finanzen.net

Wo eigentlich ANFANGEN mit der Entstörung?

Seite 7 von 355
neuester Beitrag: 27.05.20 07:13
eröffnet am: 07.06.09 12:57 von: Teras Anzahl Beiträge: 8856
neuester Beitrag: 27.05.20 07:13 von: vega2000 Leser gesamt: 490356
davon Heute: 159
bewertet mit 178 Sternen

Seite: 1 | ... | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | 10 | ... | 355   

18.06.09 12:57
6

33313 Postings, 4504 Tage TerasARIVA-Beitrag wieder nur indirect

gefunden, und zwar auf www.stock-world.de - das unten angehängte, documentierende Photo ist 'mal wieder von HIER:

http://www.google.de/...diciert+per+ROBOT%22&btnG=Suche&meta=
Angehängte Grafik:
2009-06-18-google-indiciert-per-robot.gif (verkleinert auf 89%) vergrößern
2009-06-18-google-indiciert-per-robot.gif

18.06.09 14:35
4

2286 Postings, 4284 Tage Bruno Eisenträgerdas ist neu oder?

Fehler 101

gestern hatte ich auch mal Fehler 107
-----------
Dies ist keine Aufforderung zu irgendwas, sondern nur meine Meinung. Daher: Augen auf!

18.06.09 14:40
5

19233 Postings, 4921 Tage angelambleibt abzuwarten, was passiert, wenn du dann feh-

ler 1 hast  

22.06.09 06:39
4

33313 Postings, 4504 Tage TerasGibt es ein "ECHO" in der

BoardMail-Function? - Nach der Gründung unserer Gruppe habe ich natürlich verschiedene Users in dieselbe eingeladen. - Und über jedes positive Echo -AUF- diese per BoardMail versandte Einladung habe ich mich natürlich gefreut. - Stutzig in Richtung auf ein unerwünschtes Echo -IN- dieser BoardMail-Function jedoch wurde ich erstmals, als ich von einem bereits eingeladenen User die Antwort erhielt: Was lädst Du mich erneut ein, ich bin doch schon MITGLIED!

Bei Controlle des Post-Ausgangs war festzustellen, dass die Einladung an ihn in mehr-minütigem Abstand ZWEI Mal versandt worden war, obwohl ich ihn nur EIN Mal eingeladen hatte. - Weitere Nachschau im Post-Ausgang hat ergeben, dass dort Einladungen an ein und denselben User bis zu VIER Mal direct unter einander stehen, jedes Mal mit dem Text: "Teras lädt Sie ein" (und so weiter)...

Habt ihr Ähnliches beobachtet? - Oder tritt dieses unerwünschte Echo-Phänomen nur bei Gruppen-Einladungen auf? - Eines jedenfalls ist gesichert: Die seltsame Anzeige des Post-Ausganges wurde von zweien Grund-verschiedenen Rechnern aus geprüft, Ergebnis: Auf beiden zeigt sich das irritierende Echo-Phänomen in gleicher Weise.

P.S.: Einzelne Users wurden tatsächlich, und zwar in DEUTLICHEM zeitlichen Abstand, zwei Mal eingeladen. - Aber deren Einladungen stehen im Post-Ausgang auch nicht DIRECT unter einander...

Wer hat (sei es beim Schreiben gewöhnlicher BoardMails, sei es beim Versenden von Einladungen in eine Gruppe) Ähnliches beobachten können?

22.06.09 14:07
2

15536 Postings, 4237 Tage digger2007Auch bei m Bewerten meinerseits

eines einzigen bestimmten Users hier bekomme ich seit Monaten ständig diese Meldung:
Von Ihnen kommen bereits 7 der letzten 20 (oder weniger) positiven Bewertungen für XXXXXX(NAME)XXXXXXX
was soll dieser Mist bitte?
Wer kann mir das erklären?
Digger
-----------
oratio pro domo - Rede in eigener Sache
das ist keine Empfehlung für Handlungen jeglicher Art

22.06.09 14:57
3

51689 Postings, 5222 Tage Radelfan@digger: Das sind nun mal die Regeln

und das finde ich auch richtig, denn dadurch soll wohl vermieden werden, dass sich zwei User gegenseitig die Grünen zuschanzen. Mir ist das auch schon bei einem User (mehrmals) passiert. Das bedeutet aber eigentlich nur, dass der User (in meinen Augen) Gutes postet, aber von den anderen Usern nicht weiter beachtet wird. Ich fürchte, damit muss man leben!  

