finanzen.net

Wo eigentlich ANFANGEN mit der Entstörung?

Seite 1 von 350
neuester Beitrag: 16.02.20 16:49
eröffnet am: 07.06.09 12:57 von: Teras Anzahl Beiträge: 8750
neuester Beitrag: 16.02.20 16:49 von: The_Hope Leser gesamt: 476496
davon Heute: 19
bewertet mit 178 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
348 | 349 | 350 | 350   

07.06.09 12:57
178

32969 Postings, 4404 Tage TerasWo eigentlich ANFANGEN mit der Entstörung?

In unübersichtlichen Gemenge-Lagen, wie wir sie hier bei uns auf ARIVA in Sachen Entstörung derzeit leider verzeichnen, weiß man oft gar nicht, wo einem der KOPF steht. - Das Kuddelmuddel hat sich SCHLEICHEND entwickelt, und wurde doch immer wieder SCHLAG-artig sichtbar wie in einer Blitzlicht-Aufnahme. - Die System-Ausfälle vom FREITAG (2.11.2007) wie der vom SAMSTAG (14.2.2009) oder auch der vom SAMSTAG (16.5.2009), um nur einige zu nennen, lieferten jeweils so ein Photo, das irgendwo in der Schublade gammelt.

Krise wurde allzu oft nicht als CHANCE begriffen; mit dem Ergebnis, dass heute keiner mehr sagen kann, seit WANN es nur noch eine BANK http://www.ariva.de/quote/...urse.m?branche_id=101&herkunft_id=-1 gibt und seit WANN denn nun nur noch drei http://www.ariva.de/quote/...rse.m?branche_id=5000&herkunft_id=-1 HEDGE-Fonds. - Unzählige "verlorene" Graphiken lassen sich immerhin noch DATIEREN, da ja der entsprechende Link vielerorts noch im System steht, was aber offenbar niemanden veranlasst, das ohne Moderation Ausgeblendete bitteschön wieder sichtbar zu machen.  

Was wir derzeit beobachten müssen, ist eine Unterlassung notwendiger Arbeit und eine Zerstörung bereits geleisteter Arbeit. - Unzählige in mühsamer Kleinarbeit gefertigte und mit ARIVA abgesprochene Plaquetten sind durch actives Zutun noch immer verschrumpelt, manche bis zur Unlesbarkeit. - Und weil offenbar keine ENTSTÖRUNGS-Kladde führt wird, in welcher getätigte Entstörungen protocolliert und nach-beobachtet werden, sind wir seit Monaten des seltsamen Schauspieles ansichtig, dass eine Actie, die niemals in ?uro quotiert worden ist, hier bei uns auf ARIVA 'mal in ?uro geben wird, dann wieder in DEMark, dann wieder in ?uro... - Arbeits-Beschaffungsmaßnahme ad infinitum.

Zerschrumpelte LOGOs, trotz nicht vorhandener CURS-Bewegungen wie wild in der Gegend herumspringende CHARTs, verlorene GRAPHIKen, die eigentlich nicht verloren sein müssten, gekappte VOLUMINA, zerschliffene SPREADs, deren Differenz von 0,10 auf 0,11 in ein und derselben Actie an ein und demselben Tage 'mal ZEHN und dann wieder NULL Procent ausmachen soll - irgendwann REICHT es!

Als ARIVA-Users sind wir ja treu. - Doch wenn wir immer neue Zumutungen ertragen müssen; nur, um ARIVA weiter die Treue halten zu können, dann wird es kritisch. - Wir wollen jetzt nicht mehr weiter zurück. - Und deshalb gehen wir jetzt gemeinsam nach VORNE.

Die Debatte ist eröffnet. - Liebe Grüße vom Teras.  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
348 | 349 | 350 | 350   
8724 Postings ausgeblendet.

15.02.20 02:08
1

3197 Postings, 758 Tage Fernbedienung# 23

Welche Länder sind das?  

15.02.20 03:44
1

10 Postings, 2 Tage Allewia17Löschung


Moderation
Moderator: ARIVA.DE
Zeitpunkt: 15.02.20 08:50
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Verdacht auf Spam-Nutzer

 

 

15.02.20 05:57
4

69608 Postings, 1488 Tage skaribuEin neuer 💗 - Tag beginnt

Hab noch nicht zurückgelesen...sorry, falls der Vorschlag schon gepostet wurde.

Ich bin zwar kein IT-Nerd...aber wäre es nicht vielleicht eine Möglichkeit, wenn Ariva das ?Herzchen-Zeichen? (einschließlich Derivate) einfach als ungültiges Zeichen im Betreff aufnimmt?

Zumindest bis eine ?endgültige? Lösung gefunden wurde...das müsste doch dieses Spam-Problem (zumindest vorübergehend) eigentlich eliminieren...oder denke ich da zu einfach und pragmatisch?  

15.02.20 08:46
4

15695 Postings, 3442 Tage The_Hope@Moderation

Sollten  mal die Neuanmeldungen  nach Negativbewertungen scannen.

Dann gehts den Spammern schneller an den Kragen

Glückauf  

15.02.20 10:41
4

4913 Postings, 1790 Tage bozkurt7Lieber@boardaufpasser:

Antifa ist ein Akronym und steht für "Antifaschistische Aktion". Die Selbstbezeichnung bündelt linksradikale und autonome Gruppen und Organisationen, die Neonazismus, Antisemitismus, Rassismus, völkischen Nationalismus und rechtsgerichteten Geschichtsrevisionismus bekämpfen, besonders das Relativieren, Rechtfertigen oder Verharmlosen des Nationalsozialismus und seiner Verbrechen. Gruppen, die das Antifa-Symbol verwenden, verstehen Faschismus im Anschluss an die marxistische Kritische Theorie als besondere Form des Kapitalismus und Antifaschismus daher als Teil eines revolutionären Kampfes zur Überwindung jeder Klassengesellschaft.

Wo darf man dich denn jetzt verorten bei deiner Abneigung gegen die Antifa ?
Bei den Neonazis oder anderen rechten Extremisten ?  

15.02.20 11:30
2

8710 Postings, 6689 Tage der boardaufpasserist also ein Sammelsurium von

linksradikalen sowie Autonomen (Autonome=Ultra/extreme Gruppen und Organisationen der Linken)
- also selbst= Faschisten?
(Faschismus nachschlagen und auf das adptieren)

Nein, da gehöre ich sicher nicht dazu - denn alles andere ist beim Weiten harmloser
Was meinste, warum sind die selbsternannten "antifaschos" bei Randalen und ihrer Zerstörungswut gegen Bürger und ihr Bürgertum fast immer vollmaskiert??? - :) ) Klingelt's jetzt?

-----------
Napoleon Bonaparte über die Deutschen
(frag' bei google)

15.02.20 11:45
1

8710 Postings, 6689 Tage der boardaufpasseracha, und

dass ihr beiden dort eifrige Mitglieder und Verfechter der Ideologie seid, wundert hier kaum jemanden hier.

Der Bozkurt hat gut beschrieben aus was sich das Ding zusammensetzt.

Nein, keine Unterstützung für Menschenverachtendes wie das.
-----------
Napoleon Bonaparte über die Deutschen
(frag' bei google)

15.02.20 11:53
2

3197 Postings, 758 Tage Fernbedienung"dass ihr beiden dort eifrige Mitglieder"

So habe ich dich eingeschätzt. Also vom IQ her.

Du würdest Augen machen, wenn du wüsstest, was ich im Monat an Demogeld überwiesen bekomme.  

15.02.20 11:55
1

3197 Postings, 758 Tage Fernbedienung#31 hat ein witzig verdient

15.02.20 12:04
1

8710 Postings, 6689 Tage der boardaufpasserlasse dein

dämmliches Post (33) lieber löschen.
Meine Güte, da schreibt der da noch drin was von IQ...



