Wirecard 2014 - 2025

Seite 1 von 7051
neuester Beitrag: 23.10.20 20:46
eröffnet am: 02.02.19 15:54 von: GipsyKing Anzahl Beiträge: 176269
neuester Beitrag: 23.10.20 20:46 von: schakal1409 Leser gesamt: 29407195
davon Heute: 555
bewertet mit 185 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
7049 | 7050 | 7051 | 7051   

21.03.14 18:17
185

6928 Postings, 7420 Tage ByblosWirecard 2014 - 2025

Hier wird die beste Aktie aus dem Techdax "Wirecard" besprichen, beschworen und .....

Kursziel :

2014 - 68 Euro
2015 - 87 Euro
ab 2016 - über 100 Euro !!!

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
7049 | 7050 | 7051 | 7051   
176243 Postings ausgeblendet.

23.10.20 11:46
1

1767 Postings, 448 Tage GedankenkraftNeuer1

was kann den der Betrogene Wirecard Anleger dafür,  wenn Steuergelder zur Wiedergutmachung von Behördenversagen, eingesetzt werden? Da musst du dich schon an die wenden die Gesetze dafür gemacht haben und nicht an die Betrogenen. Vielleicht mal etwas um die Ecke denken bevor man schreibt, ihr tut ja gerade so als ob wir betrogenen bestimmen woher das Geld für eine Entschädigung kommt! Uns fragt man genauso wenig, wie euch . Wenn der  Verursacher eines Schadens, Dein Geld zur Wiedergutmachung nutzt, kannst Du Dich doch nicht bei dem beschweren der seinen Schaden ersetzt bekommt.  

23.10.20 11:49
1

1767 Postings, 448 Tage GedankenkraftLehna

was ist daran verwerflich aller paar Jahre die Miete anzupassen?  

23.10.20 12:50
1

6856 Postings, 3874 Tage Neuer1Gedankenkraft

Wie weit Behörden versagt haben ist nicht festgestellt, allerdings haben viele AKTIONÄRE versagt, die warnende Stimmen ignoriert haben z.B bei  Berichten der FT den Journalisten sogar unterstellt haben, dass diese bezahlte Basher wären.
Natürlich müssen die Wirtschaftsprüfer zur Rechenschaft gezogen  werden, falls diese bei den Prüfungen geschlampt haben.
Aber hier zu posten bringt nicht viel, da ist mir meine Freizeit zu wichtig.



 

23.10.20 12:56

1767 Postings, 448 Tage GedankenkraftNeuer 1

@ Aber hier zu posten bringt nicht viel, da ist mir meine Freizeit zu wichtig.


warum postest Du dann ?  

23.10.20 13:00
1

283 Postings, 1446 Tage 7seasSafti

ist mal wieder unterhopft und hat feuchte Träume, die leider nicht wahr werden. So sorry.  

23.10.20 13:28
2

99 Postings, 645 Tage DruckProfiWird abgewickelt

Der ganze Konzern wird abgewickelt, der Kurs an der Börse hält sich für mich besser als gedacht, dazu auch die Summen aus den Veräußerungen. Wären diese unter normalen Umständen auf den Markt geworfen wurden, hätten sogar noch ein paar Kredite bedient werden können.
Doch verstehe ich nicht, wieso der Kurs immer noch bei solch einer hohen Summe ist. Was soll den positives passieren, damit dieser gerechtfertigt ist? Zu erst werden die 3,2 Mrd € der Banken bedient aus möglichen Verkaufserlösen. Selbst wenn jetzt die Kernbank noch eine Summe von 1 Mrd € im Verkauf bringt, es ist doch nichts mehr da.
Wo soll den noch Geld herkommen? Aus dem Privatvermögen von Braun? Auch nichts da, der ist selbst pleite und alles ist nur Schein.
Entschädigungsfond? Mit welcher Begründung? Schadenersatz gegenüber EY? Dieses geht nur über einen sehr langen Prozess.

Für Aktionäre gibt es hier nichts mehr zu holen.  

23.10.20 13:30
1

19960 Postings, 6918 Tage lehna#45 Was soll der Scheiss vom Behördenversagen??

Sollen ich mich jetz als Investor drauf verlassen, dass heimelige Beamten das Haifischbecken Börse checken?
Und zwischen Kaffeekränzchen und Feierabend- Absitzen beim Akten blättern die WC Taschenspieler entlarven??
Wer glaubt, bummlige Amtsdiener sind da besser als man selbst, sollte unbedingt die Griffel von der Börse lassen.
Ok, ok, bei Verlusten ist eigenes Nase packen out...
 

23.10.20 13:33

6856 Postings, 3874 Tage Neuer1Gedankenkraft #48

Das mache ich in meiner Arbeitszeit  

23.10.20 13:54

254 Postings, 124 Tage NapalmOpa@Neuer1

Hehe. Da musste ich wirklichb lachen jetzt. Genau mein Humor. ;)  

23.10.20 14:00

189 Postings, 77 Tage tire3000Neuer

Was arbeitest Du denn?  

23.10.20 14:07
2

1566 Postings, 754 Tage difigianodie börse ist seit monaten


... in bewegung. es verschieben sich ?erdplatten? birgt derzeit seltene chancen wenn man sich damit auseinander setzt. wtc war ein betrug, dies ist uns alle  nun hinlächlich bekannt. hat auch mir richtig performence gekostet aber wenn man in der vergangenheit lebt und um sich tritt ist das energieverschwendung und mit rechthaberei lässt sich kein geld verdienen und auch nicht mit lustig machen über andere.

 

23.10.20 14:25

1767 Postings, 448 Tage GedankenkraftOpa

@ Hehe. Da musste ich wirklichb lachen jetzt. Genau mein Humor. ;)

nun wundert mich nichts mehr was Dich betrifft !  

23.10.20 15:17
1

725 Postings, 2796 Tage capecodderSafti

Hattest Du nicht vor, Dich mehr um Deine Frau zu kümmern, die ist doch seit Eurem Malleurlaub bestimmt total angefressen?
Pass ma lieber auf, dass der Rest nicht für ne Scheidung draufgeht  

23.10.20 15:50
3

6856 Postings, 3874 Tage Neuer1Tire3000

Nun könnte ich schreiben, dass ich Beamter im "Höheren Dienst " bin, dann könnte ich mir wunderbare Postings zu Gemüte führen.
Aber um zur Wahrheit zurück zu gehen,  ich bin Rentner , seit 45 Jahren investiere ich in Aktien,  ich habe auch den neuen Markt überstanden. Auch dort war mir klar, dass man auf kritische Stimmen hören muss.
Eventuell war das eine gute Schule.  

23.10.20 16:02
2

254 Postings, 124 Tage NapalmOpa@Gedankenkraft

Mich und die anderen hier wundert auch nix mehr, was sie betrifft ..... eine verbitterte recht vermögenslose ärmliche Beamtin ... die nix von der Börse versteht ... dort ihr letztes Geld versenkt hat ..... sich hier völlig zum Affen gemacht hat .... und hier permanent unbedeutende Monologe hält, die keinen interessieren .... und ständig rumbettelt, man möge ihr doch bitte ihre verlorenes Geld zurückerstatten.

Merken sie das denn garnicht?

Klar. Sie sind Beamtin. Da sieht es finanziell natürlich nicht so gut aus. Dafür hat man aber eine gewisse Sicherheit, wenn auch auf niedrigem Niveau - bei ihnen suchst nicht nur finanziell sondern auch geistig.

Aber das sie das bisschen Geld, was man halt als Beamtin so zur Seite legen kann, verzocken ..... bitte .... bitte ..... gehen sie sich alternativ in eine gut besuchte Einkaufsmeile ..... aber hören sie auf hier rumzubetteln.

Sie erniedrigen sich permanent selbst.  

23.10.20 16:08

1767 Postings, 448 Tage GedankenkraftOpa

@ und hier permanent unbedeutende Monologe hält, die keinen interessieren ....

so unbedeutend können die Beiträge nicht sein, wenn Du immer wieder darauf eingehst:-)))  

23.10.20 16:15

1767 Postings, 448 Tage GedankenkraftOpa

vielleicht bin ich keine Beamtin:-)) vielleicht bin ich auch ein guter Schauspieler, der euch so richtig gut verarscht :-))) das gute am Klug sein, man kann sich dumm stellen. Umgekehrt geht es nicht, ich hab schon nach Deinen ersten Beiträgen gemerkt, dass du nicht der hellste bist, dies aber mit viel Gerede vertuschen möchtest. Es wird dir nicht gelingen  

23.10.20 16:33

1767 Postings, 448 Tage GedankenkraftOpa

vielleicht bin ich auch Rumpelstilzchen:-)) wer weis wer weis .  

23.10.20 16:54
1

189 Postings, 77 Tage tire3000Neuer

Und warum schreibt man dann zuerst,  dass man während der Arbeit schreibt? Weil es cool klingt?  

23.10.20 17:11
2

254 Postings, 124 Tage NapalmOpa@Gedankenkraft

Na wenigstens sind ja die sehr helle. sie haben das ja auch eindrücklich belegt mit ihrer Wirecard Performance und ihren diesbezüglichen Kommentaren. Hehe.

Danning Kruger lässt sie übrigens herzlichst grüßen. ;)  

23.10.20 17:19

1767 Postings, 448 Tage GedankenkraftOpa

auf jeden Fall, um ein Vielfaches heller als Du :-)))  

23.10.20 17:37

6856 Postings, 3874 Tage Neuer1Tire3000

Weil ich die Rechnung eines Handwerker geprüft habe, der für mich tätig war. Das ist auch Arbeit.  
I  

23.10.20 19:33
2

801 Postings, 400 Tage Joel888@NapalmOpa

So Typen wie Gedankenkraft sind eigentlich ganz bedauernswerte Figuren, geprägt von Minderwertigkeitskomplexen, Neid, Geltungsbedürfnis, Gier, etc.. Da wird gerade die typische Verleugnungsphase durchlaufen und an der Selbstdarstellung gebastelt, um das Selbstwertgefühl zu steigern.

Erinnert mich irgendwie an den User Bigmoney2020, was hat der über wirecard Anleger gelacht und gebashed als gäbe es kein morgen. Im Resultat hat er mit wirecard Verlust gemacht und im Nachgang Stories erfunden (er wäre short gewesen, er hätte die anderen User hier nur verarscht, usw., usw.).

Dressagequeen war auch so ein Fall, ein Basher for dem Herrn, auf wirecard geprügelt und andere User ausgelacht, die an ihr Invest geglaubt haben. Hat auch Verlust mit wirecard gemacht. Eigentlich unfassbar!

Man müsste echt mal kurz nachschlagen, welche User dem Safti alle grüne Sternlein vergeben haben und wie viel Verlust diese User hier insgesamt verkündet haben. Wäre mal interessant.

Essentielle Neuigkeiten zum Thema wirecard gibt es ja leider noch keine.

Nice weekend.





 

23.10.20 19:48
1

19960 Postings, 6918 Tage lehna#58 Jep Neuer

Der Neue Markt war eine verdammt harte Schule.
Bin auch bei Windstärke 11 dadurch getigert.
Wer da nicht entwurzelt wurde kann nix mehr erschüttern.
Damals gabs ein Haufen Luftnummern wie WC...

 

23.10.20 20:46
1

1363 Postings, 3482 Tage schakal1409#6227.................

So,,wurdr für 1 Tag gespert wegen????na ja ...
Sehr gut Recherchiert................von joel888
Würde sagen ,da ist eine Persönlichkeitsstörung im hohen masse vorhanden.
Und das nächste?????die Miete 10%erhöhen...????von Mieten(mehrzahl)mehr alls 1 Wohnung,,,,(Lach)
wenn aus Österreich,hat sie sofort von der Arbeiterkammer ein Problem,ist nämlich Sitterwidrig.
und noch eins...während der Arbeit(weil so lamgweilig ist)wenn das der Chef erfährt in der Arbeit(so einen hohrn Posten gibts nicht)das ist eine Fristlose Kündigung.
Mein fazit:Eine einsame ,frustrierte,trurige Frau oder Mann , die was im Leben nich das erreicht hat was Sie (oder noch schlimmer)die eigene Familie von ihr oder ihm erwartet hat.
Es gilt die Undchuldsvermutung
mfg.

 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
7049 | 7050 | 7051 | 7051   
   Antwort einfügen - nach oben

  5 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: evoneuling, Kornblume, Leerverkauf, Mickymaus007, Pieter

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
BioNTechA2PSR2
BYD Co. Ltd.A0M4W9
TeslaA1CX3T
NEL ASAA0B733
CureVacA2P71U
JinkoSolar Holdings Co Ltd Sponsored Amercian Deposit Receipt Repr 2 ShsA0Q87R
BayerBAY001
Daimler AG710000
Apple Inc.865985
Amazon906866
Wirecard AG747206
Intel Corp.855681
Plug Power Inc.A1JA81
Varta AGA0TGJ5
Ballard Power Inc.A0RENB