22.06.09 21:01
7

5925 Postings, 4477 Tage PalaimonSeltsames Phänomen

Meine Postingzahl hat sich im Nachhinein plötzlich verändert. Hier habe ich um 20.52 Uhr 1.221 Postings.
Im nächsten Bild um 20.53 aber nur 1.220 Postings. Das ist mir heute schon mehrmals aufgefallen.
-----------
An der Börse ist alles möglich, auch das Gegenteil.  
André Kostolany

MfG
Palaimon
Angehängte Grafik:
1.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
1.jpg

22.06.09 21:02
7

5925 Postings, 4477 Tage PalaimonSeltsames Phänomen II

-----------
An der Börse ist alles möglich, auch das Gegenteil.  
André Kostolany

MfG
Palaimon
Angehängte Grafik:
1.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
1.jpg

23.06.09 10:33
4

33313 Postings, 4504 Tage TerasDas Film-Confect ist falsch sortiert...

Wer eine edle Schachtel erlesener Pralinen achtlos zu Boden fallen lässt und das Malheur dann hastig in irgendeine Tüte aufklaubt, der kriegt ungefähr jenes Ergebnis, welches wir derzeit auf ARIVA bestaunen: Die Leckerchen sind nach dieser Hektik möglicher Weise angedötscht, auf jeden Fall sind sie nicht mehr SORTIERT...

Normaler Weise ist es doch so: In der Liste derer "historischen" Curse stehen die ältesten Volumina UNTEN und die jüngsten Volumina stehen OBEN. - So hat das auch ARIVA versucht, und der Versuch begann viel versprechend. - Auf das XETRA-Volumen vom 16.12.2008 folgt das vom 2.1. und vom 28.1.2009, auf dieses dann das vom 17.4.2009. - Das Volumen der FilmConfect AG (WKN: A0M7XJ; ISIN: CH0035089793) ist halt nicht das dickste, so dass man sich zunächst auch nicht wundert, dass nach dem Volumen vom 17.4. erst wieder am 8.6.2009 ein XETRA-Volumen festgestellt worden sein soll.

Doch was ist denn dann? - Auf die 31.090 Stücke vom MONTAG (8.6.2009) FOLGEN(!) die 40.000 Stücke vom MONTAG (11.5.2009); also eine Zeit-Reise RÜCKWÄRTS (siehe http://www.ariva.de/quote/historic.m?secu=100605234&boerse_id=6 den unten angehängten, documentierenden SCHNAPP-Schuss).

So etwas darf nicht passieren. - Erst recht darf so ein blühender Unfug nicht Wochen-lang uncorrigiert im System steh'n! - Wir sind hier auf einer FINANZ-Plattform, und nicht am Grabbel-Tisch bei Karstadt. - Der Fehler ist um Einiges gravierender als die http://www.ariva.de/...er_Entstoerung_t378449?pnr=5967439#jump5967439 Fehl-Sortierung unseres Börsen-Lexikon's, die von mp in seiner #26 völlig correct als nicht schwerwiegend bestätigt ist.

Der Fehler bei denen historischen Cursen hingegen beweist, wie wichtig der Beitrag unserer Gruppe zur angestrebten Entstörung unserer Plattform ist, war und bleibt.
Angehängte Grafik:
2009-06-23-historische-curse-erratisch-sortiert.gif (verkleinert auf 92%) vergrößern
2009-06-23-historische-curse-erratisch-sortiert.gif

24.06.09 08:56
1

37 Postings, 4103 Tage mpPostinganzahl, Sortierung

Zu #157, #158: die Daten sollten wieder konsistent sein, ein Abgleich fand statt.

