finanzen.net

freenet (WKN:A0EAM)

Seite 23 von 24
neuester Beitrag: 19.01.10 14:21
eröffnet am: 12.08.08 10:17 von: Peddy78 Anzahl Beiträge: 595
neuester Beitrag: 19.01.10 14:21 von: Peddy1978 Leser gesamt: 73015
davon Heute: 3
bewertet mit 9 Sternen

Seite: 1 | ... | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 |
| 24  

21.04.09 08:55
1

33048 Postings, 4416 Tage TerasEin BLACK Engulfing Pattern

war am vergangenen MONTAG (20.4.2009) zu sehen, und zwar ein FETTES:

Der hier in ROT gebrachte, SCHWARZE Engulfer hat auf EINEN Schlag ACHT Börsen-Tage geschluckt: Vier (in ROT gebrachte) SCHWARZE und vier GRÜNE...

Und hier zeigt sich denn auch die specielle Gefährlichkeit dieser Actie: UNBESCHRÄNKT geeignet ist sie nur für das REINE Intraday-Trading, also für das SCALPING..!
-----------
.      
Angehängte Grafik:
2009-04-20-black-engulfing-pattern-bei-freenet.png (verkleinert auf 93%) vergrößern
2009-04-20-black-engulfing-pattern-bei-freenet.png

21.04.09 09:37
1

26242 Postings, 4441 Tage brunnetagut gestartet, bei gutem verlauf

werden wir wieder die 5,30? sehen
-----------
Keine Kauf Empfehlung!!
Das Warten ist die grausamste Vermengung von Hoffnung und Verzweiflung, durch die eine Seele gefoltert werden kann.
Devise: "Kaufen, wenn alle anderen verkaufen"

21.04.09 11:52

33048 Postings, 4416 Tage TerasDiese Actie ist und bleibt gefährlich:

DURCHSCHNITTLICHE Trader-Fähigkeiten vorausgesetzt, eignet sie sich weder für die Langfrist-Anlage (Actie länger gehalten, Intraday-mäßige Ein- und Ausstiegs-Curse jeweils egal), noch für das MITTEL-fristige Day-Trading (Actie mindestens über mehrere Tage gehalten, auf Intraday-mäßige Ein- und/oder Ausstiegs-Curse wird jeweils geachtet), sondern auschließlich für das KURZ-fristige Day-Trading (Kauf und Verkauf geschehen jeweils am selben Tage), also für das SCALPING.

Hinzu kommt ja noch das permanente Risiko derer TEIL-Ausführungen in diesem XETRA-zittrigen Teil. - Letzte Stücke: Genau 2 (ZWEI!), und zwar auf XETRA, wo denn sonst..:
-----------
.      
Angehängte Grafik:
2009-04-21-freenet-ist-und-bleibt-gefaehrlich.gif
2009-04-21-freenet-ist-und-bleibt-gefaehrlich.gif

21.04.09 12:45

2747 Postings, 4616 Tage boersenmannGut gesteuert! Jetzt gehts wieder runter

FREENET AG
 ISIN: DE000A0EAMM0
 
4,84 (-1,63 %)
Xetra (12:44:10)
     
Size Bid Ask Size Spread 
 2312  4,84  4,85  2578 0,01 
 1018  4,83  4,86  2796 0,03 
 2342  4,80  4,89  1254 0,09 
 900  4,79  4,90  4000 0,11 
 22  4,78  4,91  11469 0,13 
 8367  4,77  4,95  1000 0,18 
 2200  4,76  5,00  1900 0,24 
 10404  4,75  5,08  1000 0,33 
 600  4,73  5,10  1000 0,37 
 3800  4,71  5,14  2721 0,43 

 

21.04.09 21:43

33048 Postings, 4416 Tage TerasNachdem wir uns VOR-börslich mit

der speciellen Gefährlichkeit dieser Actie beschäftigt haben (vgl. hierzu die obigen Postings #550 und #551), jetzt ein NACH-börslicher Blick auf den zugehörigen INTRADAY-Chart:
-----------
.      
Angehängte Grafik:
2009-04-21-freenet-xetra-intraday-chart.png (verkleinert auf 93%) vergrößern
2009-04-21-freenet-xetra-intraday-chart.png

22.04.09 10:29

26242 Postings, 4441 Tage brunnetafreenet kaufen

Hamburg (aktiencheck.de AG) - Der Analyst von SES Research, Jochen Reichert, stuft die Aktie von freenet (Profil) weiterhin mit "kaufen" ein.
-----------
Keine Kauf Empfehlung!!
Das Warten ist die grausamste Vermengung von Hoffnung und Verzweiflung, durch die eine Seele gefoltert werden kann.
Devise: "Kaufen, wenn alle anderen verkaufen"

