finanzen.net

Wo eigentlich ANFANGEN mit der Entstörung?

Seite 1 von 339
neuester Beitrag: 22.05.19 10:06
eröffnet am: 07.06.09 12:57 von: Teras Anzahl Beiträge: 8468
neuester Beitrag: 22.05.19 10:06 von: Radelfan Leser gesamt: 436532
davon Heute: 37
bewertet mit 174 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
337 | 338 | 339 | 339   

07.06.09 12:57
174

Clubmitglied, 31657 Postings, 4135 Tage TerasWo eigentlich ANFANGEN mit der Entstörung?

In unübersichtlichen Gemenge-Lagen, wie wir sie hier bei uns auf ARIVA in Sachen Entstörung derzeit leider verzeichnen, weiß man oft gar nicht, wo einem der KOPF steht. - Das Kuddelmuddel hat sich SCHLEICHEND entwickelt, und wurde doch immer wieder SCHLAG-artig sichtbar wie in einer Blitzlicht-Aufnahme. - Die System-Ausfälle vom FREITAG (2.11.2007) wie der vom SAMSTAG (14.2.2009) oder auch der vom SAMSTAG (16.5.2009), um nur einige zu nennen, lieferten jeweils so ein Photo, das irgendwo in der Schublade gammelt.

Krise wurde allzu oft nicht als CHANCE begriffen; mit dem Ergebnis, dass heute keiner mehr sagen kann, seit WANN es nur noch eine BANK http://www.ariva.de/quote/...urse.m?branche_id=101&herkunft_id=-1 gibt und seit WANN denn nun nur noch drei http://www.ariva.de/quote/...rse.m?branche_id=5000&herkunft_id=-1 HEDGE-Fonds. - Unzählige "verlorene" Graphiken lassen sich immerhin noch DATIEREN, da ja der entsprechende Link vielerorts noch im System steht, was aber offenbar niemanden veranlasst, das ohne Moderation Ausgeblendete bitteschön wieder sichtbar zu machen.  

Was wir derzeit beobachten müssen, ist eine Unterlassung notwendiger Arbeit und eine Zerstörung bereits geleisteter Arbeit. - Unzählige in mühsamer Kleinarbeit gefertigte und mit ARIVA abgesprochene Plaquetten sind durch actives Zutun noch immer verschrumpelt, manche bis zur Unlesbarkeit. - Und weil offenbar keine ENTSTÖRUNGS-Kladde führt wird, in welcher getätigte Entstörungen protocolliert und nach-beobachtet werden, sind wir seit Monaten des seltsamen Schauspieles ansichtig, dass eine Actie, die niemals in ?uro quotiert worden ist, hier bei uns auf ARIVA 'mal in ?uro geben wird, dann wieder in DEMark, dann wieder in ?uro... - Arbeits-Beschaffungsmaßnahme ad infinitum.

Zerschrumpelte LOGOs, trotz nicht vorhandener CURS-Bewegungen wie wild in der Gegend herumspringende CHARTs, verlorene GRAPHIKen, die eigentlich nicht verloren sein müssten, gekappte VOLUMINA, zerschliffene SPREADs, deren Differenz von 0,10 auf 0,11 in ein und derselben Actie an ein und demselben Tage 'mal ZEHN und dann wieder NULL Procent ausmachen soll - irgendwann REICHT es!

Als ARIVA-Users sind wir ja treu. - Doch wenn wir immer neue Zumutungen ertragen müssen; nur, um ARIVA weiter die Treue halten zu können, dann wird es kritisch. - Wir wollen jetzt nicht mehr weiter zurück. - Und deshalb gehen wir jetzt gemeinsam nach VORNE.

Die Debatte ist eröffnet. - Liebe Grüße vom Teras.  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
337 | 338 | 339 | 339   
8442 Postings ausgeblendet.

