen bei Impfungen helfen - ZDFheute-https://www.zdf.de/nachrichten/politik/...pfungen-tieraerzte-100.html  

17.06.21 17:59
5

17 Postings, 0 Tage M-BIGstimmt doch auch

Schlagersänger polarisiert

Michael Wendler warnt in bizarrem neuen Interview vor ?neuer Weltordnung?!

Von Anna Quasdorf
Aktualisiert: 16.06.21 - 08:01

Der Schlagersänger Michael Wendler warnt nun öffentlich vor einer neuen Weltordnung. In einem Interview macht der 48-Jährige klar, wer angeblich die Strippen weltweit ziehen würde.

Michael Wendler: Neues Interview aufgetaucht ? er warnt vor bizarren Dingen | NRW-https://www.ruhr24.de/nrw/...a-interview-ehe-nrw-zr-90802461.amp.html

Genau, wenn sie das schreiben dann stimmts.  

17.06.21 18:04
5

30907 Postings, 1359 Tage damir25 ArDemos

Es gibt auch kritische Leute zum System, Regierung, Merkel, Spahn, Lauterbach,
trotzdem ist das Impfbuch voll! Es hat einfach nicht gereicht, um nein zur
Impfung zu sagen. Auch weitere Impfungen wären für die Menschen noch ok!!!
Ich bin da nur ratlos!


https://www.youtube.com/watch?v=opve58CsoO0
 

17.06.21 18:12
4

6345 Postings, 307 Tage 123p"Olympic Forest" will add 355.000 trees to Africa"

"Olympic Forest? will add 355,000 trees to Africa?s Great Green Wall"

Hoffentlich finden sich genug Baumpaten, die sich um die Pflänzchen kümmern.
Wässern und so  .. :O,
 

17.06.21 18:20
8

67714 Postings, 7903 Tage KickyFroh dass das Treffen stattgefunden hat

https://www.zdf.de/nachrichten/heute-journal/...gefunden-hat-100.html
https://www.nachdenkseiten.de/?p=73429
Abrecht Müller "Dieses heute journal und insbesondere das Interview zwischen Marietta Slomka und dem deutschen Außenminister Maas anzusehen, lohnt sich, wenn man einen Eindruck davon gewinnen will, wie einseitig maßgebliche deutsche Journalistinnen und Journalisten am Feindbildaufbau in Europa arbeiten, und wie fanatisch insbesondere die Moderatorin des ZDF, Marietta Slomka, ans Werk geht. Das heute journal des ZDF bringt uns im Doppelpack die nackte US-amerikanische Sicht der Welt ins Wohnzimmer: Marietta Slomka und Claus Kleber."
dazu: In der Negativspirale
In einem neuen Strategiepapier zur Russlandpolitik sagt die EU-Kommission ?einen weiteren Niedergang? der EU-?Beziehungen zu Russland? voraus und droht mit neuen Sanktionen. Leiste sich die russische Regierung weiterhin ?bösartige Handlungen?, dann schließe man weitere Strafmaßnahmen nicht aus, heißt es in dem Dokument, das der EU-Außenbeauftragte Josep Borrell am gestrigen Mittwoch vorgelegt hat...  

17.06.21 18:25
11

17150 Postings, 6257 Tage cumanaHab da was vermisst im Programm

unserer Grünen.  
Angehängte Grafik:
lachm__we.jpg (verkleinert auf 92%) vergrößern
lachm__we.jpg

17.06.21 18:33
10

67714 Postings, 7903 Tage KickyRigaer Strasse ein rechtsfreier Raum

"Tatsächlich ist dort so etwas wie ein rechtsfreier Raum entstanden. Der gerade vorgestellte Verfassungsschutzbericht 2020 stuft die Rigaer Straße 94 und das benachbarte Haus in der Liebigstraße 34 als Hot Spots linker Gewalt ein. Über die Mitglieder der Szene heißt es, sie verstünden jede Form staatlichen Handelns als ?Angriff auf ihr naturgegebenes Selbstbestimmungsrecht?. Dass für eine Brandschutzprüfung am Donnerstagmittag die Polizei die Eingangstür zur Nr. 94 mit Gewalt aufbrechen musste, zeigt, dass sich die Bewohner in ihrer autonomen Zone eingerichtet haben. Schon die brennenden Barrikaden am Tag davor waren eine Machtdemonstration...Kampflos kommt hier keiner rein. 60 verletzte Polizisten, das war die Bilanz der Krawalle. In drei Fällen ermittelt die Polizei jetzt wegen eines versuchten Tötungsdelikts......"
https://www.cicero.de/innenpolitik/...-polizei-gruene-florian-schmidt

Die Geschichte eines Endlos-Konflikts in Berlin
https://www.tagesspiegel.de/berlin/...nflikts-in-berlin/27297126.html  

17.06.21 18:40
10

2543 Postings, 984 Tage indigo1112"Fristlose Kündigung"...

..."für gefälschten Lebenslauf"...
...kein Wunder, schließlich handelt es sich um eine "Dokumentenfälschung"...
...es soll aber in der Politik Personen geben, die ändern ihren Lebenslauf quasi täglich, an denen mehr oder weniger alles falsch und gelogen ist, ohne irgendwelche Konsequenzen, ganz im Gegenteil, sie werden noch in Spitzenämter gehoben bzw. vorgeschlagen...

https://www.zeit.de/karriere/beruf/2016-08/...nsequenzen-arbeitsrecht  

17.06.21 19:29
8

9118 Postings, 3057 Tage SternzeichenOb Fed oder EZB die Realzinsen sind negativ.

Und sie werden es noch eine sehr lange Zeit bleiben.