22.04.09 11:06
1

2747 Postings, 4616 Tage boersenmannNicht normal dieser Freenetkurs

FREENET AG
 ISIN: DE000A0EAMM0
 
4,88 (2,31 %)
Xetra (11:04:45)
     
Size Bid Ask Size Spread 
 969  4,88  4,89  100 0,01 
 4035  4,85  4,90  2648 0,05 
 34284  4,83  4,91  2258 0,08 
 2000  4,81  4,94  2607 0,13 
 4410  4,80  4,95  7300 0,15 
 8511  4,79  4,96  7515 0,17 
 3243  4,78  4,97  4626 0,19 
 300  4,77  4,98  3043 0,21 
 14002  4,75  4,99  100 0,24 
 600  4,73  5,00  3500 0,27 

 

11.11.09 08:53

2539 Postings, 3879 Tage Peddy1978Freenet JETZT verkaufen.Aktienkurs viel zu hoch.

Ist doch vom Gewinn nicht mehr viel übrig geblieben.

Nicht nur seit M.F. kann Ariva löschen und zensieren,
ändert aber nichts dran das diese Aktie aktuell wieder viel zu hoch steht und wer jetzt nicht verkauft selber schuld ist.

http://www.ariva.de/news/...ei-Freenet-Erneut-Kunden-verloren-3126070

Glückwunsch natürlich allen die weiter an Freenet geglaubt haben oder mit der rosa-roten Brille weiter investiert geblieben sind,
ich wäre es nicht,
bisher habt ihr aber auch nix verkehrt gemacht.
Bisher.
In die Zukunft blicken kann ich nicht,
sehe aber eher dunkle Wolken und tiefere Kurse als blauen Himmel und Sonnenschein + steigende Kurse.
Alle investierten sollten ihre Anlage nochmal kritisch prüfen und ggf. lieber JETZT als später bzw. zu spät verkaufen.
Schließlich gibt es genug Firmen die wirklich gutes Geld verdienen,
auch jetzt.
Da muß man eine solche Aktie nun wirklich nicht im Depot haben & halten,
zumal die Geschäftspraktiken von Freenet...

...Meine Meinung.
-----------
"Neu",mit verbesserter Rezeptur,noch Pflegeleichter...
Nur wo Peddy(19)78 dran steht ist auch Peddy78 drin.
Nicht nur im Namen.

12.11.09 08:14

2539 Postings, 3879 Tage Peddy1978Unter die 9 ? kommen wir HEUTE noch!

Darauf würde ich fast wetten.

FINGER WEG bzw. VERKAUFEN,
lieber jetzt als später zu 8 ?
-----------
"Neu",mit verbesserter Rezeptur,noch Pflegeleichter...
Nur wo Peddy(19)78 dran steht ist auch Peddy78 drin.
Nicht nur im Namen.

12.11.09 08:16
1

2539 Postings, 3879 Tage Peddy1978Nur zur Info und der vollständigkeit halber:

Ich sehe es etwas anders,
aber wir werden sehen.

Freenet: Attraktive Bewertung 11.11.09
Freenet: Commerzbank bestätigt Kaufempfehlung 11.11.09
-----------
"Neu",mit verbesserter Rezeptur,noch Pflegeleichter...
Nur wo Peddy(19)78 dran steht ist auch Peddy78 drin.
Nicht nur im Namen.

12.11.09 08:46
2

943 Postings, 4240 Tage Alfgolf2jau Peddy....

da biste wieder....

du siehst eh alles anders.....

lange im Untergrund gekämpft?

komm Jung, wieder runter mit Dir.....  

12.11.09 09:21
1

242 Postings, 3790 Tage Sh.M.@paddy1978

Danke für die Tipps. Du kannst hier ja richtig ANALysieren (wenn du verstehst was ich meine). Betonung liegt auf ANAL.  Die Liste der Kaufempfehlungen der Analysten müßte etwas länger sein, als die 2 von die angegebenen!!solch einen dünnschiß was du schreibst hab ich noch nie gehört. Mit Sicherheit wirtst du uns morgen HIER erzählen, das ARCANDOR die richtige Wahl ist!!  

12.11.09 10:20

2539 Postings, 3879 Tage Peddy1978@Alfgolf2&Sh.M:Wenn ihr meint.

Viel Glück mit eurem Fehlinvestment Freenet AG,
aber ihr paßt gut zu der Aktie,
ist euer Umgang doch genauso nett wie der der Freeneter zu ihren Kunden.
Arbeitet ihr dort?

Zu Arcandor,
siehe anderer Thread...
LG
Peddy1978
-----------
"Neu",mit verbesserter Rezeptur,noch Pflegeleichter...
Nur wo Peddy(19)78 dran steht ist auch Peddy78 drin.
Nicht nur im Namen.

12.11.09 10:44
1

242 Postings, 3790 Tage Sh.M.ahhhhh jetzt geht mir ein Licht auf

Sie/Du/Es habt wohl schlechte Erfahrung im Umgang mit Freenet als KUNDE gemacht? Na, das ist natürlich ein Argument diese Aktie schlecht zu reden! Wobei das eine mit dem anderen NICHTS zu tun hat! Apropos, einfach die Rechnungen zahlen und man bekommt auch KEINEN ärger! Übrigens kann ich dich beruhigen, weder bin ich Kunde noch bin ich Mitarbeiter noch habe ich VIELE Aktien bei FRE!! Spricht also so einiges dagegen mich so für ins Zeug zu legen! Wenn aber einer/eine wie du solch einen schlechten Artikel zusammenfasst so muß man einfach reagieren!! Viel Spaß mit deinen Arcandor Aktien!  

12.11.09 11:32
1

2539 Postings, 3879 Tage Peddy1978Habe keine Arcandor Aktien.Lesen hilft.

Aber Ärger mit Freenet gehabt,
die mir Internetnutzung in Rechnung gestellt haben,
die ich nachweislich nicht genutzt haben konnte da kein PC zu dem Zeitpunkt zuhause zur Verfügung war.
Aber egal,
ging bis zur Androhung Mahnverfahren oder so und dann habe ich eben "einfach gezahlt".
Tolle Masche.
Du arbeitest scheinbar bei dem "Verbrecherladen"?
-----------
"Neu",mit verbesserter Rezeptur,noch Pflegeleichter...
Nur wo Peddy(19)78 dran steht ist auch Peddy78 drin.
Nicht nur im Namen.

12.11.09 11:50
1

5150 Postings, 5555 Tage atitlanVersatel hat auch ihre Bilanz vorgelegt

starker Free Cash Flow.
EBITDA 200 Mio. Euro auf Jahresbasis, MK 250 Mio. Euro!

http://fs.versatel.de/ir_material/Bericht_zum_dritten_Quartal_2009.pdf

Interessant im Vergleich zu Freenet.

Schnaeppchen??
-----------
Deutschland... schönes Land, scheiße Rechtschreibe (für Ausländer)

12.11.09 14:27
1

2539 Postings, 3879 Tage Peddy1978Versatel vs. Freenet,Interessant.

Und Versatel ist SICHER Interessanter als Freenet.

Wie interessant und ob Interessant genug für ein Investment?
Dafür müßte ich mir die Aktie mal noch genauer anschauen.

Aber was denkt ihr?
-----------
"Neu",mit verbesserter Rezeptur,noch Pflegeleichter...
Nur wo Peddy(19)78 dran steht ist auch Peddy78 drin.
Nicht nur im Namen.

12.11.09 16:58
1

242 Postings, 3790 Tage Sh.M.Ich denke

du als "Experte" solltest die Aktie mal ANALysieren und uns ne Info geben! Ach ich vergaß, ich würde NIEMALS eine BMW Aktie kaufen! Weißt du warum? Die haben mich damals, wo ich nen 5er fuhr bei der Rechnung übers Ohr gehauen! Also finde ich die BMW Aktie Voll Schei.....!! Verstehst du worauf ich hinaus will? JAAAAAAA, dein Beispeil mit FREENET!!  

12.11.09 17:11
1

97494 Postings, 7291 Tage KatjuschaPeddy scheint das Äquivalent zu Geldmaschine

zu sein.

Okay, damit ist das Sentiment wieder ausgeglichen. :)
-----------
"Wir sehen euch nicht,
doch ihr seid da,
ihr seid die Helden vom BKA"

Welle:Erdball

12.11.09 17:50
1

2539 Postings, 3879 Tage Peddy1978Die einen verstehen,die anderen nicht,Danke Katjus

cha.
-----------
"Neu",mit verbesserter Rezeptur,noch Pflegeleichter...
Nur wo Peddy(19)78 dran steht ist auch Peddy78 drin.
Nicht nur im Namen.

13.11.09 12:04
2

5150 Postings, 5555 Tage atitlanPeddy

vergleiche Freenet, Versatel, QSC
http://www.qsc-anleger.de/freenet/
http://www.qsc-anleger.de/Versatel/
http://www.qsc-anleger.de/QSC/

Freenet derzeit scheint im Vergleich sehr, sehr teuer.
Uebrigens auch im Vergleich zu Incumbents wie DTAG, Telefonica

Vermutlich ist die Strategie den Kurs mit Hilfe von einge Analysten (wie Commerzbank) hoch zu ziehen/pushen um dann ein KE durch zu fuehren, sowie Aixtron es gemacht hat.
Das wuerde bei Freenet schuldenreduktion auf Kosten von Dummkoepfe bedeuten.
Freenet wird m.e. auf langere Frist schon viel Muehe haben ein EPS von 0,50 zu erreichen. Wie koennte es dan Dividende hoeher als 0,20 ausschuetten? Von 2? ist soagr die Rede.
Dividende waere bei ein Schuldenstand von 3x EBITDA ueberhaupt laecherlich.
-----------
Deutschland... schönes Land, scheiße Rechtschreibe (für Ausländer)

13.11.09 12:18
2

97494 Postings, 7291 Tage Katjuschaeure Postings hole ich in 9-10 Monaten mal

wieder hoch. Bin gespannt, was ihr dann zur Ergebnisentwicklung von Freenet sagt.

Ihr beide seid die typischen Anleger, die erst alles schwarz auf weiß sehen wollen, wenn es bereits passiert ist. Sprich, ... wenn die Gewinnanstiege in den Quartalszahlen ausgewiesen werden. Das euch die Kurse dann schon davon gelaufen sind, spielt scheinbar für euch keine Rolle.

Und wer persönliche Dinge, wie schlechte Kundenbetreuung als Analyseargument benutzt, den kann man eh nicht ganz für voll nehmen. Sorry!

Wenigstens Sonderfaktoren rauszurechnen, kann doch nicht so schwer sein.
-----------
"Wir sehen euch nicht,
doch ihr seid da,
ihr seid die Helden vom BKA"

Welle:Erdball

13.11.09 12:25
3

97494 Postings, 7291 Tage Katjuschaund atitlan, zum letzten Mal

Freenet dürfte bereits Ende Dezember 2009 seine Verschuldung auf 700 Mio ? reduziert haben, sofern der Stratoverkauf gelingt. Das wäre nicht mal das 2fache Ebitda, und jedes Jahr kann man die Verschuldung um weitere 200 Mio ? reduzieren.

Wieso sollte man da keine Dividende von 80-100 Mio ? ausschütten können?

Man hätte Ende 2010 trotzdem nur noch eine Nettoverschuldung von 580-600 Mio ?. Welche Bank sollte sich daran stören, bei einem Cashflow von 200 Mio und diese Marktstellung als der größte unabhängige Mobilfunker Deutschlands? Die Banken machen doch eher Freudensprünge bei solch solventen Schuldnern.

Aber du kannst ja weiter bei deiner komischen EPS-Strategie bleiben. Ob dir das weiterhilft, ...
-----------
"Wir sehen euch nicht,
doch ihr seid da,
ihr seid die Helden vom BKA"

Welle:Erdball

13.11.09 12:37
1

242 Postings, 3790 Tage Sh.M.Paddy

wo bleibt deine ANALyse?
Atitlan wartet schon!
Ach ja, bevor ich es vergeß, die RWE Aktie find ich auch Schei.....
Es kostet zu viel Umweltverschmutzung! Das aber nur ein Nebengrund(IRONIE)! Der Hauptgrund ist einfach das WIR die Steuerzahler für die ganzen Polizeieinsätze (Gorleben etc.) aufkommen müssen! UND DAS KANNS NICHT SEIN! Warum sollen wir für die Kosten aufkommen! Außerdem hat mir RWE damals eine Rechnung doppelt abkassiert! Und dann war da noch dieser 2 Minütige Stromausfall in Münster vor einigen Jahren!! Und dann ....... BLA BLA BLA

PADDY DU VERSTEHST MICH SCHON  :-)  

13.11.09 12:39
1

5150 Postings, 5555 Tage atitlanKatjuscha

Sonst werde ich die Postings wieder hochholen ;)
-----------
Deutschland... schönes Land, scheiße Rechtschreibe (für Ausländer)

Seite: 1 | ... | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 |
| 24  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Wirecard AG747206
Ballard Power Inc.A0RENB
Apple Inc.865985
PowerCell Sweden ABA14TK6
BASFBASF11
Daimler AG710000
Microsoft Corp.870747
Allianz840400
Lufthansa AG823212
Amazon906866
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Deutsche Bank AG514000
Deutsche Telekom AG555750