26.02.19 10:07
6

Clubmitglied, 31657 Postings, 4135 Tage TerasA1W7DN - Paradoxer Veränderungs-Balken:

Es ist Nexo-cruciform paradox, wenn sogar beim kleinen Zugewinn von 42,86% ein Veränderungs-Balken angezeigt wird, bei dem viel größeren Zugewinn von immerhin 150% dann aber nicht ...
-----------
Gold kauft den Wagen; Silber füttert die Pferde und füllt Dir den Tank !
Angehängte Grafik:
2019-02-26-decade-ohne-veraenderungs-balken.gif (verkleinert auf 96%) vergrößern
2019-02-26-decade-ohne-veraenderungs-balken.gif

27.02.19 09:27
7

Clubmitglied, 31657 Postings, 4135 Tage TerasA2N92Z - Paradoxer Veränderungs-Balken:

Bei dieser Actie liegt der Veränderungs-Balken zwar nicht Nexo-cruciform paradox, die Weil' die Cruciformie des Fehlers einfach weggebügelt wurde, weil er gewaltsam daran gehindert wurde, mit sich selber über Kreuz liegen zu können, aber paradox, also irngswie "daneben" und somit gegen die Lehre ist es selbstredend auch, wenn die Veränderungs-Balken für +8,86% und +66,67% und +14,29% allesammt die selbe Länge aufweisen ...
-----------
Gold kauft den Wagen; Silber füttert die Pferde und füllt Dir den Tank !
Angehängte Grafik:
2019-02-27-enforcer-ohne-veraenderungs-logik.gif (verkleinert auf 92%) vergrößern
2019-02-27-enforcer-ohne-veraenderungs-logik.gif

27.02.19 09:39
5

Clubmitglied, 31657 Postings, 4135 Tage TerasA14PE2 - Paradoxer Veränderungs-Balken:

Auch bei dieser Actie wurde die Veränderungs-Logik einfach gekappt. - Ich hoffe natürlich, darin ein Anzeichen dafür erkennen zu dürfen, dass Ariva an der Entstörung schon dran ist, wofür die derzeit noch fehlerhafte Veränderungs-Logik lediglich temporär deactiviert werden musste ...
-----------
Gold kauft den Wagen; Silber füttert die Pferde und füllt Dir den Tank !
Angehängte Grafik:
2019-02-27-teuton-ohne-veraenderungs-logik.gif (verkleinert auf 95%) vergrößern
2019-02-27-teuton-ohne-veraenderungs-logik.gif

27.02.19 10:37
5

Clubmitglied, 31657 Postings, 4135 Tage TerasOrthodoxer Veränderungs-Balken, A0BMFG:

Bei dieser Actie aber liegt der eingezeichnete Veränderungs-Balken nicht para, sondern sogar voll ortho-dox, also bestens im Rahmen der Lehre: Die hier sichtbare gemachte Cruciformie ist vollstens natürlich, denn Plus ist ja schon von seiner eigenen Natur her das genaue Gegenteil von Minus, wurde also nicht artificiell als ein idealistisches Construct in die Anzeige des Seienden hinein-praktiziert. - Und sogar die Längen-Verhältnisse stimmen, so dass das Ding in (natürlicher !) Cruciformie liegt "wie bei einer kreuzständigen Blüthe". - Eine correcte Darstellung ist also möglich ...
-----------
Gold kauft den Wagen; Silber füttert die Pferde und füllt Dir den Tank !
Angehängte Grafik:
2019-02-27-waseco-mit-veraenderungs-logik.gif (verkleinert auf 93%) vergrößern
2019-02-27-waseco-mit-veraenderungs-logik.gif

28.02.19 04:38
6

Clubmitglied, 31657 Postings, 4135 Tage TerasA2JFZZ - Paradoxer Veränderungs-Balken:

Veränderungs-Balken mit cruciformer Paradoxie:  Die Sache wird uns hier so dargestellt, als ob die Veränderungs-Strecke von +10,53% länger sei als eine Strecke von +108,33%; dabei liegt die Sache in der Realität doch genau anders herum ...
-----------
Gold kauft den Wagen; Silber füttert die Pferde und füllt Dir den Tank !
Angehängte Grafik:
2019-02-27-pan-andean-mit-paradoxem-....gif (verkleinert auf 98%) vergrößern
2019-02-27-pan-andean-mit-paradoxem-....gif

28.02.19 21:30
5

4382 Postings, 1521 Tage bozkurt7streiken die nicht bei verdi ?

Seite 1: Meldung 1-25 von 314  ???????  

31.03.19 17:41
4

4382 Postings, 1521 Tage bozkurt7da sind wir fast schon wieder dran:

Seite 1: Meldung 1-25 von 311
 

04.04.19 19:09
6

Clubmitglied, 2232068 Postings, 3213 Tage 0risk0funeinmal mehr krieg ich eine Fehlermeldung

bei den GruppenBoardmails an ausgesuchte Tipper.

ich hab zuerst das BM an 21 user verschickt. >> Fehlermeldung.

erneuter Versuch mit 6 user: >> Fehlermeldung

ich hab jetzt sogar den Fehler gemeldet nach Kiel..... obs was bringt?
keine Ahnung... für mich ist diese Funktion jedenfalls unbrauchbar. Schade!

-----------
Der Berg ist hier zu Ende. Höhersteigen auf eigene Gefahr!
Angehängte Grafik:
unbenannt.jpg
unbenannt.jpg

04.04.19 19:13
6

Clubmitglied, 2232068 Postings, 3213 Tage 0risk0funso schaut die Maske aus

zuerst kreuz ich unten die user an, die das GruppenBM erhalten sollen
(denn wenn man zuerst den Text eingibt und DANN die user wählt, geht der TEXT
verloren.... tzzzz)

dann schreibe ich den Text oben rein
und versende

Fehler über Fehler, egal, wieviele user ich anwähle .....

-----------
Der Berg ist hier zu Ende. Höhersteigen auf eigene Gefahr!
Angehängte Grafik:
unbenannt.jpg (verkleinert auf 89%) vergrößern
unbenannt.jpg

04.04.19 19:14
5

Clubmitglied, 2232068 Postings, 3213 Tage 0risk0funaber ehrlich gesagt weiss ich gar nicht,

ob hier überhaupt wer von Kiel noch mitliest, der dann auch was machen kann ?
einigen sind ja die Hände gebunden (WORDEN!) :((((

-----------
Der Berg ist hier zu Ende. Höhersteigen auf eigene Gefahr!

05.04.19 06:05
7

Clubmitglied, 2232068 Postings, 3213 Tage 0risk0funRückmeldung per externes Mail erhalten

rsp. dass meine Fehlermeldung bei ihnen eingegangen sei und man sich bemühe,
das Problem so schnell wie möglich zu beheben.

DAS hoffe ich doch, weil es stehen ja nur noch 6 Spieltage an....
Kinder, Kinder, wie die Zeit vergeht.....
-----------
Der Berg ist hier zu Ende. Höhersteigen auf eigene Gefahr!

09.05.19 14:20
8

5183 Postings, 3002 Tage GaertnerinBuchvorgang beim trader 05/19 unvollständig?

Hallo Zusammen,
nach sicherlich etlichen k korrekt umgesetzten Handeln im Laufe der Monate kam es bei mir nun gestern zu einem Handel, bei dem:
1) der Kauf (in diesem Falle ein Wave auf Nikkei) korrekt abgerechnet wurde
(Wert xy unterTransaktionen korrekt verbucht)
2) Die gekauften Teile aber unter Positionen weder a. aufgeführt noch b. wertmäßig berechnet werden.
Passierte gestern 20 Uhr, gemeldet heute morgen ca. 8:30 (dachte vielleicht renkt sich da was automatisch ein über Nacht bzw. mit "dem neuen Geschäftstag" aber Pustekuchen.
Bislang auch noch keine Rückmeldung von ariva. Mal schau'n.

Ist euch so was auch schon mal passiert?
An was lag es?
Kann der Fehler durch den Nutzer vermieden werden?
Wie auch ümma, wünsche Euch 'nen schönen Tag und
Danke @ Teras für diesen informativen & hilfreichen "Entstör"-Thread!  

10.05.19 09:00
10

Clubmitglied, 31657 Postings, 4135 Tage Teras@ Gaertnerin: Gut beobachtet, der Trader ...

... hängt, und zwar schon seit dem 1. Mai ...

(Angehängte Graphik:  2019-05-10-Das-TRADER-Spiel-haengt.gif).
-----------
⚽ ⚽  Ladies vor !  ⚽  Noch ein Tor !  ⚽
Angehängte Grafik:
2019-05-10-das-trader-spiel-haengt.gif (verkleinert auf 56%) vergrößern
2019-05-10-das-trader-spiel-haengt.gif

16.05.19 09:10
9

Clubmitglied, 2232068 Postings, 3213 Tage 0risk0funVielen Dank @ksu

fürs Beheben des Problems mit den GruppenBoardmails.

Das TestGruppenBM hat grade funktioniert.

somit ist das Problem ENTSTÖRT :-)))

gut, hat Kiel ksu in ihren Reihen!!!

-----------
Der Berg ist hier zu Ende. Höhersteigen auf eigene Gefahr!

16.05.19 11:13
9

Clubmitglied, 31657 Postings, 4135 Tage TerasIch werde es dann später 'mal testen :-))

-----------
⚽ ⚽  Ladies vor !  ⚽  Noch ein Tor !  ⚽

17.05.19 17:46
8

49606 Postings, 4853 Tage RadelfanEntfernte Posts von Dauer-Spammern nerven!

Seit einiger Zeit ist Ariva dazu übergegangen, die Posts von Dauer-Spammern vollständig zu löschen. Mitunter geschieht dies leider nicht zeitnah, sondern manchmal erst Stunden  oder Tage später; besonders aum Wochenende ist dies festzustellen.

Dies führt dann leider dazu, dass Posts von anderen User, die sich in der Titelzeile oder im Text auf bisher gepostete Beiträge beziehen (versehen mit " # ") z.T. ihren Sinn verlieren, weil nicht mehr genau nachzuvollziehen ist, auf welches Post sie sich bezogen haben.

Als ein Beispiel möchte ich dazu dieses Post anführen, bei dem ich mit Sicherheit keine Nummer aus der Zukunft im Titel angegeben habe!
https://www.ariva.de/forum/...us-stoppen-544795?page=280#jump25824220

Ich würde es daher sinnvoll finden, wenn die Posts der Dauer-Spammer (jeder weiß, wen ich meine!) nicht mehr vollständig entfernt würden, sondern dass sie im Thread bestehen bleiben, aber keine Bezeichnung der ID erhalten, sodass sich der Spammer daran nicht noch nachträglich hochziehen kann!
-----------
Keine Signatur mehr, da als Moderationsgrund missbraucht.

17.05.19 18:49
5

Clubmitglied, 2232068 Postings, 3213 Tage 0risk0funsehe ich anders Radel

wie schon vor Jahren gepostet, müsste Ariva nur endlich mal ein vernünftigeres Anmeldeprozedere einführen, wo man sich identifizieren muss.
Aber das wurde schon derart viel angesprochen, geändert hat es bis heute kaum was....
meine Liste mit usern, die ich auf Igno hab, wächst täglich mit usern, die sich wiederholt anmelden und sofort Threads eröffnen.

Mein Vorschlag war und ist es immer noch:

Standarduser, welcher sich nicht weiter gegenüber Ariva.de identifizieren will:
weniger Rechte (KEINE Threaderöffnungen möglich, besternen kann man erst ab z.B. 1000 Postings, in den ersten 100 Tagen können täglich nur 5 Postings eingefügt werden o.ä. etc.  etc.
... dafür könnte man aber auch das Fass selber nehmen als "Massstab" und

Premiumuser, dies sich eben mehr identifizieren (z.B. mit Tel.Nr.), und die haben dann mehr Rechte.  Dann kann man ja die Clubmitglieder noch belassen, die sich wie Premiumuser gg. Ariva identifizieren müssen und zusätzlich weniger Werbung haben und die Fassfarbe wählen können.
Das mit der Tel.Nr. ist das ein weiteres Kriterium für Kiel, Mehrfach-IDs abzufangen.

Das Ganze könnte man z.B. verpacken mit mehr Rechten bei den Börsendaten....
... es ist ja ein Börsenforum ;-)))) ... von welchem auch ich gerne profitiere! jaja!
Ein Standarduser kriegt nur minimale Zugriffe auf Daten und Grafiken etc., ein Premiumuser alle.
-----------
Der Berg ist hier zu Ende. Höhersteigen auf eigene Gefahr!

17.05.19 18:53
5

49606 Postings, 4853 Tage Radelfan@Risky #8460: Da Ariva die Anmeldeprozedur

seit Jahren nicht in den Griff bekommt, bin ich der Meinung, dass mein in #8459 gemachter Vorschlag (zumindest als Übergangslösung) sinnvoll ist!
-----------
Keine Signatur mehr, da als Moderationsgrund missbraucht.