Wenn die ihre Zinsen erhöhen werden viele Insolvenz anmelden müssen.

Positive Realzinsen beim Euro, beim Dollar? Geht das überhaupt jemals wieder? Oder erst nach einer gewollten Euro- und Dollar Währungsreform?

Die einen mögen eine Billow and breeze spüren die andere sehen dahinter was viel größeres und spüren es schon.

Ich sehe immer noch den Zusammen von Corona und die Mächtigen und das es so gewollt ist.

Sternzeichen  

17.06.21 20:06
9

6871 Postings, 2082 Tage bigfreddy19.29 h "viele Insolvenz anmelden müssen."

trifft aber nur bei Firmen oder Privatpersonen zu.

Die Schulden der EU-Staaten werden dann vergemeinschaftet,
Währungsreform wäre eine willkommene Option.

Ich vermisse allerdings die  freitäglichen Demos der FFF-Jugend gegen die Schuldenlast.
Schließlich zählt diese Generation zu den Hauptbetroffenen  

How dare you?

 

17.06.21 20:32
7

17 Postings, 0 Tage M-BIGdeutscher Qualitätsjournalismus

 
Angehängte Grafik:
tagessau_putin.jpg (verkleinert auf 48%) vergrößern
tagessau_putin.jpg

17.06.21 20:47
3

17 Postings, 0 Tage M-BIGGrünerFrieden hat Sonderrechte

ansonsten machts nächstes Mal PENG  
Angehängte Grafik:
k800_greenpeace_(2).jpg (verkleinert auf 68%) vergrößern
k800_greenpeace_(2).jpg

17.06.21 20:51
3

17 Postings, 0 Tage M-BIGein Teil der die Mannschaft

"unser"  TONI   "Rüdiger". Guter Bruder.  
Angehängte Grafik:
k800_toni_r__doger.jpg (verkleinert auf 60%) vergrößern
k800_toni_r__doger.jpg

17.06.21 20:55
2

4882 Postings, 1115 Tage telev1Eine wahre Feministin

"Auf Seite 126 kommt Alice Schwarzer vor, bei Schreiber heißt sie Gundula Gerst. Die beklagt seit vielen Jahren, das Kopftuch, genauer, der Hijab, sei ein Symbol des Patriarchats. Sabah, die muslimische Kanzlerkandidatin der Grünen, und ihre Verbündeten ?verachten diese alten weißen Weiber. Sie sind Feindinnen ihrer Sache (?) Eine wahre Feministin entscheidet selbst, ob sie einen Hijab trägt oder nicht, sie bestimmt, was Männer sehen können uns was nicht. Kann es denn mehr Selbstbestimmung geben??

Mit diesem kleinen Dialog bildet Schreiber ziemlich exakt die derzeitige Debattenlage im feministischen Lager ab."

https://www.focus.de/kultur/gesellschaft/...arnt-sie_id_13408646.html
 

17.06.21 20:55
3

2543 Postings, 984 Tage indigo1112"Es ist sicher kein Zufall"

...dass der Präsident vom Robert-Koch-Institut ein Tierarzt ist...
...in der Politik gibt es bekanntlich keine Zufälle...
...Mäh, mäh, mäh...

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Lothar_H._Wieler  

17.06.21 20:56
5

9235 Postings, 3809 Tage farfarawayWhistleblower berichtet

Natürlich nicht in den super Medien, sondern irgendwo am Rande. Trotzdem wird die Wahrheit obsiegen:

Whistleblower der WHO: „Die Menschen leben in einer Diktatur und merken es nicht einmal

https://uncutnews.ch/...in-einer-diktatur-und-merken-es-nicht-einmal/

Nach dem Ausbruch von SARS-CoV-1 hat man versucht, einen Impfstoff herzustellen, und 20 Jahre später ist es immer noch nicht gelungen. Jetzt sollen Wissenschaftler in nur drei Monaten einen Impfstoff gegen Sars-CoV-2 hergestellt haben. Es wird an schwangere Frauen, Kinder und ältere Menschen verabreicht. „Das ist gefährlich, tödlich und kriminell“, sagte die Gesundheitsexpertin, die zwischen 2009 und 2012 als WHO-Experte für Pandemien tätig war.