-----------
Napoleon Bonaparte über die Deutschen
(frag' bei google)

15.02.20 12:20
2

3197 Postings, 758 Tage Fernbedienung"dämmlicher" IQ

15.02.20 15:25
3

Clubmitglied, 2313850 Postings, 3482 Tage 0risk0fundas Problem wäre längst erledigt

wenn man das mit den Links programmieren würde....

https://www.ariva.de/forum/...entstoerung-378449?page=348#jumppos8702

-----------
Der Berg ist hier zu Ende. Höhersteigen auf eigene Gefahr!

15.02.20 15:25
3

Clubmitglied, 2313850 Postings, 3482 Tage 0risk0funund ich habe nun bereits 3x gemeldet,

dass man in Profilen mit vielen Posts und Bewertungen
kaum rückblättern kann, ständig Fehler 502...
und es dauert und dauert und dauert, bis es das aufbereitet hat
-----------
Der Berg ist hier zu Ende. Höhersteigen auf eigene Gefahr!

15.02.20 20:15
1

10 Postings, 2 Tage Allicuna17Löschung


Moderation
Moderator: ARIVA.DE
Zeitpunkt: 15.02.20 21:30
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Verdacht auf Spam-Nutzer

 

 

15.02.20 20:21
4

14991 Postings, 2535 Tage Weckmann@Ariva: Klopf, klopf! Geht schon wieder los...

15.02.20 20:23
3

15695 Postings, 3442 Tage The_Hopeschwarz machen dann melden

mal gucken, wer eher aufgibt :-)  

15.02.20 20:38
2

14991 Postings, 2535 Tage WeckmannBei ly wäre das nicht passiert!

15.02.20 20:39
5

15695 Postings, 3442 Tage The_HopeNeuanmeldungen

nach 20:00 Uhr einfach dichtmachen

basta

 

16.02.20 02:18
1

2282 Postings, 721 Tage TheLeo1987Hier geht es um Entstörung, oder?

Warum User bzgl. Terrororganisationen hier ihren Brei ablassen (#8730) erschließt sich mir nicht.

Aktuelle Störung: Keine bekannt  

16.02.20 03:38
2

10 Postings, 1 Tag Alileisa17Löschung


Moderation
Moderator: ARIVA.DE
Zeitpunkt: 16.02.20 09:10
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Verdacht auf Spam-Nutzer

 

 

16.02.20 15:59
3

50868 Postings, 5122 Tage RadelfanUnd was ganz Neues!

-----------
Keine Signatur mehr, da als Moderationsgrund missbraucht.
Angehängte Grafik:
000mym.jpg (verkleinert auf 87%) vergrößern
000mym.jpg

16.02.20 16:17
3

15695 Postings, 3442 Tage The_Hope#746 normal

Nur, der Troll ist ja mehrfachgemeldet und die Moderation kommt

unverständlicherweise

nicht hinterher. Hier könnte man ja mal die "Betreffs" der letzten Meldungen scannen.

Glückauf

 

16.02.20 16:40
2

50868 Postings, 5122 Tage Radelfan@Ariva hat doch selber schuld!

Hätten sie noch die alte Regelung, dass die Beiträge von Neulingen erst nach Prüfung durch Ariva freigeschaltet würden, verliefe diese Bot-Aktion doch vollkommen ins Leere und der Bot hätte schon längst ein anderes Opfer gesucht - und sicher gefunden!
-----------
Keine Signatur mehr, da als Moderationsgrund missbraucht.

16.02.20 16:49
1

15695 Postings, 3442 Tage The_Hopetja, Klickzahlen

sind vielleicht wichtiger?

Da schließt sich der Narr den Ausreden seiner Vorredner an :-)

Locker bleiben. Noch wird zurück gemeldet.

Nur, auch meine Geduld ist endlich.

Glückauf  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
348 | 349 | 350 | 350   
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: nicolzaeske

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
TeslaA1CX3T
Deutsche Bank AG514000
Microsoft Corp.870747
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
Apple Inc.865985
Scout24 AGA12DM8
Amazon906866
Ballard Power Inc.A0RENB
Allianz840400
BASFBASF11
E.ON SEENAG99
PowerCell Sweden ABA14TK6
Deutsche Telekom AG555750