17.05.19 18:54
5

Clubmitglied, 2232068 Postings, 3213 Tage 0risk0funstimmt, ich habe es etwas falsch formuliert

rsp. ich sehe es etwas anders als Du ;-)

Als Übergangslösung bin ich bei Dir :-)
-----------
Der Berg ist hier zu Ende. Höhersteigen auf eigene Gefahr!

17.05.19 18:57
5

Clubmitglied, 2232068 Postings, 3213 Tage 0risk0funund:

ich glaub eben nicht, dass es für Kiel ein Problem wäre, das zu ändern....
das ist technisch kein Problem, echt nicht.... soviel verstehe ich von IT.

es ist ein "politisches" Problem.... die Strategen wollen das nicht,
da kann man operativ eben nichts dran ändern.....

steter Tropfen höhlt den den Stein ... deshalb bleiben wir ja dran :-)
-----------
Der Berg ist hier zu Ende. Höhersteigen auf eigene Gefahr!

21.05.19 18:56
4

5183 Postings, 3002 Tage Gaertnerinich verstehe das Problem ...

@ risky & Radel,
allerdings bin ich zumeist super-heikel mit meinen Daten.
Was bei der Arbeit oft notwendigerweise mit Anmeldung /google-Kontos
und mit dabei evtl. schlechtem Bauchgefühl etc. erzwungen werden kann, würde ich ungerne hier sehen.
Hier genieße ich auf ariva Vertrauen, meine Freiheit.
Die würde ich ungerne beschnitten sehen, auch wenn es im Einzelfall lästig ist, Andere das ausnutzen.

Naja, Daten, Sicherheit, Persönlichkeitsrechte ist eh ein weites Feld, was ANSTEHT :
(o.T.   --  darf z.B. ein Tesla-Fahrer am automatischen Steuer einschlafen / und potentiell tödlichen Unfall verursachen (Mutter mit Kind?) - oder darf ein geely / Volvo-Fahrzeug (wie in China angedacht) automatisch dem alkolisierten Fahrer die Fahrt verweigern? Da besteht wirklicher Diskussionsbedarf. Evtl. muss ich da doch mal nen thread für aufmachen ...  

21.05.19 19:01
2

1848 Postings, 79 Tage Gonzoderersteich mache mir

wirklich Sorgen um die Datensicherheit, keine Ahnung von wem und wie die veröffentlichten Daten hier gesammelt und verwertet werden, ich kenne in jedem Fall kein anderes Forum was derart unverschämt Daten sammelt und speichert, jedes Posting, jeder Stern, alles..... ich glaube nicht das diese Vorgehensweise Datenschutz konform ist  

21.05.19 19:05
3

49606 Postings, 4853 Tage Radelfan@Gärtnerin #464:Ariva rührt sich seit Jahren nicht

in Sachen Anmeldeprozedere - aus welchem Grund auch immer. Vielleicht sind auch nur die Klickzahlen das Maß aller Dinge!

Mir ging es in #8459 auch nur darum, dass bestimmte Threads, die gerne von Spammern (die hier wohlweislich dauerhaft verbannt wurden) nicht vollgemüllt werden und deren Posts dann später vollständig eliminiert werden und einen Bezug auf andere Posts dadurch unmöglich machen!

Ich hoffe ja, dass sich zu diesem Thema auch @ksu noch äußern wird!
-----------
Keine Signatur mehr, da als Moderationsgrund missbraucht.

22.05.19 09:21
6

672 Postings, 2517 Tage ksu@Radelfan

Ich verstehe dein Problem mit dem Verweis auf dann falsche Postingnummern. Ich kann dir nur raten, deine Ideen dazu als Verbesserungsvorschlag einzureichen, damit es den offiziellen Weg geht.
LG ksu  

22.05.19 10:06
5

49606 Postings, 4853 Tage Radelfan@ksu

Danke für deinen Hinweis!

Ich habe deinen Vorschlag eben in die Tat umgesetzt!
-----------
Keine Signatur mehr, da als Moderationsgrund missbraucht.

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
337 | 338 | 339 | 339   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie f?r nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er ?bernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kosteng?nstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
TeslaA1CX3T
CommerzbankCBK100
BayerBAY001
Amazon906866
NEL ASAA0B733
BASFBASF11
Apple Inc.865985
Ballard Power Inc.A0RENB
Infineon AG623100
Huawei TechnologiesHWEI11
Lufthansa AG823212
SteinhoffA14XB9