Die Injektion verursacht Autoimmunreaktionen, macht unfruchtbar und ist tödlich, warnt Stuckelberger. Sie sammelt Daten über die Zahl der Todesfälle als Folge der Covid-Impfungen und kommt zu dem Schluss: „Es ist wirklich schrecklich. Die Medien schweigen darüber. Dies ist ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit. Es ist eine Biowaffe.“

Die Menschen leben in einer Diktatur und merken es nicht einmal, betont der Whistleblower. Sie weist darauf hin, dass Impfstoffanleihen ausgegeben wurden, die eine Menge Geld einbringen. „Sie spielen Roulette mit den Impfstoffen und mit dem Leben der Menschen. Es ist ein Betrug. Wir sind Marionetten. Der Impfstoff wird als Vorwand benutzt, um Geld zu verdienen und Kontrolle auszuüben. Es ist ihnen egal [was mit uns passiert].“

Bleibt zu hoffen dass die Frau Stuckelberger am Leben bleibt.  

17.06.21 21:17
3

9118 Postings, 3057 Tage SternzeichenDas Paradoxe an dem Diktat der Windräder.

Diktat der Windkraft

Das Paradoxe ist, dass dafür die Natur zerstört wird. Längst ginge es Investoren nicht mehr darum, ob ein Bauplatz besonders windig sei, sondern wo sich Proteste schnell ersticken lassen, notfalls auch mit einem ordentlichen Scheck.

Die Deutsche und Europäische Kulturlandschaft wird zugespargelt mit Götzenbildern der Klimaapokalyptikern.

Diese Windräder und Solar sind der komplett falsche Weg, Energie zu gewinnen !

Die ganze Energie an Geld sollte man in die Entwicklung der Kernfusion investieren !

Es ist traurig dass man im Namen des Klimaschutzes die Natur gnadenlos industrialisiert und auf jeden grünen Hügel ein Windrad stellt.

Und diese Windräder nur so lange drehen, wie Subventionen fliessen ohne Subventionen würde es diese Technik überhaupt nicht geben.

Zitat: ?Ein Parlamentsausschuss kam 2019 zu dem Schluss, dass Windparks keinen Einfluss auf die Reduzierung des CO2-Ausstoßes in Frankreich hätten.?
https://www.welt.de/politik/ausland/...ch-auch-gegen-Deutschland.html


In Frankreich gelten womöglich  andere physikalische Gesetze?

Ist das Gegenteil des Rechtsnationalisten wie die AfD eigentlich der Linksglobalist der Grünen?

Sternzeichen



 

17.06.21 21:27

17 Postings, 0 Tage M-BIGFlaute über Deutschland

Flaute über Deutschland: Windkraft ohne Wind, Photovoltaik ohne Sonne

VON HOLGER DOUGLAS
Di, 15. Juni 2021
Nur am 5. Mai hätten wir richtig Glück und ausreichend Strom gehabt. In der Mittagszeit zwischen 12 und 14 Uhr hätten wir gut Kochen und Braten können. Da fielen 65,4 GWh »vom Himmel«.

Flaute über Deutschland: Windkraft ohne Wind, Photovoltaik ohne Sonne-https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/...nd-photovoltaik-ohne-sonne/  

17.06.21 21:41

2213 Postings, 1023 Tage Freiwald.Durch die Windräder wird die Rotation der Erde

gebremst. Brandgefährlich  

17.06.21 21:42

844 Postings, 1137 Tage sagittarius ainteressant wäre,

Was der (urdeutsche) Beethoven von diesem thread halten würde. Ihr wisst schon, der "alle Menschen werden Brüder" Beethoven.

Hmm. War sicher auch ein linker, der Kamerad.  

17.06.21 21:53
1

2543 Postings, 984 Tage indigo1112"Alles Gute kommt von Oben"...

..."Kommt der Sahara-Staub bis nach Schleswig Holstein?"...
...davon gehen die "Experten" aus...
...ein Wunder, dass es in der Sahara noch "Staub" gibt, bei dem hohen Metallgehalt...
...wer statt immer auf sein Handy zu schauen auch den Himmel beobachtet,
der weiß warum...
...wie hieß doch der bekannte Film,
"Es geschah am helllichten Tage"...
...armes Deutschland...
https://www.ndr.de/nachrichten/schleswig-holstein/...arastaub100.html  

17.06.21 21:54

4882 Postings, 1115 Tage telev1@sagittarius a

internet-aktivisten beschwören dieser tage die angeblich "nordafrikanischen wurzeln" des komponisten. ;)  

17.06.21 21:56

2213 Postings, 1023 Tage Freiwald.Noch eine Erfrischung

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1404 | 1405 | 1406 | 1406   
   Antwort einfügen - nach oben

  10 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Agaphantus, börsenfurz1, datschi, Fernbedienung, goldik, Grinch, qiwwi, Radelfan, SzeneAlternativ, Weckmann
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln