finanzen.net

Wirecard - beste Aktie 2014 - 2025

Seite 1 von 3885
neuester Beitrag: 25.02.20 08:54
eröffnet am: 21.03.14 18:17 von: Byblos Anzahl Beiträge: 97122
neuester Beitrag: 25.02.20 08:54 von: teenbagger Leser gesamt: 16448482
davon Heute: 8925
bewertet mit 139 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
3883 | 3884 | 3885 | 3885   

21.03.14 18:17
139

6389 Postings, 7178 Tage ByblosWirecard - beste Aktie 2014 - 2025

Hier wird die beste Aktie aus dem Techdax "Wirecard" besprichen, beschworen und .....

Kursziel :

2014 - 68 Euro
2015 - 87 Euro
ab 2016 - über 100 Euro !!!

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
3883 | 3884 | 3885 | 3885   
97096 Postings ausgeblendet.

25.02.20 08:16

123 Postings, 13 Tage tradefair2020@Dressage

25.02.20 08:16
2

559 Postings, 856 Tage d.Karusselld.s.w.charttechnisch

muss festgehalten werden, dass die wichtige Unterstützung von 127 auf Tagesschlusskursbasis gehalten hat. sehr gut  

25.02.20 08:20

123 Postings, 13 Tage tradefair2020DAX gut im Plus

25.02.20 08:20

204 Postings, 76 Tage 1998yellowstone@fanat1c

"Da ich weiß, das Signal Iduna mit SAP arbeitet und wir ja nun wissen das SAP und WDI...."

Nicht zu viel Hoffnung machen, jeder große Versicherer hat SAP und die Öffentl.rechtl VR werden sich leider nicht Wirecard anschliessen (nur meine Vermutung, da Haupteigentümer die jeweiligen Sparkassneverbände)  

25.02.20 08:22
3

980 Postings, 308 Tage Newbiest75We will see.

Das Schöne ist ja, dass man vollkommen entspannt sein kann, wenn man nur Aktien hält. Und noch schöner ist es, wenn das nur Aktien von Unternehmen sind an die man glaubt.

Man stelle sich vor, Warren Buffet würde beim geringsten Husten der Börse auf den Verkaufsknopf drücken. Vollkommen absurd.  

25.02.20 08:22

89 Postings, 3230 Tage MaibrauseMasterCard

25.02.20 08:23
1

7774 Postings, 618 Tage DressageQueenFür mich ist das eine tech. Gegenbewegung

nach den -4% gestern. An der Situation allgemein hat sich nichts verändert. Ich wäre vorsichtig gleich von einer Trendwende zu reden und schauen ob sich alles auch nach dem Xetrastart so hält.  

25.02.20 08:24
8

447 Postings, 197 Tage fanat1cheizschnucke

Jo, das mit SAP hat der "Markt" meiner Meinung nach auch noch überhaupt nicht realisiert....

War zwar ne News, dass nun Integration etc pp...

Aber was das für die Zukunft bedeutet, haben bis auf einige User hier und anderen Foren noch so gut wie keiner realisiert.

Demnächst ist es eben (überspitzt gesagt) nur ein kleiner "Knopfdruck" um Wirecard für alle Zahlungen zu benutzen und die eigene "Buchhaltung und Zahlungsabwicklung" zu entlasten.

Wenn also eine Firma SAP benutzt + Onlineshop/Einkauf oder sonst was Mobiles etc... anbietet oder anbieten will, ist das nun easy über SAP integriert ohne extra Schnittstellen erst neu Programmieren lassen zu müssen etc etc etc....

Für die Firmen bedeutet dies:
Einsparung von Programmierkosten, Einsparung von eigenverhandlungen mit Zahlungsanbietern, integration von allen möglichen Zahlungsarten und evtl. auch Einsparung Buchhaltungskosten, weil sofort in SAP integriert und muss nicht extra Importiert werden :)

Für Wirecard bedeutet dies:
JEDE FUCKING FIRMA DIE SAP NUTZT IST AB JETZT EINFACHER ALS KUNDE ZU KRIEGEN!!!!

So.... Alle einmal lächeln nun ;)

 

25.02.20 08:24

112 Postings, 120 Tage WRLongiKrake

Jetzt werden langsam viele verstehen was MB in New York meinte als er sagte, dass in 10 Jahren mit dem jetzigen Geschäftsmodell kaum noch Geld verdient werden würde. WDI wird sich zu einer weltweiten Datenkrake alla Facebook, Google, Amazon entwickeln. Die werden Geldströme von Milliarden Menschen erfassen, analysieren und weiterverarbeiten. Das sind Informationen die zig Milliarden wert sind. ob ich das gut finde weiß ich jetzt noch nicht, da es in Zukunft somit keine wirkliche Privatsphäre mehr geben wird. Für das Portfolio/ Rente ist es aber sicherlich von Vorteil.  

25.02.20 08:26
2

67 Postings, 1733 Tage akii015@Charly2

warum war Wirecard der größte Verlierer…so ein Schwachsinn ...ehrlich....
DAX - 5 % weltweit alle Börsen deutlich im MINUS....
Ich hatte mit mindestens 10-15 % gerechnet...
Da es aber nur 5 % waren sehen ich langsam die Stärke von Wirecard zurück kommen...
Bleibt doch mal auf dem Boden.....

 

25.02.20 08:27
1

49 Postings, 6 Tage BigMoney2020@fanatic

wow, du bist ja ein richtiges BadAss, krass. Jede "Fucking" Firma, cool, Du bist der Rockstar unter den Kleinanlegern. Der Warren Buffet von Ariva. Der Michael Wendler der Finanzmärkte.  

25.02.20 08:28
1

795 Postings, 2823 Tage Tino73schon bekannt...? Signal Iduna

https://www.4investors.de/nachrichten/...?sektion=stock&ID=139996

Unterstützung bekommt Wirecards Aktienkurs aktuell von einer Unternehmensmeldung. Der Versicherungskonzern Signal Iduna wird Wirecards Technologien beim Ausbau des Online- und Mobilangebots nutzen und weitere Zahlmethoden anbieten. ?Wirecard übernimmt dabei die Abwicklung der Zahlungen sowie die Auszahlungen im Schadensfall?, teilt der DAX-notierte Konzern am Dienstagmorgen mit. Wie üblich machen die Süddeutschen keine finanziellen Angaben zu Aufträgen und Kooperationen. Üblicherweise verdient man unter anderem an Transaktionsentgelten. ?Dank einer intuitiven Zahlungsseite, die auf der Wirecard-Plattform basiert, können wir Reibungsverluste minimieren und ein optimales Erlebnis für unsere Kunden sicherstellen?, sagt Arne Boysen, Abteilungsleiter Inkasso und Projektleiter für das Projekt ?alternative Bezahlmöglichkeiten? bei Signal Iduna.  

25.02.20 08:29

123 Postings, 13 Tage tradefair2020@Dressage

Vorsicht richtig - nur, dass soch nichts verändert hat, gilt primär in Bezug auf Corona. Seit Wochen(!)  

25.02.20 08:30
2

479 Postings, 1439 Tage alwayslong1@Corona Paniker @all

Nuir um keine Entrüstungsstürme auszulösen vorneweg, auf die leichte Schulter darf man das nicht nehmen und wichtig für Europa wird jetzt sein wie Talien das managed.

Aber von den ca. 80.000 kommt die überwiegende Anzahl aus Hubei und auch die meisten Toten (siehe unten bzw.https://gisanddata.maps.arcgis.com/apps/...4740fd40299423467b48e9ecf6 und dort die einzelnen Regionen anklicken). Warum- weil dort die Sache losging, weil man es vielleicht nicht schnell genug identifiziert hatte und es sich ausbreiten konnte bevor man Maßnahmen ergreifen konnte, die Infrastruktur für so viel nicht vorhanden war .....

In allen anderen Gebieten sieht es ganz anders aus, wenige Tote und eine große Zahl an Genesenen Patienten.

Einfach mal selbst nachschauen und nicht nur kurz das Link öffnen und den Chaoten nachplappern.

Ach ja und nochmal Robert Koch Institut und Virologische Institute usw. für valide Infos. In Deutschland gibt es derzeit noch 2 infizierte die in Behandlung sind.

Also gemach und vor allem keine Panikattacken.


Hubei, Mainland China
Confirmed: 64.786
Deaths: 2.563
Recovered: 18.888
Existing: 43.335,00
 

25.02.20 08:31
2

980 Postings, 308 Tage Newbiest75BigMoney

reiß Dich mal zusammen.

Dein Posting gestern bezüglich AN war schon vollkommen daneben. Dass Du Dich beim Niveaulimbo jeden Tag übertriffst, musst Du hier nicht beweisen. Das glauben wir Dir auch so.    

25.02.20 08:33

447 Postings, 197 Tage fanat1cOch bigmoney

BigMoney2020 : @fanatic

wow, du bist ja ein richtiges BadAss, krass. Jede "Fucking" Firma, cool, Du bist der Rockstar unter den Kleinanlegern. Der Warren Buffet von Ariva. Der Michael Wendler der Finanzmärkte


Ich bin eher der Oliver Pocher und kann auch über mich selbst lachen ;)

War mit absicht etwas "übertrieben" um die Tragweite auch mal zum ausdruck zu bringen, was WDI in ein paar Jahren so skalieren kann.

Aber bitte bitte bitte.... Mich den Wendler zu nennen ist echt schon unterstes niveau. Weil ein Pädobär bin ich definitiv nicht ;) 

 

25.02.20 08:35
2

83 Postings, 157 Tage cosmocDatenkrake

Und auf dem Gebiet haben Google und Facebook ja gute Pioniersarbeit geleistet und für Wirecards Zukunft bereits die "Drecksarbeit" gemacht. Wie groß war das stets in den Medien, wenn Facebook die Datenrichtlinien wieder geändert hat, gefolgt von Wellen von Abmeldungen? Wie viele neue/alternative Suchmaschinen sind in Wellen aufgeploppt, aus Angst, seine Privatsphäre zu verlieren? Und heute? Hat niemand mehr Angst, wenn ein Unternehmen offen verkündet, zukünftig mit den Daten der Kunden sein Geld verdienen zu wollen. Verstehe generell diese ganze Privatsgeschichten-Diskussion überhaupt nicht, als wären wir DIE Generation, die permanent die Privatsphäre verlieren würde. Mit meinem Biometrischen Pass komme ich in fast jedes Land dieser Welt! Ich denke, die Generation vor mir hier im Osten kann viel besser darüber berichten, was es wirklich heißt, die Privatsphäre zu verlieren. Deshalb denke ich wohl, dass heute kaum noch jemand Angst davor hat, wenn Wirecard die zukünftige Datenkrake werden wird. Und wenn Facebook mit Belanglosigkeit schon viele hundert Mrd. schafft, schaffen wir das auch!  

25.02.20 08:36

7774 Postings, 618 Tage DressageQueenalwayslong1

Ich traue keiner Statistik, die ich nicht selbst gefälscht habe....
Den offiziellen chinesischen Angaben vertraue ich schonmal gar nicht. Sperren ihre eigenen Landsleute ein wenn diese versuchen Videos auf Twitter hochzuladen oder selbst die Lage beschreiben. Die Meister beim Vertuschen.  

25.02.20 08:38
1

49 Postings, 6 Tage BigMoney2020Guten Morgen

wer war nochmal AN? Niveaulimbo ist gut, aber auch nicht mehr so ganz neu dass es mir den Draht aus der Mütze schießt.

Aber come on: Fucking Firma ist schon ziemlich abgefahren, oder? Da traut sich einer was, da bricht jemand rücksichtslos mit Konventionen. Ein Rockstar eben. All Bonnör.  

25.02.20 08:39

49 Postings, 6 Tage BigMoney2020@fanatic

Was soll der Wendler sein? Ein Pädobär????????

@Newbiest: Sorry, aber wie soll ich denn das Niveau jetzt noch unterbieten??????????? ;)  

25.02.20 08:41

3848 Postings, 4597 Tage a.m.le.Big

er hat aber nun mal recht mit der Tragweite.  

25.02.20 08:50
1

569 Postings, 206 Tage GedankenkraftDrama Queen

jammere doch bitte Deinem Frisör die Ohren voll! Du kannst es doch eh nicht ändern, es ist wie es ist und es kommt wie es kommt.    

25.02.20 08:51

7774 Postings, 618 Tage DressageQueenfanat1c

spielt eigentlich keine Rolle ob User das hier realisiert haben oder nicht. Die wichtigen Investoren und Banken sind da ganz bestimmt Up to Date und das sind auch diejenigen die maßgeblich Einfluss  auf Kurse haben... weniger die Leute hier bei Ariva und co.  

25.02.20 08:54

132 Postings, 376 Tage teenbaggerWeiß nicht

ob fanatic der Rockstar unter den Kleinanleger ist....

Aber Wirecard ist definitiv der Rockstar der Zahlungsanbieter!

"Vor allem die breite Auswahl an Zahlungsmethoden sowie die unkomplizierte und schnelle Integration haben uns bei Wirecard überzeugt. Zudem erfüllt Wirecard unsere extrem hohen Sicherheitsanforderungen".

"Wirecard ist ideal positioniert, um digitale Transformationen wie die der SIGNAL IDUNA zu unterstützen, damit Unternehmen sich in einem sich schnell wandelnden Markt von der Konkurrenz abheben können"
 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
3883 | 3884 | 3885 | 3885   
   Antwort einfügen - nach oben

  9 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: BioTrade, Draghi1969, fcub, Bigtwin, InvestmentRuukie, kid7, Kornblume, Olt Zimmermann, Weltenbummler

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Ballard Power Inc.A0RENB
Daimler AG710000
PowerCell Sweden ABA14TK6
Apple Inc.865985
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
Lufthansa AG823212
BASFBASF11
Amazon906866
Varta AGA0TGJ5
Deutsche Telekom AG555750
Allianz840400