Zu #159: Dieser Sortierungsfehler ist ein Sonderfall. Wir kennen die Quelle. Der Fehler wird demnächst behoben.

ARIVA bittet noch einmal ausdrücklich darum, den "Fehler melden"-Link zu benutzen. Wir überwachen Threads wie diesen nicht permanent und es ist nur Zufall, wenn wir auf Fehler, die hier genannt werden, aufmerksam werden.

mp  

24.06.09 10:21
5

33313 Postings, 4504 Tage TerasDie allgemeine Entstörungs-Theorie

complexer Systeme, zu denen ja auch Finanz-Plattformen zählen, sieht JEDEN noch auftretenden Fehler als einen SONDER-Fall an. - Das muss sie auch, da JEDER Fehler eine ABSONDERUNG von der Fehler-FREIHEIT der jeweils betrachteten Functionen darstellt, die als REGEL-Fall anzustreben ist. - Die Abstimmung zwischen möglicher Geschwindigkeit und erforderlicher Genauigkeit der ENTSTÖRUNG entscheidet über die QUALITÄT jedes complexen System's. - Diese Qualität zeigt sich u.a. darin, ob ein ausgebügelter Fehler bei jedem Auftreten jeweils ERNEUT corrigiert werden muss, oder ob er NICHT mehr corrigiert werden muss, da er von GRUND auf behoben ist...

Wir haben hier für die in #160 vermeldete Corrigierung des in obigen #157 und #158 documentierten Fehlers wie auch für die Zusage zu danken, den in obiger #159 documentierten Fehler demnächst zu beheben.

Unser Discussions-Faden, der zur Unterstützung unserer Plattform ARIVA bei ihrer Entstörung aufgemacht wurde, ist weiterhin sehr discipliniert. - Eine Überwachung desselben scheint deshalb nicht nötig. - Es reicht vollkommen, ihn zu LESEN.

Teras

24.06.09 13:03
3

58056 Postings, 4601 Tage jocyxauch wieder was neues ?

Fehler 105. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.  

24.06.09 13:27
1

37 Postings, 4103 Tage mpBewertungsabgabe

Nein, an dieser Unregelmäßigkeit bei der Bewertungsabgabe ist lediglich der Text neu, damit wir nachforschen können.

mp  

24.06.09 14:40
6

5925 Postings, 4477 Tage PalaimonBewertungsabgabe und Thread-/Link-Aufrufung

Seit einigen Tagen nervt noch was ganz anderes.

Die Aufnahme von Bewertungen erfolgt auch nach mehreren Clicks überhaupt nicht mehr (mit ganz wenigen Ausnahmen). Es sei denn, man verweilt mit der Maus für 24 Sekunden regungslos auf dem Bewertungsfeld (hab die Zeit gestoppt). Dann erst erscheint die Meldung "Ihre Bewertung ..... wurde aufgenommen". In solchen Threads wie z.B. "Stammbären", wo viel gepostet wird und man morgens oder abends viele Postings nachliest und bewerten möchte,  kann man dann schon mal mehrere Minuten verschwenden.

Eine weitere Störung betrifft das Aufrufen von Gruppen-Threads oder die Links zu "neuesten Threads und Postings" und auch Investor/Trader-Links. Auch da muss man viele Sekunden warten, bis man diese aufrufen kann. Eben stellte ich diese Störung auch bei Boardmails fest. Ein Click auf "mehr" funktionierte ebenfalls nur zeitverzögert.

Das sind alles Timekiller, die es vorher nicht gab. Egal, ob bei IE oder Firefox.

Eine Fehlermeldung der Seiten wäre überflüssig und wenig sinnvoll, also muss es hier rein.
-----------
An der Börse ist alles möglich, auch das Gegenteil.  
André Kostolany

MfG
Palaimon

24.06.09 14:44
4

68860 Postings, 6048 Tage BarCodeDieser Thread ist schuld!

Dem Teras seine Anmerkungen sind absolut verwirrend. So verwirrend, dass, seitdem dieser Thread  besteht, beim Versuch, seinen Anregungen zu folgen, die Boardfunktionen zunehmend dem Stil von Teras folgen...
-----------
"Das Wissen über makroökonomische Zusammenhänge ist so weit fortgeschritten, dass größere Wirtschaftskrisen ausgeschlossen werden können."
FED-Chef Bernanke, als er noch Wirtschaftsprofessor war...

24.06.09 14:45
3

68860 Postings, 6048 Tage BarCodeGottseidank!

Dann wird es jetzt besser...
-----------
"Das Wissen über makroökonomische Zusammenhänge ist so weit fortgeschritten, dass größere Wirtschaftskrisen ausgeschlossen werden können."
FED-Chef Bernanke, als er noch Wirtschaftsprofessor war...

24.06.09 16:45
2

51689 Postings, 5222 Tage RadelfanNö, es wird nicht besser!

Ich habe eben (länger als 24 Sekunden!) versucht, ein Post zu bewerten; es war nicht möglich. Weisungsgemäß habe ich dies gemeldet, mal sehen was passiert!  

25.06.09 00:02
4

33313 Postings, 4504 Tage TerasNix wird schlechter, Alles wird besser;

genau das isses, was wir derzeit ein wenig fassungslos Alle bestaunen...

25.06.09 10:09
3

58056 Postings, 4601 Tage jocyxder Fehler 404 tritt auch immer öfter auf

und  der Bewertungsbutton ist auch des öfteren nicht vorhanden.  

25.06.09 12:53
6

33313 Postings, 4504 Tage TerasDie Nummer NULL ist nicht existent...

Diese seltsame Fehler-Meldung erhielt ich soeben bei dem Versuch, den obigen Beitrag von jocyx mit "interessant" zu bewerten. - Danach den "zurück"-Button meines Browser's betätigt und dann den "aktualisieren"-Button. - Und SCHWUPP: Meine Grün-Bewertung für jocyx ist im System drin!  

Wir haben es hier wahrscheinlich wieder (oder: noch immer) mit dem FLIRR-Zählungs-Fehler, vielleicht auch mit einem ganz gewöhnlichen RUN-Time-Error zu tun...
Angehängte Grafik:
2009-06-25-der-thread-der-beitrags-nr-null.gif (verkleinert auf 91%) vergrößern
2009-06-25-der-thread-der-beitrags-nr-null.gif

26.06.09 09:28
3

22764 Postings, 4468 Tage Maxgreeenseit gestern geht das Einfügen von Beitragen

zeitweise sehr langsam, kann das jemand bestätigen?  

26.06.09 11:24
2

51689 Postings, 5222 Tage RadelfanNöö, ich kann das nicht bestätigen!

Es läuft hier z.Zt. relativ normal. Ich kenne andere Foren (PC-Welt) da ist andauernd Chaos! Naja, ist halt ein Computerforen, da scheint es seit Jahren "normal" zu sein, dass es nicht glatt läuft. Offenbar sind da ständig die Praktikanten am Rumwerkeln!  

26.06.09 13:09
5

33313 Postings, 4504 Tage TerasHallo, Maxgreeen, hallo, Radelfan:

Dass das Einfügen von Beiträgen schon 'mal SCHNELLER ging, steht außer Frage. - Es ist aber auch schon deutlich LANGSAMER oder GAR nicht gangen; das sollten wir hier nicht vergessen. - Ich stimme deshalb Radelfan darin zu, dass wir uns derzeit in einer Phase relativer NORMALISIERUNG befinden.

Diese relative Normalisierung gibt uns die Ruhe, nach der Abschaltung des unmittelbaren Schmerzes (Stichwort zum Beispiel: FLIRR-Zählungs-Fehler) jetzt die nächste Phase der Entstörung vorzubereiten. - Werde versuchen, hierzu heut' Abend etwas zu schreiben.

LG: Teras.

Seite: 1 | ... | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | 10 | ... | 355   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
TUITUAG00
Wirecard AG747206
Lufthansa AG823212
Scout24 AGA12DM8
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
ITM Power plcA0B57L
Allianz840400
Airbus SE (ex EADS)938914
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Ballard Power Inc.A0RENB
BASFBASF11
Infineon AG623100
CommerzbankCBK100